Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Wimpernverlängerung schonend zu Hause entfernen – Tipps & Tricks

Wimpernverlängerung schonend zu Hause entfernen – Tipps & Tricks

Wie kann man die künstliche Wimpernverlängerung entfernen?

Entstehen erste Lücken, sollten Sie eine künstliche Wimpernverlängerung entfernen. Sie können das natürlich zum einen schonend daheim selbst versuchen, Sie können sich aber auch von der Kosmetikerin Ihres eine künstliche Wimpernverlängerung entfernen lassen. Um Geld zu sparen, versuchen viele Frauen, die Wimpern Extensions selbst zu lösen. Hierfür gibt es Hausmittel und Entferner in Drogerie und gut sortierten Supermärkten.


Produkte aus dem Handel oder Hausmittel?

Möchten Sie künstliche Wimpern ablösen, um die Naturwimpern zu schonen, greifen Sie entweder auf einen sogenannten Remover oder Hausmittel zurück. Remover sind Produkte, die speziell für die Entfernung entwickelt wurden. Wenn sie einwirken, lösen sie den Kleber, sodass Sie die Extensions dann leicht abnehmen können. Bei richtiger Anwendung erzielen die Remover gute Ergebnisse. Auch Hausmittel verfolgen den gleichen Ansatz. Mit Öl und Dampf geht es darum, den Kleber zu lösen, sodass auch dauerhafte Wimpernverlängerungen bei Bedarf einfach abgenommen werden können.


Wie kann man künstliche Wimpern zu Hause schonend entfernen?

Möchten Sie die Wimpernverlängerung entfernen, sollten Sie sich Zeit nehmen. Achten Sie darauf, dass Sie die Remover von dm und Rossmann richtig anwenden und die Augen nicht gefährden. Hausmittel gelten grundsätzlich als schonender und sanfter, wirken aber nicht so zuverlässig.


Wenn die Kosmetikerin Ihres Vertrauens keine Zeit hat, können Sie selbst zu Hause Ihre Wimpernverlängerung entfernen. Der Handel hält hierfür mit dem Remover ein spezielles Lösungsmittel bereit, das den Kleber angreift und es somit auch Anfängern ermöglicht, die Wimpernverlängerung einfach zu entfernen. Damit Sie ein optimales Ergebnis erzielen, haben wir verschiedene Tipps für Sie zusammengestellt.

1. Wimpernverlängerung entfernen mit einem Remover: Das brauchen Sie

Wenn Sie zum ersten Mal selbst Ihre Wimpernverlängerung entfernen möchten, ist ein Remover empfehlenswert, denn:

» Mehr Informationen
  • er gilt als zuverlässig,
  • er erreicht gute Ergebnisse,
  • er wirkt schnell ein,
  • er bietet sich für sämtliche künstlichen Wimpern an.

Neben dem Remover brauchen Sie aber diverse weitere Hilfsmittel, die Sie ebenso in jeder Drogerie erhalten:

Hilfsmittel, die zum Entfernen künstlicher Wimpern benötigt werden, lassen sich auch bequem online bestellen.

  • Augenpads
  • Pinzette (Es reicht eine normale Pinzette, alternativ greifen Sie auf eine Wimpern-Pinzette zurück)
  • Wattestäbchen
  • Desinfektionsmittel für die Haut, möglichst ohne Wasserstoffperoxid, um unnötige Hautbelastung zu vermeiden
  • Wimpernshampoo
  • spezielle Pflege für die Wimpern (ideal sind Klettenwurzelöl oder Rizinusöl)

1.2. Unterschiedliche Lösungsmittel im Vergleich

Wenn Sie sich Ihre Wimpernverlängerung entfernen lassen, greifen die Kosmetiker auf eines von drei Lösungsmitteln zurück:

» Mehr Informationen
Produktart Beschreibung
Remover
  • Vorteile:
    • weniger aggressiv
    • ideal für die schonende Entfernung
    • als Gel erhältlich
    • ideal für die Anwendung Zuhause
  • Nachteile:
    • keine
Debonder
  • Vorteile:
    • sehr ergiebig
    • wirkt zuverlässig
  • Nachteile:
    • sehr aggressiv
    • für sensible Haut nicht geeignet
    • beißender Geruch
Albucid
  • Vorteile:
    • geruchsfrei
    • sehr zuverlässig
    • in der Apotheke erhältlich
    • löst Kleber auf
  • Nachteile:
    • flüssig
    • fällt schwer, Einwirkzeit einzuhalten
    • fließen rasch in die Augen

Unser Tipp: Wenn Sie selbst Ihre Wimpernverlängerung entfernen möchten, greifen Sie am besten immer auf einen Remover zurück. Der Remover ist der einzige Entferner, der Ihnen als Gel zur Verfügung steht und sich deswegen leicht dosieren lässt.

2. Schritt für Schritt Wimpernverlängerung entfernen mit dem Remover

Wimpernverlängerung mit Remover entfernen

Mit einem Remover lässt sich die künstliche Wimpernverlängerung sanft entfernen.

Da der Remover für die Anwendung daheim die einfachste Möglichkeit ist, um die Wimpern zu entfernen, zeigen wir Ihnen im Folgenden, wie Sie diesen Entferner Schritt für Schritt anwenden:

  1. Zunächst reinigen Sie Ihr Gesicht und entfernen noch vorhandenes Make-Up gründlich.
  2. Mit einem Augenpad kleben Sie nun das untere Lid ab. Dadurch vermeiden Sie, dass Remover ins Auge gelangt. Wenn Sie kein spezielles Augenpad haben, greifen Sie am besten auf ein Wattepad zurück und bringen dieses in Form.
  3. Tragen Sie nun den Remover auf. Damit das Lösungsmittel nicht ins Auge gelangt, verwenden Sie am besten ein Kosmetikstäbchen. Kosmetikstäbchen haben eine dünne und eine härtere Spitze, weshalb sie sich besonders gut eignen.
  4. Wichtig ist, dass Sie Ihren Remover möglichst präzise und genau auftragen. Nun müssen Sie das Lösungsmittel nur noch einwirken lassen. Je nach Produkt dauert das 5 bis 6 Minuten. Im Anschluss können Sie die Wimpernverlängerung entfernen.
  5. Reinigen Sie im letzten Schritt mit einem Wimpernshampoo das Gesicht und spülen Sie die Naturwimpern gründlich aus. Ein Desinfektionsmittel entfernt noch vorhandene Reste. Sind die Naturwimpern gereinigt, können Sie ein Pflegemittel auftragen.

3. Wimpernverlängerung entfernen mit den passenden Hausmitteln

Möchten Sie besonders sanft Ihre Wimpernverlängerung entfernen, wählen Sie am besten eines der gängigen Hausmittel. Das Mittel der Wahl sind hier Dampf und Öl. Insbesondere Kokosöl hat sich für das Lösen der Wimpernverlängerung durchgesetzt. Für die Entfernung mit Hausmitteln brauchen Sie:

  • Öl, entweder Kokosöl, Rizinusöl, Olivenöl, Mandelöl, Klettenwurzelöl
  • Grüner Tee
  • Wattepads
  • große Schlüssel
  • Pinzette
  • Handtuch
  • Desinfektionsmittel für die Haut
  • Wimpernshampoo

4. Wimpernverlängerung entfernen mit Öl und Dampf

Warnung
Verwenden Sie anstelle von Öl keine Creme. Creme hat eine zu dicke Konsistenz. Sie schafft es nicht, die Wimpernhaare einzeln zu umhüllen. Beim Entfernen der Verlängerung reißen Sie sich also unweigerlich die echten Wimpern mit aus.

Die Anwendung der Hausmittel für die Entfernung der Wimpernverlängerung bietet sich vor allem dann an, wenn Sie besonders sensible Haut haben. Die Haut wird hier weniger stark beansprucht, die Anwendung dauert aber ein bisschen länger. Auch hier sollten Sie zunächst vorhandenes Make-Up entfernen. Anschließend gehen Sie wie folgt vor:

  1. Geben Sie in eine große Schüssel heißes Wasser, sodass Sie ein Gesichtsdampfbad einnehmen können. Decken Sie den Kopf hierfür über der Schüssel mit einem großen Handtuch an. Wenn Sie zwei Beutel grünen Tee zu dem Wasser geben, erreichen Sie zusätzlich einen angenehmen Pflegeeffekt. Achten Sie darauf, dass das Gesichtsdampfbad nicht zu heiß ist, denn sonst drohen unangenehme Verbrennungen.
  2. Nun können Sie die künstliche Wimpernverlängerung entfernen. Geben Sie hierfür ein wenig Öl auf die Verlängerung. Durch das Öl lösen sich die Extensions nicht nur schneller, sie haben auch eine pflegende Wirkung auf die Wimpern.
  3. Reinigen Sie das Gesicht danach noch einmal umfassend, sodass Sie Klebereste entfernen können.

Wissenswert: In den letzten Jahren wurden die Klebstoffe für die Wimpernverlängerung immer weiter verbessert, sodass sie eine bessere Haftung bieten. Nachteil ist aber, dass Sie nicht immer Erfolg mit Hausmitteln haben. Gerade Öl schafft es nicht immer, den Kleber zu lösen.

5. Was sollte man bei einer dauerhaften Wimpernverlängerung machen?

Für eine dauerhafte Wimpernverlängerung verwenden die Kosmetiker anderen Kleber, der sich durch eine bessere Haftung auszeichnet. Natürlich können Sie mit dem richtigen Remover auch eine solche Wimpernverlängerung entfernen. Unbedingt ratsam ist dies aber nicht. Gerade bei einer dauerhaften Wimpernverlängerung sollten Sie Rat bei Ihrer Kosmetikerin suchen, die Sie auch über die Kosten aufklären kann.

» Mehr Informationen

Die professionelle Entfernung bietet viele Vorteile:

  • Die Behandlung ist vorwiegend schmerzfrei.
  • Sie erhalten ein sauberes Ergebnis.
  • Eine professionelle Entfernung ist besonders sanft, weshalb Sie nur wenige Eigenwimpern verlieren.
  • Oft erhalten Sie von der Kosmetikerin zudem eine umfassende Beratung zur Pflege und Reinigung Ihrer Wimpern.

6. Produkte zum Entfernen der Wimpernverlängerung

Bestseller Nr. 1
Wimpernkleber Entferner Wimpern Remover Schnell ​Wimpern Entferner für Extensions Dissolve Lash Remover Eyelash Glue Remover 15ml by Obeyalash
  • Professioneller Gel-Entferner: Obeya Wimpernverlängerungs-Entferner wird für Wimpernverlängerungs-Kleber verwendet, perfekt für Salons oder Wimpernkünstler. 15 ml/Flasche ist genug für 5-10 Anwendungen.
  • Schnelles Entfernen: Unser Wimpernverlängerung Entferner ist für geschulte und lizenzierte Profis. Der Entferner löst Ihren Wimpernkleber in etwa 5 Minuten auf, je nachdem wie stark Ihr Wimpernkleber ist.
  • Einfach zu verwenden: Obeya wimpernextension entferner hat einen frischen Geruch und eine Gel-Textur, die die Flüssigkeit minimiert und leicht zu kontrollieren ist, sicherer als flüssiger Entferner.
  • Sichere Formulierung: Nur eine kleine Menge des Wimpernentferners für Wimpernverlängerung wird benötigt, um jede Wimpernverlängerung zu entfernen.
  • Kundenbetreuung: Wenn Sie irgendwelche Probleme mit unserem Entferner wimpernverlängerung haben, wenden Sie sich bitte an IG:Obeyalash, wir werden Sie ersetzen oder bieten Ihnen einen Ersatz.
Bestseller Nr. 3
Wimpernkleber Entferner 20 ML Wimpern Remover Für Extensions Wimpernverlängerung Wimpern Entferner für Extensions BQ Lash Remover Eyelash Glue Remover Geeignet für Salon - 20ml
  • NEUES UPGRADE VON B&Q WIMPERN EXTENSION Entferner: Klebstoff innerhalb von 60 Sekunden schneller sich auflösen, und alle Wimpernverlängerungen lassen sich leicht entfernen. Drücken Sie einfach 1 bis 2 Mal, sodass Sie Wimpernverlängerung mühelos entfernen. Wenn Sie jetzt nach einem gut funktionierenden Entferner für Wimpernverlängerung suchen, probieren Sie dies gern aus!
  • CREMIGE TEXTUR: B&Q Wimpernkleber-Entferner für Wimpernverlängerung hat eine cremige Konsistenz, lässt sich leicht kontrollieren und verhindert, dass der Entferner in die Augen gelangt. Es wird nur eine kleine Menge benötigt, um jede falsche Wimper zu entfernen. Sparen Sie Zeit und Mühe.
  • SICHER FÜR DIE AUGEN: Der Gel-Wimpernentferner wurde von MSDS genehmigt. Latexfrei. Kein Geruch. Der Vakuumpumpenkopf lässt sich leicht drücken und verhindert gleichzeitig, dass der Schmutz in die Flasche gelangt, und hält das Gel während des Auftragens sauber. Am wichtigsten ist, dass B&Q Wimpernentferner für Wimpernverlängerung die natürlichen Wimpern nicht schädigt.
  • HINWEISE: Halten Sie beim Auftragen des Gels die Augen möglichst geschlossen. Augen und Wimpern vor dem Öffnen gründlich ausspülen. NICHT ZUR SELBSTANWENDUNG. Wenn Sie den Kleberentferner für Wimpernverlängerung zum ersten Mal verwenden, befolgen Sie bitte die Anweisungen.
  • 100 % GELD-ZURÜCK-GARANTIE: Wenn Sie ein defektes, leeres Produkt erhalten oder andere Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte. Wir geben Ihnen Ersatz oder Erstattung. B&Q LASH denkt immer aus der Perspektive der Kunden und sucht nach neuen Wegen, um unsere Dienstleistung in allen Aspekten kontinuierlich zu verbessern. IG/FB:bqlash


Weitere interessante Artikel

Bildnachweise: © vladimirfloyd - stock.adobe.com, © vladimirfloyd - stock.adobe.com, © Яна Куница - stock.adobe.com, © gnapphotography - stock.adobe.com

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus