Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Schmuck aufbewahren: Ketten, Ringe und Co. stillvoll und sicher aufbewahren

Schmuck aufbewahren: Ketten, Ringe und Co. stillvoll und sicher aufbewahren

Wie kann man Schmuck praktisch aufbewahren?

Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie Ihren Schmuck aufbewahren können. Entscheidend ist oft, wie wertvoll Ringe, Ketten und Ohrringe sind. Reicht für Alltagsschmuck ein Schmuckständer oder eine Schmuckschatulle aus, sollten Sie kostbare Uhren und teuren Schmuck aus Sicherheitsgründen anders aufbewahren.


Wie sollte man teuren Schmuck aufbewahren?

Bei teurem Schmuck überwiegt bei der Aufbewahrung die Sicherheit. Dies gilt für neu gekauften Schmuck, der besonders teuer war, ebenso wie für kostbare Erbstücke. Bewahren Sie teuren Schmuck am besten immer im Safe, einer abschließbaren Geldkassette oder alternativ in einer verschließbaren Schublade auf.


Welche Ideen gibt es für die Schmuckaufbewahrung an der Wand?

Ihr Schmuck muss nicht unbedingt in einer Aufbewahrungsbox verschwinden. Sie können diesen mit dem richtigen DIY oder Ordnungssystem auch gut an der Wand verstauen. Das ist gerade für Halsketten besonders praktisch, da sich diese so nicht verheddern.


Armbänder, Ohrringe, Uhren und Co: Schmuck ist fester Bestandteil eines jeden Haushalts. Bei der richtigen Aufbewahrung gilt es Ordnung, Sicherheit und Stil geschickt zu vereinen. Wir verraten Ihnen hier Tipps, wie Sie am besten Ihren Schmuck aufbewahren können. Außerdem finden Sie hier einige Ideen für DIYs und innovative Aufbewahrungslösungen.

1. Schmuck aufbewahren: Darauf müssen Sie achten

Es ist gar nicht so leicht, Schmuck richtig aufzubewahren. Zwar gibt es im Handel viele Schmuckkästchen, auf die Sie zurückgreifen können, doch gerade diese sind nicht immer die beste Wahl. Bevor Sie sich für eine Aufbewahrungslösung entscheiden, müssen Sie auf Folgendes achten:

» Mehr Informationen
  • Art der Schmuckstücke
  • Empfindlichkeit des Schmucks
  • Wert der einzelnen Stücke
  • Größe (bei Ketten ist die Länge entscheidend)
  • benötigter Platz

Haben Sie ein Schmuckset, das verschiedene Schmuckstücke umfasst, ist es immer ratsam, dieses gemeinsam aufzubewahren. Teilweise bieten die Hersteller hier passende Boxen an, in denen Sie die einzelnen Stücke verstauen können.

2. Geschlossene Aufbewahrungslösungen: Schmuck sicher und diskret verstauen

Hinweis
Für mehr Ordnung sortieren Sie beispielsweise nach Silber- und Goldschmuck oder auch nach der Schmuckform, also nach Ketten, Armbändern und Co.

Meistens wird Schmuck in geschlossenen Systemen aufbewahrt. Das hat verschiedene Vorteile:

  • wirkt ordentlicher und aufgeräumt
  • ist diskreter
  • Schmuck wird vor Staub und Schmutz geschützt
  • Schatullen sind oft aufwendig gestaltet
  • höhere Sicherheit

Es gibt verschiedene geschlossene Aufbewahrungslösungen:

Aufbewahrungsart Vorteile
Schmucktasche
  • ideal für Reisen
  • leicht in Schränken und Schubladen zu verstauen
  • für alle Schmuckstücke verwendbar
Schmuckschatulle
  • sehr dekorativ
  • meistens mit unterschiedlichen Ebenen
  • sortierte Aufbewahrung verschiedener Schmuckstücke möglich
  • lässt sich oft abschließen
  • universell nutzbar
  • kleine Fächer für Ohrstecker vorhanden
Schubladeneinsatz
  • kann in vorhandene Möbel integriert werden
  • praktisches Ordnungssystem
  • Platz für alle Schmuckstücke
  • bietet guten Überblick durch einzelne Fächer

Tipp: Alle drei geschlossenen Aufbewahrungssysteme können Sie passend für Ihren Bedarf in verschiedenen Größen und Ausstattungsvarianten kaufen. Stimmen Sie Ihre Auswahl auf die Menge an Schmuckstücken ab.

3. Teuren Schmuck aufbewahren: Sicherheit geht vor

teuren Schmuck aufbewahren

Besonders teurer Schmuck sollte sicher aufbewahrt werden.

Besonders kostbare Schmuckstücke bewahren Sie am besten immer separat auf. Hier ist vor allem der Wert, der erheblich vom Material abhängig ist, entscheidend.

Halten Sie für teuren Schmuck am besten einen Safe bereit. Um in diesem für Ordnung zu sorgen, können Sie kleinere Schmuckkästchen und Taschen verwenden. Der Safe sollte natürlich abschließbar sein. Dies kann entweder über einen Schlüssel oder eine PIN erfolgen.

Für besonders wertvolle Schmuckstücke verwenden Sie bevorzugt einen feuerfesten Safe. Dadurch ist Ihr Schmuck nicht nur vor Diebstahl, sondern auch Bränden geschützt.

Unsere Empfehlung: Wenn Sie besonders viele Wertgegenstände gut verstaut in einem Safe aufbewahren möchten, halten Sie nach einem großen Modell mit integrierter Schublade Ausschau. So können Sie noch einmal die verschiedenen Schmuckstücke voneinander getrennt aufbewahren.

4. Kreative Ideen für die Schmuckaufbewahrung: Werden Sie selbst aktiv

Möchten Sie Ihren Schmuck aufbewahren, können Sie neben den gängigen Angeboten des Handels auch selbst aktiv werden. Hier kommt es sicherlich darauf an, welche Aufbewahrungslösung Sie sich vorstellen und was Sie erwarten. Der wesentliche Vorteil besteht bei einem DIY darin, dass Sie den Aufbau genauestens auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse abstimmen können.

» Mehr Informationen

4.1. Schmuckkästchen aus Pappe selber basteln: Eine Anleitung

Schmuckkästchen selbst basteln

Kleine Schmuckkästchen lassen sich aus Pappe auch selbst basteln.

Am einfachsten ist die Aufbewahrung in einem selbst gebastelten Schmuckkästchen. Hierfür brauchen Sie:

  • eine Schachtel aus Karton in den Maßen 20×10 cm
  • dekoratives Papier, z.B. Seidenpapier
  • Filz
  • 5 Toilettenpapierrollen
  • doppelseitiges Klebeband
  • Heißklebepistole
  • Schere
  • Marker
  • Lineal

Haben Sie alle Materialien bereitgelegt, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Gestalten Sie die Kartonschachtel mit Ihrem ausgesuchten Papier.
  2. Schneiden Sie das Papier zu und fixieren Sie es an dem Karton mithilfe des Klebebandes.
  3. Schneiden Sie die einzelnen Papprollen der Länge nach ein und legen Sie diese in die Schachtel.
  4. Schneiden Sie nun passend zur Schachtel ein Stück Filz zu. Dieses fixieren Sie mit Kleber an der breiten Seite. Wellenförmig können Sie den Filz dann über die Papprollen legen und jeweils in den Furchen fixieren.
  5. Nun schneiden Sie überschüssigen Filz ab und legen Sie die Ringe auf die Rollen.

4.2. Schmuckständer aus Holz basteln

Eine weitere, einfach umzusetzende und günstige Idee ist ein Holzrahmen. Er bietet sich gerade für die Aufbewahrung von Ringen und Ketten an, die an Stricken in dem Rahmen fixiert werden können. Dieser Schmuckrahmen ist gerade für größere Schmuckstücke eine hervorragende Wahl, da Sie das Verheddern der Ketten vermeiden.

Die Materialliste hält sich in Grenzen. Entweder greifen Sie direkt auf einen einfachen, fertigen Holzrahmen zurück oder Sie verwenden vier Holzleisten, die Sie zu einem Rahmen zusammensetzen. Für die Gestaltung des Innenbereichs können Sie auf Draht oder Strick zurückgreifen. Wichtigstes Werkzeug ist eine Heißklebepistole. Diese nutzen Sie, um den Draht zu fixieren.

Tipp: Wenn Sie keinen einfachen Rahmen ohne Innenleben bekommen, können Sie sich auch für eine andere Variante entscheiden. Entfernen Sie dann einfach die Rückwand. Das geht oft mit wenigen Handgriffen.

5. Schmuckaufbewahrung an der Wand: Ideal für Ketten und Armbänder

Möchten Sie Ihren Schmuck nicht verstecken, ist eine Aufbewahrung auch an der Wand möglich. Hierfür gibt es sehr unterschiedliche Lösungen, auf die Sie zurückgreifen können. So gibt es Schmuckregale aus Holz, die beispielsweise wie ein Baum gestaltet sind. Die einzelnen Schmuckstücke hängen Sie hier an die Äste. Alternativ gibt es auch garderobenähnliche Schmuckaufbewahrungssysteme. Auch an speziellen Kleiderbügeln können verschiedene Schmuckstücke angebracht werden.

» Mehr Informationen

Eine Schmuckaufbewahrung für die Wand können Sie aus vielen einzelnen Ästen selbst bauen. Kürzen Sie die Äste einfach auf die gewünschte Länge und versehen Sie diese mit einem Strick, sodass Sie ihn an der Wand aufhängen können.

6. Produkte zum Schmuck aufbewahren

Bestseller Nr. 1
SONGMICS Schmuckschatulle, großer Schmuckkasten mit 6 Ebenen, Schmuckkästchen, mit Schubladen und Spiegel, für Armbänder, Ohrringe, Halsketten, Ringe und Uhren, Geschenkidee, weiß JBC138
  • FÜR IHRE ALTEN UND NEUEN SCHÄTZE: Ihre alten, chaotisch in eine Schublade gestopften Schmuckstücke und alle neu gekauften Juwelen benötigen ein großes Haus! Sie können sie übersichtlich und griffbereit in dieser geräumigen Schatulle mit 6 Ebenen verstauen
  • AUF DIE PLÄTZE, FERTIG, WARTEN! Ihre Armbänder, Ohrringe, Halsketten, Ringe, Uhren und sogar Sonnenbrillen können in diesen verschieden hohen, gut unterteilten Regalebenen einen eigenen Platz finden und hier getrost auf ihren nächsten Einsatz warten
  • VIELEN DANK DAFÜR! Beim Herausziehen der Schubladen müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass sie herausfallen, denn sie sind mit einem Stopper versehen. Zudem schützen das MDF-Gestell und das Samtfutter Ihre Schätze vor Stößen und Kratzern
  • PASST ZU IHREM STIL: Schlichtes Design, weiße Kunstlederoberfläche, glänzende Metallgriffe - Diese Schmuckbox stiehlt Ihren Schätzen nicht die Show, sondern hebt sie schön hervor. Gönnen Sie sich also diese Schmuckschatulle und zeigen Sie Ihren Stil!
  • WAS SIE BEKOMMEN: Ein Schmuckkästchen mit 6 Ebenen und einem großen Spiegel. Sorgfältige Verarbeitung, stilvolles Aussehen - Es eignet sich nicht nur als süßes Geschenk für Ihre Liebsten, sondern passt auch in Ihr Geschäft, um Accessoires zu präsentieren
Bestseller Nr. 2
SONGMICS Schmuckkästchen, Schmuckschatulle mit 10 Ebenen, große Schmuckbox aus Kunstleder, mit Schubladen und Uhrenkissen, 29 x 20,5 x 40,5 cm, weiß JBC10W
  • Weiches und angenehmes Material - Der hochwertige Kunstleder-Überzug hat eine schöne Handhaptik; das Innenleben aus weichem Samt in Beige macht die Schubladen zu einem gemütlichen Zuhause für Ihre Schmuckkollektion
  • Extra großer Schmuckkoffer - 10 breite, herausnehmbare Schubladen bewahren all Ihren Schmuck an einem Ort; entspricht einer Uhrenbox plus zwei Schmuckschatullen
  • Willkommen im ordentlichen Leben – Sortieren Sie Ihren Schmuck mit 1 Schublade für 8 Uhren, 1 Ringschublade, 1 Schublade mit 15 Fächern für Armbänder, Ohrringe, Anhänger, Haarnadeln, Manschettenknöpfe, Broschen usw. und 7 Schubladen ohne Unterteilung
  • Robuster und stabiler Rahmen - Unsere Schmuckschatulle besteht aus MDF-Platten (Klasse E1), die lange Lebensdauer und genug Gewicht erzeugen. Unerwünschtes Verrutschen und Umkippen werden verhindert
  • Unverzichtbar für Damen - Schnörkelloses Aussehen in Weiß ist elegant und attraktiv, eine wunderbare Geschenkidee für Feiertage oder andere Anlässe
AngebotBestseller Nr. 3
HerFav Schmuckschatulle für Damen Schmuckkästchen mit 3 Schubladen, Ring and Ohrring Schublade
  • Drei komplett mit Samt ausgekleidete Fächer geben der Schmuckschatulle einen stilvollen Look und helfen Ihren Schmuckkästchen besser zu schützen.
  • Rechteckige Schmuckbox mit Trennwänden: Mit den verschiedenen Fächern halten Sie Ihren Schmuck ordentlich und sortiert; es können verschiedene Größen von Schmuck einfach verstaut werden. Auch Halskette, Bangle oder große Ohrringe /"hoop" können in den Fächern untergebracht werden.
  • Transparente Ringtrennungsabschnitte: Finden Sie jederzeit Ihren Lieblingsring und sparen Sie Zeit.
  • Eine durchsichtige Acrylschale hält Ihren Schmuck staubfrei und ermöglicht ein Einfaches sauber machen des Kästchens.
  • Passt perfekt auf Ihren Frisiertisch und lässt sich sehr gut mit anderen Make-up-Organisatoren kombinieren.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (39 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Schmuck aufbewahren: Ketten, Ringe und Co. stillvoll und sicher aufbewahren
Loading...


Weitere interessante Artikel

Bildnachweise: © grigojka - stock.adobe.com, © Gennadiy Poznyakov - stock.adobe.com, © Sandra Thiele - stock.adobe.com

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus