Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Ist Kaffee verdauungsfördernd?

Ist Kaffee verdauungsfördernd?

In vielen Ländern der Erde gehört es einfach dazu, dass man nach dem Essen einen Kaffee oder einen Espresso trinkt, weil Kaffee verdauungsfördernd ist.

1. Hormon Cholecystokinin

Auch in deutschen Gaststätten wird man häufig gefragt, ob man nach dem Essen noch einen Kaffee haben möchte. Das kommt nicht von ungefähr, denn das Koffein hat in der Tat einen positiven Effekt auf die Verdauung. Die Zufuhr von Koffein führt dazu, dass im Körper das Hormon Cholecystokinin ausgeschüttet wird, welches die Bildung von Gallensekret anregt. Durch die vermehrte Produktion von Gallensäften wird vor allem die Verdauung von Fett positiv beeinflusst.

» Mehr Informationen

2. Kaffee enthält viele Ballaststoffe

Das Hormon Cholecystokinin führt auch zu einem Sättigungsgefühl, sodass man vor allem nach einem deftigen Essen ruhig einen Espresso oder einen Kaffee genießen sollte, um die Verdauung zu fördern. Forscher haben auch herausgefunden, dass Kaffee eine große Menge an Ballaststoffen enthält, welche ebenfalls zur besseren Verdauung beitragen. Vor allem Instantkaffee ist reich an Ballaststoffen und führt somit zu einer Sättigung, ohne dass man dabei an Gewicht zunimmt.

» Mehr Informationen

3. Kaffee als Verdauungsförderer

Viele Menschen, die häufiger an Verstopfung leiden, schwören ebenfalls auf Kaffee als Verdauungsförderer, denn nach dem Genuss einer Tasse Kaffee haben viele Menschen Stuhlgang. Man sollte es allerdings mit der Menge an Kaffee nicht übertreiben, denn ansonsten kann es auch einmal zu Durchfall kommen.

» Mehr Informationen

4. Hochwertigen Kaffee online kaufen

Bestseller Nr. 2
VOLLMER Caffè Crema in ganzen Bohnen - Premium Kaffee aus Privatrösterei - Bio Fairtrade Kaffeebohnen - Frisch und schonend geröstet im Münsterland - 500g ganze Bohne mittlere Röstung
  • ECHT KOMPETENT Vollmer steht seit über 80 Jahren für Kaffeekultur und exzellente Manufakturqualität.
  • ECHT WACH und säurearm. Schonende Trommelröstung, niedrige Temperaturen und viel Zeit prägen die Aromen, vermeiden Bitterstoffe und Säure. Vollmundiger Geschmack mit samtig weicher Crema.
  • ECHT KÖSTLICH Eine faszinierende Auswahl der kultiviertesten Kaffees aus den besten Anbaugebieten gibt dieser Sorte den vollaromatischen Charakter und den unwiderstehlichen Geschmack. Elegant und edel im Geschmack, mit Noten von Schokolade und fruchtiger Frische.
  • ECHT NACHHALTIG Die Kaffeebohnen stammen von kleinen, unabhängigen Partner Farmen. Wir legen höchsten Wert auf umweltschonende Anbauweise. Vollmer Kaffees tragen daher sowohl das Fairtrade- als auch das Bio-Siegel.
  • ECHT WACH Dieser Kaffee ist ein perfekter Begleiter für den ganzen Tag. Zubereitung per: Handfilter, French Press, Aeropress, Kaffeemaschine und Vollautomat.
AngebotBestseller Nr. 3
Alnatura Bio Kaffee, gemahlen, 500g
  • Vollmundiges Aroma
  • Ausschließlich handgepflückte Bohnen
  • Geschmack: Alnatura Kaffee ist eine kräftige Kaffeemischung mit vollmundigen Aroma. Herstellung: Die traditionelle Langzeitröstung veredelt den Alnatura Kaffee auf besonders schonende Weise und verleiht ihm sein volles Aroma. Produktinformationen: Unsere Bio-Kaffeebohnen werden ausschließlich von Hand gepflückt und nicht maschinell geerntet. Unser Kaffee-Hersteller pflegt eine langfristige und faire Partnerschaft mit den Kaffeebauern und Verarbeitern im Ursprung. Bio-Landwirtschaft schont die Natur und ermöglicht den Bauern eine nachhaltige Bewirtschaftung und Erhaltung ihrer Plantagen


Weitere interessante Artikel

Bildnachweise: © contrastwerkstatt - Fotolia.com
Heinz

Ich habe gelesen, dass Kaffee eine gute Wirkung auf den Darm hat. In einer vor kurzem veröffentlichten Studie steht sogar, dass Kaffeekonsum das Darmkrebsrisiko senken kann und das sind ja super Nachrichten für alle Kaffeeliebhaber, die mit jeder Tasse dem Darm etwas Gutes beschweren. Kaffee bringt bei mir den Darm in Schwung und ich kann mich gut auf Toilette entleeren. Was mir bei der gründlichen und schnellen Darmentleerung auch wunderbar hilft, ist die Hocke als optimale Sitzposition. Denn in der Hocke ist der Darm ohne Knick und durch die natürliche Haltung kann auch auf das starke Pressen verzichtet werden. Ich bin wirklich überzeugt von der Hocke und seit ein paar Monaten nutze ich nach meiner Lieblingskaffeeröstung einen Toilettenhocker, der meine flotte Entleerung beschleunigt. 

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus