Glastisch reinigen

Glastisch reinigen

Die Frage, welche Art von Tisch, egal ob Couchtisch oder Esstisch, man sich anschaffen soll, stellt sich für viele gar nicht, denn jeder hat so seine ganz bestimmten Vorlieben. Gerade wenn Kinder im Haus sind, greift man auf robuste Holztische zurück. Aber auch der Glastisch kommt immer wieder zum Einsatz.

Sieht ja auch edel aus, ist aber von der Pflege her nicht so einfach zu handeln wie andere Materialien. Denn mal eben mit dem Lappen über den Glastisch wischen, das kann man zwar tun, man wird aber immer die Flecken sehen.

Hier muss man mit anderen Mitteln angreifen, die oft in teuren Spezialreinigern enden. Glasklar oder Fettlösemittel kommen hier zum Einsatz, um die Fläche wieder sauber zu bekommen. Das muss nicht sein, denn es geht auch billiger.

Haushaltstipp – Glastisch reinigen
Nehmen Sei einfach den Saft einer Zitrone und reinigen Sie damit die Glasoberfläche. Um keine Streifen zu hinterlassen, sollte man einfaches Zeitungspapier zum Nachpolieren verwenden. So kann man im Übrigen jede Glasfläche, und auch Spiegel, kostengünstig putzen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (36 Bewertungen, Durchschnitt: 4,40 von 5)
Loading...

Bildnachweise: © Luftbildfotograf - Fotolia.com

Weitere interessante Artikel

Nicole Freyer am 23.06.2014

Ich habe sehr gute Erfahrungen mit dem Spifftuch (Microfasertuch) gemacht. Einfach nur mit Wasser nass machen, kräftig auswringen und abwischen. Ist in einem Arbeitsgang perfekt sauber. Ohne Streifen. Liebe Grüße Nicole

Torsten Huber am 29.11.2014

Nicole, vielen Dank für den Tipp. Dieses Spifftuch ist wirklich klasse. Werde ich auch weiter empfehlen.

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus