Schulrucksack Test 2017

Empfehlenswerte Schulrucksäcke im Überblick

VergleichssiegerBestsellerPreistipp
Fjällräven KånkenTake It Easy BerlinCamden Gear BACKPACK-BLACK-01BeautyWill Vintage Canvas RucksackEastpak Padded Pak'rTermichy Mode Schulrucksack
ModellFjällräven KånkenTake It Easy BerlinCamden Gear BACKPACK-BLACK-01BeautyWill Vintage Canvas RucksackEastpak Padded Pak'rTermichy Mode Schulrucksack
Vergleichsergebnis1)So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
Volumen16 Liter21 Liter35 Liter24 Liter24 Liter21 Liter
MaterialPolyamidNylonPolyesterSegeltuch und LederPolyesterPolyester
Fächer2 Stk.5 Stk.6 Stk.4 Stk.2 Stk.5 Stk.
VerschlussartReißverschlussReißverschlussReißverschlussKordelzugReißverschlussReißverschluss
Ideal für
  • Schule
  • Uni
  • Schule
  • Schule
  • Uni
  • Wandern
  • Schule
  • Uni
  • Wandern
  • Reisen
  • Schule
  • Uni
  • Skateboarden
  • Schule
  • Freizeit
Höhenverstellbar
Gepolsterte Schulterriemen
Geeignet für Laptop
Maße38 x 26.9 x 13 cm48 x 32 x 29 cm45 x 34 x 25 cm44 x 32 x 18 cm40 x 30 x 18 cm45 x 31 x 17 cm
Gewicht277 g1.200 g700 g700 g381 g400 g
Vor- und Nachteile
  • 70er Jahre Stil
  • herausnehmbares Sitzpolster im Rückenfach
  • langlebig
  • Handyfach
  • Innenfutter
  • angenehme Rückenpolsterung
  • besonders gute Gurtpolsterung
  • Wasserdicht
  • schützt Inhalt vor Kratzern und schäden
  • große Kapazität
  • besonders robust und widerstandfähig
  • in versch. Farben erhältlich
  • typischer Stil
  • großes Hauptfach
  • robust und langlebig
  • langlebige Reißverschlüsse
  • besonders leicht
  • wasserfest
Zum Angebot
Erhältlich bei
  • koffer-direkt.de
  • koffer-direkt.de
  • koffer-direkt.de
  • koffer-direkt.de
  • schulranzenwelt.de
  • Allyouneed.com – Shopping powered by DHL
  • Plentyone

Die besten Schulrucksäcke 2017

Alles, was Sie über unseren Schulrucksack Test wissen sollten

Schulrucksäcke (z.B. von Fabrizio) gibt es in vielen verschiedenen Designs.
Der Rucksack für die Schule ist für viele die passende Alternative zum klassischen Ranzen. Der Rucksack hat meist einen sportlicheren Look und ist daher bei Teenagern besonders beliebt. Mittlerweile gibt es die Rucksäcke von verschiedenen Herstellern und in zahlreichen Ausführungen. Besonders beliebt sind beispielsweise der Coocazoo Schulrucksack, der Dakine Schulrucksack, der Satch Schulrucksack, der Deuter Schulrucksack, der 4you Schulrucksack sowie der eastpak Schulrucksack. Gern wird der Rucksack nicht nur zum Transport der Schulbücher, sondern auch für Freizeit oder Sport genutzt. Damit ist er besonders flexibel und multifunktional einsetzbar und genau das ist auch sein Erfolgsgeheimnis.

Arten von einem Schulrucksack

Der Schulrucksack wird vor allem von vielen Teenagern gern genutzt, denn er sieht lässig aus und bietet viel Stauraum. Allerdings sind die Träger und der Rückenbereich nicht immer besonders gut ausgepolstert, was vor allem für jüngere Schüler und ihre Rücken zum Problem werden kann. Dennoch bietet der Rucksack viele Einsatzmöglichkeiten und ist in zahlreichen Varianten verfügbar. Der Schulrucksack für Mädchen ist meist farbenfroh gestaltet und bietet viele Staufächer. Gleiches gilt auch beim Schulrucksack für Damen. Der Schulrucksack für Jungen hat in der Regel ein weniger verspieltes Design, ist aber ebenso multifunktional und verfügt über viel Stauraum. Besonders beliebte Modelle sind der Deuter Schulrucksack, der 4you Schulrucksack, der Eastpak Schulrucksack, der Dakine Schulrucksack oder der Satch Schulrucksack.

Für Kinder der 3. Klasse oder 4. Klasse beispielsweise sind die Rucksäcke allerdings weniger geeignet. Hier empfehlen sich Schulranzen oder ein Trolley mit Rollen. Auch diese gibt es für Jungs, für Mädchen oder auch für Teenager. Wer es etwas traditioneller mag, kann sich auch für einen klassischen Schulranzen aus Leder entscheiden. Oftmals werden diese ein ganzes Schulleben lang von ihren Nutzern getragen oder sogar über Generationen weitervererbt. Dann kann es auch vorkommen, dass der Schulranzen aus Leder für Herren von selbigen auch während ihrer beruflichen Karriere weiterhin als Tragetasche genutzt wird. Diese hochwertig verarbeiteten und robusten Lederranzen haben eine deutlich höhere Lebensdauer, als beispielsweise Stoffrucksäcke der Marken Adidas, Nike, Chiemsee, Vans, Burton, Nitro, Jako-O und vielen mehr.

Schulrucksack-Art Vorteile Nachteile
Schultrolley
  • geeignet für 1. Klasse, 2. Klasse, 3. Klasse und 4. Klasse (u. a. Grundschule, aber Realschule)
  • Auswahl verschiedener Marken, wie Scout, Ergobag
  • viele Farben, wie Rot oder Schwarz
  • auch in groß als XXL-Format , zum Beispiel 40 Liter oder 35 Liter
  • billige Rollen sind sehr laut
Ranzen Leder
  • auch für 5. Klasse oder höhere Klassenstufen erhältlich (Gymnasium oder Oberstufe)
  • zahlreiche Größen, zum Beispiel 30 Liter oder 33 Liter
  • keine
Schulrucksack für Teenager
  • auch als Schulrucksack Set erhältlich
  • als Schulrucksack für Mädchen und als Schulrucksack für Jungen verfügbar
  • zahreiche Marken, zum Beispiel Eastpak, Deuter, Jack Wolfskin
  • verschiedene Designs, u. a. kariert oder mit Blumen
  • für die Schule, für Fussball oder für andere Einsatzzwecke
  • einige Modelle haben keine ausreichende Rückenpolsterung
Kindergartenrucksack
  • verschiedene Farben, wie Grün, Grau, Lila, Türkis, Blau usw. verfügbar
  • klein und handlich
  • begrenzter Platz

Die wichtigsten Kaufkriterien für den Schulrucksack

Soll ein Rucksack für Schule oder Freizeit gekauft werden, ist die Auswahl oftmals schwer. Allein die Auswahl der Hersteller ist in diesem Bereich besonders vielfältig. Soll es nun ein Coocazoo Schulrucksack oder doch ein anderes Modell, beispielsweise von Deuter oder 4you, sein? Neben der Marke spielen auch das Design und die Größe eine entscheidende Rolle. Die Rucksäcke für Mädchen beispielsweise sind meist aufwendiger und auffälliger gestaltet, als ein Schulrucksack für Damen, ein Modell für Jungen oder sogar ein Rucksack für Herren.

Reflektoren am Schulrucksack:
Egal, ob die Kinder eine weiterführende Schule, eine Gesamtschule oder eine Grundschule besuchen - Reflektoren am Rucksack sind auf jeden Fall sinnvoll. Sie ermöglichen gerade in der dunklen Jahreszeit eine deutlich bessere Sicht der Schulrucksackträger. Die Reflektoren sind wahlweise bereits im Rucksack integriert oder auch als Aufkleber, Anstecker oder in anderer Form erhältlich. Bei Rucksäcken der Marken Herlitz, Herschel oder Dakine sind die Reflektoren beispielsweise meist bereits dabei.

Größe

Die Größe ist ein entscheidendes Merkmal, wenn es um den Kauf eines passenden Schulrucksacks geht. Vor allem ältere Schüler benötigen oftmals viel Platz, da sie viele Bücher und andere Accessoires für die Schule zu transportieren haben. Doch auch Grundschüler benötigen bereits einiges an Stauraum, um ihre Hefte oder ihre Federmappe sicher zur Schule transportieren zu können. Die Rucksäcke gibt es in zahlreichen Größen und Ausführungen; wahlweise mit vielen zusätzlichen Taschen oder auch ohne.

Design

Das Design der Schulranzen und Schulrucksäcke ist sehr vielfältig. Einige Modelle sind eher neutral in den Farben Blau, Schwarz oder Grau gehalten, andere wiederum deutlich auffälliger. Sind die Schulrucksäcke speziell für Mädchen konzipiert, haben sie meist die Farben Rosa, Rot oder zahlreiche andere mädchenhafte Töne. Es gibt auch spezielle Rucksäcke, die für Jungen ausgewiesen sind. Diese sind dann beispielsweise mit verschiedenen Motiven von Sportlern, Autos oder anderen Elementen versehen. Besonders beliebt sind die Designs der Schulrucksack Marken Ikon, Wenger, Vaude, Satch oder Coocazoo.

Ob für jüngere oder ältere Kinder - mit einem Schulrucksack (z.B. von Satch) ist der Nachwuchs bestens vorbereitet.

Preis

Wo kann ich den Schulranzen günstig kaufen? Diese Frage stellen sich meist die Eltern, wenn es darum geht, einen guten Schulrucksack für das neue Schuljahr zu kaufen. Vor allem im Internet ist die Auswahl besonders groß. Neben der Vielfalt lassen sich hier auch die Preise gezielt selektieren. Vor dem Kauf vom Rucksack für Schule oder Vorschule bietet sich nicht nur ein Vergleich der Hersteller und der Größen, sondern auch der Preise an. Auch ein Blick auf einen Schulrucksack Test kann Aufschluss geben. Einige Marken offerieren ihre Angebote außerdem im Schulrucksack Sale. Das sind oft Modelle aus der Vorjahreskollektion, die im Folgejahr billig angeboten werden. Wer nicht immer Wert auf die neuesten und trendigsten Kollektionen legt, kann hier wahre Schnäppchen machen.

Zubehör

Einige Hersteller offerieren zu ihren Schuhrucksäcken auch das passende Zubehör. Oftmals wird das sogar komplett als Set zu einem deutlich günstigeren Preis angeboten. Dazu gehören meist Turnbeutel, Flaschen, Federmappen oder weitere Taschen sowie Schutzhüllen für den Außenbereich.

Fazit im Schulrucksack-Test

Ein Schulrucksack für Teenager ist sehr beliebt. Sie sehen sehr gut aus und bieten dennoch viel Stauraum. Nicht nur zum Transport von Schulbüchern, sondern auch zum Einsatz im Freizeit- oder Sportbereich, sind sie geeignet. Allerdings sind die Schulrucksäcke nicht für alle Schüler gleichermaßen gedacht. Vor allem Grundschüler sollten eher auf die klassischen Ranzen oder Trolley zurückgreifen. Diese schonen den Rücken und erleichtern das Tragen. Um einen Schulranzen günstig kaufen zu können, empfiehlt sich eine Recherche im Internet und ein Blick auf einen Schulrucksack Test , denn hier bieten die Hersteller ihre Modelle oftmals zu sehr günstigen Preisen an. Auch die Auswahl der verschiedenen Designs ist hier deutlich höher, als beispielsweise im klassischen Schulrucksack Shop vor Ort.

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus