Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Schlafzimmer putzen – So wird’s gemacht

Schlafzimmer putzen – So wird’s gemacht

Wie jeder andere Raum muss auch das Schlafzimmer regelmäßig gereinigt werden. Hier unsere Tipps, wie Sie Ihr Schlafzimmer putzen sollten.

1. Im Schlafzimmer wird viel Staub aufgewirbelt

Wie Sie den Boden oder die Möbel in Ihrem Schlafzimmer reinigen sollten, das müssen wir Ihnen wohl kaum sagen. Dennoch ist das Schlafzimmer auch recht heikel, da dort doch sehr viel Staub aufgewirbelt werden kann. Schon allein durch das Anziehen und Ausziehen der Kleidung und das Aufschütteln der Betten. Es gehört einfach zu den regelmäßigen Aufgaben dazu das Schlafzimmer zu putzen. Außerdem schläft es sich in einem gereinigten Schlafzimmer doch gleich viel besser. Wenn Sie keine Hausschuhe tragen, dann können Sie so auch verhindern, dass Ihre Füße voller Fusseln sind, wenn Sie ins Bett gehen.

» Mehr Informationen

2. Geben Sie sich einen Ruck

Auch wenn Sie ein Putzmuffel sind sollten Sie sich bemühen regelmäßig Ihr Schlafzimmer zu putzen. Das hat nicht nur etwas mit Reinlichkeit zu tun. Wenn Sie sich bemühen Ihr Schlafzimmer sauber zu halten, dann können Sie auch lästiges Ungeziefer wie z.B. Milben im Zaum halten. Geben Sie sich einen Ruck und zwingen Sie sich dazu sowohl täglich als auch wöchentlich ein bisschen etwas im Schlafzimmer zu machen. Natürlich müssen Sie Ihr Schlafzimmer in regelmäßigen Abständen aber auch mal gründlich reinigen. Was Sie bei der täglichen als auch bei der gründlichen Reinigung alles beachten müssen, das haben wir hier für Sie einmal zusammengestellt.

» Mehr Informationen

3. Tägliche Arbeiten

  • Nach dem Aufstehen sollten Sie immer Ihr Bett machen. Das heißt nicht, dass Sie die Kissen aufschütteln und die Bettdecke ordentlich zusammenlegen sollen. Dadurch bieten Sie Milben nämlich einen idealen Lebensraum. Ziehen Sie das Bettlaken straff, schütteln Sie die Decke auf und hängen Sie diese kurz zum Auslüften über das Fensterbrett. Anschließend sollten Sie diese nicht auf dem Bett ausbreiten. Schlagen Sie die Decke lieber auf.
  • Kleidungsstücke sollten Sie immer gleich zusammenlegen bzw. über einen Bügel hängen und im Kleiderschrank einräumen.
  • Alle zwei bis drei Tage sollten Sie Staub wischen.

4. Wöchentliche Arbeiten

  • Einmal die Woche sollten Sie gründlich Staub wischen. Geben Sie dazu einen Schuss Spülmittel in etwas Wasser und wischen Sie damit Ihre Möbel, wenn diese das abkönnen, und das Fensterbrett ab. Empfindliche Möbel können Sie auch mit einem normalen Staubtuch reinigen.
  • Auch die Heizung hält viel Staub fest, also auch diese entweder mit dem Staubsauger bearbeiten oder feucht abwischen – je nachdem, um was für eine Heizung es sich handelt. Mit einer Fugendüse lässt sich die Heizung gründlich reinigen.
  • Anschließend sollten Sie den Fußboden saugen. Denken Sie beim Reinigen des Schlafzimmers auch daran unter dem Bett zu saugen. Dort sammelt sich in der Regel der meiste Schmutz, welcher mit der Zeit im ganzen Schlafzimmer herumwirbelt.
  • Nachdem Sie alles abgesaugt haben sollten Sie den Fußboden feucht wischen.

5. Schlafzimmer gründlich reinigen

  • Wischen Sie als erstes Staub. Dabei wie oben beschrieben vorgehen. Hierbei jedoch nicht nur die Möbel, sondern auch den Türrahmen und die Tür feucht abwischen.
  • Anschließend sollten Sie die Fenster putzen. Wie Sie das machen, dass bleibt Ihnen überlassen. Viele nehmen dazu eine zusammengeknüllte Zeitung, andere bevorzug das Putzen mit einem Mikrofasertuch. Hier unsere Tipps zum Thema Fenster putzen.
  • Betten sollten alle vier bis sechs Wochen frisch bezogen werden. Im Sommer häufiger, da man doch mehr schwitzt. Die Federbetten sollten Sie gut ausschütteln und auslüften, bevor Sie diese frisch beziehen. Die Matratze sollten Sie immer gründlich absaugen, wenn Sie möchten, dann können Sie die Matratze vorher auch leicht feucht abwischen. Vergessen Sie nicht den Lattenrost zu reinigen. Hier sammelt sich immer besonders viel Staub.
  • Nun noch den Boden reinigen. Saugen Sie diesen ab. Anschließend Allzweckreiniger in etwas Wasser geben und den Boden feucht wischen. Teppiche sollten Sie mit einem feuchten Lake abdecken und anschließend mit einem Teppichklopfer abklopfen.

6. Staub richtig entfernen

AngebotBestseller Nr. 1
Staubwedel spinnweben für Decken Spinnweben Staubwischer Mikrofaser waschbar,Verbiegbare Staubbesen,Teleskopstiel Eckbesen,reinigt Ecken effektiv Entfernt Mühelos Staub und Spinnweben,75-250 cm Länge
  • 【Lange Lebensdauer und Qualität】 Mikrofaserstaubtuch aus hochwertigem Mikrofasermaterial mit superabsorbierendem Staub . Es schnell feinen Staub und Haare von Automobilen, Deckenventilatoren und Bilderrahmen auffangen und absorbieren, Sauber und schnell, einfach.wodurch Sie die Hälfte der Staubentfernungszeit sparen. Neuem Design aus rostfreiem Stahl haben eine lange Lebensdauer und rosten.
  • 【Flexibilität】360°Schwenkbar - Der Mikrofaserkopf ist biegbar und flexibel. Der Mikrofaserkopf deckt einen großen Bereich ab, Sie können ihn leicht in verschiedene Winkel biegen, kleine Risse oder verdeckte Bereiche können leicht abgewischt werden jede Ecke Ihres Hauses. und Sie müssen sich keine Gedanken über das Zerkratzen von Wände,Decken ,Fenstern und Sofa.
  • 【Multifunktionaler & ausziehbarer Staubreiniger】 Die ausziehbare Teleskopstange reicht von 40 CM bis 254 CM und ist aus hochwertigem, rostfreien Edelstahl verarbeitet. Mit ausziehbarem Edelstahlpfosten, praktisch zum Reinigen von Staub und Spinnweben in Innenräumen oder Fenstern. Kurzer Handgriff zum Reinigen von Fernsehgeräten, Bücherregalen und Sofas ,Für Tischplatten, Heizkörper, Auto usw und langer Handgriff zum Reinigen von Decken, Lichtern.
  • 【Wiederverwendbar,Abnehmbar und Tragbar 】Der Kopf des Teleskopstaubsaugers ist abnehmbar. Schieben Sie einfach die Oberseite der Mikrofaser vom Staubwedelkern und waschen Sie sie mit warmem oder wenig heißem Wasser! Nach dem natürlichen Trocknen kann es zur einfachen Aufbewahrung wiederverwendet werden. Mit einem Griffloch können Sie es an die Wand oder Tür hängen oder den Kopf und die Stange Mit dem abnehmbaren design können sie es bequem in ihrem auto verstauen.
  • 【ACHTUNG: Statt mit unseren hochwertigen Produkten zu handeln, verkaufen einige illegale Einzelhändler minderwertige Produkte zum niedrigsten Preis, oder liefern Sie Ihr Paket überhaupt nicht.Vor dem Hinzufügen zum Warenkorb, stellen Sie sicher, dass Sie wählen "Verkauft von A+Home"】 ★ Es wird von Amazon erfüllt. Wir bieten auch ein Jahr Produktgarantie.
Bestseller Nr. 2
Swiffer Staubmagnet Starterset 1 Griff + 15 Tücher, nimmt 3x mehr Staub & Haare auf und schließen diese ein im Vgl. zu herkömmlichen Staubwischmethoden
  • Starter-Kit: 1 Staubmagnet Griff und 15 Tücher
  • Swiffer Staubmagnet nimmt 3x mehr Staub und Haare auf und schließt diese ein im Vgl. zu einem herkömmlichen Staubwedel
  • Nachfülltücher hergestellt aus 33% recycelten synthetischen Fasern. Verpackung vollständig recycelbar
  • Schütteln Sie das Tuch vor der ersten Nutzung auf, um noch mehr Staub aufzunehmen
  • Tausende flexible, flauschige Fasern passen ihre Form an und erreichen so alle Ritzen und Ecken
AngebotBestseller Nr. 3
GÜTEWERK Teleskop Staubwedel waschbar - 140 cm lang - ausziehbar Staubwischer Teleskopstiel Mikrofaser Staub dust Wischer extendable Feather Duster Teleskopgriff Staubbürste Teleskopstange Wischer
  • HERVORRAGENDE STAUBAUFNAHME - Dichte Mikrofaser ziehen elektrostatisch den Staub an. Zusammen mit der robusten und zudem leichten Konstruktion wird sauber machen zum Kinderspiel!
  • SCHWER ERREICHBARE STELLEN REINIGEN - Dank ausziehbarer Stiel Teleskopfunktion können Sie beim Staubwischen Ecken wie Wand, Decke, Treppe oder Schränke mit dem Staubmop wischen, entstauben oder Spinnenweben entfernen!
  • ABSTAUBEN VON ENGEN ZWISCHENRÄUMEN - Der schlanke und flexible Kern des Staub Wedel ist in alle Richtungen biegbar und erlaubt so das Putzen z.B unter Kommoden oder zwischen Heizelementen von Heizkörpern!
  • WIEDERVERWENDBAR & UMWELTFREUNDLICH - Bei leichter Verschmutzung Abstauber ausschütteln - bei stärkerer Verschmutzung mit warmem Wasser und ggf. Neutralseife waschen und zum Trocknen aufhängen!
  • REDUZIERT ABFALL & SPART GELD - Dank erhältlichen Ersatzköpfen kann fix auf neue und saubere Wischköpfe gewechselt werden. Damit erlaubt der Staubmopp langes Reinigen, reduziert Abfall und spart Geld!


Weitere interessante Artikel

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus