Handmilchpumpe Test 2017

Empfehlenswerte Handmilchpumpen im Überblick

VergleichssiegerBestsellerPreistipp
Lansinoh 50552Medela HarmonyPhilips Avent SCF330/20Lansinoh 50252NUK JolieMAM 66326000Ardo Amaryll Start
ModellLansinoh 50552Medela HarmonyPhilips Avent SCF330/20Lansinoh 50252NUK JolieMAM 66326000Ardo Amaryll Start
Vergleichsergebnis1)So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
BewertungSEHR GUT
BewertungSEHR GUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
Milchflaschen1 Stk.1 Stk.1 Stk.2 Stk.1 Stk.2 Stk.1 Stk.
Flascheninhalt150 ml150 ml125 ml150 ml | 150 ml150 ml130 | 160 ml150 ml
MaterialPolypropylenPolypropylenPolypropylenPolypropylenPolypropylenPolypropylenPolypropylen
Beiliegende Brusthaube1 Größe1 Größe1 Größe1 Größe1 Größe1 Größe3 Größen
Handgriffergonomischergonomischergonomischergonomischergonomischergonomischergonomisch
BPA-frei
2 Abpumpphasen
Milchaufbewahrung
Inklusive Sauger
Vor- und Nachteile
  • manuell von der Stimulations- in die Abpumpphase wechseln
  • Comfort-Fit Saugaufsatz
  • einfaches Zusammenbauen und Reinigen
  • ahmt natürlichen Saugrhythmus von Babys nach
  • inklusive Calma Muttermilchsauger und 4 Stilleinlagen
  • weiches Massagekissen
  • vollständig kompatibles System mit Philips Avent Babyprodukten
  • bequeme Sitzposition beim Abpumpen
  • leises und effektives Pumpen
  • sehr gute Pumpleistung
  • Drehverschlüsse absolut dicht auch beim Transport
  • Silikonkissen passt sich der Brust ideal an
  • sanftes Abpumpen
  • leichtgängiger Pumphebel zur mühelosen Bedienung
  • manueller Saugstärkeregler mit Vakuum-Halt
  • Neigungswinkel variabel verstellbar
  • nur 4 Bestandteile
  • umwandelbar zum Pumpset für elektrische Milchpumpen
  • für Links- und Rechtshänder
  • Keimbarriere schützt vor Verunreinigungen
Zum Angebot
Erhältlich bei
  • Beraterapotheke
  • deutscheinternetapotheke.de
  • rossmannversand.de
  • rossmannversand.de
  • rossmannversand.de
  • rossmannversand.de
  • baby-markt.de
  • Bodfeld-Apotheke
  • abc-arznei.de
  • baby-markt.de
  • baby-markt.de

Die besten Handmilchpumpen 2017

Alles, was Sie über unsere Handmilchpumpen wissen sollten

Wenn Sie auf der Suche nach einer guten Handmilchpumpe sind, werden Sie bei der Marke Philips Avent in jedem Fall fündig.
In der Stillzeit ist natürlich die Mutter die erste Anlaufstelle für die Ernährung des Babys. Das kann jedoch auch schwierig werden. Steht ein Termin an oder muss die Mutter weg, können Großeltern oder Vater keinen Ersatz bieten. Für diesen Fall ist es besonders praktisch, eine Handmilchpumpe zu Hause zu haben. Diese ist in ihrer Bedienung einfach gehalten und sorgt dafür, dass sich ohne viel Aufwand die Milch aus der Brust in die Flasche füllen lässt. Anschließend kann die Milch einige Tage im Kühlschrank oder auch einige Monate im Tiefkühlschrank aufbewahrt und bei Bedarf eingesetzt werden.

Arten von Handmilchpumpen

Es gibt nicht viele Arten von Handmilchpumpen, sondern vor allem verschiedene Modelle. Ein Handmilchpumpe Vergleichssieger muss in erster Linie einfach in der Handhabung und sehr gut zu reinigen sein. Dennoch ist es möglich, zwischen einer eher einfachen und einer besonders hochwertigen Milchpumpe unterscheiden zu können. Die beste Handmilchpumpe ist natürlich das Modell, mit dem sich die Nutzerin wohl fühlt. Auch einfache Varianten können daher eine sehr gute Lösung sein. Der Unterschied zwischen den verschiedenen Modellen einer Muttermilchpumpe, die von Hand bedient wird, liegt vor allem in der Ausstattung. Die Modelle aus der Apotheke sind meist mit einem Gummiball versehen, über den das Vakuum bei der Brustpumpe aufgebaut wird, um die Muttermilch abpumpen zu können. Der Aufsatz selbst ist nicht weiter besonders ausgestattet.

Erfahrungen haben gezeigt, dass sich ein Handmilchpumpen Vergleich dennoch lohnen kann. Grund dafür ist, dass eine gute Handmilchpumpe zusätzlich über Silikonmembranen sowie ein Massagekissen verfügen. Der Aufsatz, der auf die Brust aufgelegt wird, ist angenehm weich. Um effektiv zu pumpen und viel Milch zu erhalten zeigt sich: Eine weiche Handmilchpumpe ist die beste Lösung. Diese gibt es beispielsweise von Avent oder Medela. Auch die Handmilchpumpe von dm oder die Handmilchpumpe von Rossmann kann aber ausreichen. Gerade dann, wenn diese nur selten genutzt wird, muss es kein teures Modell sein. Wer generell Probleme hat, Milch durch die Pumpe aus der Brust zu bekommen, der kann eine elektrische Handmilchpumpe nutzen. Diese verfügt zusätzlich über einen kleinen Motor, der bei Bedarf genutzt werden kann. Ob eine elektrische oder Handmilchpumpe letztendlich im Shop ausgewählt wird, hängt mit den persönlichen Vorlieben und Wünschen zusammen.

Die meisten Pumpen sind übrigens auf Weithals Flaschen ausgelegt. Auch eine Handmilchpumpe Glas gibt es. Hier lassen sich Glasflaschen dran befestigen. Diese gelten als besonders hygienisch. Im Preisvergleich zeigen sich jedoch deutlich Unterschiede, je nach Technik und Ausstattung. Eine günstige Handmilchpumpe kaufen bedeutet auch, dass man nicht viel zusammensetzen muss. Allerdings ist es bei den einfachen Modellen der Fall, dass hier keine Flasche befestigt werden kann. Die Milch wird im Trichter aufgefangen und muss dann in die Flasche gekippt werden.

Handmilchpumpe Art Vorteile Nachteile
Einfache Handmilchpumpe mit Pumpball
  • besonders günstig im Einkauf
  • sehr einfach in der Handhabung
  • wenig komfortabel
  • kann sich unangenehm auf der Brust anfühlen
Handmilchpumpe zum Zusammensetzen mit Flasche
  • klassisches Modelle mit durchdachtem System
  • Angenehmer Pumpvorgang
  • Massagekissen und Silikonaufsatz integriert
  • etwas teurer in der Anschaffung
  • Reinigung oft nicht ganz einfach durch viele Einzelteile
Elektrische Handmilchpumpe
  • Zusammenspiel von Handpumpe und elektrischer Pumpe
  • sehr praktisch für den häufigen Einsatz
  • teilweise unhandlich in der Nutzung
  • teuer in der Anschaffung
  • oft etwas schwerer und unhandlicher

Die wichtigsten Kaufkriterien für die Handmilchpumpe

Gerade dann, wenn man noch nie gestillt hat und sich auf die Suche nach einer Handmilchpumpe macht, ist es oft eine Herausforderung, das passende Modell zu finden. Einige Kaufkriterien sind dann eine große Hilfe bei der Entscheidung.

Ausstattung der Handmilchpumpe

Der erste Blick sollte auf die Ausstattung der Milchpumpe gehen. Die beste Handmilchpumpe bringt alles mit, was benötigt wird. Dazu gehört natürlich die Brustpumpe an sich. Eine oder mehrere Flaschen sollten ebenfalls nicht fehlen, damit die Muttermilchpumpe direkt eingesetzt werden kann. Erfahrungen zeigen, dass Muttermilch abpumpen immer auch ein wenig Übung erfordert. Bei der Frage: „Welche Handmilchpumpe ist die beste?“ sollte darauf geachtet werden, dass es sich um eine Muttermilchpumpe handelt, die für die eigenen Brüste gut geeignet ist. Bei einer geringen Oberweite schneiden in einem Handmilchpumpe Vergleich andere Modelle besser ab, als bei einer großen Oberweite. Wenn die Handmilchpumpe Glasflaschen mit dabei hat, wird dies von vielen Eltern besonders gern gesehen. Diese lassen sich optimal reinigen. Ob elektrische oder Handmilchpumpe – das ausgewählte Modell ist mit einer umfangreichen Ausstattung oft eine sehr gute Wahl.

Zubehör

Das Zubehör für die Anwendung kann vielseitig sein. Ersatzteile werden eher selten gebraucht. Dennoch ist es praktisch, einiges an Zubehör zu Hause zu haben. Stilleinlagen verhindern, dass austretende Milch nasse Flecken auf der Kleidung hinterlässt. Der Flaschenwärmer kann genutzt werden, um abgepumpte Muttermilch auf die richtige Temperatur zu bringen. Mit dem Brustwarzenformer ist es oft leichter, die Pumpe zu nutzen oder das Baby zu stillen. Auch die Brusthütchen können beim Stillen eine sinnvolle Ergänzung sein. Die Muttermilchbeutel sollten als Zubehör nicht fehlen. In diesen lässt sich die Milch sehr gut aufbewahren.

Kosten

Die Kosten für eine Handmilchpumpe sind normalerweise eher gering. Dennoch gibt es durchaus Unterschiede bei den Modellen. In der Apotheke ist der Kauf oft teurer, als eine Handmilchpumpe von dm oder eine Handmilchpumpe von Rossmann. Der Vergleich von Ausstattung und Preis ist daher lohnenswert.

Marken

Ein Blick auf einen Handmilchpumpe Test zeigt, dass es viele Hersteller gibt, die den praktischen Helfer im Sortiment haben. Teilweise unterscheiden sich die Modelle der Hersteller nur wenig, teilweise sind aber auch deutliche Unterschiede zu erkennen. So sind die Handmilchpumpen, die es manchmal im Shop von Aldi, Lidl oder Tchibo und Müller gibt, oft nicht mit den Produkten zu vergleichen, die von Herstellern mit Fokus auf Babyprodukten stammen, wie Avent oder Medela.

Handhabung der Milchpumpe
Welche Handmilchpumpe ist die beste? Eine gute Handmilchpumpe ist in der Handhabung besonders einfach. Es sollte nicht zu lange dauern, sie zusammenzusetzen. Zudem ist es praktisch, wenn sie sich einfach wieder auseinandernehmen und reinigen lässt.

Tommee Tipee

Die Tommee Tippee Handmilchpumpe ist für Flaschen mit Weithals geeignet. Das gesamte System ist so aufgebaut, dass es sich stark an der Natur orientiert und so der natürliche Saugreflex des Babys simuliert werden soll.

Nuk

Die Nuk Jolie ist ein Klassiker unter den Handmilchpumpen. Sie wird mit einem kleinen Ständer sowie der passenden Flasche geliefert. Neben der Nuk Jolie hat der Anbieter noch weitere Milchpumpen im Sortiment. Die Nuk Handmilchpumpe lässt sich leicht zusammensetzen. Dabei ist die Nuk Handmilchpumpe günstig in der Anschaffung.

Medela

In keinem Handmilchpumpe Test fehlt Medela als Hersteller. Die Medela Harmony ist eine Medela Handmilchpumpe, die in ihrem modernen Design besonders einfach in der Handhabung ist. Oft genug wird die Medela Harmony als Handmilchpumpe Vergleichssieger ausgezeichnet. Auch Das Verhältnis zwischen Preis und Leistung ist bei der Medela Handmilchpumpe als gut einzustufen.

Philips Avent

Philips Avent ist unter anderem für die Herstellung von Babyphones bekannt. Aber auch die Handmilchpumpe Avent wird von Frauen sehr geschätzt. Oft gibt es das Avent Handmilchpumpe Set, in dem auch gleich Becher für die Aufbewahrung der Milch enthalten sind. Das Avent Handmilchpumpe Set kann teilweise eine bessere Wahl sein, als die Handmilchpumpe Avent und das Zubehör extra zu kaufen.

Um sich ein Bild vom Handmilchpumpe Vergleichssieger in der eigenen Auswahl machen zu können ist es wichtig, auch die Lansinoh Handmilchpumpe und die Mam Handmilchpumpe mit zu betrachten.

Fazit

Ob Mam Handmilchpumpe, Lansinoh Handmilchpumpe oder ein ganz anderes Modell – eine günstige Handmilchpumpe kaufen ist normalerweise recht einfach. Dennoch ist es empfehlenswert, die Angebote der einzelnen Hersteller zu vergleichen und so das passende Modell zu finden. Gerade die sehr einfach gehaltenen Handmilchpumpen arbeiten oft nicht so effektiv, wie Modelle mit einem integrierten Massagekissen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (38 Bewertungen, Durchschnitt: 4,10 von 5)
Loading...

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus