Rabatte beim Einkaufen erhalten – So klappt’s!

Rabatte beim Einkaufen erhalten – So klappt’s!

Dass man beim Einkaufen nach Rabatten sucht, das ist für einen Haushalt, der sparen möchte, fast schon Pflicht. Doch neben der Suche gibt es noch weitere Möglichkeiten, Rabatte zu erhalten:

Der Mengenrabatt

Nicht nur Angebote sind günstig, auch wenn man mehrere gleiche Exemplare kauft, kann man sparen. Natürlich nur dann, wenn man sie auch braucht. Angebote wie „10 nehmen, 8 zahlen“ sind ebenso sehr oft zu finden, wie „bei Abnahme von 5 Teilen, 20 % Rabatt“. Hierauf sollte man also achten. Allerdings nicht kaufen, nur weil man Rabatt bekommt. Wer das tut, der gibt mehr aus als nötig.

Verhandeln Sie!

Es ist mittlerweile nichts mehr Außergewöhnliches, wenn man beim Einkaufen den Verkäufer auf einen Preisnachlass anspricht. Sicherlich nicht beim Liter Milch, aber wenn es größere Anschaffungen sind, wie beispielsweise der Fernseher oder die Waschmaschine, kann man dies ruhig tun. Hier sind Preisnachlässe sehr oft drin.

Gezielt nach Ausstellungsstücken suchen

Ausstellungsstücke werden zwar meist zum gleichen Preis angeboten, wie die anderen, doch hier ist es gang und gäbe, den Preis zu senken.

Probieren Sie es aus, Sie werden staunen, was man alles herausholen kann, wenn man es nur versucht! Eunf ein ganzes Jahr gesehen bekommen Sie besonders durchs Feilschen Rabatte von mehreren hundert Euro.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (37 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...

Bildnachweise: © Alliance - Fotolia.com

Weitere interessante Artikel

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus