Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Heizkörperthermostat Test 2019

Empfehlenswerte Heizkörperthermostate im Überblick

Vergleichssieger
tado° Starter Kit V3+ Smartes
Bestseller
Eurotronic CometDECT
Netatmo NAV-DE
Danfoss 014G1101 Eco Home
Preistipp
Eqiva Model N
Honeywell HR25-Energy
Homexpert by Honeywell HR30 Comfort+
Modell tado° Starter Kit V3+ Smartes Eurotronic CometDECT Netatmo NAV-DE Danfoss 014G1101 Eco Home Eqiva Model N Honeywell HR25-Energy Homexpert by Honeywell HR30 Comfort+
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Maximale Schaltzeiten pro Tag 13 Stk. 8 Stk. 3 Stk. k.A. 7 Stk. 6 Stk. 6 Stk.
Gewinde M30 x 1.5 mm M30 x 1.5 mm M30 x 1.5 mm M30 x 1.5 mm M30 x 1.5 mm M30 x 1.5 mm M30 x 1.5 mm
Stromversorgung 2 AA Batterien
(enthalten)
2 AA Batterien
(enthalten)
2 AA Batterien
(enthalten)
2 AA Batterien
(nicht enthalten)
2 AA Batterien
(enthalten)
2 AA Batterien
(nicht enthalten)
2 AA Batterien
(nicht enthalten)
Ausstattung
  • Frostschutz-Automatik
  • Tastensperre
  • Kalkschutzfunktion
  • Wettervorhersage-Steuerung
  • Frostschutz-Automatik
  • Tastensperre
  • Kalkschutzfunktion
  • Nachtmodus
  • Tastensperre
  • Kalkschutzfunktion
  • Frostschutz-Automatik
  • Tastensperre
  • Kalkschutzfunktion
  • Frostschutz-Automatik
  • Tastensperre
  • Kalkschutzfunktion
  • Frostschutz-Automatik
  • Tastensperre
  • Kalkschutzfunktion
  • Frostschutz-Automatik
  • Tastensperre
  • Kalkschutzfunktion
Offenes-Fenster-Erkennung automatisches Abschalten, wenn ein Temperaturabfall erkannt wird
Kindersicherung
Steuerung per Smartphone / PC
Erspart bis zu 30 % der Energie
Maße 7.8 x 5.2 x 5.2 cm 7.7 x 5 x 6.5 cm 8 x 5.8 x 5.8 cm 7.7 x 5 x 6.5 cm 10.2 x 5.5 x 6 cm 9.5 x 6 x 6.7 cm 9.3 x 5 x 6.8 cm
Gewicht 331 g 259 g 195 g 118 g 159 g 181 g 150 g
Vor- und Nachteile
  • modernes Design
  • leichte Montage
  • auch von unterwegs bedienbar
  • Verbindung über WLAN (FRITZ!Box) mit bis zu 12 Geräten
  • extraleiser Lauf
  • einfache Montage
  • Steuerung auch unterwegs über eine App möglich
  • manuelle Steuerung möglich
  • einfache Installation
  • automatische Sommer-/Winterzeit-Umstellung
  • Appbedienung mit PIN-Code
  • leichte Montage
  • besonders leises Getriebe
  • Temperatureinstellung auf 0.5 °C genau
  • schnelles Aufheizen mit der Boost-Funktion
  • spart Energie
  • voreingestellte Heizzeiten für den Schnellstart
  • einfache Bedienung
  • großes, beleuchtetes Display & verstellbare Displayposition
  • leichte Montage
  • mit Sondertageprogramm
Zum Angebot
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
tado° Starter Kit V3+ Smartes
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Maximale Schaltzeiten pro Tag 13 Stk.
Gewinde M30 x 1.5 mm
Stromversorgung 2 AA Batterien
(enthalten)
Ausstattung
  • Frostschutz-Automatik
  • Tastensperre
  • Kalkschutzfunktion
  • Wettervorhersage-Steuerung
Offenes-Fenster-Erkennung automatisches Abschalten, wenn ein Temperaturabfall erkannt wird
Kindersicherung
Steuerung per Smartphone / PC
Erspart bis zu 30 % der Energie
Maße 7.8 x 5.2 x 5.2 cm
Gewicht 331 g
  • modernes Design
  • leichte Montage
  • auch von unterwegs bedienbar
Bestseller 1)
Eurotronic CometDECT
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Maximale Schaltzeiten pro Tag 8 Stk.
Gewinde M30 x 1.5 mm
Stromversorgung 2 AA Batterien
(enthalten)
Ausstattung
  • Frostschutz-Automatik
  • Tastensperre
  • Kalkschutzfunktion
Offenes-Fenster-Erkennung automatisches Abschalten, wenn ein Temperaturabfall erkannt wird
Kindersicherung
Steuerung per Smartphone / PC
Erspart bis zu 30 % der Energie
Maße 7.7 x 5 x 6.5 cm
Gewicht 259 g
  • Verbindung über WLAN (FRITZ!Box) mit bis zu 12 Geräten
  • extraleiser Lauf
  • einfache Montage
Netatmo NAV-DE
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Maximale Schaltzeiten pro Tag 3 Stk.
Gewinde M30 x 1.5 mm
Stromversorgung 2 AA Batterien
(enthalten)
Ausstattung
  • Nachtmodus
  • Tastensperre
  • Kalkschutzfunktion
Offenes-Fenster-Erkennung automatisches Abschalten, wenn ein Temperaturabfall erkannt wird
Kindersicherung
Steuerung per Smartphone / PC
Erspart bis zu 30 % der Energie
Maße 8 x 5.8 x 5.8 cm
Gewicht 195 g
  • Steuerung auch unterwegs über eine App möglich
  • manuelle Steuerung möglich
  • einfache Installation
Danfoss 014G1101 Eco Home
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Maximale Schaltzeiten pro Tag k.A.
Gewinde M30 x 1.5 mm
Stromversorgung 2 AA Batterien
(nicht enthalten)
Ausstattung
  • Frostschutz-Automatik
  • Tastensperre
  • Kalkschutzfunktion
Offenes-Fenster-Erkennung automatisches Abschalten, wenn ein Temperaturabfall erkannt wird
Kindersicherung
Steuerung per Smartphone / PC
Erspart bis zu 30 % der Energie
Maße 7.7 x 5 x 6.5 cm
Gewicht 118 g
  • automatische Sommer-/Winterzeit-Umstellung
  • Appbedienung mit PIN-Code
  • leichte Montage
Preistipp 1)
Eqiva Model N
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Maximale Schaltzeiten pro Tag 7 Stk.
Gewinde M30 x 1.5 mm
Stromversorgung 2 AA Batterien
(enthalten)
Ausstattung
  • Frostschutz-Automatik
  • Tastensperre
  • Kalkschutzfunktion
Offenes-Fenster-Erkennung automatisches Abschalten, wenn ein Temperaturabfall erkannt wird
Kindersicherung
Steuerung per Smartphone / PC
Erspart bis zu 30 % der Energie
Maße 10.2 x 5.5 x 6 cm
Gewicht 159 g
  • besonders leises Getriebe
  • Temperatureinstellung auf 0.5 °C genau
  • schnelles Aufheizen mit der Boost-Funktion
Honeywell HR25-Energy
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Maximale Schaltzeiten pro Tag 6 Stk.
Gewinde M30 x 1.5 mm
Stromversorgung 2 AA Batterien
(nicht enthalten)
Ausstattung
  • Frostschutz-Automatik
  • Tastensperre
  • Kalkschutzfunktion
Offenes-Fenster-Erkennung automatisches Abschalten, wenn ein Temperaturabfall erkannt wird
Kindersicherung
Steuerung per Smartphone / PC
Erspart bis zu 30 % der Energie
Maße 9.5 x 6 x 6.7 cm
Gewicht 181 g
  • spart Energie
  • voreingestellte Heizzeiten für den Schnellstart
  • einfache Bedienung
Homexpert by Honeywell HR30 Comfort+
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Maximale Schaltzeiten pro Tag 6 Stk.
Gewinde M30 x 1.5 mm
Stromversorgung 2 AA Batterien
(nicht enthalten)
Ausstattung
  • Frostschutz-Automatik
  • Tastensperre
  • Kalkschutzfunktion
Offenes-Fenster-Erkennung automatisches Abschalten, wenn ein Temperaturabfall erkannt wird
Kindersicherung
Steuerung per Smartphone / PC
Erspart bis zu 30 % der Energie
Maße 9.3 x 5 x 6.8 cm
Gewicht 150 g
  • großes, beleuchtetes Display & verstellbare Displayposition
  • leichte Montage
  • mit Sondertageprogramm

Die besten Heizkörperthermostate 2019

Alles, was Sie über unseren Heizkörperthermostat Vergleich wissen müssen

Mit einem Heizkörperthermostat regulieren Sie Ihre Heizung.

Zur Ausstattung einer Heizung gehören unter anderem der Heizkörper, das Heizkörper Thermostatventil und ein Heizkörperthermostat. Dank des Heizkörperthermostats haben Sie die Möglichkeit, die Temperatur im Raum einzustellen und somit zu verändern. Dabei gibt es eine Menge Thermostat Angebote auf dem Markt. Die Auswahl reicht vom Heizkörperthermostat mit App bis hin zu den Behördenmodellen, die abschließbar bzw. blockierbar sind. Um das beste Heizkörperthermostat Angebot zu finden, ist es ratsam, sich die einzelnen Modelle genau anzuschauen.

Arten von Heizkörperthermostaten

Heizkörperthermostate können grundsätzlich in drei Arten aufgeteilt werden. Einerseits gibt es die klassischen Thermostate, die mechanisch funktionieren. Andererseits stehen viele programmierbare Heizkörperthermostate sowie zahlreiche Heizkörperthermostat Funk Modelle zur Verfügung. Nachfolgend stellen wir alle drei Arten näher vor.

Heizkörperthermostat-Art Heizkörperthermostat-Art
Beschreibung
Klassisches Heizkörperthermostat Falls Sie das Heizkörperthermostat günstig erwerben möchten, können Sie am besten zu einem klassischen Thermostat greifen. Denn die klassischen Modelle sind meist mit einem geringeren Anschaffungspreis verbunden. Sie ermöglichen eine manuelle Bedienung, die direkt am Heizkörper stattfindet. In der Regel sind einfache Heizkörperthermostate mit fünf Stufen versehen. Innerhalb der Stufen ist häufig eine Skalierung zu erkennen. Dabei weichen die einzelnen Stufen um ungefähr vier Grad voneinander ab. Stufe zwei bedeutet beispielsweise eine Temperatur von 16 Grad und Stufe drei eine Temperatur von 20 Grad. Bedenken Sie dabei, dass ein Verschleiß der Thermostate und dadurch eine Abweichung der Temperaturen im Laufe der Zeit möglich ist. Punkten kann ein klassisches Heizkörperthermostat vor allem durch die leichte Handhabung. Nachteilhaft ist hingegen, dass Sie die Temperatur ungenauer einstellen können.
Elektronisches Heizkörperthermostat Ein elektronisches Heizkörperthermostat wird teilweise als programmierbares Thermostat bezeichnet. Doch was bringen neue elektronische Heizkörperthermostate? Ist das Heizkörperthermostat elektronisch, ist es meist mit einem LCD-Display ausgestattet. Über das Display haben Sie die Möglichkeit, Heizzyklen festzulegen. Beim Einstellen der Heizzyklen können Sie auswählen, zu welchen Zeiten die Temperatur reduziert bzw. erhöht werden soll. Grundsätzlich können Sie mithilfe eines programmierbaren Thermostats für eine Stromeinsparung sorgen. Dadurch besteht die Möglichkeit, mit einem elektronischen Heizkörperthermostat Heizkosten zu sparen. Eine Einsparung von Energie und Heizkosten ist jedoch nur machbar, wenn Sie Ihre Tage und Wochen ziemlich genau im Voraus planen können. Neben dem Einstellen von Heizzyklen können Sie die Temperatur bei einem programmierbaren Heizkörperthermostat außerdem manuell verstellen.
Funk Heizkörperthermostat Heizkörperthermostat Funk Modelle lassen sich bequem aus der Ferne bedienen. Diese Thermostate können per Funk eine Verbindung zu einem zentralen Gerät aufbauen. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, jedes Funk Heizkörperthermostat über beispielsweise eine Fernbedienung zu bedienen. Teilweise ist der Verbindungsaufbau auch über Bluetooth bzw. über WLAN möglich. Ein solches Heizkörperthermostat Bluetooth bzw. Heizkörperthermostat WLAN Modell ist zum Beispiel durch eine App über das Smartphone steuerbar.

Vor- und Nachteile von Heizkörperthermostaten

Wenn Sie ein Heizkörperthermostat kaufen möchten, können Sie sich zwischen manuellen, elektronischen und Funk Thermostaten entscheiden. Alle drei Arten bieten Vor- und Nachteile, die Sie in der folgenden Tabelle einsehen können.

Heizkörperthermostat-Typ Vorteile Nachteile
Klassisches Heizkörperthermostat
  • Einfache Handhabung
  • Geringere Anschaffungskosten
  • Ungenauere Einstellung der Temperatur
Elektronisches Heizkörperthermostat
  • Meist komfortablere Einstellung der Temperatur
  • Einsparung von Stromkosten möglich
  • Auch manuell einstellbar
Funk Heizkörperthermostat
  • Bequem per Fernbedienung, App oder Sprachassistenten steuerbar
  • Programmierung von Heizzyklen möglich
  • Höhere Anschaffungskosten
  • Die Installation ist aufwändiger

Die wichtigsten Kaufkriterien für Heizkörperthermostate

In einem Heizkörperthermostat Test , wie beispielsweise in dem Heizkörperthermostat Test der Stiftung Warentest, werden meist unterschiedliche Modelle hinsichtlich verschiedener Kriterien überprüft. In einem Heizkörperthermostat Smart Home bzw. Heizkörperthermostat WLAN Test oder Vergleich kommt es zum Beispiel häufig auf die Bedienung und die Smart-Funktionen an. Doch auch wenn Sie kein Heizkörperthermostat WLAN Modell erwerben möchten, ist es unter anderem sinnvoll, auf die Handhabung zu achten. Nachfolgend zeigen wir, worauf es beim Kauf eines manuellen, elektronischen bzw. Funk Heizkörperthermostats ankommt.

Wie bringe ich ein Heizkörperthermostat an?
Haben Sie sich für ein Heizkörperthermostat entschieden und fragen sich nun „Wo anbringen?“, sollten Sie wissen, dass viele Modelle eine einfache Installation ermöglichen. Wenn Sie also das Heizkörperthermostat wechseln müssen, können Sie dies häufig selbst erledigen. Oftmals befinden sich im Lieferumfang des Geräts sogar Heizkörperthermostat Adapter für ältere Heizungen. Bevor Sie das Heizkörperthermostat wechseln, sollten Sie sich allerdings sehr genau über den Ablauf der Montage informieren. Falls Sie sich unsicher sind, fragen Sie am besten einen Experten um Rat bzw. lassen die Installation von einem Profi durchführen.

Die Heizzyklen

Sind Sie auf der Suche nach einem elektronischen Thermostat, ist es wichtig, sich die Programmiermöglichkeiten genauer anzuschauen. Überprüfen Sie am besten, ob es voreingestellte Heizzyklen gibt und wie viele Zyklen Sie für einen Tag programmieren können.

Der Urlaubs- und Partymodus

Ein elektronischer oder Funk Heizkörperthermostat Vergleichssieger sollte am besten mit einem Urlaubs- und Partymodus ausgestattet sein. Dank diesem können Sie die eingestellten Heizzyklen für eine Zeit lang unterbrechen.

Die Fenster-Auf-Erkennung

Ist das Heizkörperthermostat mit der Funktion „Fenster-Auf-Erkennung“ ausgerüstet, kann es erkennen, ob ein Fenster auf ist. Dies gelingt durch Sensoren, die sich an dem Gerät bzw. am Fenster befinden. Wenn das Thermostat erkennt, dass ein Fenster offen ist, schaltet es die Heizung aus, und zwar bis das Fenster geschlossen wird.

Die Turbofunktion

Die Turbofunktion kann sehr praktisch sein. Dank ihr kann die Heizung den Raum binnen weniger Zeit aufheizen.

Die Bedienung

Unabhängig davon, ob das Heizkörperthermostat elektronisch funktionieren soll, ob Sie sich ein manuelles Heizkörperthermostat wünschen oder ob Sie sich für Heizkörperthermostat Bluetooth, Funk bzw. Smart Home Modelle interessieren, die Handhabung ist meist ein entscheidendes Kriterium. Wichtig ist, dass Sie das Heizkörperthermostat möglichst einfach anbringen können und dass Sie die Raumtemperatur möglichst leicht verändern können. Möchten Sie ein manuelles Heizkörperthermostat kaufen, achten Sie am besten darauf, dass die Beschriftung und die Skalierung gut lesbar sind. Soll das Heizkörperthermostat programmierbar sein, sollte es eine möglichst einfache Einstellung der Heizzyklen ermöglichen. Interessieren Sie sich für ein elektronisches Modell, sollten Sie sich bereits vor dem Kauf mit der Frage „Wie einstellen?“ beschäftigen. Möchten Sie ein Funk Heizkörperthermostat erwerben, sollten Sie sich vorab fragen, mit welchen Apps das Gerät kompatibel ist und ob das Thermostat Alexa oder andere Sprachassistenten unterstützt.

Marken

Suchen Sie ein oder mehrere Heizkörperthermostate für Ihre Wohnung oder für Ihr Haus, wie beispielsweise Thermostate mit Fernfühler oder ein Heizkörperthermostat mit Fensterkontakt, werden Sie auf dem Markt viele einzelne Thermostate sowie das eine oder andere Heizkörperthermostat Set entdecken können. Erhältlich sind die Geräte beispielsweise bei Media Markt, Saturn und anderen Elektrofachmärkten. Teilweise halten sogar Supermärkte und Discounter, wie zum Beispiel Lidl und Aldi, Heizkörperthermostate bereit. Darüber hinaus bekommen Sie ein Heizkörper Thermostatventil sowie ein Thermostat bei unterschiedlichen Baumärkten und bei mehreren Onlineshops. Bekannte Modelle sind beispielsweise die Heizkörperthermostat Danfoss Modelle. Neben Danfoss produzieren unter anderem die folgenden Firmen Thermostate:

Herzkörperthermostate werden von verschiedenen Herstellern angeboten.

  • Heimeier
  • Honeywell
  • Oventrop
  • Herz
  • Xavax
  • Buderus
  • eQ-3
  • Eurotronic

Fazit

Heizkörperthermostate gibt es in drei Varianten: Die manuellen Modelle punkten durch eine einfache Bedienung. Ist das Heizkörperthermostat programmierbar, ermöglicht es die Einstellung von Heizzyklen. Daneben stehen verschiedene Funk, Bluetooth bzw. WLAN Thermostate, wie beispielsweise das Eurotronic Comet DECT Heizkörperthermostat, zur Verfügung. Neben der Art spielen in einem Heizkörperthermostat Vergleich meist die Handhabung und die Funktionen eine Rolle. Bevor Sie schließlich ein Thermostat kaufen, sollten Sie sich beispielsweise fragen, ob das Heizkörperthermostat digital bedienbar sein soll und welche Funktionen es bereithalten soll. Letztendlich können Sie auf dem Markt eine Menge Modelle von unterschiedlichen Firmen, wie beispielsweise das eine oder andere EQ-3 Heizkörperthermostat sowie verschiedene Heizkörperthermostat Danfoss Modelle, entdecken.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (30 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus