Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Türschloss eingefroren? – Diese Tipps helfen

Türschloss eingefroren? – Diese Tipps helfen

Was hilft, wenn das Türschloss vom Auto oder Haus eingefroren ist? Wir zeigen Ihnen, welche Hausmittel bei einem zugefrorenen Türschloss Abhilfe leisten und geben Ihnen Tipps zum Vorbeugen.

1. Türschloss enteisen: Es geht auch ohne Enteiser

Besitzer älterer Autos können ein Lied davon singen: Wer noch keine Fernbedienung für sein Auto hat, sondern den Schlüssel zum Aufsperren des Wagens noch in das Schlüsselloch stecken muss, der hat gerade im Winter oft das Problem, dass er nicht so ohne Weiteres in den Wagen kommt. Das Schloss ist immer wieder zugefroren.

» Mehr Informationen

Enteisungsspray ist hier der Retter in der Not, um die Türverriegelung wieder öffnen zu können. Sie können aber auch heißes Wasser nehmen. Dieser natürliche Enteiser ist umweltfreundlicher und günstiger als Enteisungssprays. 

2. Klebeband erspart Ihnen das Türschloss enteisen

Klebeband ist ein pfiffiges Hausmittel, wenn es darum geht, die Türverriegelung vor dem Einfrieren zu bewahren. Kleben Sie abends einfach ein Stückchen Tesafilm über das Schlüsselloch. Das verhindert das Zufrieren und Sie können am nächsten Morgen problemlos das Auto öffnen. Schon ist das Türschloss nie wieder eingefroren.

» Mehr Informationen

Dieser Trick funktioniert im Übrigen auch mit jedem anderen Schloss. Sie können ihn also auch beim Fahrradschloss, dem Garagenschloss, dem Zündschloss von Motorrad oder dem Haustürschloss anwenden und das Einfrieren vorbeugen.

3. Eingefrorene Türverriegelung mit einem Universalspray vorbeugen

Wenn Sie diesem Problem komplett aus dem Weg gehen möchten, dann können Sie die Türschlösser auch mit einem Universalspray vorbehandeln. Solche Sprays verdrängen Feuchtigkeit, was zur Folge hat, dass die Türschlösser nicht mehr einfrieren.

» Mehr Informationen

4. Enteiser online kaufen

AngebotBestseller Nr. 1
Scheiben-Entfroster Sprühflasche 1x500ml + 1x500ml Nachfüllflasche, Scheiben-Enteiser-Spray, Pumpzerstäuber, wirksam bis -55° C, verhindert Wiedervereisung
  • NIGRIN Scheiben-Entfroster taut schnell zugefrorene Autoscheiben wieder auf
  • Der Scheiben-Enteiser ist wirksam bis -55°C und verhindert zudem eine Wiedervereisung
  • Mit dem Entfroster haben Sie klare Sicht und damit mehr Fahrsicherheit
  • Scheibenentfroster auf vereiste Scheiben sprühen, kurz einwirken lassen und mit Gummiabstreifer abwischen. Zur Vermeidung weiterer Eisbildung Scheiben erneut einsprühen
  • Lieferumfang: Eine Sprühflasche, 500ml, und dazu eine Nachfüllflasche mit 500 ml
Bestseller Nr. 2
Bestseller Nr. 3
TROTEC Iro 15 Infrarot-Ölheizer Baubeheizung Enteisung Thermostat Tankfüllstandanzeige Überhitzungsschutz
  • Als 20 kW starkes Infrarot-Ölheizgerät erzeugt der IRO 15 wirkungsvolle Strahlungswärme, die nicht über die Luft, sondern via Lichtwellen transportiert wird und Objekte wie Flächen sofort erwärmt. Weil bei dieser Beheizungsart verfahrensbedingt keine Luft­zirkulation stattfindet, wird auch keinerlei Staub aufgewirbelt – optimal für den ­Einsatz in staubigen Räumen mit großen ­Flüssigkeitsmengen oder zur Anstrich- und Lacktrocknung.
  • Da die Wärme bei der Infrarot-Ölbeheizung nicht über das Medium Luft, sondern via Lichtwellen transportiert wird, hat auch Wind keinen Einfluss auf die Wärmeleistung, weshalb sich der IRO 15 auch zur Punktbeheizung in zugiger Umgebung empfiehlt.
  • Im Gegensatz zu Luftheizgeräten, welche die Luft erst nach und nach erwärmen, beginnt die Wärmestrahlung beim IRO 15 direkt nach dem Einschalten – ohne Vorheizkosten und Wartezeit gelangen 100 % Strahlungswärme nahezu verlustfrei vom Heizgerät zum angestrahlten Objekt.
  • Dabei heizt dieser Infrarot-Ölheizer nicht nur besonders effizient, sondern auch leise, denn der IRO 15 erzeugt gerade halb so viel Lärm wie ein vergleichbares Direkt-Ölheizgebläse! Wie andere Direkt-Ölheizer kann auch der IRO 15 mit Diesel befeuert werden, was oft preisgünstiger als Gas oder Elektrizität ist.
  • Weil bei dieser Technik auch Verbrennungsgase an die Umgebungsluft abgegeben werden, muss die Einsatzumgebung gut belüftet sein. Im Gegensatz zu Direktheizern wird die erzeugte Wärme vom IRO 15 jedoch nicht direkt an die Luft abgegeben, sondern zur Aufheizung einer Strahlungsplatte genutzt.

Weitere interessante Artikel

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus