Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Mikrofaser reinigen: Hände weg vom Weichspüler!

Mikrofaser reinigen: Hände weg vom Weichspüler!

Als Tuch, Handtücher oder Bettwäsche – Mikrofaser ist aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Aber wie kann man Mikrofaser reinigen? Wir erklären Ihnen in unseren Tipps, was Sie bei der Reinigung von Mikrofaser beachten müssen.

1. Mikrofaser ist sehr saugstark

Der große Vorteil von Mikrofaser ist, dass es sehr saugstark ist. Gerade bei Putzlappen, Handtüchern und Bettwäsche ist es wichtig, dass Feuchtigkeit aufgenommen wird, ohne dass sich der Stoff bzw. die Fasern nass anfühlen.

» Mehr Informationen

Die speziellen Fasern sind durchlässig, was bedeutet, dass Flüssigkeiten besser verdunsten können. Das Material fühlt sich dadurch also nicht nass an und es ist auch extrem schnell wieder trocken. Da mit den Fasern eine hohe Dichte erreicht wird, brauchen Sie bei einem Mikrofasertuch gar kein Putzmittel zur Hand nehmen. Doch auch wenn Mikrofaser entsprechend ein treuer Begleiter beim Putzen, Ausruhen und Schlafen ist, muss auch er natürlich gereinigt werden.

2. Mikrofaser reinigen – So wird’s gemacht

2.1. Mikrofaser waschen:

Muss die Mikrofaser gewaschen werden, dann ist hier eine Sache ganz wichtig: Von Weichspüler für Mikrofaser sollten Sie dringend Abstand nehmen. Dadurch würden die Fasern verkleben und so zerstört werden. Der positive Effekt würde verpuffen.

» Mehr Informationen

Mikrofaser ist immer im Schonwaschgang bei niedriger Temperatur zu waschen. Schauen Genauere Hinweise finden Sie zumeist auf dem Waschetikett. Auch bei Bettwäsche aus Mikrofaser ist von Temperaturen jenseits der 60 Grad abzusehen.

Ein spezielles Waschmittel für Mikrofaser benötigen Sie nicht. Nehmen Sie einfach Ihr normales Vollwaschmitteln, um Mikrofaser zu waschen.

2.2. Flecken auf Mikrofaser behandeln


Wollen Sie Ihr Sofa reinigen oder Flecken auf einem Mikrofasertuch entfernen, sollten Sie die Objekte mit destilliertem Wasser und einer milden Seife behandeln. Tupfen Sie dazu einfach mit der Seife auf die Flecken. Anschließend ganz leicht mit einem Schwamm oder Lappen und etwas destilliertem Wasser die Flecken auswischen. Nicht mit einer Bürste arbeiten. Die betroffenen Stellen können sonst nämlich stark ausbleichen.

3. Mikrofaser richtig trocknen und bügeln

Nach der Reinigung von Mikrofaser geht es ans Trocknen. Textilien aus Mikrofaser sollten Sie zum Trocknen auf einen Bügel hängen. Durch das Trocknen an der Luft bekommen die Textilien keine Knitterfalten.

» Mehr Informationen

Haben Sie das Mikrofasertuch, die Bettwäsche oder die Handtücher ordentlich getrocknet, ist das Bügeln von Stoffen aus Mikrofaser in der Regel nicht nötig. Wenn überhaupt, dann sollten Sie Mikrofasertextilien nur bei niedriger Temperatur und auf links bügeln.

4. Mikrofasertücher erhalten Sie auch online

Bestseller Nr. 1
AmazonBasics Mikrofaser-Reinigungstücher, 24 Stück
  • Besonders weich, greift Farben, Lacke und andere Oberflächen nicht an
  • Für die Reinigung mit oder ohne chemische Reinigungsmittel geeignet. Ergibt flusen- und streifenfreie Ergebnisse
  • Kann das 8-fache seines Eigengewichts aufsaugen
  • Im Set sind Tücher in 3 verschiedenen Farben (Blau, Gelb und Weiß)
  • Maschinenwaschbar und kann hunderte Male wiederverwendet werden
AngebotBestseller Nr. 2
Vileda Microfaser Allzwecktücher Colors Multipack Microfaser, Mehrfarbig, 8er Pack
  • Die Vileda Microfaser Allzwecktücher Colors haben eine besonders reinigungsstarke und saugfähige Textur, die Schmutz und Fett gründlich und streifenfrei beseitigt
  • Die Allzwecktücher liefern strahlende Ergebnisse sowohl bei der trockenen als auch bei der nassen Reinigung – sogar ohne Putzmittel
  • Für die sichere Anwendung auf allen Oberflächen wie PVC, Holz, Laminat, Glas oder Aluminium
  • Zur besseren Organisation im Haushalt sortieren Sie die Allzwecktücher einfach farblich nach Anwendungsbereichen
  • Die Tücher im praktischen Format von 30 x 30 cm sind außerordentlich langlebig und bei maximal 60 °C hygienisch maschinenwaschbar
Bestseller Nr. 3
Filzada® 6X Curved 360 - Lackschonendes Mikrofasertuch Auto - Extreme Saugkraft Und Fusselfrei Dank Extrem Weicher Mikrofaser - Auto Poliertücher Zur Professionellen Autopflege in 40x40cm (6)
  • PREMIUM AUTOPFLEGE - Die Mikrofasertücher schützen vor Kratzer - Ob Sie Detailer, Wachs oder Politur auftragen oder entfernen möchten: Geeignet zur Lackaufbereitung, Auto-politur und Fahrzeugaufbereitung!
  • ULTRA SAUGSTARK: Dank einer hohen Dichte und feinen Fasern, sind diese Microfasertücher ein Saugwunder. Zusätzlich ist die Tuchfläche extra groß (40x40cm) - lackschonendes Trocknen, Pflege und Reinigung!
  • FUSSELFREI: Die Trockentücher fusseln oder flusen nicht auf Ihrem Auto, Motorrad o.ä. Fahrzeug. Kein Vergleich zu Standard Handtüchern, Putztücher oder Putz-Lappen - ein Segen für Ihren Autolack!
  • HOCHWERTIGE FERTIGUNG: Luxus Komfort und kein Verrutschen des Mikrofaser tuch während Sie Ihr Kfz polieren. Perfekt vor allem wenn Sie unser Set nicht ausschließlich als Trocken-Tuch oder Reinigungstuch nutzen!
  • MULTI ANWENDUNG: Ob Putzen, Trocknen, Waschen - als Saugtuch, Pflegetuch, zur Felgen-Reinigung, oder doch im Haushalt. Unser Trocken-Tuch Bestseller unterstützt Sie und Ihren Lack, vor allem bei der Autowäsche!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (69 Bewertungen, Durchschnitt: 4,43 von 5)
Mikrofaser reinigen: Hände weg vom Weichspüler!
Loading...


Weitere interessante Artikel

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus