Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Gemüse einfrieren: Das müssen Sie je nach Sorte beachten

Gemüse einfrieren: Das müssen Sie je nach Sorte beachten

Kann ich Gemüse roh einfrieren?

Es gibt viele Gemüsesorten, die Sie ohne Blanchieren direkt einfrieren können.


Ist es sinnvoll, Gemüse vor dem Einfrieren zu blanchieren?

Das Blanchieren verlängert die Haltbarkeit und sorgt dafür, dass die Vitamine besser erhalten bleiben. Nicht bei allen Gemüsesorten ist dies jedoch notwendig.


Kann ich aufgetautes Gemüse wieder einfrieren?

Direkt gesundheitsschädlich ist es nicht. Allerdings lässt die Konsistenz bei erneutem Einfrieren meist zu wünschen übrig. Zudem leidet auch der Vitamingehalt.


Viele Menschen haben einen eigenen Garten und ernten in den Sommermonaten reichlich frisches Gemüse. Während der Erntephase lässt sich jedoch kaum alles verzehren, sodass es Sinn macht, Gemüse einzufrieren.
Wir zeigen Ihnen, welche Tipps Sie beachten sollten, wenn Sie Gemüse einfrieren, um möglichst lange etwas aus dem eigenen Anbau genießen zu können.


1. Gemüse einfrieren – diese Gemüsesorten eignen sich für die Tiefkühltruhe

Zum Glück können Sie die meisten Gemüsesorten einfrieren. Sie müssen sich also keine Sorgen über zu viel angepflanztes Gemüse im heimischen Garten machen. Natürlich sollte die Kapazität der Kühltruhe mitspielen, um auch tatsächlich genügend Gemüse unterzubringen.

» Mehr Informationen

In der folgenden kleinen Tabelle zeigen wir Ihnen, welches Gemüse sich gut eignet, um es roh einzufrieren, welche Gemüsesorten Sie besser vorab blanchieren, welches Gemüse Sie vorkochen müssen und bei welchen Gemüsesorten sich das Einfrieren nicht gut eignet:

Gemüse, welches Sie roh einfrieren können Gemüsesorten, die Sie vorab blanchieren sollten Gemüse, welches Sie vorkochen sollten nicht fürs Einfrieren geeignetes Gemüse
Spargel, Kürbis, Pilze, Zucchini, Paprika, Kräuter (von Schnittlauch über Dill bis hin zu Majoran) Möhren, Bohnen, Erbsen, Brokkoli, Blumenkohl, Weißkohl, Wirsing, Rosenkohl, Fenchel, Kohlrabi, Mangold, Spinat, Sellerie Auberginen, Rotkohl, Tomaten, Zwiebeln, Salatgurken Salat (alle Sorten), Kartoffeln, Knoblauch, Gurken, Radieschen

Besonders gut lassen sich klein geschnittene Kräuter auch in Öl oder aber in Wein in einer Eiswürfelform einfrieren. Auf diese Weise können Sie einen Eiswürfel direkt ins Essen geben und müssen sich keine Gedanken mehr ums Würzen machen.

2. Gemüse roh einfrieren – so gelingt es am besten

rohes gemuese in dosen einfrieren

Füllen Sie nicht zu viel Gemüse in die einzelnen Behältnisse.

Bei Einfrieren von rohem Gemüse gehen Sie im Prinzip immer gleich vor. Zunächst waschen Sie das Gemüse gründlich und schneiden es anschließend in kleine Stücke, Spalten oder die Form, die Sie gerne haben möchten.
Lediglich Spargel sollten Sie nicht schneiden, jedoch vor dem Einfrieren schälen.

Im Anschluss gehen Sie die Gemüsestücke in kleine Gefrierbeutel oder aber in entsprechende Dosen, die Sie immer wieder benutzen können. Natürlich können Sie auch verschließbare Schalen aus Glas nutzen, um ohne Plastik auszukommen.
Achten Sie darauf, dass die jeweiligen Behältnisse eher klein sind und wenig Luft enthalten. So bleibt das eingefrorene Gemüse auch für mehrere Monate schön frisch.

Bestens geeignet ist ein Vakuumiergerät, welches dafür sorgt, dass jegliche Luft aus dem Beutel gesogen wird. Auf diese Weise können sich keine störenden Eiskristalle auf der Oberfläche bilden.
Der Nachteil besteht jedoch darin, dass das Gemüse ziemlich plattgequetscht wird, sodass es nach dem Auftauen etwas weniger in Form ist.
Im Hinblick auf den Vitamingehalt ist ein Vakuumiergerät jedoch unschlagbar.

Besonders gesund bleibt eingefrorenes Gemüse, wenn es möglichst schockgefrostet wird. Viele moderne Kühltruhen haben eine entsprechende Funktion, die Sie einschalten können, sodass das Gemüse möglichst schnell richtig durchfriert.
Wie das Schockfrosten im industriellen Bereich funktioniert, erfahren Sie hier.

Tipp: Auch Obst lässt sich in rohem Zustand einfrieren. Je mehr Wasser das Obst jedoch enthält, desto matschiger wird es beim späteren Auftauen.

3. Erst blanchieren, dann einfrieren – so behalten die Gemüsesorten ihre Vitamine

Gut zu wissen
Je dicker und fester das Gemüse ist, desto länger dauert der Blanchiervorgang. So sollten Sie Blumenkohl beispielsweise für 6 bis 8 Minuten blanchieren, während Spinat lediglich ein bis zwei Minuten im kochenden Wasser verbleiben darf.

Nicht jedes Gemüse lässt sich roh einfrieren. Um es haltbar zu machen und die Vitamine zu erhalten, können Sie es blanchieren.
Zudem bleibt die natürliche Farbe des Gemüses erhalten und es werden Keime abgetötet, die die Haltbarkeit beeinflussen.

Beim Blanchieren kochen Sie in einem Topf Wasser, geben das Gemüse für ca. 2 bis 5, in Ausnahmefällen auch bis zu 8 Minuten hinein.
Anschließend entnehmen Sie das Gemüse und geben es möglichst direkt in ein Bad aus Eiswasser.
Stellen Sie einen entsprechenden Topf bereit und kochen Sie nicht zu viel Gemüse auf einmal, sodass der Effekt des Temperaturschocks erhalten bleibt.

Wie Sie bei verschiedenen Gemüsesorten vorgehen können, sehen Sie noch einmal in diesem Video:

4. Gegrilltes Gemüse und fertige Gerichte einfrieren

eine frau kocht eine gemuesepfanne

Auch fertige Gerichte eignen sich zum Einfrieren.

Die meisten Lebensmittel lassen sich sehr gut einfrieren. So können Sie beispielsweise auch gegrilltes Gemüse oder aber die mediterrane Gemüsepfanne inklusive Pasta oder Reis einfrieren.

Beachten Sie dabei, dass die Sie die fertigen Speisen vor dem Einfrieren auskühlen lassen, da sich ansonsten zu viel Schwitzwasser bildet, welches die Haltbarkeit sowie den Geschmack negativ beeinträchtigt.

Am besten erwärmen Sie eingefrorenes gegrilltes Gemüse anschließend im Ofen, damit es schön knackig bleibt.
Für die meisten anderen Gerichte bietet es sich an, sie in einer großen Pfanne zu erhitzen.

5. Eingefrorenes Gemüse möglichst lange haltbar machen

Damit Gemüse möglichst lange haltbar bleibt, achten Sie beim Einfrieren auf die folgenden Punkte:

» Mehr Informationen
  • Benutzen Sie nur geeignete Gefrierbeutel oder Behälter, die luftdicht verschlossen werden können.
  • Frieren Sie eher kleine Portionen ein, sodass das Gefriergut schnell durchfrieren kann.
  • Achten Sie darauf, dass so wenig Luft wie möglich in den Beuteln oder Schüsseln verbleibt.
  • Schalten Sie die Schnellgefrierfunktion Ihres Geräts ein (sofern es eine solche gibt).
  • Gekochtes Gemüse und fertige Gerichte sollten vor dem Einfrieren erkalten.

Beherzigen Sie diese Tipps beim Einfrieren von Gemüse, so können Sie das Gemüse mindestens 3, einige Sorten sogar bis zu 12 Monaten bedenkenlos verzehren.

Tipp: Um den Überblick zu behalten, beschriften Sie die Behälter mit dem Einfrierdatum.

6. Passende Behälter, die sich bestens für das Einfrieren von Gemüse eignen

Bestseller Nr. 1
KIDDO FEEDO Silikon Babynahrung Aufbewahrung Behälter Zum Einfrieren Babybrei mit Silikondeckel - BPA-frei - 9 x 75ml - Gratis eBook mit Rezepten und Ernährungstipps - Grün
  • 100% SICHER FÜR IHR BABY - Der Kiddo Feedo Gefrierbehälter ist aus hochwertigem, lebensmittelechtem Silikon hergestellt und ist frei von Weichmachern, BPA und Giftstoffen. Er enthält keinerlei Chemikalien die in die Nahrung Ihres Babys geraten können und ist zum Gebrauch in der Spülmaschine, Mikrowelle, Ofen und Gefriertruhe geeignet. Silikon ist von Natur aus beständig gegenüber Bakterien, Flecken oder Kratzern und bietet dadurch einen klaren Vorteil gegenüber Plastik- oder Glasbehältern.
  • DAS PORTIONSWEISE ENTNEHMEN GEFRORENER NAHRUNG WAR NIE EINFACHER – Die breite, runde Form jeder Portion und die stabile Basis der Gefrierform gibt den Inhalt mit minimalem Kraftaufwand frei. Kein mühsames verdrehen der Form oder taube Finger und keine Sprünge oder Scherben wie bei Glasgefäßen für Babynahrung! Jede Portion fasst 75ml.
  • INNOVATIVES CLIP-ON-DESIGN DES DECKELS – Der Deckel des Kiddo Feedo ist, im Gegensatz zu den Plastikdeckeln vieler anderer Gefrierformen, ebenfalls aus Silikon hergestellt. Dadurch ist er weich, biegsam und formstabil. Er ist leicht anzubringen und in gefrorenem Zustand einfach abzunehmen. Der Deckel verhindert den Kontakt mit anderen Lebensmitteln, Gefrierverbrennungen und das Verschütten des Inhalts beim Einfrieren.
  • LANGLEBIGES & MULTIFUNKTIONS TRAY – Die meisten Babyprodukte können für maximal 6 Monate genutzt werden – nicht so das Kiddo Feedo Freezer Tray! Es ist vielseitig einsetzbar als Ice Ball Maker, Partyhäppchen Schale, Frozen Joghurt Form, Mini Eisform, Bonbon Form, Mini Kuchenform, Butterform, Haustiernahrung Portionierer, und als Gefrierbehälter für Marinaden, Joghurt, Saft, Dips, Suppen und Soßen - die Anwendungsgebiete dieses Trays sind endlos!
  • KOSTENLOSES EBOOK - In Kooperation mit der preisgekrönten amerikanischen Autorin und Ernährungsberaterin Clancy Cash Harrison schenkt Kiddo Feedo Ihnen zusätzlich ein englischsprachiges eBook zum Thema Babyernährung. Die Rezepte in diesem eBook sind dazu konzipiert, eine gesunde Entwicklung des Hirns, dichtes Knochenwachstum, kräftigen Muskelaufbau und ein stabiles Immunsystem Ihres Kindes zu fördern. Eine genaue Beschreibung zum Download des eBooks erhalten Sie mit Ihrer Bestellung.
AngebotBestseller Nr. 2
Emsa 508570 Clip & Close Frischhaltedosen | 3-teiliges Set | 3 x 0,55 L | -40 bis +100 Grad | Kunststoff | 100 % Dicht | Besondere Frische-Dichtung
  • Clip und Close Frischhaltedosen aus Kunststoff: Zum problemlosen Frischhalten, Lagern, Einfrieren, Erwärmen und Transportieren von Speisen
  • 100 Prozent dicht dank besonderer EMSA Frische-Dichtung: Ideale Frischhaltung, transportsicher und optimaler Schutz vor Gerüchen
  • 100 Prozent Hygienisch: Deckeltechnologie bietet Keimen und Bakterien keine Chance
  • 100 Prozent Unbedenklich: Frei von BPA, zertifiziert mit der Baby Care Norm und made in Germany
  • 100 Prozent Spülmaschinenfest: Einfache und bequeme Reinigung in der Mikrowelle
Bestseller Nr. 3
keeeper Tiefkühldosenset 5-teilig, Wiederbeschreibbarer Deckel, 5 x 500 ml, 15,5 x 10,5 x 6 cm, Mia Polar, Eisblau, Plastik, ice blue transparent, 5X 500 Einheiten
  • BPA-freies Tiefkühldosenset: Einfrieren, Lagern, Frischhalten und Transportieren von Lebensmitteln - Ideal zum Portionieren und Servieren von Mahlzeiten und zur Aufbewahrung kleiner Utensilien
  • Verlässliche Aufbewahrung: Sicheres Einrasten des Deckels beim Aufsetzen, Lebensmittelecht, Nutzungstemperatur von -20° bis +100°C
  • Einfache Kennzeichnung der Vorratsdose mit Inhalt und Einfrier/-Zubereitungsdatum dank wiederbeschreibbarer Fläche im Deckel, Unterteile und Deckel untereinander nestbar, Montiert aufeinander stapelbar, Leichtes Öffnen und Schließen durch Eck-Lasche
  • Einfache Reinigung: Spülmaschinengeeignet, Tiefkühlgeeignet, Fest im Deckel integriertes Beschriftungselement, Kunststoff (PP) frei von BPA und Weichmachern, Keine Abgabe von Schadstoffen
  • Lieferumfang: 1 Tiefkühldosenset 5-teilig, Mit wiederbeschreibbaren Deckeln, 5 x 500 ml Fassungsvermögen, 480 ml reale Füllmenge bei verschließbarem Deckel, Mia Polar, 30689, Maße (LxBxH): 15,5 x 10,5 x 6 cm, Farbe: Eisblau Transparent


Weitere interessante Artikel

Bildnachweise: © PhotoSG – stock.adobe.com, © Pixel-Shot – stock.adobe.com, © Voyagerix – stock.adobe.com

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus