Obstflecken entfernen – mit diesen 9 Tipps gelingt es bestimmt

Obstflecken entfernen – mit diesen 9 Tipps gelingt es bestimmt

Obstflecken lassen sich oftmals nur schwer entfernen, besonders wenn es sich um Flecken von dunklem Obst handelt. Wir haben allerdings Tipps und Tricks für Sie, wie Sie die hartnäckigen Obstflecken entfernen können.

Schnell handeln und Flecken sofort entfernen

Sie werden es sicher kennen: Man trinkt ein Schluck Saft oder isst frische Früchte wie Birne oder Melone – und schon landet ein Tropfen auf der Kleidung oder auf dem Sofa. Karottenflecken, Tomatenflecken, Kirschflecken, Erdbeerflecken oder Flecken von anderen roten Beeren sind dabei meist besonders hartnäckig. Während man die Kleidung direkt in die Waschmaschine geben kann, gestaltet sich die Reinigung von Sofa, Teppich oder Holz schon deutlich schwieriger. Hier kommt es vor allem darauf an, dass Sie möglichst schnell handeln und die Obstflecken entfernen, bevor sie eintrocknen.

Obstflecken ganz einfach entfernen

Damit auch Sie sich nicht länger über Obstflecken auf der Kleidung ärgern müssen, haben wir 9 Tipps für Sie zusammengetragen, wie das Obstflecken entfernen ganz einfach funktioniert.

Tipp 1: Flecken mit Küchenpapier abtupfen

Je schneller Sie handeln, desto größer ist die Möglichkeit, dass sich die Flecken rückstandslos entfernen lassen. Sammeln Sie zunächst alle festen Bestandteile des Flecks wie Obststückchen auf und tupfen Sie den Fleck vorsichtig mit Küchenpapier ab. Vermeiden Sie dabei, zu reiben, damit der Fleck nicht noch tiefer ins Gewebe eindringt.

Tipp 2: Vor dem Waschen vorbehandeln

Um Obstflecken entfernen zu können, sollten Sie diese vor dem Waschen in der Waschmaschine mit Essig oder Zitronensaft behandeln und anschließend mit kaltem Wasser kurz durchspülen. So löst sich der Fleck leichter und lässt sich anschließend beim Waschen besser entfernen. Manche Flecken lösen sich aber auch schon allein durch die Vorbehandlung auf. Nicht alles kann in der Waschmaschine gereinigt werden, zum Beispiel Wolle, Sofas und Teppiche oder Möbel.

Tipp 3: Dank Sonnenkraft Obstflecken nach dem Waschen entfernen

Wenn Sie Obstflecken nach dem Waschen entfernen möchten, weil sie nicht ganz rausgegangen sind, eignen sich verschiedene Methoden. Sie können zum Beispiel Obstflecken nach dem Waschen entfernen, indem Sie die Kraft der Sonne nutzen. Hängen Sie dazu das gewaschene Kleidungsstück, zum Beispiel das T-Shirt aus Baumwolle, direkt in die Sonne, damit die Flecken heller werden.

Tipp
Zum Obstflecken aus weißer Kleidung entfernen, bei denen alle anderen Mittel bereits versagt haben, können Sie als letzte Maßnahme auch Bleichmittel nutzen.

Tipp 4: Hausmittel für eingetrocknete Flecken – Gallseife und Fleckensalz

Besonders hartnäckig sind eingetrocknete Flecken. Dennoch können Sie eingetrocknete Obstflecken entfernen, wenn Sie die richtigen Obstflecken entfernen Hausmittel kennen. Dazu zählen zum Beispiel Gallseife oder Fleckensalz. Um alte Obstflecken entfernen zu können, geben Sie die Gallseife oder das Fleckensalz direkt auf den Fleck und lassen alles etwas einwirken. Anschließend wiederholen Sie den Vorgang und geben das Kleidungsstück mit Gallseife und Fleckensalz in die Waschmaschine, um alte Obstflecken entfernen zu können. Gallseife besteht aus Kernseife und Rindergalle und ist schon seit langer Zeit ein beliebtes Obstflecken entfernen Hausmittel.

Tipp 5: Zitronensäure oder Essig

Auch Zitronensäure eignet sich zur Entfernung alter Flecken. Nutzen Sie entweder frisch ausgepressten Zitronensaft oder bereits fertig ausgepressten Saft aus dem Supermarkt. Tragen Sie den Zitronensaft auf ein helles Tuch auf und tupfen Sie damit den Fleck ab. Diese Methode eignet sich nur für helle Stoffe und Teppiche, da dunkle Stoffe durch die Zitronensäure sonst ausgebleicht werden könnten. Ganz ähnlich funktioniert das Obstflecken entfernen mit Essig. Auch hier ist es wichtig, einen hellen Lappen zum Auftupfen zu verwenden, damit dieser das Material nicht verfärbt.

Tipp 6: Methode für dunkle Stoffe – Glasreiniger und Backpulver

Wenn Sie dunkle Sofas, Teppiche oder Kleidungsstücke von Obstflecken befreien wollen, gibt es noch die Möglichkeit, mit einer Mischung aus Backpulver und Wasser über den Fleck zu reiben, bis der Fleck verschwunden ist. Auch Glasreiniger-Spray funktioniert oft gegen Obstflecken. Dazu sprühen Sie dieses einfach direkt auf den Fleck, lassen das Spray einwirken und reiben dann mit einem Tuch den Fleck weg.

Tipp 7: Bleiche und Feinwaschmittel für Teppiche und Sofapolster

Eine weitere Methode für die Fleckentfernung aus Teppich oder Polster, ist Bleiche, die es in flüssiger Form oder auch als Salz gibt. Diese speziellen Teppich- und Polsterreiniger wirken jedoch relativ aggressiv, sodass Sie diese unbedingt vorher an einer unauffälligen Stelle ausprobieren sollten. Weniger aggressiv funktioniert es zum Beispiel mit Feinwaschmittel, vor allem, wenn der Obstfleck noch frisch ist. Geben Sie das Feinwaschmittel einfach direkt auf den Obstfleck und lassen sie es eine Weile einwirken. Reiben Sie den Fleck nun mit einem Tuch raus und wischen Sie solange feucht nach, bis keine Waschmittelrückstände mehr vorhanden sind.

Tipp 8: Preiswerter Geheimtipp – Zahnpasta und Naturjogurt

Auch eine gute Methode für Textilien: Obstflecken entfernen mit Zahnpasta. Leider funktioniert diese nur für helle Materialien. Einfach die Zahnpasta auf dem Fleck verreiben und damit in die Waschmaschine geben. Alternativ können Sie Obstflecken entfernen mit Naturjoghurt, indem Sie diesen auf den Obstfleck auftragen. Lassen Sie das Ganze dann über Nacht einweichen, bevor Sie das Kleidungsstück in der Waschmaschine waschen.

Tipp 9: Holzmöbel von Obstflecken befreien

Beim Essen gelangen Obstflecken oft nicht nur auf die Kleidung, auch die Sitzmöbel oder der Holztisch können davon betroffen sein. Da vor allem dunkle Obstflecken auf Holzmöbeln unschön aussehen, sollten Sie Obstflecken auf Holztisch möglichst sofort entfernen, wenn sie darauf getropft sind.

Bei alten Obstflecken auf Holz hilft oft nur noch das Abschleifen und Lackieren.

Jetzt kennen Sie verschiedene Tricks, um frische und alte Flecken von der Kleidung, vom Sofa oder von anderen Materialien zu entfernen. Ob Blutflecken entfernen, rote Obstflecken entfernen oder Fruchtflecken entfernen – mit den hier vorgestellten Hausmitteln gegen Obstflecken gelingt es Ihnen sicher ganz leicht. Probieren Sie einfach verschiedene Hausmittel gegen Obstflecken aus, wenn das Erste nicht gleich zum Erfolg führen sollte.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (53 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Loading...


Bildnachweise: © pilipphoto - Fotolia.com

Weitere interessante Artikel

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus