Druckerschwärze entfernen – 2 Tipps

Druckerschwärze entfernen – 2 Tipps

Flecken durch Druckerschwärze, welche durch die Tageszeitung auf der Tischdecke gelandet sind, lassen sich schwer wieder entfernen. Hier aber 2 Tipps, wie Sie die Druckerschwärze entfernen können.

Warum sind die Finger schwarz?
Wie sieht das typische deutsche Bild am Frühstückstisch aus? Die Frau trinkt Kaffee, das Kind quengelt und der Mann ist hinter der ausgebreiteten Zeitung versteckt. Bloß nicht ansprechen, denn schließlich muss der Herr des Hauses ja die Morgenlektüre lesen. Wenn es bei Ihnen auch so ist, dann liegt es an Ihnen, dies zu ändern, da können wir Ihnen leider nicht helfen. Bei einer anderen Sache aber schon. Sicherlich hatten Sie nach dem Lesen der Tageszeitung auch schon einmal schwarze Finger, oder? Das liegt an der Druckerschwärze.

Druckerschwärze auf der Tischdecke
Von der Druckerschwärze, die sich auf der Zeitung befindet, färbt nicht selten etwas auf den Tisch ab. Auch die Finger sind oft schwarz und das merkt man dann auch nicht immer gleich. Auf Holz oder Plastik ist das kein Problem, da können Sie es sehr einfach wegwischen. Wenn Sie jedoch eine Tischdecke dort liegen haben, dann könnten Sie beim Waschen Probleme bekommen, denn die Druckerschwärze geht nicht immer raus, vor allem bei einer weißen Tischdecke ist es mehr als schwierig. Wir möchten Ihnen zwei Tipps geben, wie Sie die Druckerschwärze wieder rausbekommen.

Druckerschwärze entfernen – 2 Tipps

» Tipp 1:
Befindet sich auf der Tischdecke oder aber auf Ihrer Kleidung Druckerschwärze, dann sollten Sie wie folgt vorgehen: Machen Sie die Stelle feucht und bestreichen Sie diese mit ein wenig Zahnpasta. Danach gut einwirken lassen und entweder ab in die Waschmaschine oder aber das Ganze per Hand auswaschen – und der Fleck ist weg. Ist noch ein wenig Druckerschwärze zu sehen, dann sollten Sie den Fleck anschließend mit etwas Feinwaschmittel auswaschen.

» Tipp 2:
Am besten lassen sich solche Flecken aber mit Terpentin entfernen. Einfach etwas Terpentin auf einen Wattebausch geben und den Fleck damit sehr vorsichtig einreiben. Anschließend das verschmutzte Textil in die Waschmaschine geben. Hinweis: Den Stoff vorher auf Farbechtheit überprüfen!

Lassen sich die Flecken nicht entfernen, dann kommen Sie nicht drumherum, das verschmutzte Kleidungsstück bzw. die verschmutzte Tischdecke in die Reinigung zu bringen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (54 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...


Bildnachweise: © Goss Vitalij - Fotolia.com

Weitere interessante Artikel

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus