Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Ätherische Öle mischen – 8 Rezepte

Ätherische Öle mischen – 8 Rezepte

Ätherische Öle sind für viele Gelegenheiten verwendbar. Ob als Raumduft, Badezusatz, in Salben oder Cremes. Wenn Sie ätherische Öle mischen, können Sie tolle Düfte herstellen.

1. Ätherische Öle wirken sich positiv auf den Körper aus

Ätherische Öle geben nicht nur einen herrlichen Duft ab, sie können sich auch positiv auf unsere Gesundheit auswirken. Aromatherapeuten sind der Meinung, dass der Duft der ätherischen Öle zu den Riechnerven gelangt und dort in elektrochemische Signale umgewandelt und weiter zum Gehirn geleitet wird. Eine Gehirnregion, die Gefühlsreaktionen steuert, steht in sehr enger Verbindung mit der Hormonproduktion und dem Immunsystem. Ätherische Öle können sich daher durchaus positiv auf den menschlichen Körper auswirken.

» Mehr Informationen

2. Anwendung ätherischer Öle

Ätherische Öle kann man auf ganz unterschiedliche Art und Weisen anwenden. Wenn Sie ein paar Tropfen in einen halben Liter kochendes Wasser geben, dann verbindet sich der Duft des Öls mit dem Wasserdampf. Diesen Dampf können Sie anschließend inhalieren, wenn Sie z.B. krank sind. Sie können aber auch ein Schälchen mit diesem Gemisch in ein Zimmer stellen, sodass es gut riecht. Ätherische Öle können Sie auch als Badezusatz verwenden. Gerade wenn Sie krank sind ist es gut, ein paar Tropfen in die Badewanne zu geben, weil Sie dann beim Baden den Duft der ätherischen Öle inhalieren.

» Mehr Informationen

3. Aromalampen nutzen


Alternativ dazu können Sie das Öl auch in Verbindung mit einer Aromalampe nutzen. Dafür müssen Sie das ätherische Öl zusammen mit etwas Wasser in das Verdunstungsschälchen der Lampe geben. Anschließend wird die Aromalampe mit einem Teelicht bzw. mit einer Kerze erwärmt. Wählen Sie aber nur einen dezenten Duft, denn ein zu intensiver Duft kann auf Dauer zu Kopfschmerzen oder Übelkeit führen. Grundsätzlich ist es besser, wenn Sie ätherische Öle in der Apotheke, in einem Reformhaus oder aber in einem Fachgeschäft kaufen. Aus diesen reinen ätherischen Ölen können Sie dann ganz unterschiedliche Mischungen herstellen, die eine positive Wirkung auf den Körper haben.

4. Wirkung auf den Körper

Ätherische Öle können sich ganz unterschiedlich auf den Körper auswirken. Einige Öle wirken entspannend, andere wiederum belebend. Damit Sie wissen, welche Wirkung die einzelnen ätherischen Öle auf den menschlichen Körper haben, haben wir hier für Sie eine kleine Übersicht der gängigsten ätherischen Öle zusammengestellt:

» Mehr Informationen
Pflanze

Wirkung

Anis ausgleichend, anregend
Basilikum anregend, stärkend, schleimlösend, entkrampfend
Eukalyptus desinfizierend, schleimlösend, konzentrationsfördernd, anregend
Kamille beruhigend, entspannend, krampflösend
Lavendel Hilft bei Angstzuständen, Unausgeglichenheit, Panikattacken und Schlaflosigkeit.
Lemongras konzentrationsfördernd, anregend
Melisse entkrampfend, beruhigend
Pfefferminze kühlend, psychisch fördernd
Rosmarin erwärmend, anregend
Vanille entkrampfend, stimmungsaufhellend

5. Ätherische Öle mischen – 8 Rezepte

Die folgenden Mischungen sollten Sie mit Wasser verdünnen und in eine Aromalampe oder in heißes Wasser geben, damit sich der Duft im ganzen Raum verteilt und Sie diesen inhalieren können:

» Mehr Informationen
  1. Um richtig entspannen zu können, sollten Sie einen Teil Sandelholzöl, einen Teil Melissenöl und drei Teile Orangenöl miteinander vermischen.
  2. Wenn Sie unter Kopfschmerzen leiden, dann hilft die folgende Mischung: Zwei Teile Kamillenöl, zwei Teile Minzöl und vier Teile Melissenöl.
  3. Um Ihre Stimmung aufzuhellen sollten Sie einen Teil Verbenaöl, Orangenöl und Bergamotteöl miteinander vermischen.
  4. Nach einem harten Arbeitstag hilft die folgende Mixtur: Zwei Teile Rosmarinöl, zwei Teile Lavendelöl und fünf Teile Wacholderöl.
  5. Wenn Sie sich erkältet haben, dann sollte Sie folgendes ausprobieren: Mischen Sie zwei Teile Eukalyptusöl, drei Teile Latschenkieferöl und fünf Teile Cajeputöl.
  6. Wenn im Sommer Insekten lästig werden, dann hilft eine Mischung aus einem Teil Rosmarinöl und einem Teil Citronellaöl weiter.
  7. Um die Konzentration zu fördern sollten Sie jeweils einen Teil Wacholderöl, Bergamotteöl und Basilikumöl miteinander vermischen.
  8. Gegen Nervosität hilft eine Mischung aus einem Teil Magnolienblütenöl, Rosenöl, Orangenöl, Sandelholzöl und Vanilleöl.

6. Nebenwirkungen ätherischer Öle

Ätherische Öle sind hitzeempfindlich und lichtempfindlich. Deshalb sollen Sie sie kühl und dunkel lagern. Wenn Sie die Öle ordnungsgemäß lagern, dann sind sie sogar mehrere Jahre lang haltbar. Bei ätherischen Ölen handelt es sich um hochkonzentrierte Substanzen. Genau aus diesem Grund sollten Sie ätherische Öle auch niemals pur anwenden. Dadurch kann es zu Hautreizungen oder Reizungen der Atemwege kommen. Wenn Sie Allergiker sind, dann sollten Sie sich vor der Benutzung der ätherischen Öle immer von einem Arzt beraten lassen. Auch schwangere Frauen sollten sich lieber beim Arzt über die Anwendung informieren.

» Mehr Informationen

7. Auswahl von ätherischen Ölen auf Amazon

AngebotBestseller Nr. 1
Migcaput Ätherische Öle, 8X10ml Set,100% Naturrein, Essential Oils, Aromaöl,Teebaum,Lavendel, Eukalyptus,Zitronengras, Vanille,für Diffuser, Humidifier, Massage
  • ✓8 einzigartige Duftmischungen in einem Set: Migcaput Ätherische Öle Bio enthält 8 Flaschen mit 10 ml der beliebtesten Öle, Teebaum ,Lavendel, Eukalyptus,Zitronengras, Pfefferminze, Orange, Sandelholz ,Vanille. von denen jedes Ihnen einen einzigartigen Duft der Natur verleihen und Ihnen unterschiedliche Erlebnisse bescheren kann.
  • ✓Aus 100 % Natürliche Duftöl : Unsere Ätherische Öle bestehen ausschließlich aus und Naturprodukten.enthalten keine Konservierungsstoffe, keine Pigmente, keine Emulgatoren und keine Lösungsmittel.Stammen nur aus biologischen oder wilden Aromapflanzen.und Diese ätherischen Ölsind für Vegetarier geeignet. Die Essentiale Öle haben eine 100%ige Konzentration. Sie können daher nicht direkt auf die Haut auftragen , sondern mit anderen Trägerölen mischen und in die Haut einmassieren.
  • ✓Ideal für Aromatherapie und Aromadiffuser geeignet: Die ätherischen Öle können für kompatible Aromadiffusoren, Luftbefeuchter für bessere Luft. Aromatherapie, Verdampfen, Bad, Massage, Reinigungsdiffusion, Ölbrenner, Parfüm, Mischungen, Spa sowie für die häusliche Pflege verwendet werden. Durch Hinzufügen von Öltropfen in Kombination mit Wasser zu Aromadiffusoren oder Luftbefeuchtern wird ein stark duftender Dampf in die Luft abgegeben.
  • ✓Hochwertige Braunglasflasche zum Schutz der Inhaltsstoffe :Hochwertige Braunglasflasche 10 ml schützen die wertvollen ätherischen Öle vor UV-Einwirkung und sorgen für eine längere Stabilität und Wirksamkeit der Öle. Und es wird mit einem Glastropfer geliefert, sodass Sie ohne Verschwendung genau die Menge an Öl erhalten.
  • ✓Ideal als Geschenkidee:Wird mit einer speziell entworfenen Schachtel geliefert und enthält acht der beliebtesten ätherischen Öle. Dies ist die beste Geschenkidee für alle Liebhaber von ätherischen Ölen und macht es zu einem eleganten Geschenk für Geburtstage, Weihnachten, Hochzeitstag, Lehrertag und Muttertag , Jubiläum, Valentinstag.
Bestseller Nr. 2
MAYJAM Ätherische Öle Set 6 x 10ml, 100% Rein Naturrein Ätherisches Öl Eukalyptusöl, Lavendel, Süße Orange, Teebaum, Zitronengras, Pfefferminz, Duftöle Set für Diffuser Aromatherapie Geschenkset
  • 【ÄTHERISCHE ÖLE SET MIT 6 DÜFTEN】Das MAYJAM Geschenkset enthält 6 verschiedene duftende ätherische Öle: Lavendel, Eukalyptus, Pfefferminz, Teebaum, Süßorange, Zitronengras. Es ermöglicht Ihnen, eine Vielzahl von Düften auf einmal zu erleben, ohne sich bei der Auswahl zu verzetteln. Es kann auch gemischt werden, um ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Erlebnis zu erzielen.
  • 【ÄTHERISCHE ÖLE REINE UND NATÜRLICHE 】Gesammelt aus hochwertigen Pflanzen auf der ganzen Welt, extrahiert und durch Destillation hergestellt, sind die Inhaltsstoffe der Aromatherapie ätherische Öle 100% natürlich, keine Zusatzstoffe, kein Alkohol, keine Chemikalien. Vor dem Auftragen auf die Haut mit einem Trägeröl verdünnen.
  • 【ÄTHERISCHE ÖLE FÜR DIFFUSER UND DIY】Verwenden Sie ein paar Tropfen in einem Diffusor oder Luftbefeuchter, um sich zu beruhigen und zu beruhigen; Fügen Sie 2-3 Tropfen natürliches ätherisches Öl zu Creme, Körperlotion, Bad, Massageöl hinzu, um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen; Mit Kerzen, Seifen oder Badebomben mischen. Diese Duftöle eignen sich für Wohnungen, Büros, Autos, Camping, Geschäftsräume und mehr.
  • 【AROMATHERAPIE ÖL SET - DAS PERFEKTE GESCHENK FÜR EINE ANGENEHME STIMMUNG】Schaffen Sie eine ruhige Atmosphäre mit Duftöle für Diffuser, um eine entspannte Stimmung und gute Laune zu erhalten. Ausgezeichnete Funktionalität, durchdachte Pflege und exquisite Verpackung, ist es eine ausgezeichnete Wahl für Muttertag, Geburtstag, Abschluss, Weihnachten und Neujahrsgeschenke.
  • 【100% ZUFRIEDENSTELLENDER KUNDENSERVICE】 Wenn Sie Fragen oder Unzufriedenheit mit unserem MAYJAM Aromaöl haben, kontaktieren Sie uns bitte rechtzeitig, wir geben Ihnen eine zufriedenstellende Antwort, einen kostenlosen Umtausch oder eine volle Rückerstattung.
AngebotBestseller Nr. 3
SALUBRITO Sauber Ätherische Öle Set, Naturrein Aromatherapie Duftöl für Diffuser, Kerzenherstellung, Saubere Baumwolle, Frisches Leinen, Sauberes Zuhause, Puder, Blütenseife, Minze
  • 🧺 Saubere ätherische Öle: Diese Clean-Kollektion enthält 6 x 10ml hochwertige Duftöle, darunter Clean Cotton, Fresh Linen, Clean Air, Soft Powder, Blossom Soap, Lemongrass. Verwenden Sie saubere ätherische Öle im ganzen Haus, um Ihr Zuhause frei von Chemikalien und Giftstoffen zu halten.
  • 🧼 Erfrischen Sie Ihr Zuhause auf sichere Art und Weise: Ätherische Öle sind eine natürliche, sichere und ungiftige Art, Ihr Haus zu reinigen. Sie sind vielseitig einsetzbar und eignen sich auch gut für die Körperpflege und Aromatherapie. Ätherische Öle sind die natürliche Lösung für alle Lebenssituationen.
  • 🚿 Natürliche Reinigung unerlässlich: Der Umstieg auf natürliche Reinigungsmittel wie ätherische Öle ist ein sicherer (und umweltfreundlicher) Weg, um Ihr Zuhause zu reinigen. Außerdem duften sie in der Regel frisch, beruhigend und blumig, so dass sie auch Ihr Zuhause gut riechen lassen.
  • 💎 Vielseitig einsetzbar: Für die Herstellung von Kerzen, Duftölen für Diffusoren, Ölen für die Wäsche und die Seifenherstellung, aber nicht nur. Die Kombination einiger Tropfen ätherischer Öle mit einer Sprühflasche mit Wasser ist ein einfacher Weg, um ein effektives und völlig natürliches Reinigungsspray herzustellen.
  • 💦 Erstklassige Qualität: Die Duftöle sind hoch konzentriert und haben einen starken Duft. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in der Branche wurden diese verbesserten Formulierungen von unseren Meisterparfümeuren entwickelt. Dieses saubere ätherische Ölset ist ein perfektes Geschenk für jedes Zuhause.


Weitere interessante Artikel

Bildnachweise: © anoli - Fotolia.com

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus