Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Cordyceps Test 2021

Empfehlenswerte Cordyceps im Überblick

Cordyceps sind Pilze, die als natürliche Mittel für die Leistungssteigerung eingesetzt werden. Ziel einer Einnahme ist es, die persönliche Leistung zu steigern und so beim Sport noch effektiver arbeiten zu können. Grundsätzlich stellt sich dabei natürlich die Frage, ob es sich um eine gesunde Unterstützung handelt und wie Cordyceps eingenommen werden. Die Cordyceps Pilze wurden als leistungssteigernde Substanzen zuerst in China eingesetzt. Bis heute handelt es sich um ein Produkt, das noch keine große Bekanntheit hat. Der Cordyceps Vergleich hilft Ihnen, mehr über das Produkt zu erfahren und zu schauen, ob es sich um eine passende Nahrungsergänzung für Sie handelt.

Die besten Cordyceps 2021

Cordyceps gehören zur Gattung der Schlauchpilze (Ascomycota).

Der Cordyceps Pilz wird auch als chinesischer Raupenpilz bezeichnet und ist vor allem bekannt geworden durch seine leistungssteigernde Wirkung. Viele Menschen nehmen ihn ein, um den Körper zu stärken und die persönliche Gesundheit zu fördern.

Die einzelnen Varianten in der Übersicht

Die Cordyceps werden normalerweise in Form von Kapseln aufgenommen. Allerdings gibt es Unterschiede bei den Arten, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie selbst einen Cordyceps Test durchführen möchten.

» Mehr Informationen

Cordyceps sinensis

Beim Cordyceps sinensis handelt es sich um den klassischen chinesischen Raupenpilz, der ebenfalls unter der Bezeichnung CS-4 bekannt ist. Er hat einen dunklen Fruchtkörper und wird entweder angebaut und geerntet oder auch wild geerntet. Unterschiede bei den Nährwerten sind hier nur gering. Als besonders hoch gilt beim Cordyceps CS-4 der gesundheitliche Aspekt. Empfohlen wird er vor allem dann, wenn es darum geht, die Leistung zu steigern. Dieser Cordyceps ist blau schwarz.

» Mehr Informationen

Cordyceps militaris

Ursächlich für die Cordyceps Wirkung in Bezug auf die Leistungssteigerung sind die enthaltenen Polysaccharide. Diese stehen bei beiden Varianten zur Verfügung.

Anders als die eben genannte Variante, ist dieser Cordyceps nicht blau schwarz, sondern hat eine orangene Farbe. Er wird als Puppen-Kernkeule bezeichnet und hat ebenfalls einen sehr hohen gesundheitlichen Nutzen.

Bekannt ist er auch für seine antibakterielle Wirkung. Sein Anteil an Cordycepin gilt als besonders groß. Allerdings wird dieser Cordyceps Pilz noch nicht so häufig angeboten, da es hier keine umfangreichen Ergebnisse aus der Forschung gibt.

Vor- und Nachteile Cordyceps

Cordyceps gehört zur chinesischen Medizin, ebenso wie Reishi oder Maitake. Der Schlauchpilz steht in zwei Varianten zur Verfügung. Für Sie ist natürlich die Frage interessant, welche Ausführung sich für die Einnahme besonders eignet. Wir haben die Vor- und Nachteile zusammengestellt:

» Mehr Informationen
Cordyceps Vorteile Nachteile
Cordyceps sinensis
  • leistungssteigernd
  • als Cordyceps Kapseln vorhanden
  • kann mit Tee gemischt werden
  • kaum antibakterielle Wirkung
  • aus Anbau geerntete Pilze enthalten weniger Nährstoffe
Cordyceps militaris
  • leistungssteigernd
  • als Cordyceps Kapseln vorhanden
  • antibakterielle Wirkung
  • nur wenige Studienergebnisse
  • meist teurer in der Anschaffung

Kaufberatung: Konzentration des Pulvers ist für die Dosierung wichtig

Einnahme
Möglicherweise schaffen Sie es nicht, die Pilze als Kapseln einzunehmen. In dem Fall können Sie auch Cordyceps Tee verwenden. Der Cordyceps Tee ist kein klassischer Tee. Sie brühen sich einfach frisch Wasser auf und lösen darin das Pulver aus der Kapsel auf.

Möchten Sie gerne mit Cordyceps Extrakt Ihre Leistung steigern, können Sie im Handel Nahrungsergänzungsmittel kaufen. Bei der Auswahl der Produkte ist es wichtig auf die folgenden Punkte zu schauen:

  • Typ
  • Dosierung
  • Konzentration

Mit der Typ-Bezeichnung ist die Frage gemeint, um welches Cordyceps Extrakt es sich handelt. Wir von Haushaltstipps.net haben oben die beiden Varianten bereits angegeben. Suchen Sie in erster Linie ein Produkt, mit dem Sie die sportliche Leistungsfähigkeit Ihres Körpers steigern können, ist der Cordyceps sinensis oft schon eine gute Wahl. Gerade weil die Schlauchpilze aber auch andere Wirkungen auf den Körper haben können, spielt es eine Rolle, welche Variante Sie einnehmen. Wollen Sie Ihre Gesundheit unterstützen, liegen Sie möglicherweise mit dem Cordyceps militaris besser.

Die Cordyceps Dosierung ist abhängig davon, welche Konzentration in den Produkten enthalten ist, die Sie gerne verwenden möchten. Wenn Sie sich für ein Extrakt entscheiden, dann sind die Nährstoffe sehr konzentriert. Die Konzentration kann aber variieren. Daher werden Angaben zur Dosierung auf der Verpackung durch den Hersteller gemacht. Entscheiden Sie sich beim Nachkauf der Cordyceps Produkte für eine andere Konzentration, muss auch die Cordyceps Dosierung angepasst werden.

Grundsätzlich sind Produkte mit Cordyceps gut verträglich. Allerdings kann es dennoch zu Cordyceps Nebenwirkungen kommen. Bisher sind aber keine Nebenwirkungen bekannt. Wichtig ist es, dass Sie auf eine ausgewogene Ernährung achten, die Vitamine und Mineralstoffe enthält. Cordyceps ist ein reines Nahrungsergänzungsmittel. Zudem sollte auf die Einnahme verzichtet werden, wenn Sie eine Pilzallergie haben.

Beachten Sie, dass die Pilze L-Tryptophan enthalten, das notwendig ist, um im Körper Serotonin produzieren zu können.

Die möglichen Behandlungsbereiche für die Einnahme

Cordyceps sind ein Nahrungsergänzungsmittel und werden auch als Vitalpilze oder als Heilpilze bezeichnet. Auch wenn es sich um ein Produkt handelt, das vor allem für die Leistungssteigerung empfohlen wird, können Sie die Präparate auch einnehmen, um Ihre Gesundheit zu unterstützen. So werden den Cordyceps Pilzen verschiedene Effekte nachgesagt. Es heißt, sie können bei Schwäche und Kraftlosigkeit helfen und den Körper zur Bekämpfung von Lebererkrankungen unterstützen.

» Mehr Informationen

Bei einer regelmäßigen Einnahme soll der Raupenpilz auch dabei helfen, einem Libidoverlust entgegenzuwirken und erhöhte Blutfettwerte zu senken. Allerdings handelt es sich nicht um ein medizinisches Produkt, sondern um ein Nahrungsergänzungsmittel. Möchten Sie mit Cordyceps die Potenz steigern, ist eine Absprache mit dem Arzt zu empfehlen.

FAQ: Wichtige Fragen und Antworten

Wie lange kann ich Cordyceps einnehmen?

Damit Sie einen Effekt durch die Einnahme verspüren, sollte der Pilz über einen Zeitraum von wenigstens vier bis sechs Wochen eingenommen werden. Eine maximale Einnahmezeit wird normalerweise nicht angegeben. Geeignet ist er für die Einnahme durch Männer und Frauen. Allerdings sollten schwangere und stillende Frauen auf die Einnahme verzichten. Auch für Kinder ist das Nahrungsergänzungsmittel nicht geeignet.

» Mehr Informationen

Welche Hersteller sollte ich kennen?

Cordyceps sinensis sind im Tee sehr schmackhaft.

Sie würden gerne einen Cordyceps Test durchführen, wissen aber nicht so richtig, wo Sie mit der Suche nach dem passenden Produkt anfangen sollen? Wollen Sie Cordyceps kaufen, können Sie nach den Angeboten der folgenden Marken schauen:

  • Vita World
  • Hawlik
  • Allpharm
  • ZeinPharma
  • Robert Franz

Bisher gibt es bei Stiftung Warentest keinen Cordyceps Vergleichssieger. Vergleichen Sie daher am besten die Bewertungen der einzelnen Ausführungen, bevor Sie selbst einen Cordyceps Test durchführen. Sie finden übrigens Cordyceps günstig im Angebot bei Rossmann oder auch dm. Ob dies allerdings für Sie der beste Cordyceps ist, lässt sich nur durch eine erste Einnahme herausfinden.

Ist eine Kombination mit anderen Pilzen möglich?

Wenn Sie verschiedene Vitalpilze einnehmen, dann können Sie vom Effekt des Synergismus profitieren. Hierbei handelt es sich um eine gegenseitige Verstärkung der Wirkung. Das heißt, Sie können auch Cordyceps mit anderen Vitalpilzen kombinieren. Sind Sie unsicher, welche Kombination und Dosierung gut ist, können Sie hier nach Kombinationspräparaten schauen oder sich durch den Arzt beraten lassen. Testen Sie dabei auch aus, was Ihrem Körper guttut.

» Mehr Informationen
Bildnachweise: © WR.LILI – stock.adobe.com, © mamsizz – stock.adobe.com, © Arnut – stock.adobe.com

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus