Stehlen Elstern Schmuck?

Stehlen Elstern Schmuck?

Elstern sind allgemein als diebisch bekannt, und viele kennen die Behauptung, dass Elstern glänzende Sachen wie Schmuck stehlen und in ihr Nest transportieren. Stimmt das?

Elstern horten Futter im Nest
Es hat noch kein Ornithologe der Welt in dem Nest einer Elster Schmuck oder andere wertvolle Habseligkeiten gefunden. Die diebische Art kann man der Elster dennoch nicht komplett absprechen, denn schließlich handelt es sich bei dieser Vogelart um einen Allesfresser, der auch für schlechtere Zeiten Futter im Nest hortet. Als Allesfresser landet somit auch alles Mögliche in ihrem Nest.

Elstern stehlen Eier und junge Vögel
Außerdem kommt das Attribut diebisch vor allem daher, dass Elstern sich auch an fremden Nestern vergreifen. So stehlen sie aus anderen Nestern zum Beispiel mit Vorliebe Eier oder junge Vögel, um diese zu fressen. Es ist anzunehmen, dass ihr schlechter Ruf von dieser Tatsache herrührt.

Extrem gelehrige Vögel
Elstern sind jedoch extrem gelehrige Vögel, so dass es nicht ausgeschlossen ist, dass man sie zu sehr vielen Dingen abrichten kann. Somit kann man theoretisch auch nicht ausschließen, dass jemand diese ungeheure Gelehrigkeit zu seinen Gunsten nutzt, um einer Elster das Stehlen von glitzernden Gegenständen anzutrainieren. Das sind allerdings reine Spekulationen, normalerweise stiehlt eine Elster keinen Schmuck, schon gar nicht aus Wohnungen, bei denen ein Fenster offen steht.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (37 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...

Bildnachweise: © DenisNata - Fotolia.com

Weitere interessante Artikel

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus