Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Einbau Dampfgarer Test 2019

Empfehlenswerte Einbau Dampfgarer im Überblick

Vergleichssieger
Miele DG 6300
Bestseller
Siemens iQ700 CD634GBW1
Bosch Serie 8 CDG634BS1
Neff Mega CDR1502N
Siemens iQ700 CD634GBS1
Klarstein Luminance Steam
Preistipp
Bauknecht ESTM 8145 PT
Modell Miele DG 6300 Siemens iQ700 CD634GBW1 Bosch Serie 8 CDG634BS1 Neff Mega CDR1502N Siemens iQ700 CD634GBS1 Klarstein Luminance Steam Bauknecht ESTM 8145 PT
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenbewertung
bei Amazon
0 Bewertungen
noch keine
3 Bewertungen
3 Bewertungen
5 Bewertungen
5 Bewertungen
1 Bewertungen
Leistung 3.600 W 1.900 W 1.750 W 1.750 W 1.900 W 1.500 W 2.300 W
Fassungsvermögen 38 l 38 l 38 l 38 l 38 l 34 l 32 l
Füllmenge des Wassertanks 1.2 l 1.3 l 1.3 l 1.3 l 1.3 l 1.3 l 1.5 l
Anzahl Programme 7 Stk. 20 Stk. 20 Stk. 20 Stk. 20 Stk. 20 Stk. 30 Stk.
Display Easy­Sensor LED-Dis­play TFT-Display TFT-Display TFT-Display TFT-Display LCD-Display LC-Display
Temperaturregelung 40 bis 100 °C 30 bis 100 °C 30 bis 100 °C 30 bis 100 °C 30 bis 100 °C 30 bis 100 °C 40 bis 100 °C
Mit Reinigungshilfe
Leeranzeige des Wassertanks
Kindersicherung
Maße 61.7 x 59.5 x 45.5 cm 59.5 x 54.8 x 45.5 cm 59.5 x 54.8 x 45.5 cm 59.6 x 54.8 x 45.5 cm 59.5 x 54.8 x 45.5 cm 60 x 59.5 x 45.4 cm 59.5 x 53.7 x 45.5 cm
Gewicht 31 kg 25 kg 24 kg 24 kg 24 kg 41 kg 28 kg
Vor- und Nachteile
  • leistungsstark
  • Tageszeitanzeige
  • inkl. Kurzzeitwecker
  • sanftes Öffnen der Tür durch softMove-Funktion
  • mit Halogen-Innenbeleuchtung
  • großes Garvolumen
  • mit Einhängegestell
  • inkl. Klartextanzeige
  • Vollglas-Innentür
  • automatisches Entkalkungsprogramm
  • optische Aufheizkontrolle
  • Kindersicherung individuell einstellbar
  • Griff aus massivem Edelstahl
  • mit Sicherheitsabschaltung
  • auto­ma­ti­scher Sie­de­punkt­ab­g­leich
  • verschiedene Farben verfügbar
  • Touchpanel
  • mit Fettpfanne
  • Kalksensor
  • Edelstahl-Schalterblende mit Glasinsel
  • versenkbare Bedienknebel
Zum Angebot
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
Miele DG 6300
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • leistungsstark
  • Tageszeitanzeige
  • inkl. Kurzzeitwecker
Bestseller 1)
Siemens iQ700 CD634GBW1
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • sanftes Öffnen der Tür durch softMove-Funktion
  • mit Halogen-Innenbeleuchtung
  • großes Garvolumen
Bosch Serie 8 CDG634BS1
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • mit Einhängegestell
  • inkl. Klartextanzeige
  • Vollglas-Innentür
Neff Mega CDR1502N
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • automatisches Entkalkungsprogramm
  • optische Aufheizkontrolle
  • Kindersicherung individuell einstellbar
Siemens iQ700 CD634GBS1
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • Griff aus massivem Edelstahl
  • mit Sicherheitsabschaltung
  • auto­ma­ti­scher Sie­de­punkt­ab­g­leich
Klarstein Luminance Steam
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • verschiedene Farben verfügbar
  • Touchpanel
  • mit Fettpfanne
Preistipp 1)
Bauknecht ESTM 8145 PT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • Kalksensor
  • Edelstahl-Schalterblende mit Glasinsel
  • versenkbare Bedienknebel

Die besten Einbau Dampfgarer 2019

Alles, was Sie über unseren Einbau Dampfgarer Vergleich wissen sollten

Neben Einbau Dampfgarern gibt es auf dem Markt viele mobile Dampfgarer.

Mithilfe eines Dampfgarers können Sie verschiedene Lebensmittel in Wasserdampf zubereiten. Dadurch gehen die Vitamine und das natürliche Aroma der Lebensmittel nicht so schnell verloren. Unterschieden werden die Dampfgarer in mobile Dampfgarer und Einbau Dampfgarer. In der folgenden Kaufberatung vergleichen wir die beiden Arten miteinander und gehen näher auf die wichtigen Aspekte, die Sie beim Erwerb eines Einbau Dampfgarers beachten sollten, ein.

Arten von Dampfgarern

Dampfgarer gibt es in verschiedenen Variationen. Neben den Einbau Dampfgarern stehen auf dem Markt mobile Dampfgarer zur Verfügung. Solche Geräte eignen sich ebenfalls dazu, Lebensmittel in Wasserdampf zu garen. Allerdings werden diese Modelle nicht fest in eine Küchenzeile integriert.

Dampfgarer-Art Beschreibung
Einbau Dampfgarer Die Einbau Dampfgarer haben einen größeren Garraum als die mobilen Dampfgarer. Deshalb eignet sich ein solches Gerät optimal für Sie, wenn Sie öfters große bzw. viele Portionen in Wasserdampf garen möchten. Aus diesem Grund sind die Einbau Dampfgarer ideal für größere Haushalte. Vorteilhaft ist außerdem, dass manche Einbau Dampfgarer mit einer Mikrowelle oder mit einem Backofen versehen sind. Allerdings ist der Preis eines Einbau Modells meist sehr hoch, sodass Sie einen Einbau Dampfgarer nicht besonders günstig erhalten. Beachten Sie zusätzlich, dass ein solches Gerät in Ihre Küchenzeile eingebaut werden muss.
Tisch Dampfgarer Ein Tisch Dampfgarer ist normalerweise mit einem kleineren Garraum ausgerüstet. Deshalb eignet sich ein solches Gerät insbesondere für Haushalte, in denen weniger Personen leben. Doch auch wenn Sie den Dampfgarer nur hin und wieder verwenden möchten, greifen Sie besser zu einem Tisch Dampfgarer. Diese Modelle sind nämlich günstiger als die Einbau Modelle. Darüber hinaus sind sie mobiler einsetzbar. Schließlich sind die Geräte nicht fest installiert. Dennoch benötigen Sie für die Tisch Dampfgarer etwas Platz in Ihrer Küche.

Vor- und Nachteile verschiedener Dampfgarer-Typen

Ob ein Einbau Dampfgarer oder ein mobiles Modell das bessere für Sie darstellt, richtet sich nach Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget. In der folgenden Tabelle haben wir die positiven sowie die negativen Merkmale der Einbau Dampfgarer und der Tisch Dampfgarer zusammengefasst.

Dampfgarer-Typ Vorteile Nachteile
Einbau Dampfgarer
  • Äußerst großes Fassungsvolumen
  • Mit vielen Zusatzfunktionen
  • Teils mit Backofen oder Mikrowelle
  • Fest eingebaut
  • Wesentlich höhere Anschaffungskosten
Tisch Dampfgarer
  • Niedrigerer Anschaffungspreis
  • Ideal für Single-Haushalte geeignet
  • Kleinerer Garraum
  • Ohne Backofen
  • Zusätzlicher Platzbedarf im Küchenschrank bzw. auf der Küchenablagefläche

Die wichtigsten Kaufkriterien für Einbau Dampfgarer

Mithilfe eines Einbau Dampfgarers können Sie viele unterschiedliche Dampfgarer Rezepte ausprobieren. Bevor Sie einen Einbau Dampfgarer kaufen, sollten Sie sich ausgiebig mit den einzelnen Modellen befassen. Hierzu können Sie sich beispielsweise einen Einbau Dampfgarer Test bzw. Vergleich anschauen sowie verschiedene Kundenrezensionen, in denen bisherige Kunden über ihre Einbau Dampfgarer Erfahrungen berichten, durchlesen. Unabhängig davon, ob Sie letztendlich einen Bosch Einbau Dampfgarer, einen Miele Einbau Dampfgarer oder ein Modell einer anderen Marke erwerben möchten, um ein gutes Modell, das zu Ihren Wünschen passt, zu finden, können Sie die unterschiedlichen Produkte am besten hinsichtlich der folgend vorgestellten Kriterien überprüfen.

Gut zu wissen
Manch ein Einbau Dampfgarer ist mit einem Backofen ausgestattet. Ein solcher Kombi Dampfgarer wird zum Teil als Dampfbackofen bzw. als Backofen mit Dampfgarer bezeichnet. Normalerweise arbeitet ein Dampfbackofen auch mit Ober- und Unterhitze, mit Heißluft und/oder anderen üblichen Heizarten. Darüber hinaus gibt es einige Einbau Dampfgarer, die mit einer Mikrowelle bestückt sind.

Die Programme

Viele Einbau Dampfgarer sind mit verschiedenen Automatikprogrammen ausgerüstet. Teilweise können Sie bei Einbau Dampfgarern sogar selbst Programme erstellen und abspeichern.

Die Größe

Möchten Sie verschiedene Dampfgarer Rezepte austesten und suchen Sie daher nach einem passenden Einbau Gerät für Ihre Küche, sollten Sie die Abmessungen vor dem Erwerb des jeweiligen Modells kontrollieren. Manche Einbau Dampfgarer sind ungefähr so groß wie ein Backofen. Andere Modelle sind kompakter und ungefähr so groß wie eine Mikrowelle. Der beste Einbau Dampfgarer sollte letztendlich optimal in Ihre Küche hineinpassen. Am besten messen Sie den Bereich, in welchem Sie den Dampfgarer unterbringen möchten, vor der Anschaffung des Geräts aus.

Der Garraum

Häufig ist der Garraum aus Edelstahl gefertigt. Neben dem Material spielt in einem Einbau Dampfgarer Test meist das Fassungsvermögen des Garraums eine Rolle. Dieses geben die Hersteller in der Regel in Liter an. Welches Fassungsvermögen der Garraum von Ihrem Einbau Dampfgarer aufweisen sollte, hängt davon ab, welche Mengen Sie voraussichtlich in dem Gerät zubereiten möchten.

Der Wassertank

Die meisten Einbau Dampfgarer sind mit einem Wassertank versehen. Ihn müssen Sie hin und wieder mit Wasser befüllen. Vorteilhaft ist, wenn das Gerät mit einem möglichst großen Wassertank ausgerüstet ist. Zudem sollte der Wassertank über eine Füllanzeige verfügen. Dank ihr können Sie schnell erkennen, ob Sie den Tank auffüllen müssen.

Viele Einbau Dampfgarer verfügen über mehrere Automatikprogramme.

Die Temperatur

Die Temperatur können Sie meist an Ihre Bedürfnisse und an die entsprechenden Lebensmittel anpassen. Zahlreiche Einbau Dampfgarer bieten einen Temperaturbereich zwischen 30 und 100 Grad Celsius bzw. zwischen 40 und 100 Grad Celsius.

Die Sicherheit

Empfehlenswert ist es, ein Gerät, das mit einer Kindersicherung ausgestattet ist, auszuwählen. Dies gilt vor allem, wenn in Ihrem Haushalt Kinder wohnen. Durch die Kindersicherung können Sie die Türen in der Regel nicht öffnen, wenn dies gefährlich ist.

Die Bedienung

Ein Einbau Dampfgarer Vergleichssieger sollte möglichst leicht bedienbar sein. Die meisten Modelle können Sie über ein Display bedienen. Dabei können viele Geräte durch eine recht einfache Handhabung punkten. Manche Modelle sind laut einem Einbau Dampfgarer-Test bzw. Einbau Dampfgarer Vergleich 2019 sogar mit einer Garraum-Beleuchtung versehen. Ein anderes nützliches Extra ist ein Timer. Mit ihm sind die meisten Einbau Dampfgarer ausgestattet.

Die Reinigung

Hin und wieder sollten Sie Ihren Einbau Dampfgarer reinigen. Hierdurch erhöhen sie die Lebensdauer des Geräts. Von Vorteil ist ein Einbau Dampfgarer, der ein Entkalkungs-Programm hat. Durch dieses Programm kann der Dampfgarer leicht entkalkt werden.

Das Zubehör

Überprüfen Sie vor der Anschaffung des Dampfgarers, mit welchen Zubehörteilen das Gerät geliefert wird. Viele Modelle werden mit einem Schwamm, einem ungelochten Dampfbehälter und einem gelochten Dampfbehälter angeboten.

Teilweise befinden sich andere oder noch weitere Zubehörteile, wie ein Grillrost oder ein Backblech, im Lieferumfang. Manchen Geräten liegt hingegen kein Zubehör bei.

Überprüfte die Stiftung Warentest Einbau Dampfgarer?

Die Stiftung Warentest hat im Jahr 2012 einen Dampfgarer Test vollzogen. Hierbei überprüfte sie 20 Modelle. Dazu gehörten neun Einbau Dampfgarer und elf Tisch Dampfgarer. Die getesteten mobilen und Einbau Dampfgarer stammen unter anderem von Kenwood, Mia, Philips, Braun, Gastroback, Tefal, Severin, AEG, Bosch und Miele. Elf Modelle haben die Experten der Stiftung Warentest mit der Testnote „gut“ ausgezeichnet. Sechs Modelle bekamen die Note „befriedigend“. Drei Modelle erhielten die Note „ausreichend“. Getestet wurden die Einbau Dampfgarer hinsichtlich des Dampfgarens, der Handhabung, des Stromverbrauchs und der Sicherheit.

Die beliebtesten Einbau Dampfgarer-Hersteller

Hergestellt werden Einbau Dampfgarer unter anderem von den folgenden Marken:

  • Miele
  • Neff
  • AEG
  • Bauknecht
  • Bosch
  • Siemens

Fazit

Dampfgarer stehen als mobile Variante und als fest integrierte Variante zur Verfügung. Beliebte Modelle sind beispielsweise die Bauknecht Dampfgarer, die AEG Dampfgarer, die Siemens Dampfgarer, die Miele Dampfgarer, die Bosch Dampfgarer und die Neff Dampfgarer. Die mobilen Dampfgarer können Sie optimal verwenden, wenn der Dampfgarer bei Ihnen nur voraussichtlich hin und wieder zum Einsatz kommen wird. Wenn Sie den Dampfgarer regelmäßig einsetzen und oftmals große Mengen an Lebensmitteln in dem Gerät zubereiten möchten, können Sie meist besser zu einem Einbau Dampfgarer greifen. Falls Sie sich letztendlich dazu entscheiden, einen Einbau Dampfgarer zu kaufen, sollten Sie auf diverse Faktoren achten. Schauen Sie sich am besten die Ausstattung des jeweiligen Modells genau an. Überprüfen Sie zum Beispiel, welche Programme das Gerät bietet, ob es mit einem Timer ausgestattet ist, ob Sie Ihre Einstellungen speichern können und ob das Gerät über ein Display verfügt. Zudem ist es sinnvoll, die weiteren Funktionen zu kontrollieren. Vor allem wenn Sie eine kleine Küche besitzen, kann sich ggf. der Kauf eines Einbau Dampfgarers mit Backofen lohnen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (22 Bewertungen, Durchschnitt: 4,40 von 5)
Loading...

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus