Obstnetze weiter verwenden

Obstnetze weiter verwenden

Zitronen, Orangen, und auch Mandarinen werden oft in Obstnetzen angeboten. Diese Obstnetze werden zu Hause unachtsam aufgerissen und anschließend weggeworfen. Klar, was sollte man auch sonst mit so einem Netz anfangen? Zwei Tipps hätten wir für Sie, wie Sie diese Netze doch noch weiter verwenden können.

  1. Wenn Sie gerne Nüsse essen und diese vor allem im Winter zu Hause lagern, dann sind die Netze Gold wert. Da Nüsse eine gute Belüftung brauchen, um nicht zu schnell schlecht zu werden oder zu schimmeln, sind sie in solchen Netzen perfekt aufgehoben.
  2. Die zweite Möglichkeit, die wir Ihnen vorstellen wollen, hat mit dem Putzen von Töpfen zu tun. Wenn mal wieder etwas angebrannt ist, dann verwenden wir gerne den Scheuerschwamm. Wenn man statt diesem aber einen Lappen nimmt, den zusammenknüllt und mit dem Netz umschließt, dann hat das genau dieselbe Wirkung.

Probieren Sie es einfach mal aus. Es wird bestimmt klappen. Und zukünftig landen Obstnetze nicht mehr im Müll.


Bildnachweise: © wsf-f - Fotolia.com

Weitere interessante Artikel

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus