Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Kühlschrank verschönern – 3 Tipps

Kühlschrank verschönern – 3 Tipps

Renovieren Sie Ihre Küche oder wünschen sich neue Deko, muss der Kühlschrank oder Gefrierschrank nicht direkt ausgetauscht werden. Es gibt viele Tipps und Tricks, wie Sie Ihren Kühlschrank verschönern können. Einige diese DIY-Ideen stellen wir Ihnen nachfolgend vor.

1. Altes Modell, altes Design? Das muss nicht sein.

Neue Kühlschränke kommen zumeist mit einem schnittigen Design, strahlenden Färben und glänzenden Oberflächen daher. Ältere Kühlschränke überzeugen meist nicht derartig oder wirken durch Ihre Gebrauchsspuren bereits etwas stumpf.

» Mehr Informationen

Auch wenn Sie sich an Ihrem Kühlschrank einfach satt gesehen haben, müssen Sie ihn nicht gleich austauschen, wenn er noch funktioniert. Es gibt viele Möglichkeiten, den Kühlschrank mit einfachen Kniffen und Deko zu verschönern. Der große Vorteil: Ihrer Fanatasie sind dabei nahezu keine Grenzen gesetzt, denn auch aus einem alten Kühlschrank oder Gefrierschrank kann man einen tollen Hingucker zaubern. Dass Sie beim Kühlschrank verschönern eine Menge Geld sparen, ist selbstverständlich klar.

2. Tipp 1 – Kühlschrank mit Hilfe von Magneten verzieren

Mit Hilfe von Magneten können Sie alles Mögliche an den Kühlschrank heften: Einkaufszettel, Fotos, Bilder der Kinder, usw. Auf diese Art und Weise sieht der Kühlschrank nicht nur sehr liebevoll gestaltet aus, Sie können ihn auch noch sinnvoll als Memoboard nutzen.

» Mehr Informationen

Natürlich können Sie die Kühlschrankmagnete auch selber machen. Dafür benötigen Sie lediglich Magnetfolie, etwas Kleber und Bilder, Sprüche oder Objekte, die Sie auf die zurechtgeschnittenen Magnetstücke kleben können. Das können z.B.

  • Muscheln,
  • Nudeln,
  • kleine Bilder,

sein. Obendrein können Sie Ihren Kühlschrank auch als Erinnerungswand für Ihre Urlaube nutzen. In nahezu jeder Stadt und jedem Urlaubort lassen sich Magneten erwerben, die danach auf dem Kühlschrank oder dem Gefrierschrank ihren Platz finden könnten.

Ein weiterer Tipp zum Kühlschrank verschönern ist ein Fotomagnet. Solche Magneten eignen sich auch wunderbar als Geschenk.

3. Tipp 2 – Kühlschrank mit abwaschbaren Stiften bemalen

Wenige wissen, dass man einige Kühlschränke auch anmalen kann. Dazu nehmen Sie einfach abwaschbare Stifte wie z.B. Whiteboard-Marker. Damit können Sie den Kühlschrank je nach Belieben verzieren. Ob die Farbe auch wirklich abwaschbar ist, sollten Sie vorher an einer unauffälligen Stelle testen.

» Mehr Informationen

Funktioniert es, ist der Kühlschrank ab jetzt ein praktisches Memoboard. So können Sie schnell mal ein paar Vokabeln aufschreiben oder die fehlenden Lebensmittel notieren.

4. Tipp 3 – Kühlschrank bekleben


Alternativ dazu können Sie Ihren Kühlschrank natürlich auch mit einer schönen Möbelfolie bekleben. Klebefolie für den Kühlschrank erhalten Sie in den verschiedensten Farben und Designs im Netz. So können Sie auch auf Ihrem handelsüblichen Modell einen Retro-Kühlschrank zaubern oder sich farblich etwas ganz neues trauen.

Obendrein können Sie auch die anderen Küchenfronten folieren und damit gleich Ihre ganze Küche verschönern. Nur müssen Sie die Folie in der Regel selber zuschneiden. Genaues Abmessen und etwas Fingerspitzengefühl sind also bei der Aufgabe gefragt.

Wem das zu viel ist, der kann den Kühlschrank auch mit Wandtattoos verschönern. Diese halten meist nämlich nicht nur auf der Wand, sondern auch auf Türen, Glas, Fliesen, Möbelstücken, usw. Die Wandtattoos lassen sich auch jederzeit wieder entfernen, falls Sie sich an ihnen satt gesehen haben oder etwas neues mit Ihrem Kühlschrank oder Gefrierschrank ausprobieren wollen.

Eine Alternative zu Wandtattoos und Mobelfolie zum Kühlschrank verschönern ist das Lakieren mit Tafellack. In diesem Video sehen Sie, wie es geht:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (39 Bewertungen, Durchschnitt: 4,60 von 5)
Loading...


Weitere interessante Artikel

Bildnachweise:

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus