Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Restmüll entsorgen – So wird’s gemacht

Restmüll entsorgen – So wird’s gemacht

Neben Sondermüll und Biomüll muss man auch regelmäßig seinen ganzen Restmüll entsorgen. Was Sie dabei beachten sollten, erfahren Sie in diesem Artikel.

1. Abfall kann nicht getrennt gesammelt werden

Deutschland sortiert und jeder sollte mitmachen. Denn auch wenn einem die Sortiererei oft gewaltig auf die Nerven geht, es hat sein Gutes. Die Umwelt wird dadurch entlastet, weil die Stoffe unterschiedlich weiterverarbeitet und im Endeffekt wiederverwendet werden können. Beim Restmüll ist das allerdings nicht so, denn der Müll, der hier landet, kann nicht mehr verwendet werden. Beim Restmüll handelt es sich nämlich um Abfall, der für die Verwertung nicht getrennt gesammelt werden kann. Diese Abfälle gehören in die so genannte Restmülltonne.

» Mehr Informationen

2. Stoffe können nicht verwendet werden

Da die Stoffe, die in die Restmülltonne gehören, nicht mehr verwendet werden können ist es umso wichtiger, hier keine Stoffe hineinzuwerfen, die man anderweitig noch verwerten kann (Glas, Papier, Metall, etc.). Deswegen sollte man genau darauf achten, was hinein kommt, und die Stoffe auch wissen. Wir haben für Sie eine kleine Übersicht zusammengestellt, sodass Sie in Zukunft sicher gehen können, dass alles das, was Sie in die Restmülltonne werfen, dort auch wirklich hineingehört.

» Mehr Informationen

3. Restmüll entsorgen – So wird’s gemacht

  • Behandelte und verschmutzte Papiere: Taschentücher, Tapetenreste, Blaupapier, Kohlepapier, Faxpapier, Korrekturpapier, Pergamentpapier, Fettpapier, Wachspapier, Aufkleber, Reinigungstücher (Feuchttücher)
  • Hygieneartikel: Windeln, Damenbinden, Tampons, Kondome, Watte, Wattestäbchen – Entsorgen Sie solche Sachen bitte niemals über die Toilette.
  • Medizinische Artikel: Pflaster, Verbände (Mullbinden), Medikamente
  • Scherben: Scherben aus Keramik, Ton und Porzellan, sowie Scherben aus Fensterglas, Spiegelglas und Kristallglas – Scherben von Waschbecken oder Toilettenschüsseln gehören nicht in die Restmülltonne. Dabei handelt es sich um Bauschutt.
  • Essensreste: Fleischreste, Fischreste, Wurstreste, Knochen, Kaugummis, gekochte Speisereste, abgesiebte Suppeneinlagen
  • Asche und Kehricht: Staubsaugerbeutel und deren Inhalt, Kohlenasche, Zigarettenasche und Zigarettenstummel
  • Heimwerkerabfälle: Teppichbodenreste, Abdeckplanen, Kabelreste, Installationsmaterial, behandeltes Holz, verschmutztes Styropor, PVC-Bodenreste
  • Textilien: Stoffreste, Putzlumpen, abgetragene Schuhe, Strümpfe und Strumpfhosen, Taschen, Gürtel, Bänder, Regenschirme, Lederreste, Lampenschirme,
  • Plastikabfälle und Gummiabfälle: Spielzeug, leere Spritzmittelkanister, Tennisbälle, Tennisschläger, Fahrradschlauch, Fahrradreifen, Kochlöffel und ähnliche Haushaltsutensilien, Kleiderbügel
  • Wachs: Wachsreste von Kerzen, Bodenwachs, Haarwachs
  • Bürobedarf: Füllfederhalter, Kugelschreiber, Bleistifte, Marker, Farbstifte, Stempelkissen, Toner, Farbbänder, Korrekturflüssigkeit ohne Lösemittel
  • Sonstiges: Kleintierstreu, Christbaumkugeln, Einweg-Feuerzeuge, Waschmittelreste, Wäscheklammern, Fußabstreifer, ausgediente Gegenstände wie Töpfe und Pfannen, Zahnbürsten, Spülschwämme, Fotos

4. Art der Entsorgung

Wenn man bedenkt, dass vor Einführung des Grünen Punktes, alles in der Resttonne gelandet ist, merkt man den Unterschied, wie sich die Müllmenge der nicht zu verwertenden Stoffe drastisch reduziert hat. Die kreisfreien Städte und Landkreise legen jeweils fest, auf welche Art und Weise der jeweilige Restmüll entsorgt werden muss d.h. sie bestimmen, welche Behältnisse für die Entsorgung benutzt werden sollen. So wird in Deutschland der Restmüll über Müllsäcke, Mülleimer, Mülltonnen und Müllgroßbehälter entsorgt.

» Mehr Informationen

5. Abfälle müssen vorbehandelt werden

Seit 2005 ist die Lagerung unvorbehandelter Abfälle auf Deponien verboten. Grund dafür ist das Wissen darüber, dass Mülldeponien in mehrfacher Hinsicht die Umwelt belasten. So kann es nämlich vorkommen, dass die in den Abfällen enthaltenen Stoffe gelöst werden und in den Boden bzw. das Grundwasser gelangen können. Zudem kann es auch vorkommen, dass gasförmige oder staubförmige Stoffe in die Atmosphäre gelangen können. Aufgrund dieser Tatsachen werden alle Restmüllabfälle vorbehandelt. Die Überbleibsel werden dann deponiert.

» Mehr Informationen

6. Müll richtig trennen

Bestseller Nr. 1
Homra® Nexo Mülleimer mit Sensor Edelstahl - Automatischer Mülleimer Sensor mit 3+1 Fächern - Mülltrennsystem für Mülltrennung in der Küche - Smarter Mülleimer Elektrisch - Smart Bin for Recycling
  • HYGIENISCH – Der 72 Liter Mülleimer mit Sensor reagiert auf minimale Bewegung in einem Abstand von 15-20 cm und öffnet automatisch den Deckel, ohne den Mülleimer berühren zu müssen. Das ist gleichzeitig praktisch und auch sehr hygienisch.
  • PRAKTISCHES MÜLLTRENNSYSTEM - Dieser automatischer Mülleimer besteht aus 3 Fächern mit 2x 12 und 1x 48 Litern Fassungsvermögen, ideal für die einfache Mülltrennung. Die Fächer können beliebig genutzt werden, beispielsweise für Hausmüll, Plastik und Bioabfall.
  • FINGERABDRUCKFREI – Unser elektrischer Mülleimer besteht aus gebürstetem Edelstahl. Der Smart Bin sieht nicht nur luxuriös aus, sondern ist auch resistent gegen Fingerabdrücke. Durch das hochwertige Material überzeugt unser intelligenter Mülleimer durch seine Qualität und Langlebigkeit.
  • SOFT-CLOSE-DECKEL – Nach Gebrauch schließt der Deckel des großen Mülleimers innerhalb von 5 Sekunden automatisch. Durch den Soft-Close-Verschluss, geschieht dies nahezu geräuschlos.
  • KEINE UNANGENEHMEN GERÜCHE – Dank des elektrischen Deckel Sensors bleibt der smarte Mülleimer nur so lange wie nötig offen und schließt danach dicht ab, um unangenehme Gerüche zu vermeiden.
Bestseller Nr. 2
Klarstein Royal Trash Sensor-Mülleimer, 72 L Volumen in 4 Behältern, Restmüll & Recycling-Abfälle: 43 & 2 x 12,5 L, Bio-Eimer mit Deckel: 4 L, automatisches Öffnen und Schließen, schwarz
  • ELEGANT: Müllentsorgung kann so schön sein: Der Royal Trash Sensor-Mülleimer von Klarstein überzeugt mit einem automatischen Öffnungs-Sensor, einem eleganten Edelstahl-Korpus und 4 unterschiedlichen Behältern.
  • VOLUMINÖS: Mit seinem voluminösen Innenraum von 72 Litern bietet der Klarstein Royal Trasheinen großen Müllbeutelbehälter von 43 Litern sowie 2 x 12,5 Liter große Recycling-Behälter. So können zum Beispiel sperriger Recycling-Abfall, Restmüll und Papier direkt beim Einwerfen getrennt werden.
  • PRAKTISCH: Besonders praktisch ist der eingehängte 4 L Eimer, in dem Bio-Abfälle entsorgt werden können und der dank Deckel mit einem zusätzlichen Geruchsschutz versehen sind. Das Befüllen des oberen Müllbehälters ist völlig berührungslos möglich.
  • ZUVERLÄSSIG: Kontrollleuchten am Bedienpanel informieren außerdem zuverlässig über Sensorstatus und Füllstand der eingelegten Batterien, während der SoftClose Lid-Mechanismus für ein besonders leises Öffnen und Schließen sorgt.
  • STILVOLL: Hygienische Mülltrennung im stilvollen Design: Dankautomatischem Öffnungs- uns Schließmechanismus und eleganter Edelstahl-Oberfläche wird die Müllentsorgung mit dem Klarstein Royal Trash Rose Gold Sensor-Mülleimer zum reinsten Vergnügen
Bestseller Nr. 3
Go Practic Mülleimer Stapelbox, Abfalltrennsystem zur Mülltrennung in der Küche, Abfallsystem mit klick-Deckel, Müllkorb mit Deckel, Abfallbehälter, Mülltrennsystem Gelb 1x25 l
  • MODERN & PLATZSPAREND – unser Mülltrennsystem eignet sich ideal für große und kleine Wohnräume. Dank seiner geringen Abmessungen passt das Set perfekt in den Spülenunterschrank. Die Müllkörbe können übereinandergestapelt werden. Es ist der richtige Abfalltrennbehälter für Kunden, die Trends, Design und ökologische Lösungen schätzen. Die Behälter haben gerillte Deckel für mehr Stabilität. Ihre Konstruktion sorgt dafür, dass die Müllbeutel leicht zu wechseln sind.
  • MIT EINEM KLICK-DECKEL & DUFTFILTERBEHÄLTER – unsere Behälter sind mit einem Klicksystem ausgestattet. Beim Öffnen stoppt der Deckel und Du kannst mit dem Sortieren beginnen. Im Deckel befindet sich Platz für einen Duftfilter. Diese Lösung trägt dazu bei, dass sich keine unangenehme Gerüche in Deiner Küche verbreiten. Die Konstruktion des Müllkorbes sorgt dafür, dass die Müllbeutel leicht zu wechseln sind.
  • NACHHALTIG & LEICHT ZU REINIGEN – die abgerundeten Kanten des Behälters erleichtern seine Reinigung, sodass Du auch keine Einwegbeutel verwenden musst, wenn Du grünes Herz hast. Sowohl die Klappe als auch der untere Teil des Müllkorbs sind sehr leicht zu reinigen. Du sparst dadurch Geld und leistest Deinen Beitrag zur Umweltschutz. Im Set bekommst Du 1 großen Mülleimer in Gelb. Dank ihrer kompakten Abmessungen lassen sich die Körbe überall leicht aufstellen.
  • EIN DESIGNER- ABFALLTRENNSYSTEM – as Mülltrennsystem ist in 5 Farben erhältlich, die Dir intuitiv beim Trennen helfen. Die gelbe Tonne erleichtert die Trennung von Kunststoffen und Metallen wie Getränkeflaschen, Verschlüssen, Kunststoff- und Kartonverpackungen und Plastiktüten und die schwarze - vom Mischabfall. Wir bieten auch blaue, grüne und braune Tonnen für die Sortierung von Pappe, Glas und organischen Abfällen (z. B. Schalen und Kaffeesatz).
  • IN DER EU HERGESTELLT – der Müllkorb ist in der Europäischen Union hergestellt. Es wird aus hochwertigen und robusten Materialien produziert. Die nachhaltigen Produkte von Go Practic sind langlebig und umweltfreundlich. Mit dem Kauf unseres Mülleimers unterstützt Du europäische Brands.


Weitere interessante Artikel

Bildnachweise: © arborpulchra - Fotolia.com
Chris

Vielen dank für die Info. So weis man jetzt genauer was im Restmüll gehört.

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus