Laminat streifenfrei wischen – Anleitung und Tipps zur Reinigung

Laminat streifenfrei wischen – Anleitung und Tipps zur Reinigung

Es ist langlebig, pflegeleicht und schön: Laminat. Dennoch bringt es viele zur Verzweiflung, denn es ist nicht einfach es streifenfrei zu wischen. Wir zeigen, wie es klappt.

Wer in eine modern eingerichtete Wohnung kommt, wird meist immer auf eines treten: Laminat. Kein Wunder, schließlich ist es schon seit einigen Jahren voll im Trend. Nicht nur, weil es schön aussieht, sondern weil es auch günstig und vor allem auch pflegeleicht ist. Und selbst das Verlegen von Laminat ist ein wahres Kinderspiel.

Allerdings gibt es eine Sache, die vor allem die Putzteufel in jedem Haushalt zur Verzweiflung bringt: da wischt man den Laminatfußboden schon mit größter Sorgfalt und was passiert? Der Boden ist nach dem Wischen mit Streifen übersät! Wer Laminat zuhause hat, der weiß sicherlich jetzt ganz genau, wie nervig und ärgerlich das ist. Schließlich möchte man ja auch irgendwann mal mit dem Putzen fertig werden und sich nicht an solch einer Sache aufhalten.

Damit Sie sich in Zukunft nach der Laminat-Reinigung nicht über hässliche Streifen und Schlieren ärgern zu müssen, hier eine Anleitung und Tipps, wie Laminat richtig gereinigt wird.

Anleitung zum Wischen von Laminat

Streifen und Schlieren auf dem Laminat können mehrere Ursachen haben. Zum einen entstehen sie häufig, wenn im Wischwasser zu viel Reinigungsmittel enthalten ist. Zum anderen kann aber auch die Kombination aus Wasser und Staub, Flecken auf dem Laminat verursachen. Um diese zu vermeiden, gehen Sie in Zukunft bei der Reinigung am besten wie nachfolgend beschrieben vor.

➤ Schritt 1 – Fußboden saugen/kehren:

Bevor Sie den Fußboden wischen, sollten Sie ihn zunächst einmal kehren oder saugen. Saugen ist dabei jedoch immer besser, denn ein Besen wirbelt meist zu viel Staub auf.

Tipp:

Wenn Sie zum Staubsauger greifen, dann saugen Sie das Laminat am besten mit einer Saugdüse für Hartböden ab.

➤ Schritt 2 – hartnäckige Flecken entfernen:

Nun sollten Sie sich auf die Suche nach Flecken machen, von denen Sie meinen, dass sie beim Wischen nicht automatisch mit entfernt werden. Haben Sie welche gefunden, sollten Sie diese vorbehandeln. Nehmen Sie dazu am einfach einen feuchten Lappen. Verwenden Sie zur Fleckenentfernung hingegen niemals Scheuermilch, Schleifmittel, Stahlwolle oder einen Spülschwamm. Diese Mittel zerkratzen das Laminat.

Für einige spezielle Flecken, finden Sie auf test.de eine Übersicht mit Tipps zur Entfernung.

Tipp:

Streifen von Schuhen, lassen sich zum Beispiel mit einem Radiergummi entfernen. Sollten Sie Kaugummi oder Wachsflecken gefunden haben, entfernen Sie diese am besten mit einem Plastikspachtel.

➤ Schritt 3 – Laminat feucht wischen:

Nun geht es an die Hauptaufgabe: dem Wischen. Dazu brauchen Sie ein Mikrofasertuch, warmes Wasser und etwas Laminatreiniger. Tauchen Sie das Mikrofasertuch in das Wasser und wringen Sie dieses anschließend so sehr aus, dass es nur noch leicht feucht ist. Wischen Sie anschließend Bahn für Bahn über den Fußboden.

Tipp:

Reiniger für die regelmäßige Reinigung von Laminatböden finden Sie zum Beispiel im parkett-store24. Aber auch für andere Böden wie Parkett, Massivholzdielen, Kork, usw. finden Sie hier die richtigen Reinigungsprodukte. (Lesetipp: Parkett pflegen – 8 Tipps)

Alternativ dazu können Sie in das Wischwasser aber auch etwas Neutralseife, Essigessenz oder ein wenig Weichspüler geben. Allerdings wirklich nur ein ganz klein wenig von diesen Mitteln. Ist der Boden hingegen überhaupt nicht stark verschmutzt, reicht auch reines Wasser aus.

➤ Schritt 4 – Boden trocken wischen:

Anschließend müssen Sie schnell sein und den Laminatfußboden mit einem trockenen Tuch abtrocknen. So wird der Fußboden nicht nur gründlich sauber, es entstehen zudem auch keine Streifen und Flecken.

Tipp:

Eine helfende Hand kann bei großen Bodenflächen nicht schaden. Während Sie den restlichen Boden feucht wischen, kann Ihr Mann oder Ihr Kind beispielsweise das bereits gereinigte Laminat schon trocken wischen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (47 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...


Bildnachweise: © vvoe - Fotolia.com

Weitere interessante Artikel

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus