Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Schnell einziehende Cremes – Besser darauf verzichten!

Schnell einziehende Cremes – Besser darauf verzichten!

Man könnte den Eindruck bekommen, dass schnell einziehende Cremes sehr sanft zur Haut sind, doch leider ist das Gegenteil der Fall. Aber warum?

Wenn die Hände trocken sind

Jeder von uns kennt es: Man wäscht sich die Hände oder arbeitet mit bestimmten Flüssigkeiten oder schon werden die Hände rau und rissig. Da dieses Gefühl sehr unangenehm und auch schmerzhaft sein kann, ist es das Beste, die Haut schnell mit einer guten Handcreme zu versorgen. Am liebsten soll es natürlich einen sein, die keinen Film auf der Haut hinterlässt, sondern schnell einzieht. Ebenso verhält es sich bei der Gesichtscreme, die man am Morgen verwenden. Doch sind diese Cremes wirklich gesund oder doch eher gefährlich für die Haut? Wir haben sie einmal genauer unter die Lupe genommen.

Tipp
Die Rückfettung der Creme ist wichtig für Ihre Haut, damit Sie die Feuchtigkeit auch wirklich speichern kann.

Schnell einziehende Cremes sind nicht gut

Wenn eine Creme besonders leicht einzieht, so ist das keineswegs ein Indiz dafür, dass sie der Haut auch besonders bekommt. Viele meinen nämlich, ihre Haut würde die Pflege regelrecht aufsaugen, weil sie die Pflegestoffe benötigen würde. Die Cremes wurden jedoch nur für die Bequemlichkeit der Verbraucher so konzipiert, dass sie schnell einziehen, denn schließlich möchte man sich nach dem Eincremen wieder schnellstmöglich anziehen können. Außerdem möchten die wenigsten Menschen ein fettiges Gefühl auf der Haut haben, die Haut soll möglichst matt wirken.

Emulgatoren tun der Haut nichts Gutes

Damit kein fettiges Gefühl auf der Haut entsteht, müssen den Cremes Emulgatoren zugefügt werden, welche in der Lage sind, die Fette zu lösen. Allerdings tun diese Emulgatoren der Haut nichts Gutes, bei empfindlicher Haut kann es dadurch sogar zu Hautreizungen kommen.

Cremes sollen für eine Rückfettung der Haut sorgen

Wenn die Creme so schnell einzieht, dann erhalten auch viele den falschen Eindruck, sie müssten diese häufiger anwenden. Dabei soll eine Creme doch für eine Rückfettung der Haut sorgen, deshalb wäre der fettende Effekt doch gerade wünschenswert. Ein fettiges Pflegeprodukt wäre deshalb für unsere Haut wesentlich wertvoller als eine schnell einziehende Creme.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (41 Bewertungen, Durchschnitt: 3,95 von 5)
Loading...


Weitere interessante Artikel

Bildnachweise: © puhhha - Fotolia.com

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus