Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Brille beschlägt – Diese Tipps helfen

Brille beschlägt – Diese Tipps helfen

Wenn plötzlich die Brille beschlägt, dann ist das für den Brillenträger meist eine unangenehme Situation. Hier 3 Tipps, die das Beschlagen der Brille verhindern.

1. Plötzlich sieht man nichts mehr

Brillenträger können ein Lied davon singen: Wenn es draußen kalt ist und man in einen Raum kommt, in dem die Temperatur deutlich höher ist, dann beschlagen die Brillengläser. Das ist nicht nur unangenehm, sondern zieht auch eine längere Putzarie nach sich. Auch kann es mitunter sogar gefährlich werden, wenn die Brillengläser plötzlich beschlagen. So zum Beispiel beim Betreten von Zügen, U-Bahnen oder dergleichen, wo eben viele Menschen sind. Beschlägt die Brille von einer Sekunde auf die andere, sieht man nichts mehr. Läuft man dennoch weiter, kann man leicht stolpern, fallen und sich verletzen. Also muss ein Mittel her, damit dieses lästige Beschlagen in Zukunft nicht mehr auftritt. Wir haben hier gleich 3 Tipps für Sie, die gegen das Beschlagen der Brillengläser helfen.

» Mehr Informationen

2. Brille beschlägt – Diese Tipps helfen

Tipp 1:
Zwei Möglichkeiten haben sich bewährt. Zum einen kann es helfen, wenn Sie die Brillengläser hin und wieder mit Spülmittel oder einem Tropfen Shampoo einreiben und trocken polieren. Auch trockene Seife kann helfen. Hierzu die Seife einfach ganz sanft auf die Gläser reiben und mit einem Tuch dann ebenfalls gründlich polieren. Die Seife verhindert, dass sich die kleinen Wassertropfen, die sich bei der Kondensation bilden, auf den Gläsern festsetzen. Vorsicht bei der Benutzung von einem Seifenstück ist bei sehr hochwertigen Brillen (z.B. entspiegelten Brillen) geboten. Hier lieber nicht mit dem Seifenstück auf den Gläsern herumreiben.

Tipp 2:
Natürlich gibt es im Handel auch einige Mittel zu kaufen, die das Beschlagen von Brillengläsern verhindern. Hierbei sollten Sie nur die Mittel benutzen, die auch wirklich für Brillengläser konzipiert sind. Lassen Sie sich über die Produkte daher am besten direkt beim Optiker beraten. Antibeschlagmittel, mit denen Sie sowohl Fensterscheiben als auch Brillengläser einreiben können, erzielen meist nämlich nicht das gewünschte Ergebnis.

Tipp 3:
Wenn Sie sich eine neue Brille zulegen, dann können Sie schon beim Kauf nach Gläsern fragen, die nicht mehr beschlagen. Diese sind dann allerdings entsprechend teurer.

3. Spezielle Sprays leisten Abhilfe

Bestseller Nr. 1
ZEISS AntiBESCHLAG Set (Spray 15ml + Tuch), effektiver Schutz vor beschlagenden Brillengläsern
  • ZEISS AntiBESCHLAG Set (15 ml mit Tuch) schützen Ihre Brillengläser vor dem lästigen Beschlagen.
  • sicherer, lang anhaltender und hocheffektiver Schutz vor beschlagenden Brillengläsern - bis zu 72 Stunden
  • Geeignet für Sehhilfen, Sonnenbrillen, Sportbrillen (Schwimm-, Tauch- Skibrillen), Sicherheitsbrillen, sowie Visiere.
  • Freie Sicht beim Kochen, Handwerken, Sport in der kalten Jahreszeit und vielen anderen Situationen
  • Hält bis zu 72 Stunden (je nach Belastung) oder bis zur nächsten Brillen-Reinigung
AngebotBestseller Nr. 2
Cressi Premium Anti Fog für Taucherbrille, weiss, 60 ML
  • Hochwertiges Produkt
  • 100% Natural
  • Anti-fog
  • Anti-Beschlag
  • 0% Alkohol
Bestseller Nr. 3
Disop Anti-Beschlag-Spray für Brille, Anti-Beschlag-Behandlung verhindert dass die Brille beschlägt, 60 ml
  • Verlängerter Effekt. Das Produkt verhindert ein Beschlagen für mindestens 48 Stunden, kann jedoch mehr als eine Woche anhalten.
  • Bewährte Effizienz: Es enthält in seiner Formel eine Komponente, die eine hohe Konzentration von hydrophilen C-OH-Gruppen liefert, durch die die Oberflächenspannung von Kondenswasser verringert und eine kontinuierliche Schicht gebildet wird. Dadurch wird die Bildung von Beschlägen verhindert. Nicht geeignet für Gläser mit Antireflexbeschichtung, nicht geeignet für Taucher- oder Schwimmbrillen.
  • Vielfältige Anwendungsmöglichkeiten. Sehr hilfreich, um das Beschlagen der Brille beim Tragen von Infektionsschutzmasken zu verhindern.
  • Mit sofortiger Wirkung und ohne Warten. Das Spray wird auf die Innenseite des Glases aufgetragen und sanft mit einem Einwegtuch oder einem Poliertuch verteilt. Einige Sekunden danach ist die Oberfläche trocken und schon kann die Brille verwendet werden.
  • Tragen Sie das Produkt auf die Innenseite der Brille oder auf den Schutzbrillen auf. Das Produkt vorsichtig mit einem Papiertuch oder Mikrofasertuch auf die gesamte Oberfläche des Glases verteilen, bis die Oberfläche trocken ist. Anwendung wiederholen, wenn der Anti-Beschlag-Effekt auf dem Glas nachlässt.


Weitere interessante Artikel

Bildnachweise: © nito - Fotolia.com
Stefan

Hallo, danke für die 3 Tipps. Die kann ich gut gebrauchen. Gruß Stefan

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus