Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Wespennest entfernen – Warten Sie den Sommer ab!

Wespennest entfernen – Warten Sie den Sommer ab!

Haben Sie ein Wespennest entdeckt, dann sollten Sie niemals selbst Hand anlegen und das Wespennest entfernen. Ziehen Sie lieber einen Fachmann zu Rate.

1. Stört Sie das Wespennest?

Wespen sind teilweise lästige, teilweise auch gefährliche Tiere. Vor allem für Allergiker kann ein Stich extrem gefährlich werden. Schützen können Sie sich vor ihnen kaum. Sie können ihnen nur aus dem Weg gehen. Das ist manchmal leichter gesagt als getan. Noch problematischer wird es, wenn Wespen am oder gar im Haus oder im Garten ein Nest bauen. Grundsätzlich gilt: Wenn die Wespen dieses Nest an einem Ort bauen, wo es nicht stört und niemanden gefährdet, dann in Ruhe lassen. Das ist die beste Möglichkeit. Bauen sie aber nun an einem Ort, wo Sie sie so gar nicht brauchen können, z.B. in der Nähe der Terrasse, vor dem Fenster oder gar auf dem Dachboden, im Gartenhaus etc., dann erst mal Ruhe bewahren und keinesfalls selbst aktiv werden.

» Mehr Informationen

2. Wespen sind eigentlich friedliche Tiere

Grundsätzlich sollten Sie sich merken, dass Wespen eigentlich recht friedliche Tiere sind. Halten Sie sich an einige Regeln, dann lassen Sie die Tiere in Ruhe und dann werden Sie keine Probleme mit den Wespen bekommen. Fassen Sie das Wespennest niemals an, versperren Sie nicht die Flugbahn der Tiere und vermeiden Sie heftige Bewegungen oder Bodenerschütterungen. Halten Sie sich an diese Verhaltensregeln, dann können Sie durchaus mit den Tieren im Einklang leben.

» Mehr Informationen

3. Wespennest niemals selbst entfernen

Bitte versuchen Sie niemals, selbst das Wespennest zu entfernen oder umzusiedeln. Das kann nämlich schlimm enden. Also Finger weg von Feuer und heißem Wasser. Wenn Sie diese Aufgabe schon selbst übernehmen möchten, dann sollten Sie auf spezielle Mittel zurückgreifen, die für diese Zwecke konzipiert wurden. So können Sie im Handel beispielsweise spezielle Wespensprays oder auch Wespenschaum erwerben, welche dafür sorgen, dass die Wespen im Nest eingesperrt und vergiftet werden. Aber auch hier ist wieder Vorsicht geboten, denn eine Wespenattacke kann nicht ausgeschlossen werden.

» Mehr Informationen
Info
Wenn das Nest an einer Stelle ist, wo es niemanden gefährdet, ist ein Anruf bei der Feuerwehr zwecklos. Denn die rückt wirklich nur aus, wenn Gefahr besteht.

4. Immer einen Fachmann zu Rate ziehen

Es ist daher am besten, wenn Sie einen echten Fachmann zu Rate ziehen, der das Wespennest gründlich entfernt. Besonders, wenn sich das Wespennest an einer sehr ungünstigen Stelle wie etwa der Haustür oder an einem Fenster befindet, sollten Sie dieses von einem Fachmann entfernen lassen. Sie können aber auch einen Imker zu Rate ziehen. In Notfällen, also wenn z.B. Kinder oder Allergiker mit einem speziellen Allergiepass bedroht sind, können Sie auch die Feuerwehr verständigen. Diese entfernt das Nest fachmännisch und setzt es anderweitig in der Natur aus.

» Mehr Informationen

5. Warten Sie den Sommer ab

Befindet sich das Wespennest an einer Stelle, an der Sie das Nest nicht wirklich stört, dann sollten Sie den Sommer über erst einmal abwarten. Ist der Sommer vorbei, sterben die Wespen nämlich sowieso. Lediglich die Königin überlebt. Sind die Wespen gestorben, können Sie das Nest umhängen ohne Angst haben zu müssen, dass Sie von den Tieren angegriffen werden. Auf diese Art und Weise können Sie sich das Geld für die fachmännische Entfernung des Wespennestes sparen.

» Mehr Informationen

6. Mittel gegen Wespen

AngebotBestseller Nr. 1
COMPO Wespen Schaum-Gel-Spray inkl. Sprührohr, Sofort- und Langzeitwirkung, 500 ml
  • Effektives Mittel mit Spezialdüse zur gezielten Bekämpfung von Wespen wie der Deutschen oder Gemeinen Wespe und deren Nester, Zuverlässige Sofort- und Langzeitwirkung, Ideal für häufig frequentierte Flächen wie Mülleimer
  • Spezialdüse mit zwei Sprühmöglichkeiten zur Anwendung im Außenbereich: Sprührohr zur gezielten Bekämpfung von Wespen und Nestern an schwer erreichbaren Stellen wie Spalten, Löchern und Fugen, Einfache Düse zur Direktbehandlung von Flächen und Wespen
  • Beseitigung von schwer zugänglichen Nestern: 1. Besprühen der Eingangsfläche, 2. Gezieltes Sprühen in die Öffnung mittels Sprührohr (5-20 Sekunden), 3. Entfernung des Nestes nach 1-2 Tagen, Schutzkleidung empfohlen, Anwendung frühmorgens oder abends
  • Direktbekämpfung und Barrierebildung: Einsprühen der betroffenen Stellen mit einfacher Düse (Bildung eines gelartigen Belags als Barriere), Test empfindlicher Oberflächen auf Verträglichkeit an verdeckter Stelle
  • Lieferumfang: 1 x COMPO Wespen-Schaum-Gel-Spray inkl. Sprührohr, 500 ml, Art.-Nr. 20601
AngebotBestseller Nr. 2
ARDAP Wespenspray 400ml - Insektizid mit Sofort- & Langzeitwirkung zur Bekämpfung von Wespen, Wespennestern & weiteren Schädlingen
  • Sofortwirkung: Mit dem ARDAP Wespenspray sind Wespen, Wespennester & weitere Schädlinge, wie Käfer, Milben, Schaben, Motten, Silberfische, Spinnen & Ameisen, schnell & sicher beseitigt
  • Ultimatives Wespenbekämpfungsmittel: Das Kontaktinsektizid hat eine sofortige Wirkung - nach einmal Sprühen, sind direkte Ergebnisse zu erkennen - Wespen & Wespennester werden effektiv vernichtet
  • Der Insektenvernichter: Das Wespenspray kann innen sowie außen angewandt werden - jegliche Flächen einmal besprühen & dank 6 Wochen Dauerwirkung besteht eine langanhaltende abtötende Wirkung
  • Praktisch: Das transparente Spray ist so einfach anwendbar wie Haarspray & hat dank seines speziellen Sprühkopfes eine Sprühweite bis zu 4 m - für tückisch gelegene Wespennester
  • Lieferumfang: 1 x ARDAP Wespenspray 400 ml / Fraß- und Kontaktinsektizid mit Sofortwirkung gegen Wespen, Wespennester & weitere Schädlinge
AngebotBestseller Nr. 3
COMPO Wespen Power-Spray, Inkl. Power-Düse, Sofort- und Langzeitwirkung, 500 ml
  • Effektives Mittel mit Spezialdüse zur gezielten Bekämpfung von Wespennestern der Deutschen und Gemeinen Wespe, Auch zur gezielten Bekämpfung von Einzelwespen geeignet (z.B. an Mülleimern)
  • Power-Düse zur gezielten Bekämpfung von Wespennestern aus sicherer Entfernung (bis zu 4 Metern), Zuverlässige Sofort- und Langzeitwirkung dank spezieller Wirkstoffkombination
  • Beseitigung von Nestern: Besprühen aus sicherer Entfernung von 3-4 Metern für ca. 5-20 Sekunden, Bei schwer zugänglichen Nestern vorab Besprühen der Eingangsfläche, Entfernung des Nestes 1-2 Tage nach der Behandlung
  • Wespen können aggressiv werden: Schutzkleidung empfohlen (Lange Hemden und Hosen, Festes Schuhwerk, Schal und ggf. Gesichtsschutz), Anwendung frühmorgens oder abends bei niedrigen Temperaturen (Ruhephase der Wespen)
  • Lieferumfang: 1 x COMPO Wespen Power-Spray, 500 ml, Art.-Nr. 17335


Weitere interessante Artikel

Bildnachweise: © Karin Jähne - Fotolia.com
Anja

Wenn das Wespennest stört, sollte es von einem Imker oder Schädlingsbekämpfer umgesiedelt werden. Das Umsiedeln des Wespennestes sollte jedoch immer als erste Variante vor der Vernichtung in Betracht gezogen werden.

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus