Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Olivenöl für die Haut: Wirkung und Rezepte für eigene Anwendungen

Olivenöl für die Haut: Wirkung und Rezepte für eigene Anwendungen

Olivenöl gilt in vielerlei Hinsicht als Allrounder: Ob in der Küche oder in der Kosmetik, Olivenöl versorgt den Körper von innen und außen mit reichhaltigen Nährstoffen. Einen besonderen Stellenwert haben Öle bei der Hautpflege. Hier sollen sie die Haut angenehm zart und geschmeidig machen. In unseren Haushaltstipps beschäftigen wir uns mit dem Thema Olivenöl für die Haut.

1. Olivenöl: Nicht nur für die Küche gedacht

Olivenöl zählt neben Sonnenblumenöl und Rapsöl zu den bekanntesten Pflanzenölen. Doch im Gegensatz zu den anderen beiden hat sich Olivenöl nicht nur als Zutat zum Kochen und Braten bewährt. Das ursprünglich aus der mediterranen Küche stammende Öl wird ausschließlich aus Oliven gepresst, wobei sich allerdings Ernte- und Herstellungsverfahren sowie die Qualität voneinander unterscheiden.

» Mehr Informationen

Olivenöl gilt aufgrund seiner Antioxidantien, Vitamine und wenig freien Fettsäuren als gesund. In der Naturkosmetik wird Olivenöl vor allem wegen seiner feuchtigkeitsspendenden und hautpflegenden Wirkung eingesetzt. So findet sich Olivenöl für die Haut oft in Cremes für das Gesicht und den Körper.

2. Olivenöl für die Haut: Welche Vor- und Nachteile gibt es?

Zutaten für Rezepte mit Olivenöl.

Olivenöl eignet sich zusammen mit weiteren Zutaten für viele Rezepte zur Hautpflege.

Besonders in der Naturkosmetik werden die Vorteile der Inhaltsstoffe von Olivenöl zur Hautpflege hervorgehoben. Wir haben an dieser Stelle einmal die gängigsten positiven Wirkungsweisen von Olivenöl für die Haut zusammengefasst:

  • Spendet der Haut ausreichend Feuchtigkeit
  • Versorgt die Haut mit wertvollen Vitaminen
  • Reduziert nachhaltig die Bildung von Falten
  • Beugt einer vorzeitigen Hautalterung vor
  • Hält die Haut insgesamt schön und geschmeidig

Demgegenüber stehen jedoch die Aussagen einzelner Dermatologen und Hautärzte:

  • Die Anwendung von Öl trocknet die Haut aus
  • Verstopft die Poren und fördert unreine Haut
  • Zu viel Fett ruft Pickel und Entzündungen hervor

Wie in der Ernährung gilt auch in der Kosmetik: Wer Olivenöl sowohl für die Gesundheit als auch zur Körperpflege anwendet, der sollte das Produkt stets in Maßen und nicht in Massen einsetzen.

3. Tipps zur Anwendung von Olivenöl auf der Haut

Gut zu wissen
Olivenöl verbindet sich nicht mit Wasser, deshalb macht es keinen Sinn, Olivenöl zur Hautpflege direkt nach dem Duschen auf der feuchten Haut anzuwenden.

Olivenöl trocknet die Haut aus oder hilft gegen trockene Haut? Am besten wirkt Olivenöl in Verbindung mit einer passenden Hautcreme für das Gesicht und den Körper. Lesen Sie nachfolgend unsere Tipps und Rezepte, wie Sie Olivenöl am besten zur Hautpflege anwenden.

3.1. Olivenöl als Hautpflege nach dem Baden oder Duschen

Möchten Sie nach einem ausgiebigen Bad oder einer erfrischenden Dusche Ihre Haut mit Olivenöl pflegen, können Sie sich mit purem Olivenöl einreiben. Träufeln Sie dazu etwas Olivenöl auf eine Ihrer Handinnenflächen und verreiben Sie es anschließend mit beiden Händen. Nun können Sie das Olivenöl auf der Haut anwenden, ohne dass es dabei auf den Boden tropft und ohne dass Sie zu viel davon auf eine Körperstelle aufbringen.

» Mehr Informationen

Massieren Sie mit Ihren öligen Händen Ihre Haut, damit sich das Öl gleichmäßig verteilt. Das durch die Körperwärme erwärmte Öl zieht gut in die Haut ein und macht sie geschmeidig. Am besten eignet sich eine solche Anwendung direkt vor dem Schlafengehen, sodass das Olivenöl über Nacht noch ausreichend einwirken kann.

3.2. Nutzen Sie Olivenöl für die Pflege von Händen und Nägeln

Olivenöl pflegt nicht nur Ihren Körper, sondern macht auch Ihre Hände und Nägel schön. Dazu können Sie ein Handbad aus Kamillenblüten und Olivenöl herstellen. Nehmen Sie eine Handvoll getrocknete Kamillenblüten und geben Sie diese in eine große Schüssel. Übergießen Sie die Blüten mit heißem Wasser und lassen Sie alles etwa 10 Minuten ziehen.

» Mehr Informationen

Anschließend können Sie die Kamillenblüten abschöpfen und den Aufguss etwas abkühlen lassen. Geben Sie in das lauwarme Wasser etwa 3 bis 4 Esslöffel Olivenöl und baden Sie Ihre Hände für einige Minuten darin. Kamille besitzt eine beruhigende Wirkung auf die Haut strapazierter Hände und das Olivenöl pflegt Hände und Nägel.

3.3. Machen Sie ein Peeling mit Olivenöl und Meersalz

Gegen trockene Haut, die schuppig ist, aber auch gegen unreine Haut sowie Pickel hilft oftmals ein Peeling. Viele Peelings aus dem Drogeriemarkt enthalten jedoch kleine Partikel aus Mikroplastik, die dann für den Peeling-Effekt sorgen. Möchten Sie lieber ein natürliches Peeling anwenden, das Sie auch noch selber machen können, probieren Sie es doch einmal mit Olivenöl und Meersalz.

» Mehr Informationen

Mischen Sie dazu 4 Esslöffel echtes Meersalz mit 2 Esslöffel Olivenöl und geben Sie die körnige Mischung direkt auf Ihre feuchte Haut. Reiben Sie sich mit dem Peeling gut ein und waschen Sie es anschließend unter fließendem Wasser gründlich ab. Ihre Haut sollten Sie danach mit einer beruhigenden Bodylotion eincremen. Achten Sie bei einer Anwendung im Gesicht auf den Schutz Ihrer Augen vor dem Salz.

3.4. Verwenden Sie Olivenöl nach dem Sonnenbaden

Peeling aus Meersalz und Olivenöl.

Gegen trockene Haut können Sie ein Peeling mit Salz und Olivenöl herstellen.

Nicht nur im Winter versorgt Olivenöl Ihre Haut mit wertvollen Vitaminen und Nährstoffen. Auch im Sommer hilft Olivenöl bei der Körperpflege nach dem Sonnen und beruhigt die Haut. Ob zur reinen Pflege oder als After Sun, mischen Sie 2 Esslöffel kühlendes Aloe Vera Gel mit 1 Esslöffel Olivenöl und 1 Esslöffel Sheabutter.

Wenn Sie die Zutaten alle der Reihe nach leicht in einer Schüssel im Wasserbad erwärmen, gelingt das Vermischen besonders gut. Rühren Sie alle Zutaten zu einer glatten Masse zusammen und füllen Sie diese nun in eine geeignete kleine Dose um. Lassen Sie das Gemisch erst abkühlen, bevor Sie es wie eine Creme auf Ihre Haut auftragen. In einem Glas mit Schraubverschluss abgefüllt, hält sich das Pflegeprodukt einige Tage gut im Kühlschrank.

4. Weitere Tipps zur Körper- und Hautpflege mit Olivenöl

Neben den bisher genannten Anwendungsmöglichkeiten lesen Sie in unserer Tabelle noch weitere Tipps mit Olivenöl zur Hautpflege.

» Mehr Informationen
Tipp Beschreibung
für Haare und Kopfhaut
  • Wirkt gegen trockene Kopfhaut und verhilft Haaren zu mehr Glanz.
  • Als Haarkur ein wenig Olivenöl auf die Fingerspitzen geben.
  • Öl auf der Kopfhaut einmassieren und bis zu den Haarspitzen verteilen.
als Lippenpflege
  • Wirkt gegen trockene und spröde Lippen und entspannt die Lippenhaut.
  • Einen Tropfen Öl mit einem Wattestäbchen auf den Lippen verteilen.
  • Olivenöl ist auch beim sogenannten Ölziehen zur Mundraumpflege geeignet.
zur Fußpflege
  • Wirkt gegen trockene Haut und verleiht Füßen ein frisches Gefühl.
  • Als pflegendes Fußbad ist Olivenöl ähnlich wie ein Handbad anzuwenden.
  • Für einen echten Frische-Kick geben Sie ein paar Tropfen ätherisches Öl hinzu.

5. So können Sie Hautcreme mit Olivenöl selber machen

Hautcreme mit Olivenöl.

Eine Hautcreme mit Olivenöl zur Körperpflege oder für das Gesicht können Sie auch selber machen.

Hautcreme mit Olivenöl müssen Sie nicht in der Apotheke kaufen. Stellen Sie ganz einfach eine Creme mit Olivenöl selbst her. Schmelzen Sie 5 g Carnaubawachs und 5 g Kakaobutter getrennt voneinander in einem Wasserbad. Mischen Sie anschließend beide Zutaten und geben Sie 10 g Lanolin und 40 g Olivenöl hinzu. Verrühren Sie alles zu einer glatten Masse und erwärmen Sie diese auf 40 Grad.

Erhitzen Sie nun 10 g Kräutertinktur zusammen mit 30 g destilliertem Wasser ebenfalls auf 40 Grad. Fügen Sie nun die Flüssigkeit tropfenweise unter ständigem Rühren der ersten Mischung hinzu. Zum gründlichen Mixen eignet sich am besten ein Pürierstab. Im Kühlschrank hält sich die selbstgemachte Creme dann circa drei Wochen lang.

6. Hochwertiges Olivenöl verspricht vielseitige positive Effekte

Olivenöl, Premium Bio Olivenöl Kaltgepresst, Olivenöl für Haut und Haar, 100% Natur - ohne Geschmacksverstärker, ohne Aromen, ohne Füllstoffe, 150ML
  • OLIVENÖL RAFFINIERT: 100% naturreines Basisöl, reich an Vitamine A, D, E, K, nährend Befeuchtung, Intensive Pflege Gesicht, Körper, Haare, Haut, Nägel, Hände, Lippen, Anti-Falten Anti-Aging, Hydriert, erneuert der Haarglanz. Besten Langzeitpflege. Gut Basisöle for massagen.
  • BESONDERHEITEN DAS KÖRPERÖL: Eine sanfte Massage pflegt die Haut, entspannt den ganzen Körper und hift bei Schmerzen. Das milde Ätherische Öl der Olive Oil verströmt einen zarten Duft, der innere Spannungen löst und so Körper und Seele in Einklang bringt. Dieses Öl bietet intensive Feuchtigkeit, um die Haut zu erweichen.
  • ANWENDUNG DES MASSAGEÖL: Als Körperöl angewendet wird das Öl nach dem Duschen auf die feuchte Haut aufgetragen (eine kleine Menge reicht) und kurz einmassiert. Als Massageöl wie gewohnt in die trockene Haut einmassieren. Erwärmen Sie ein wenig Öl in Ihrer Handfläche und tragen es auf die Haare nach der Reiningung.
  • IDEALES GESCHENK: Nuonove Olivenöl Massageöl ist ein ideales Geschenk für Ihren/e Freund/in, Geliebte, Kinder oder Eltern. Es ist auch perfektes Geschenk zu vieler Feste, z.B. Valentinstag, Weihnachten und Geburtstag.
  • 100% ZUFRIEDENHEITS GARANTIE: Deine Zufriedenheit ist unser Antrieb! Sollten Sie aus irgendeinem Grunde nicht mit unserem Produkt zufrieden sein oder unserem Service, kontaktieren Sie uns, damit wir Ihnen helfen können.

Olivenöl für das Haar aus 100% reiner Olive, Haaröl, Vegan, 100% Bio, Naturkosmetik, Handmade, Handgemacht
  • Olivenöl: Die goldene Flüssigkeit. Ideal für jeden Haartyp: Trocken, brüchiges, beschädigtes, dünnes Haar. Spliss.
  • Spendet Feuchtigkeit, Nährstoffe, Revitalisierung und Schutz. Erneuert die Haarstruktur und vermeidet splissige Haare
  • Kurbelt den Haarwachstum an und reduziert den Haarausfall
  • Nährt die Haare in ihrer vollen Länge und stärkt die Haarfollikel. Spendet Feuchtigkeit und macht das Haar glänzend und geschmeidig
  • Handgemachtes Naturprodukt. Ohne Tierversuche. Reine Naturzutat. 100% Bio

Olivenöl 100ml - Kaltgepresst - 100% Rein & Natürlich - Spanien - Extra Virgin Nährend - Intensive Pflege Gesicht - Haare - Haut - Nägel - Hände - Besten für Massage - Kosmetik - Körperpflege
  • 100% natürliche und reine Basis Öle - die Grundlage für Gesundheit, Schönheit und Langlebigkeit
  • Kaltgepresstes Olivenöl - 100% naturreines Basisöl, reich an Vitamine A, D, E, K, nährend Befeuchtung, Intensive Pflege. Bestes Hautöl, Körperöl, Körperpflege, Haaröl, Gesichtsöl. Gut Basisöle für Massage Öl. Auch eine Menge positive und heilende Eigenschaften.
  • Oliven Öl kann gut mit anderen ätherischen Ölen oder Basisöle gemischt werden
  • Detaillierte Informationen sind bei der Verwendung von Fachliteratur über Kosmetik (Kosmetologie) und Aromatherapie erhalten werden.
  • Klicken Sie auf die Taste obenauf und schützen Sie Ihre Gesundheit und Schönheit

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (44 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Loading...


Weitere interessante Artikel

Bildnachweise: , © marrakeshh - stock.adobe.com, © areey_ann - stock.adobe.com, © juliasudnitskaya - stock.adobe.com,© Pavla - stock.adobe.com

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus