Sodbrennen – Diese 3 Tipps sollten Ihnen schnell helfen

Sodbrennen – Diese 3 Tipps sollten Ihnen schnell helfen

Wer hat nicht schon einmal über Sodbrennen geklagt? Ob nach einem sehr üppigen Essen, nach dem Genuss von Kaffee, nach Alkohol oder auch bei übermäßigem Zigarettenkonsum – Sodbrennen kann viele Ursachen haben.

Wenn es nur gelegentlich auftritt, dann ist es nicht bedenklich, klagt man aber häufiger über die unangenehmen Schmerzen in der Brust oder hat sogar saures Aufstoßen (davon spricht man, wenn Magensäure in den Mundbereich gelangt), dann sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Gegen Sodbrennen, das nur ab und zu auftritt, kann man unterschiedlich vorgehen. Es gibt dagegen zum Beispiel rezeptmittelfreie Tabletten wie Rennie oder Talcid, die schnell Linderung verschaffen.

Auch Natron, aufgelöst in Wasser, hilft sehr schnell. Vorsicht: hier wird man nach der Einnahme sehr stark aufstoßen müssen. Beides hat man aber in der Regel nicht im Haushalt.

Deswegen kann hier etwas helfen, was man meistens im Kühlschrank stehen hat: ein Glas Milch. Nach dem Genuss tritt ziemlich schnell eine Besserung ein.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (38 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Loading...

Bildnachweise: © nikodash - Fotolia.com

Weitere interessante Artikel

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus