Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Teppich rutscht – 6 Tipps die dagegen helfen

Teppich rutscht – 6 Tipps die dagegen helfen

Teppiche können immer wieder zu Stolperfallen werden. Erfahren Sie hier, was Sie dagegen machen können, wenn ein Teppich rutscht.

1. Hohe Unfallgefahr

Nicht die Teppiche, die als gesamte Fläche auf dem Boden festgeklebt sind, sondern Läufer oder Brücken, die entweder auf Parkett oder Laminat liegen, sind hiermit gemeint. So können beispielsweise kleine Teppiche immer wieder ins Rutschen kommen. Das kann zu einer richtig gefährlichen Angelegenheit werden. Viele Haushaltsunfälle sind auf rutschende Teppiche zurückzuführen. Auch Falten und Wellen, die entstehen können, wenn der Teppich rutscht, sind keine schöne Sache.

» Mehr Informationen

2. Stolperfalle Teppich

Rutschende Teppiche bergen also nicht nur eine hohe Unfallgefahr, sie sehen durch die entstandenen Falten auch noch recht unschön aus. Wenn Sie in Zukunft keine Angst mehr haben möchten, wenn Sie über einen Läufer in Ihrer Wohnung laufen, dann sollten Sie mal unsere Tipps ausprobieren. Mit diesen Tricks entschärfen Sie jede Stolperfalle. Probieren Sie diese Tipps einfach mal aus. Alternativ dazu können Sie auch viel Geld ausgeben und neue Teppiche mit einer rutschfesten Unterseite kaufen.

» Mehr Informationen

3. Teppichunterlagen in allen Maßen

Für jeden Teppich und Untergrund gibt es inzwischen passende Anti-Rutschmatten, die sich bewährt haben.
Zur Übersicht…

4. Teppich rutscht – 6 Tipps die dagegen helfen

  1. Um zu vermeiden, dass Teppiche verrutschen, hilft eine rutschfeste Unterlage. Das ist eine kleine Matte aus Gummi, die unter den Teppich gelegt wird. Der Teppich wird in Zukunft nicht mehr verrutschen.
  2. Ein optimaler Ersatz für Anti-Rutsch-Matten ist ein Teppich Stopp Spray, welches das dauerhafte Rutschen von Teppichen, Läufern, Vorlegern usw. verhindert. Dieses Spray wird einfach nur auf die Rückseite aufgesprüht und schon rutscht der Teppich nicht mehr.
  3. Besonders nervig ist es, wenn sich Teppichecken hochwellen. Gerade bei neuen Teppichen hat man damit zu tun, dass die Ecken oder sogar die gesamte Breite des Teppichs unten bleiben. Abhilfe kann hier ein einfaches Mittel schaffen: das doppelseitige Klebeband. Einfach auf das Parkett oder das Laminat kleben und den Teppich oben gut andrücken.
  4. Bombenfest haftet dagegen das so genannte Teppichklebeband. Entweder nur unter die Ecken oder am besten gleich über die gesamte Breite anbringen. So fest, wie es hält, so einfach und rückstandsfrei lässt es sich auch wieder lösen.
  5. Aber auch Klettband eignet sich sehr gut um einen Teppich am Boden zu befestigen. Dabei kleben Sie einfach die flauschige Seite des Klettbandes an den Teppichkanten fest. Nun nehmen Sie die Hakenseite und kletten diese an der flauschigen Seite fest. Danach entfernen Sie die Schutzfolie von der Hakenseite. Anschließend den Teppich auf den Boden legen und die Ecken fest andrücken. Durch diese Art und Weise stimmt die Position des flauschigen Teils mit der Position des Hakenteils perfekt überein. Möchten Sie den Boden wischen oder den Teppich ausklopfen, dann brauchen Sie das Klettband nur auseinander zu reißen.
  6. Eine schnelle und einfache Lösung garantieren Gummiringe, welche sonst für Eingemachtes benutzt werden. Kleben Sie unter alle vier Ecken und in die Mitte des Teppichs einen Gummiring, dann rutscht nichts mehr. Einfach und schnell und auch noch viel billiger als eine rutschfeste Unterlage.

Wer noch weitere Tipps gegen rutschende Teppiche hat, kann sie gern in den Kommentaren weiter unten posten!

5. Teppichunterlagen online kaufen

Bestseller Nr. 1
HaftPlus - Teppich Antirutschunterlage - Die Antirutschmatte für Teppiche, haftet ohne zu kleben, rutschfeste Teppichunterlage, Größe 120 x 180 cm
  • RUTSCHFESTE UNTERLAGE: Die Antirutsch Unterlage schützt Sie und sichert Ihre Teppiche, Läufer, Sportgeräte und Matratzen vor dem Verrutschen - verhindert Faltenbildung und erleichtert das Staubsaugen.
  • FÜR HARTE BÖDEN: Der Teppichstopper ist für alle harten Beläge geeignet. Egal ob Laminat, Parkett, Fliesen, Steinböden mit der Antirutschmatte sind Sie rundum gut geschützt. Kann auch als Tischdeckenunterlage verwendet werden.
  • OHNE WEICHMACHER: Unsere Teppichunterleger sind frei von Phthalaten und Weichmachern. Damit Sie beim Entfernen der Rutschmatte keine bösen Überraschungen erleben.
  • SPUR- & GERUCHSLOS: Der Teppichstopp lässt sich auch nach jahrelangem Gebrauch, ganz leicht und rückstandsfrei entfernen. Auch bei Fußbodenheizung hinterlasen die Unterlagen keine Spuren und sind geruchslos.
  • ZUSCHNEIDBAR: Unsere Antirutschmatten werden in verschiedenen Standardgrößen geliefert und können bei Bedarf einfach auf die nötige Teppichgröße zugeschnitten werden.
Bestseller Nr. 2
Teppichunterlage Anti-Rutsch-Matte VLIES STOP PLUS - 160 x 230 cm Zuschneidbar, Fußbodenheizung Geeignet, Waschbar, ohne Kleben, Teppichstopper Teppichgleitschutz-Unterlager
  • EFFEKTIVE ANTIRUTSCHMATTE: die rutschfeste Vlies-Teppichunterlage haftet auf dem Boden ohne zu kleben, verhindert effektiv das Wandern und Verrutschen des Teppichs und reduziert somit Stolperunfälle im Haushalt - Auch Tätigkeiten wie Staubsaugen werden dank der Antirutschmatte erleichtert, der Vlies-Unterleger haftet auf allen Untergründen wie Fliesen, PVC, Linoleum, Laminat, Parkett und Teppichböden (Nicht für geölte Böden geeignet)
  • PREMIUM QUALITÄT: die Anti-Rutsch-Unterlage ist nach Öko-Tex 100 zertifiziert und in Deutschland hergestellt worden, außerdem ist der Teppichunterleger weichmacherfrei, trittschalldämmend und Fußbodenheizung geeignet - Die Gleitschutz-Unterlage ist beliebig oft aufnehmbar und kann mit Feinwaschmitteln gewaschen werden (Handwäsche kalt)
  • INDIVIDUELL ANPASSBAR: die rutschhemmende Teppich-Unterlage kann nach Wunschmaß ganz einfach mit einer Haushaltsschere zugeschnitten werden, somit können Sie die Form und Größe der Unterlage an Ihren Teppich vor Ort anpassen, die Anti-Rutsch Unterlage eignet sich hervorragend für Teppiche, Brücken, Bodenmatten und ist ideal für Boxspringbetten, um das Verrutschen der Matratze zu verhindern
  • EFFEKTIVER SCHUTZ: der Teppich-Rutschschutz verhindert nicht nur Stolperunfälle und schützt somit Erwachsene und Kinder, sondern schützt auch Ihren Boden vor Kratzern und Ihren Teppich vor Abnutzung - Dank der Primaflor Teppichunterlage liegt Ihr Teppich glatt auf dem Boden und schlägt keine Wellen mehr
  • PRODUKTDETAILS: die Teppichunterlage 160x230 cm hat eine Gesamthöhe: 3,00 mm, Gesamtgewicht: 150 g/m², Material: 100% Polyester mit Acrylatbeschichtung
Bestseller Nr. 3
Teppich Wölkchen Teppich-Unterlage Anti-Rutsch-Matte II 17 Größen II rutschfest in Schublade Auto Kofferraum und Zuschneidbar I 110 cm rund
  • VERLÄNGERT IHR TEPPICHLEBEN - Unsere Teppichunterlage aus strapazierfähigem Material verhindert, dass Ihre Teppiche, Läufer oder Badteppiche sogar beim Staubsaugen verrutschen, rollen oder falten.
  • WENIGER SCHNEIDEN - Unsere Größen passen perfekt zu allen Teppich-Wölkchen-Teppichen. Je mehr Größen verfügbar sind, desto weniger Material muss geschnitten und verschwendet werden.
  • STARKE HAFTUNG - Unsere Matte verfügt über eine innovative Struktur, die verhindert, dass Ihr Teppich auf glatten Oberflächen rutscht, wodurch gefährliche Sturzgefahren vermieden werden.
  • SICHER & GERUCHLOS - Diese Ökotex-zertifizierte Rutschmatte ist frei von schädlichen Chemikalien und Gerüchen. Sie klebt nicht am Boden, ist abnehmbar und hinterlässt keine Rückstände.
  • EINFACHE PFLEGE - Zum Reinigen einfach in der Maschine oder von Hand mit einem milden Reinigungsmittel und warmem Wasser waschen. Dann an der Luft trocknen – schon ist Ihre Matte wieder frisch und sauber.


Weitere interessante Artikel

Bildnachweise: © Serenethos - Fotolia.com

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus