Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Unterwäsche waschen: Temperatur, Waschgang und weitere Tipps

Unterwäsche waschen: Temperatur, Waschgang und weitere Tipps

Muss ich feine Unterwäsche per Hand waschen?

Die meisten modernen Waschmaschinen verfügen über Handwaschprogramme, die besonders schonend sind. Die klassische Handwäsche im Waschbecken oder der Badewanne ist daher meist unnötig.


Bei welcher Temperatur sollte ich Unterwäsche waschen?

Bei normalen Verschmutzungen genügt es, wenn Sie Ihre Unterwäsche bei 30 oder 40 Grad waschen. Keimfrei wird es hingegen erst ab 60 Grad.


Darf Unterwäsche in den Trockner?

Slips und Boxershorts aus Baumwolle sind eher unempfindlich und können im Wäschetrockner getrocknet werden. Synthetische Stoffe sowie BHs haben hingegen nichts im Trockner zu suchen.


T-Shirts und Hosen werden mit einem Standardprogramm in der Waschmaschine leicht sauber. Bei Unterwäsche gibt es jedoch große Unterschiede. Es gilt, den Spagat zwischen hygienischer Sauberkeit und dem Schutz empfindlicher Stoffe zu meistern.
Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Unterwäsche am besten waschen und welche Tipps Sie dabei beherzigen sollten.


1. Unterwäsche nach Etikettangaben waschen – nicht immer leicht umzusetzen

Wenn Sie Unterwäsche waschen, so bietet es sich an, diese entsprechend den Pflegeetiketten zu behandeln.

» Mehr Informationen

Leider gibt es jedoch teils immense Unterschiede, sodass dies zu einer komplexen Aufgabe werden kann.

Da es im Alltag in aller Regel schnell gehen soll, können Sie auch Unterwäsche mit ähnlicher Handhabung gemeinsam waschen. Dies spart nicht nur Energie und schont Ihren Geldbeutel, sondern kostet Sie vor allem deutlich weniger Zeit.

Achtung: Bevor Sie neue Unterwäsche tragen, sollten Sie diese unbedingt einmal waschen. So vermeiden Sie Hautirritationen aufgrund von chemischen Rückständen. Zudem wandert jeder Slip im Rahmen des Produktionsprozesses durch mehrere Hände.

2. Unterwäsche per Hand waschen – meist unnötige Zeitverschwendung

eine frau haelt feine unterwaesche in den haenden

Auch filigran gearbeitete Unterwäsche kann in der Maschine gewaschen werden.

Einige Hersteller von feiner Unterwäsche sichern sich gegenüber Verbrauchern ab, indem Sie in den Pflegeetiketten vermerken, dass diese nur für die Handwäsche geeignet sind.
Meist fällt dies jedoch erst nach dem Kauf auf, sodass die Unterwäsche nur selten getragen wird.

Längst nicht immer müssen Sie Ihre Unterwäsche jedoch ohne Waschmaschine waschen, auch wenn die Produzenten es so vorsehen.
Moderne Waschmaschinen arbeiten extrem pflegeleicht, sodass auch feine Slips und BHs durchaus in der Maschine gewaschen werden können.

Geben Sie die Wäsche dazu in ein oder mehrere Wäschenetze, stellen Sie die Temperatur auf nicht mehr als 30 Grad ein und verzichten Sie auf den Schleudergang.
Eine so schonende Behandlung erreichen Sie kaum, wenn Sie tatsächlich per Hand waschen.

3. Diese Grundregeln helfen beim Sortieren und Waschen

Wenn Sie Unterwäsche waschen, sollte diese im Anschluss möglichst keimfrei sein. Gerade bei empfindlichen Stoffen wird dies allerdings zur Herausforderung.
Mit diesen Tipps gelingt es Ihnen jedoch, die Unterwäsche nach Kategorien zu sortieren:

  • Neue Unterwäsche waschen Sie am besten separat, da diese noch abfärben kann.
  • Waschen Sie Unterwäsche ähnlicher Farben stets zusammen.
  • Verwenden Sie Wäschenetze, um feine Slips und BHs zu schonen. Ohne Wäschenetze können sich die BH-Bügel oder Verschlüsse leicht in der Maschine verhaken und beschädigt werden.
    Besonders verzierte Dessous drehen Sie zusätzlich auf links. So bleibt Ihnen die elegante Unterwäsche lange erhalten.
  • Im Idealfall waschen Sie feine Wäsche (mit Spitze, aus Seide oder Synthetik-Wäsche) nur bei 30 Grad. Um Bakterien wirksam abzutöten, genügt die Temperatur allerdings nicht. Daher sollten Sie Slips am besten nicht nur mit einem Waschmittel, sondern zumindest ab und an mit einem Desinfektionsmittel waschen.
Gut zu wissen
Viele Waschmaschinenhersteller werben mit extrem geringen Energiewerten. Dabei erreichen die meisten Öko-Programme im 60-Grad-Programm bei weitem keine 60 Grad Celsius.
Mehr zu diesem Thema erfahren Sie hier.
  • Slips und Boxershorts aus Baumwolle sind relativ unempfindlich, sodass Sie die Unterwäsche auch bei Temperaturen von 60 Grad oder mehr waschen können.
  • Trocknen Sie Ihre Unterwäsche am besten auf dem Wäscheständer und nicht im Wäschetrockner, um die Stoffe nicht unnötig zu belasten.
  • Verwenden Sie keinen Weichspüler, da dieser die Fasern verklebt und Rückstände hinterlässt. Dies kann besonders im Intimbereich zu allergischen Hautreaktionen führen.
  • Bei empfindlichen Stoffen greifen Sie zu Feinwaschmittel. Ansonsten genügt es, wenn Sie Colorwaschmittel bzw. Vollwaschmittel verwenden.

Für normal verschmutzte Unterwäsche ist es völlig ausreichend, wenn Sie sie bei 30 Grad in der Maschine waschen. Bei Blut- oder anderen Flecken bietet sich eine Wäsche bei 60 Grad mit Vollwaschmittel an.

Die Unterwäsche wird zwar bei 30 oder 40 Grad nicht vollständig keimfrei. Dies ist jedoch für gesunde Menschen kein Problem. Lediglich immungeschwächte Personen sollten darauf achten, ihre Unterwäsche stets bei höheren Temperaturen von mindestens 60 Grad zu waschen.

Tipp: Sofern Sie ein Wäschenetz verwenden, überleben auch die meisten feineren Dessous (abgesehen von Synthetik-Unterwäsche) den gelegentlichen Waschgang bei höheren Temperaturen.

4. Socken und Unterwäsche getrennt oder zusammen waschen – wir klären auf

socken und boxershorts haengen auf einer waescheleine

Sie können Ihre Unterwäsche gemeinsam mit Ihren Socken waschen.

Leben Sie in einem kleinen Haushalt, so läuft die Waschmaschine nicht allzu oft. Es macht also Sinn, unterschiedliche Kleidungsstücke zusammen zu waschen.
Damit sich die Keime jedoch nicht auf allen Kleidungsstücken verteilen, ist die gemeinsame Wäsche nur empfehlenswert, wenn Sie bei höheren Temperaturen waschen.

So können Sie beispielsweise Slips, Boxershorts und Socken aus Baumwolle bei 60 Grad waschen und sicher sein, dass Ihre Wäsche richtig sauber wird.

Leben Sie allein, kommt nur Ihre Wäsche in die Waschmaschine, sodass es kein Problem ist, wenn Sie reguläre Alltagskleidung mit Unterwäsche zusammen waschen. Verwenden Sie jedoch in diesem Fall am besten Wäschesäckchen, um eher empfindliche Kleidungsstücke zu schonen.

Tipp: Indem Sie Ihre Wäsche bei niedrigeren Temperaturen waschen, können Sie viel Energie einsparen. Jedoch sollte die Waschmaschine mindestens einmal im Monat 60 Grad erreichen. So können sich Pilze nicht vermehren.

5. Mit Wäschenetzen schützen Sie Ihre Unterwäsche beim Waschen

Bestseller Nr. 1
Wäschenetze Wäschebeutel Wäschesack für die Waschmaschine 5 Stück Haltbarer Netz-Wäschebeutel mit Reißverschluss für Feinwäsche Unterwäsche Feines und Socken
  • 【5 Packs3 Größen Wäschenetz für unterschiedliche Bedürfnisse】: 1 Große Tasche (50*60cm), 2 Mittlere Taschen (40*50cm), 2 Kleine Taschen (30*40cm).
  • 【Wiederverwendbare und atmungsaktive Wäschebeutel】: Wiederverwendbare und atmungsaktive Polyesterfasermaterialien, gesund und sauber.
  • 【Verdickte Netz Mesh Wäschesack】: Verwenden Sie starke und feine Netzgewebe, geben Sie bessere Mesh Wäschesack und Schutz, langlebig und praktisch!
  • 【Verbesserte Reißverschluss】: Schutzreißverschlussabdeckung für zusätzlichen Schutz, schützen Sie Ihre empfindlichsten aus Stärke, Verwicklungen und Tränen beim Waschen und die Maschine Trocknen bleiben während des Waschens geschlossen.
  • 【Wäschebeutel Reise Aufbewahrung】Nicht nur für Ihre Kleidung Waschen / Trocknen, sondern kann auch als Ihre tägliche oder Reisetasche zum Verpacken von Kleidung, bh, Schuhe, Socken, Unterwäsche usw. Ideal Reise Aufbewahrung Wäschebeutel für Sie!
AngebotBestseller Nr. 2
8 Stück Wäschenetz, Wäschesack Wäschetasche Set Waschbeutel für empfindliches, Bluse, Strumpfwaren, BH, Unterwäsche, Socken (feinmaschig & grobmaschig) mit Reißverschluss (8 set)
  • Vier Größen Wash-Taschen für unterschiedliche Bedürfnisse:2 x extra große Wäschesäcke (50 * 60 cm), 2 x große Netztaschen (40 * 50 cm); 2 x Beutel für empfindliches (30 * 40 cm); 2 x BH-Waschbeutel (22 * 30 cm)
  • Zwei Arten von Maschen für verschiedene Zwecke:Feine Maschen könnte helfen, Ihre Tücher gut zu schützen, was für Feinwäsche, Unterwäsche oder Babykleidung geeignet ist; Grobes Netzgewebe kann stark verschmutztes Kleidungsstück reinigen, was ideal für Mäntel, Socken, Kinderwäsche ist
  • Idealer Reise-Aufbewahrungs-Organizer:Nicht nur zum Waschen / Trocknen Ihrer Kleidung, sondern auch als Tages- oder Reisetasche zum Verpacken von Kleidung, Socken, Spielzeug, Unterwäsche usw. geeignet
  • Wiederverwendbar und robust:Atmungsaktive strapazierfähige Maschen-Wäschesäcke aus Baumwolle mit Sicherung und Fasermaterial aus 100% Polyester, gesund und sauber
  • Professioneller Verkäufer für Gewerbliche und Home Ausrüstung:Puroni ist eine Firma für Gewerbliche und Home Komponenten. Wir glauben, dass unsere Produkte das beste Geschenk für jede Familie sein werden. Wenn Sie unzufrieden sind oder Fragen haben, senden Sie es innerhalb von 30 Tagen zurück, damit Sie Ihren Kaufpreis vollständig zurückerstattet bekommen. Ohne Rückfragen
Bestseller Nr. 3
PaiTree 10er-Pack Wäschesäcke für Waschmaschine, Robuste Wäschebeutel aus Netzstoff mit Reißverschluss, Wäschenetze für Delikat, Blusen, BHs, Strumpfwaren, Unterwäsche, Dessous und Babykleidung
  • 👨‍👩‍👧‍👦Perfekte Kombination: 10er-Pack Wäschesäcke in zwei Größen (30 x 40 cm, 40 x 50 cm) können Hemden, BHs, Strümpfe, Strümpfe, Unterwäsche, Unterwäsche und Babykleidung in verschiedenen Größen waschen, um Ihren unterschiedlichen Waschbedürfnissen der Familie gerecht zu werden.
  • 💟Design mit verdecktem Reißverschluss: Mit einem verdeckten Metallreißverschluss ist es langlebig und rutschfest, wodurch die Netztasche geschlossen bleibt und ein leises, ungehindertes Waschen gewährleistet wird. Schützt auch die Waschmaschine vor Kratzern und Beschädigungen durch Reißverschlüsse.
  • 👔Feiner, gewellter Netzstoff: Hergestellt aus Polyesterfaser, langlebig, wiederverwendbar und wasserdurchlässig. Seife und Wasser fließen leicht durch das Netz, um eine optimale Reinigung zu gewährleisten.
  • 👗Schutz der Kleidung: Paitree Netz-Taschen schützen Ihre Kleidung beim Waschen in der Waschmaschine vor Hängenbleiben, Zerreißen, Verwickeln oder Verdrehen. Gleichzeitig wird das Risiko des Ausbleichens von Farben minimiert.
  • 👜Weit verbreitet: Unsere Wäschesäcke sind nicht nur spezielle Wäschesäcke für Waschmaschinen, sondern können auch als Aufbewahrungsbeutel für Reisen und Geschäftsreisen verwendet werden.


Weitere interessante Artikel

Bildnachweise: © rimglow – stock.adobe.com, © Nadezhda – stock.adobe.com, © fotoduets – stock.adobe.com

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus