Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Parkett pflegen – 8 Tipps

Parkett pflegen – 8 Tipps

Parkettböden sind in vielen Haushalten zu finden. Echtholz ist wieder im Kommen. Aber wie muss man eigentlich das Parkett pflegen und reinigen?

1. Mit der Zeit werden Abnutzungserscheinungen sichtbar

Bei einem Parkettboden unterscheidet man zwischen einem versiegelten und einem unversiegelten Parkettboden. Haben Sie sich für einen unversiegelten Parkettboden entschieden, dann müssen Sie diesen in regelmäßigen Abständen wachsen, was eine nicht zu verachtende Arbeit darstellt. Bequemer hat man es mit der versiegelten Variante. Schon alleine deshalb, weil sie viel pflegeleichter ist. Aber selbst der strapazierfähigste Parkettboden hat eine Belastungsgrenze. So sind nach einer gewissen Zeit auch auf diesem Boden die ersten Abnutzungserscheinungen sichtbar.

» Mehr Informationen

2. Parkett pflegen und reinigen

  1. Bevor Sie ein Pflegemittel auf das Parkett auftragen, müssen Sie den Boden erst einmal reinigen. Prinzipiell reicht es aus, wenn Sie das Parkett einfach mit Wasser wischen. Achten Sie darauf, dass Sie den Boden jedoch nicht zu feucht wischen. Wenn Sie kleine Wasserperlen auf der Oberfläche sehen können, dann wischen Sie den Boden zu feucht ab. Im schlimmsten Falle kann der Boden dann sogar aufquellen.
  2. Bei einem versiegelten Parkettboden können Sie statt Wasser auch kalten, schwarzen Tee nehmen und damit den Boden wischen. Danach glänzt das Holz wieder wie neu.
  3. Wollen Sie lieber auf Reiniger zurückgreifen, dann nehmen Sie auf keinen Fall scharfe Substanzen. Diese können das Parkett nämlich angreifen. Einen Parkettboden reinigt man nur mit milden Haushaltsreinigern.
  4. Wenn der Boden stärker verschmutzt ist, dann hilft es auch, wenn Sie zum Wasser einen Schuss Salmiakgeist geben.
  5. Am besten ist es jedoch, wenn Sie Ihren Parkettboden trocken abwischen. Nehmen Sie dazu einen Baumwollmop. Die weiche Struktur der Baumwollfasern greift die Oberfläche des Bodens am wenigsten an. Außerdem nimmt ein Baumwollmop Schmutzpartikel wirklich sehr gut auf. Alternativ dazu können Sie den Parkettboden natürlich auch absaugen. Um den Boden nicht zu zerkratzen sollten Sie ihn mit einem Bürstenkopf absaugen.
  6. Wie oft Sie den Parkettboden pflegen und reinigen müssen, hängt dabei immer davon ab, wie sehr der Boden beansprucht wird. Wichtig ist jedoch, dass Sie scheuernde Partikel, wie z.B. Sand, regelmäßig vom Boden entfernen, da das Parkett sonst sehr schnell zerkratzen kann.
  7. Wenn Sie Flecken auf dem Boden entdeckt haben, dann sollten Sie diese mit etwas Spiritus einreiben. Lassen Sie diesen anschließend etwas einwirken und wischen Sie die eingeriebene Stelle anschließend mit einem feuchten Lappen ab. Bei versiegeltem Parkett können Sie auch etwas Terpentin zur Entfernung der Flecken benutzen.
  8. Unversiegeltes Parkett sollten Sie regelmäßig mit Hartwachs wachsen und bohnern, da dieser Boden sehr fleckempfindlich ist. Auf unversiegeltem Boden lassen sich Flecken nämlich sehr schwer entfernen. Liegt jedoch ein Teppich auf dem Boden, dann sollten Sie das Parkett nicht bohnern, da der Teppich ansonsten sehr schnell wegrutschen kann, wenn man ihn betritt.

Wie Sie sehen, ist die Art, wie Sie Ihren Parkettboden pflegen müssen, abhängig davon, wie die Oberfläche behandelt wurde. Wenn Sie also Pflegeprodukte auf das Parkett auftragen möchten, dann sollten Sie noch einmal genau nachlesen, für welche Oberflächen diese Mittel überhaupt geeignet sind.

3. Pflegemittel für Ihren Boden

Bestseller Nr. 1
Dr. Schutz Parkett und Kork Glanz 750 ml | bildet glänzenden Pflegefilm | Schutz vor Kratzern & Gehspuren | für wasserfest versiegelte Parkettböden Korkböden | Parkett Glanz Parkettpflege Holzpolitur
  • BODENPFLEGE UND AUFFRISCHUNG - von wasserfest versiegelten, hartwachsgeölten und UV-geölten Holz- und Korkböden - Parkett Pflege bildet glänzende Schutzschicht, schützt gegen Kratzer und Gehspuren - Ihr Boden erstrahlt in neuem Glanz
  • EINFACHE ANWENDUNG - zunächst den Boden grundreinigen, ideal sind der Dr. Schutz Parkett und Kork Reiniger bzw. der Intensivreiniger bei älteren Böden, dann das Parkett Pflegemittel aufschütteln, unverdünnt mit einem geeigneten Wischer gleichmäßig auftragen und 12 Std. trocknen lassen
  • PARKETT GLANZVERSIEGELUNG - verleiht alten und stumpfen Böden neuen Glanz und trägt zur Werterhaltung Ihrer hochwertigen Böden bei - auch einsetzbar für die Pflege von PVC und Linoleum-Böden
  • FÜR LANGANHALTENDEN SCHUTZ - nach der Grundreinigung die Holzpflege für Parkett und Kork neu aufpflegen - geeignet für Wohnräume, Büroräume - Formel ohne Zink-Vernetzung und TBEP - Made in Germany
  • PERFEKT IN KOMBINATION - für eine langanhaltend hochwertige Optik empfehlen wir für die regelmäßige & gründliche Reinigung des eingepflegten Belages den Dr. Schutz Parkett und Kork Reiniger
Bestseller Nr. 2
Holz Bodenreiniger & Holz Bodenpflege für Innen und Außen | Holz-Pflege & Holz-Reiniger für Holz-Böden | Holz-Boden reinigen wie Profis mit Parkett Holzbodenpflege von URBAN FOREST 1000ml
  • ✅ PARKETTPFLEGE & PARKETTREINIGER AUS DEUTSCHER MANUFAKTUR: Die Holz-Reinigung mit Abperleffekt ist staubabweisend und eignet sich zum Reinigen von Holz in Profi Qualität. Als Aktiv-Reiniger und Holz-Pflegemittel wurde er von Reinigungsexperten in Deutschland entwickelt und nur mit besten Premium Inhaltsstoffen produziert. Dieses Pflege- und Reinigungsprodukt kann u.a. als Holz Reiniger, Möbel-Pflege oder Parkett-Reiniger genutzt werden
  • ✅ HOLZ-REINIGUNGSMITTEL UND PFLEGE FÜR PROFIS: Natürliche Stoffe wie Holz benötigen stetige Reinigung und Pflege. Unsere Parkett und Bodenpflege entfernt sanft reinigend hartnäckige Verschmutzungen, führt zu neuem Glanz und verleiht optimalen Schutz. Es ist bestens geeignet zur Entfernung von Fett- und Wasserflecken, Putzstreifen, wie auch zur Pflege von Parkett und Antiquitäten. Die Bodenpflege verlängert die Lebenszeit des Holzbodens dabei nachhaltig wie ein Profi-Reiniger
  • ✅ PFLEGEMITTEL FÜR ALLE HOLZARTEN: Anders als herkömmliche Reiniger ist dieser Holzreiniger auch optimal geeignet als Kunststoff-Reiniger zum Gartenmöbel reinigen, oder als Fliesen-Reiniger. Er kann nach dem Schleifen oder Beizen von Holz als Holzschutz oder als Holzpflege genutzt werden. Dabei erzielt der Reiniger bei der Bodenpflege mindestens so gute Erfolge wie ein Möbel-Wachs. Nachhaltig reinigt, poliert und konserviert diese Bodenpflege im Innen- und Außenbereich streifenfrei
  • ✅ EINFACHE ANWENDUNG FÜR STRAHLENDEN GLANZ: Den Bodenreiniger für Holz Schutz in einen Eimer mit lauwarmem Wasser geben im Mischverhältniss 1:50 – 1:100 je nach Zustand des jeweiligen Holzes. Die Verarbeitung selbst mit einem Mopp, Lappen oder Maschine tätigen. Den Mopp oder Lappen vorab gut auswringen
  • ✅ PREMIUM QUALITÄT & SERVICE: Eine Top Qualität zu gewährleisten ist unsere höchste Priorität. Mit Premium Reinigungssets und Herstellung in Deutschland zu fairen Preisen gehen wir hierbei keine Kompromisse ein. Dabei möchten wir Ihnen alle wissenswerten Informationen zum URBAN FOREST PARKETT HOLZBODENPFLEGE im Vorfeld liefern. Dazu ist unser freundliches Service-Team für mögliche Fragen auch per Telefon oder per E-Mail für Sie erreichbar
AngebotBestseller Nr. 3
Dr. Schutz Parkett und Kork Reiniger 750 ML | für wasserfest versiegelte Parkett- und Korkböden | Parkettreiniger entfernt Schmutz und löst Fettflecken | lösemittelfreie Parkett Reinigung
  • LÖSEMITTELFREIER HOLZREINIGER - für die regelmäßige Unterhaltsreinigung von versiegelten Holz- und Korkfußböden zur Entfernung von hartnäckigem Schmutz & Fett
  • EINFACHE ANWENDUNG - 0,05-0,1 l Boden Reiniger mit ca. 10 l warmen Wasser verdünnen und nebelfeucht aufwischen - große Flächen mit 1:200 bis 1:400 verdünnter Lösung und geeignetem Pad reinigen
  • FETT- UND SCHMUTZLÖSEND - starke Verschmutzungen, Fettflecken, Absatzstriche mit unverdünntem Holzboden Reiniger und kratzfreiem Pad entfernen - Reste von Schmutz und Reinigungsmittel aufnehmen
  • KRAFTVOLLE BODENREINIGUNG MADE IN GERMANY - das geruchsarme Bodenreinigungsmittel hinterlässt den Boden gründlich sauber & ohne Streifen - übermäßigen Wasserauftrag vermeiden - zur Reinigung von Sportböden geeignet
  • PERFEKT IN KOMBINATION - mit Dr. Schutz Parkett und Kork Glanz oder Matt oder der Dr. Schutz Hardwax Pflege als ideales Pflegesystem für eine optimale Bodenreinigung und Pflege von Parkettboeden und Korkboeden


Weitere interessante Artikel

Bildnachweise: © peshkova - Fotolia.com
Anja

Interessanter Artikel. Ich hätte dazu eine Frage. Wir haben lackiertes Parkett. Muss man das mit einem speziellen Parkettpflegemittel aus dem Fachhandel pflegen oder ist reicht eine Parkettpflege aus dem Supermarkt aus?

admin am 2011-05-03 um 11:49:04:

Also Parkettpflegemittel ist Parkettpflegemittel. Der Kaufort spielt dabei wohl keine Rolle. Wichtiger ist wohl die Qualität des jeweiligen Pflegemittels. Also ist z. Bsp. auf etwaige Testurteile oder Gütesiegel zu achten.

Agnes

Hallo Anja, also ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Supermarktprodukte nicht so toll sind. Klar, das Parkett wird sauber, aber es glänzt längst nicht so stark wie nach der Behandlung mit einem Produkt aus dem Fachhandel. Ich hab z.B. schon Sofix aus dem Supermarkt ausprobiert. Eigentlich ja ein Markenprodukt, aber der Boden glänzte nicht wirklich. Also jedenfalls kein Vergleich zu den Produkten von Berger-Seidle, Retol oder Bona. Da glänzt der Boden wirklich richtig. Ich habe schon alle drei ausprobiert. Allerdings sind sie natürlich teurer als die Mittel aus dem Supermarkt, wobei Retol noch das preiswerteste zu sein scheint.

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus