Pfannenbeschichtung schonen – 3 Tipps

Pfannenbeschichtung schonen – 3 Tipps

Moderne Pfannen haben heutzutage alle eine Anti-Haft-Beschichtung. Dadurch wird verhindert, dass Bratgut anbrennt und man einfacher kochen und die Pfanne im Anschluss auch reinigen kann. Deswegen sollte man bei solchen Pfannen ganz besonders auf diese Beschichtung achten. Wir haben drei Tipps zusammengetragen, die bei Beachtung die Beschichtung in den Pfannen extrem langlebig machen.

Tipp 1: Gehen Sie beim Kochen nie mit einem scharfkantigen Kochgerät in die Pfanne. Pfannenheber aus Metall sind ungeeignet und auf keinen Fall mit Messer oder Gabeln in der Pfanne hantieren.

Tipp 2: Beschichtete Pfannen können in der Regel in die Geschirrspülmaschine gegeben werden. Wenn Sie sie per Hand reinigen wollen, dann verzichten Sie auf Scheuerschwämme, sondern weichen Sie die Pfanne gut ein und gehen Sie nur mit einem Lappen hinein.

Tipp 3: Wenn Sie Pfannen im Schrank stapeln wollen, dann legen sie immer ein Tuch dazwischen. So wird verhindert, dass der Boden der oberen Pfanne mit der Beschichtung der unteren Pfanne direkt in Berührung kommt.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (21 Bewertungen, Durchschnitt: 4,40 von 5)
Loading...

Bildnachweise: © GreenArt Photography - Fotolia.com

Weitere interessante Artikel

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus