Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Fenstersicherung Test 2018

Empfehlenswerte Fenstersicherungen im Überblick

Vergleichssieger
Abus S 24490
Bestseller
Burg-Wächter WinSafe WD 3 W
Abus FZS 2510
Allegra S 76251847
Burg-Wächter WinSafe WS 11 W SB
Preistipp
ISI Safe
Fensterschnapper 	04048
Modell Abus S 24490 Burg-Wächter WinSafe WD 3 W Abus FZS 2510 Allegra S 76251847 Burg-Wächter WinSafe WS 11 W SB ISI Safe Fensterschnapper 04048
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Art Bolzenverriegelung Schwenkriegel Zusatzschloss Sicherungsstange Schwenkriegel Festklammern Schnapper
Geeignet für Fenster, Türen Fenster, Türen Fenster, Türen Fenster, Türen Fenster, Türen Fenster, Türen Fenster, Türen
Für einflüglige Türen / Fenster
Für nach innen öffnende Fenster
Kindersicherung
Sicherung bei gekipptem Fenster
Ohne Kleben
Ohne Bohren
TÜV-/DIN-geprüft
Maße 12.6 x 9 x 4.2 cm 11.4 x 8.7 x 1.6 cm 11.4 x 8.6 x 2.4 cm 65 - 115 cm 14 x 87 x 52 cm 22 x 7 x 19.5 cm 31.5 x 6 x 21 cm
Gewicht 4.5 g 531 g 440 g 1.200 g 621 g 104 g 1.260 g
Vor- und Nachteile
  • in verschiedenen Farben erhältlich
  • kein Schlüssel erforderlich
  • Druckwiderstand über 1 Tonne
  • mit 2 Schwenkriegeln
  • auch für zweiflügelige Fenster und Türen
  • automatisch einrastend
  • für Fenster aus Aluminium, Holz oder Kunststoff
  • inkl. 2 Schlüssel
  • gleichschließend
  • in weiteren Größen erhältlich
  • Material aus Stahl
  • auch geeignet für doppelflügelige Türen
  • Anzeige für offenen oder geschlossenen Zustand
  • aus robustem Zinkdruckguss
  • leichte Selbstmontage
  • 3-fach Systemverriegelung
  • Material abwischbar und feuchtigkeitsbeständig
  • Zugkraft bis 10 kg
  • schließt automatisch
  • 3 Fensterschnapper enthalten
  • kein Schlüssel oder Batterien benötigt
Zum Angebot
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
Abus S 24490
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • in verschiedenen Farben erhältlich
  • kein Schlüssel erforderlich
  • Druckwiderstand über 1 Tonne
Bestseller 1)
Burg-Wächter WinSafe WD 3 W
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • mit 2 Schwenkriegeln
  • auch für zweiflügelige Fenster und Türen
  • automatisch einrastend
Abus FZS 2510
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • für Fenster aus Aluminium, Holz oder Kunststoff
  • inkl. 2 Schlüssel
  • gleichschließend
Allegra S 76251847
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • in weiteren Größen erhältlich
  • Material aus Stahl
  • auch geeignet für doppelflügelige Türen
Burg-Wächter WinSafe WS 11 W SB
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • Anzeige für offenen oder geschlossenen Zustand
  • aus robustem Zinkdruckguss
  • leichte Selbstmontage
Preistipp 1)
ISI Safe
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • 3-fach Systemverriegelung
  • Material abwischbar und feuchtigkeitsbeständig
  • Zugkraft bis 10 kg
Fensterschnapper 04048
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • schließt automatisch
  • 3 Fensterschnapper enthalten
  • kein Schlüssel oder Batterien benötigt

Die besten Fenstersicherungen 2018

Alles, was Sie über unseren Fenstersicherung Vergleich wissen sollten

fenstersicherung test vergleich

Vorsicht vor Einbrechern! Um die anfälligen Fenster zu schützen, eignet sich ein Fensterschloss.

Fenster sind für Einbrecher ein beliebter Weg, in fremde Häuser einzudringen. Dabei schlagen die Täter nur selten Fenster ein, meistens hebeln sie sie einfach auf. Mit einer Fenstersicherung können Sie sogar ältere Fenster effektiv vor Einbrechern schützen. Das Fenster aufzuhebeln dauert damit auf jeden Fall wesentlich länger und Zeit ist der größte Feind aller Einbrecher. Andere Arten von Fenstersicherung geben sogar Alarm und vertreiben die Übeltäter somit. Die verschiedenen Typen stellen wir Ihnen im folgenden Fenstersicherung Vergleich vor. Außerdem geben wir Ihnen die wichtigsten Kriterien an die Hand, die Sie brauchen, um die beste Fenstersicherung für sich zu finden.

Arten von Fenstersicherungen

Wenn Sie Sicherheit für Ihr Haus haben wollen, sollten Sie sich nicht nur um die Türen kümmern, sondern auch eine Einbruchsicherung für Fenster installieren. Denn hier dringen Einbrecher besonders häufig ein. Wenn Sie bestehende Fenster nicht austauschen möchten, so haben Sie die Möglichkeit, mit einer Fenstersicherung alte Fenster nachzurüsten. Das ist vor allem dann praktisch, wenn Sie eine Fenstersicherung für Altbaufenster benötigen, die nicht immer den heutigen Standardmaßen entsprechen. Soll zukünftig ein guter Einbruchschutz Fenster und Türen vor Dieben bewahren, können Sie auf zwei unterschiedliche Typen zurückgreifen, die wir Ihnen nachfolgend genauer erklären möchten.

Fenstersicherungs-Art Beschreibung
Mechanische Fenstersicherung In diese Kategorie der Fenstersicherungen fallen aufgrund des Schließzylinders grundsätzlich alle Arten von Fensterschlössern, wie beispielsweise das Stangenschloss. Beliebt sind auch Fensterriegel, zum Beispiel ein Bolzen- oder Schwenkriegel oder eine Fenstersicherungsstange. Sie können auch ältere Fenster mit einer mechanischen Fenstersicherung nachrüsten. Abschließbare Fenstergriffe, Panzerriegel und dergleichen können hier dann angebracht werden. Hauptziel: Die Einbrecher können das Fenster nicht aufhebeln und auch dann nicht öffnen, wenn sie es einschlagen und den Fenstergriff erreichen.
Elektronische Fenstersicherung Die elektronische Sicherheitstechnik für Fenster gibt – zusätzlich zur mechanischen Absicherung – Alarm, wenn das Fenster eingeschlagen oder aufgebrochen wird. Am effektivsten ist dieser Schutz, wenn Sie die Fenstersicherung mit einem Zusatzschloss und einer Alarmanlage zu einer effizienten Einbruchsicherung kombinieren. Manche Fenster Alarmanlagen lassen sich auch mit Bewegungsmeldern koppeln.

Vor- und Nachteile von Fenstersicherungen

Fensterriegel, Sicherheitsschloss, Stangenschloss, Fenstersicherungsstange und abschließbare Fenstergriffe – Möglichkeiten, um Fenster und Türen zu sichern, gibt es viele. Dabei gehen diese Varianten weit über die einfache Kindersicherung für Fenster hinaus. Welcher der beiden vorgestellten Typen für Sie der Richtige ist, können Sie mit Hilfe der jeweiligen Vor- und Nachteile der einzelnen Varianten abwägen.

Fenstersicherungs-Typ Vorteile Nachteile
Mechanische Fenstersicherung
  • kann einfach nachgerüstet werden
  • günstige Fenstersicherung
  • einige Modelle sind sehr auffällig und versperren den Blick nach draußen
  • es wird kein Alarm ausgelöst
Elektronische Fenstersicherung
  • gibt Alarm und verschreckt so Einbrecher
  • effiziente Fenstersicherung gegen Einbruch
  • lässt sich mit einer Alarmanlage kombinieren
  • kostenintensiver
  • Batterien müssen regelmäßig ausgetauscht werden
  • Täter könnten trotz Alarm ins Haus gelangen

Die wichtigsten Kaufkriterien für Fenstersicherungen

Wenn Sie eine Fenstersicherung kaufen möchten, haben Sie sicher einige Fragen. Ein Fachmann für Sicherheitstechnik kann Sie umfassend beraten, doch damit Sie sich schon im Vorfeld Ihre eigenen Gedanken machen können, finden Sie im Folgenden die Antworten auf die häufigsten Fragen rund um das Thema Fenster sichern.

Gut zu wissen
Besonders wirkungsvoll ist die Kombination mehrerer Sicherungen. Wenn Sie beispielsweise an Griffseite und Scharnierseite verschiedene Sicherungen anbringen, ist das Aufhebeln des Fensters für Einbrecher sehr schwer.

Wie sicher sind Fenstersicherungen?

Einen hundertprozentigen Einbruchschutz an Terrassentüren und Fenstern gibt es nicht, da wollen wir Ihnen gar keine falschen Hoffnungen machen. Einbrecher sind heutzutage stets auf dem neuesten Stand der Technik, sodass sie oft auch ein Fensterschloss, ein elektronisches Türschloss oder sogar eine Alarmanlage überwinden können. Manche Täter lassen sich noch nicht mal von einem lauten Alarm als Fenstersicherung am Altbaufenster abhalten, sondern nutzen die wenigen Minuten, die sie bis zum Eintreffen der Polizei haben. Dennoch können selbst die einfachste Türsicherung oder eine simple Fenstersicherung Stange die Gefahr eines „erfolgreichen“ Einbruchs verringern. Einbrecher lassen oft vom Objekt der Begierde ab, wenn sie nicht in ein paar Minuten Tür oder Fenster geöffnet haben. Und ein Alarm vertreibt die Mehrheit der Täter erst recht. Insofern lohnt sich die Investition in einen Fenster Einbruchsschutz.

Nicht zu verwechseln sind Einbruchsicherungen mit einer Kindersicherung am Fenster. Diese soll lediglich verhindern, dass kleine Kinder unbemerkt ein Fenster öffnen und herausklettern können. Eine Fenstersicherung für das Kind stellt keinen Einbruchschutz dar.

Wer baut Fenstersicherungen ein?

Ein einfaches Schloss oder einen Türriegel können Sie meistens selbst einbauen, wenn Sie handwerklich ein wenig geschickt sind. Aufwendigere Fenstersicherungen oder ganze Alarmanlagen sollten vom Fachmann eingebaut werden. In der Regel bieten Firmen für Sicherheitstechnik, die diese Produkte verkaufen, auch den Einbau an.

Wo werden Fenstersicherungen angebracht?

Der Montageplatz hängt vom Produkttyp ab: Bei elektronischen Fenstersicherungen gibt es oft einen Sensor, der direkt auf die Scheibe geklebt wird. Ein Sicherheitsschloss wird meistens an der Griffseite angebracht, Bolzenriegel dagegen an der Scharnierseite. Sicherungsstangen können flexibel waagerecht oder senkrecht montiert werden. Beachten müssen Sie, dass manch eine Fenstersicherung nur für nach innen öffnende Fenster oder nur für nach außen öffnende Fenster ausgelegt ist. Es gibt außerdem spezielle Sicherungen für doppelflügelige Fenster, Schiebetüren oder Dachfenster.

Was ist ein Einsteckschloss?

Unter einem Einsteck- oder Einstemmschloss versteht sich das Schloss in einer Tür. Für Fenster eignen sich Einsteckschlösser nicht als Fensterschlösser.

Wirksamer Fensterschutz muss nicht teuer sein

Die Stiftung Warentest hat 2005 einen Fenstersicherung Test durchgeführt. Damals gingen Fenstersicherungen Abus Modelle als eindeutige Fenstersicherung Vergleichssieger aus dem Vergleich hervor. Da der Test schon einige Jahre zurückliegt, gibt es inzwischen allerdings ganz andere Produkte. Was sich jedoch nicht geändert hat, ist die Tatsache, dass sich schon für wenig Geld ein größeres Maß an Sicherheit kaufen lässt. Lediglich für einen Rundumschutz muss der Bewohner tiefer in die Tasche greifen, so die Verbraucherorganisation.

Die beliebtesten Fenstersicherung-Marken und Hersteller

Eine Abus Fenstersicherung ist immer ein heißer Kandidat für den Vergleichssieger unter mehreren Fenstersicherungen. Es gibt allerdings noch weitere renommierte Hersteller, die Sie in Ihren persönlichen Vergleich von Fenstersicherungen mit einbeziehen sollten. Die bekanntesten Marken sind:

  • Abus
  • Burg Wächter
  • Bever & Klophaus
  • Hoppe
  • Schellenberg

Kaufberatung für Fenstersicherungen

Der Einbruchschutz steigt mit der Anzahl der Sicherungen. Nicht alle Produkte bieten einen gleich hohen Einbruchschutz. Manch ein Fensterschloss ist von versierten Einbrechern in kurzer Zeit bezwungen. Als Faustregel gilt: Ein Modell, dass das Zeug zum Fenstersicherung Vergleichssieger hat, sollte Einbrecher mindestens drei Minuten lang aufhalten. Die beste Fenstersicherung erreichen Sie, indem Sie mehrere Sicherungen kombinieren. Die folgenden Kriterien sollten Sie beim Kauf berücksichtigen.

Ideal ist es, wenn Sie die Fenster von innen abschließen können.

  • Montage: Eine Fenstersicherung ohne Bohren ist möglich. Als Haus- oder Wohnungseigentümer haben Sie die freie Wahl und können auch aufwendig zu installierende Systeme wählen. Als Mieter dagegen sollten Sie darauf achten, dass die Fenstersicherung bei Ihrem Auszug wieder rückstandslos entfernt werden kann. Gut geeignet für die Montage ohne Bohrlöcher sind Fenstersicherung Stangen. Kann Ihre gewählte Fenstersicherung ohne Bohren nicht montiert werden, fragen Sie vorher Ihren Vermieter um Erlaubnis.
  • Anzahl: Wenn Sie mehrere Sicherungen anbringen wollen, empfehlen wir Ihnen gleichschließende Schlösser. Sie können dann mit nur einem Schlüssel alle Schlösser öffnen und schließen.
  • Maße: In schmalen Fensternischen wird die Montage zur Herausforderung. Ein Punkt, den ein Fenstersicherung Test gerne vernachlässigt, ist die Abmessung des Sicherungsmechanismus. Wenn Ihre Fensterrahmen und die Laibungen weit auseinanderliegen, haben Sie mit den Maßen normalerweise kein Problem. In schmalen Fensternischen dagegen, lässt sich bei Weitem nicht jede Fenstersicherung anbringen. Messen Sie vorher genau aus, wieviel Platz Sie zur Verfügung haben und suchen Sie ein Produkt aus, dass diese Maße nicht überschreitet.

Fazit

Ist das Türschloss besonders sicher, wenden sich Einbrecher bevorzugt dem Fenster zu. Deshalb ist eine gute Fenstersicherung sowie eine gute Kellerfenstersicherung für Ihre Sicherheit sehr wichtig. Ein Fenstersicherung Test zeigt in der Regel, dass Sie für einen Basis-Schutz nicht viel ausgeben müssen. Auch wenn die Fenstersicherung günstig ist, kann diese oft einfach angebracht werden. Oft können Sie bei Fenstern auch eine Fenstersicherung nachrüsten. Der Einbruchschutz am Fenster steigt jedoch, wenn Sie mehrere Sicherungen miteinander kombinieren oder den Fensterschutz sogar in eine komplette Alarmanlage integrieren. Werfen Sie vor dem Kauf einen Blick auf die Maße und die Montageweise, damit das Produkt auch wirklich an Ihrem Fenster angebracht werden kann. Und vergessen Sie nie: Umfangreiches Fenster sichern nützt nichts, wenn Sie vergessen, die Tür richtig abzuschließen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (51 Bewertungen, Durchschnitt: 4,20 von 5)
Loading...

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus