Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Hörgerätebatterien 312 Test 2021

Empfehlenswerte Hörgerätebatterien 312 im Überblick

Für ein HInter-dem-Ohr-Hörgerät steht im Handel der Batterie Typ 312 zur Verfügung. Durch eine Kapazität von wenigstens 170 mAh sorgen die Hörgerätebatterien-312 im Vergleich zu anderen Angeboten für einen zuverlässigen Betrieb Ihres Hörgerätes. Angeboten werden die Batterien 312 für Hörgeräte gefertigt aus verschiedenen Materialien. Neben der Zink-Luft-Batterie können Sie sich ebenso für Quecksilber-Zink-Batterien entscheiden. Erstere gelten als umweltfreundlichere Lösung. Unsere Tabelle macht Ihnen einen Batterie Typ 312 Hörgerätebatterien-312 Vergleich leicht. Achten Sie dabei besonders auf die Lebensdauer der 312-Batterien.

Die besten Hörgerätebatterien-312 2021

Hörgerätbatterien des Typs 312 werden von zahlreichen Herstellern eingesetzt.

Für Hörgeräte werden Batterien unterschiedlichen Typs angeboten. Sie alle sind als Knopfzellen gestaltet, sodass sie problemlos in den kompakten Geräten Platz finden. Die Hörgerätebatterien Typ 312, die es beispielsweise von Rayovac und Duracell gibt, werden für die sogenannten Hinter-dem-Ohr-Hörgeräte angeboten. Sie haben in der Regel 180 mAh und garantieren einen zuverlässigen Betrieb. Zu erkennen sind die Hörgerätebatterien unter anderem an der braunen Farbe.

Sie können die Knopfzellen für das Hörgerät in verschiedenen Packungsgrößen kaufen. So werden die Hörgerätebatterien-312 von Rayovac beispielsweise in 30er- oder 60er-Packungsgrößen angeboten. In der Regel lohnt sich immer der Griff zu einer größeren Packungseinheit, da Sie dadurch von einem günstigeren Einzelpreis profitieren.

Hörgerätebatterien-312 Typen: Diese beiden Arten gibt es

Sie können heute zwei unterschiedliche Arten der Hörgerätebatterien-312 kaufen. Entscheidend ist die Zusammensetzung der Knopfzelle. Bei den technischen Eigenschaften ergeben sich zwischen den Hörgerätebatterien kaum Unterschiede. Nachdem es lange Zeit Quecksilber-Zink-Batterien gab, werden diese seit 2015 zusehends von Zink-Luft-Batterien abgelöst. Der Grund sind die neuen Anforderungen, die an der Quecksilbergewicht gestellt werden. Dieses darf nämlich nicht mehr bei mehr als 0,0005 Prozent liegen.

» Mehr Informationen

Zink Luft Batterie überzeugt auch noch nach langer Lagerzeit

Die Zink Luft Hörgerätebatterien Typ 312 wird heute von den meisten großen Herstellern angeboten. Generell gelten diese Hörgerätebatterien als umweltfreundlicher als die Variante mit Quecksilber. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass sie auch bei einer längeren Lagerzeit kaum Energie einbüßen und bedenkenlos bei einem Hörgerät eingesetzt werden können.

» Mehr Informationen

Die Zink Luft Batterie 312 hat eine besonders hohe Energiedichte. Sie kann damit auch über ein langes Zeitfenster hinaus eine hohe Energiemenge speichern. Wenn die Zinkoberfläche allerdings in Kontakt mit Luft kommen, büßt diese Knopfzelle wiederum rasch an Kapazität ein. Damit eine schnelle Entladung bei den Hörgerätebatterien-312 von Braun und anderen Marken vermieden wird, werden diese immer mit einem Schutzstreifen angeboten. Entfernen Sie diesen Schutzstreifen immer erst kurz vor dem Einsatz der Batterien in Ihrem Hörgerät. Die Spannung dieser Batterien liegt bei 1,4 Volt.

Quecksilber-Zink-Batterien haben keinen Energieabfall bei Kontakt mit der Luft

Einzelpreis berechnen:
Bevor Sie sich für Hörgerätebatterien-312 60 Stück-Packungen oder Angebote mit 120 Batterien entscheiden, sollten Sie den Einzelpreis der Knopfzellen ausrechnen und genau vergleichen. Nicht immer ergeben sich hier nennenswerte Unterschiede.

Neben der Zink-Luft-Hörgerätebatterie gibt es die Quecksilber-Zink-Batterien. Sie haben einen entscheidenden Vorteil: Wenn Sie in Kontakt mit Luft kommen, gibt es keinen Energieabfall. Das macht die Lagerung um einiges einfacher. Während des Lebenszyklus bieten diese Batterien eine hohe Stabilität. Neigt dieser sich aber dem Ende, brechen die Batterien innerhalb kurzer Zeit zusammen.

Ein Manko dieser Hörgerätebatterien-312 180 mah ist natürlich das größere Risiko für die Umwelt. Darüber hinaus müssen Sie bei diesen Batterien besonders darauf achten, dass sie nicht beschädigt und später richtig entsorgt werden. Die Lagerfähigkeit dieser Batterien umfasst mehrere Jahre. Darüber hinaus besitzen diese Hörgerätebatterien eine hohe Energiedichte.

Vor- und Nachteile der verschiedenen Arten

Bevor Sie sich für die Hörgerätebatterien-312 von Duracell oder die Rayovac Hörgerätebatterien entscheiden, fassen wir für Sie im Folgenden noch einmal die Vor- und Nachteile der verschiedenen Arten zusammen.

» Mehr Informationen
Variante Vorteile Nachteile
Quecksilber-Zink-Batterien
  • reagieren nicht bei Kontakt mit Sauerstoff
  • einfache Lagerung
  • hohe Energiedichte
  • nicht sehr umweltfreundlich
  • aufwendige Entsorgung (besonders bei Beschädigungen)
Zink Luft Batterie
  • umweltfreundlich
  • verlieren während der Lagerung kaum Energie
  • keine aufwändige Entsorgung
  • schnelle Entladung bei Kontakt mit Sauerstoff

Achten Sie besonders auf die Milliamperestunden

Achten Sie beim Kauf von Hörgerätebatterien unbedingt auf die  Milliamperestunden. Den Wert finden Sie in der jeweiligen Produktbeschreibung.

Bevor Sie sich für die Hörgerätebatterien p312 oder die Hörgerätebatterien a312 entscheiden, sollten Sie bei der Auswahl auf ein kleines technisches Detail achten: die Milliamperestunden, kurz mAh. Zwar werden für diesen Batterietyp generell 180 Milliamperestunden empfohlen. Diese werden für einen reibungslosen Betrieb des Hörgeräts gebraucht.

Tatsächlich bieten aber nicht alle Batterien, die Sie auf dem Markt finden, auch die gewünschten 180 mAh. Wenn Ihre Batterien noch 170 mAh bieten, ist auch das vollkommen ausreichend. Bedenken Sie immer, dass es bei den Herstellern zu kleineren Abweichungen kommen kann. Viel niedriger sollten Sie aber nicht liegen.

Jeder Hersteller gibt für seine Batterien natürlich eine zu erwartende Laufzeit an. Bevor Sie sich für die Hörgerätebatterien-312 Power One aufgrund einer besonders langen Laufzeit entscheiden, sollten Sie bedenken, dass es sich hierbei nur um einen Richtwert handelt. Das heißt: Es kann durchaus zu Abweichungen kommen. Diese ergeben sich insbesondere durch den Typ des Hörgeräts und dessen Eigenschaften.

FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Hörgerätebatterien-312

Im Folgenden finden Sie in unserer Kaufberatung eine Zusammenstellung der wichtigsten Fragen und Antworten, die in dieser Batterie-Kategorie aufkommen können.

» Mehr Informationen

Wie lange halten Hörgerätebatterien-312?

Die besten Hörgerätebatterien-312 fallen durch eine lange Lebensdauer auf. Da die Batterien permanent beansprucht werden, liegt die Laufzeit bei den besten Modellen aus einem Hörgerätebatterien-312 Test bei acht bis achteinhalb Tagen. Danach ist ein Wechsel erforderlich, um die Leistungsfähigkeit des Hörgerätes zu erhalten.

» Mehr Informationen

Welche bekannten Marken für Hörgerätebatterien-312 gibt es?

Wichtig beim Kauf von Hörgerätbatterien ist die Laufzeit. Je länger die Batterien halten, desto seltener müssen Sie sie wechseln.

Möchten Sie Hörgerätebatterien-312 kaufen, können Sie auf Angebote verschiedener Hersteller zurückgreifen. Zu den bekanntesten Anbietern gehören:

  • Panasonic
  • Rayovac
  • Duracell
  • Varta
  • Powerone

Meistens werden die Hörgerätebatterien-312 in verschiedenen Sets angeboten, sodass Sie direkt mehrere zum Vorteilspreis erhalten.

Was sagt die Stiftung Warentest zu Hörgerätebatterien-312?

Im Februar 2018 hat die Stiftung Warentest einen großen Test verschiedener Hörgerätebatterien durchgeführt und kam dabei zu einem überraschenden Ergebnis. Durch einen genauen Vergleich und eine geschickte Auswahl können Sie pro Jahr beim Kauf der Batterien mehr als 100 Euro sparen. In dem Test haben sich die Experten insgesamt 42 Zink-Luft-Batterien angesehen. Darunter waren Hörgerätebatterien für verschiedene Hörgeräte.

» Mehr Informationen

Wo kann ich günstige Hörgerätebatterien-312 kaufen?

Ob von Braun oder Duracell – mögliche Hörgerätebatterien-312 Vergleichssieger können Sie in gut sortierten Supermärkten, aber auch in Fachgeschäften kaufen. Ihnen werden  hier Blister mit unterschiedlicher Batterienanzahl angeboten. Häufig können Sie auf regionaler Ebene nicht zwischen allzu vielen Angeboten aussuchen. Insbesondere die Markenauswahl ist überschaubar. Möchten Sie auf Angebote verschiedener Hersteller zurückgreifen oder die Batterien flexibel miteinander vergleichen, setzen Sie auf den Online-Handel. Hier erwartet Sie eine große Auswahl und in vielen Shops profitieren Sie zudem von deutlich günstigeren Angeboten.

» Mehr Informationen

Können Hörgeräte auch mit Akkus betrieben werden?

Ein Nachteil von Batterien ist natürlich, dass diese nicht wieder aufladbar sind. Sie gelten deswegen nicht als besonders umweltfreundlich und stehen im Vergleich zu Akkus oft in der Kritik. Bis heute sind Knopfzellen aber die einzige Lösung für Hörgeräte. Aufgrund ihrer kompakten  Bauweise kommen Akkus für sie kaum infrage. Verfügbare Akkus können bei der Laufzeit zudem nicht mit den normalen Batterien mithalten. Sie haben oft nur eine Laufzeit von drei Tagen.

» Mehr Informationen
Bildnachweise: © LIGHTFIELD STUDIOS – stock.adobe.com, © Pixel-Shot – stock.adobe.com, © Evgen – stock.adobe.com

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus