Dampfgarer Test 2017

Empfehlenswerte Dampfgarer im Überblick

VergleichssiegerBestsellerPreistipp
Tefal VS4003WMF KÜCHENminis Vitalis EBraun FS 5100Philips HD9140/91Braun FS 3000Clatronic DG 3547Russell Hobbs 19270-56
ModellTefal VS4003WMF KÜCHENminis Vitalis EBraun FS 5100Philips HD9140/91Braun FS 3000Clatronic DG 3547Russell Hobbs 19270-56
Vergleichsergebnis1)So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
BewertungSEHR GUT
BewertungSEHR GUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
Leistung1.800 W900 W850 W900 W850 W800 W800 W
Garraum-Volumen10.3 l4 l6.2 l8.5 l4.2 l8 l9 l
Wassertank1.6 l1 l3.1 l1.1 l1.2 l1 l1.2 l
Anzahl Behälter3 Stk.2 Stk.2 Stk.3 Stk.2 Stk.3 Stk.3 Stk.
Anzahl Heizelemente1 Stk.1 Stk.1 Stk.1 Stk.1 Stk.1 Stk.1 Stk.
Timer
Warmhaltefunktion
Spülmaschinenfest
Maße35.3 x 30 x 31.5 cm28 x 14 x 27.5 cm33 x 31 x 19.5 cm36 x 22.7 x 45 cm31 x 33 x 19.5 cm24 x 31 x 44.5 cm27.5 x 27.5 x 24 cm
Gewicht4 kg3.1 kg2.3 kg2.3 kg2.4 kg2.1 kg1 kg
Vor- und Nachteile
  • großes Fassungsvermögen
  • hochwertige Verarbeitung
  • gut lesbares LCD-Display
  • sicherer Stand
  • BPA-frei
  • 2 getrennt regulierbare Garräume
  • Display mit intuitiver Bedienung
  • separate Auffangschalen
  • BPA-freie, transparente Dampfkörbe
  • Dampfbeschleuniger erzeugt Dampf in 45 Sekunden
  • intuitive Zeitschaltuhr mit Auto-Stopp
  • abnehmbare 500 ml Abtropfschale
  • Cool-Touch Handgriff
  • Anzeigelicht
  • inkl. Rezeptbuch
  • unterschiedliche Körbe für alle Anforderungen
  • platzsparende Aufbewahrung
  • einfache Reinigung
  • Edelstahlbasis
  • Zwischenböden herausnehmbar
  • Wasser nachfüllen während des Betriebes möglich
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Trockengehschutz
  • separate Tropfschale für Kondenswasser und Säfte
Zum Angebot
Erhältlich bei
  • myalpistore.com
  • Fonq.de
  • neckermann.de
  • check24.de
  • premiummarken4u.de
  • computeruniverse.net
  • check24.de
  • computeruniverse.net
  • Kaufladen
  • Kaufladen
  • check24.de
  • crowdfox
  • my.shopping.de
  • voelkner - direkt günstiger
  • digitalo.de
  • Conrad.de
  • computeruniverse.net
  • check24.de

Die besten Dampfgarer 2017

Alles, was Sie über unseren Dampfgarer Test wissen sollten

Um Lebensmittel schonend zu garen, ist ein Dampfgarer (z.B. von Philips) bares Gold wert.
Wenn es darum geht, Lebensmittel möglichst schonend zuzubreiten, dann kommen vermehrt Dampfgarer ins Spiel. Einen Dampfgarer kaufen zu wollen, ist nicht nur für die Zubereitung von Gemüse oder Babynahrung eine gute Wahl. Die Geräte lassen sich auch als Reiskocher nutzen oder allgemein zur Zubereitung beinahe aller Gerichte verwenden, die man ansonsten in heißem Wasser garen würde. Im Dampfkocher kommen die Lebensmittel nicht direkt mit heißem Wasser, sondern ausschließlich mit heißer Luft in Kontakt. Dies hat zur Folge, dass Vitamine und Mineralstoffe nicht “zerkocht” werden und die dampfgegarten Gerichte einfach besser schmecken. Im Dampfgarer Test haben wir uns mit dem Kombi Dampfgarer, dem Einbau Dampfgarer oder dem Dampfgarer und Mixer in Kombination beschäftigt. Im Dampfgarer Vergleich möchten wir versuchen, die Frage zu beantworten, welches Gerät sich für Sie als bester Dampfgarer erweist. Dabei stellen wir Ihnen im Dampfgarer Test 2017 WMF Dampfgarer, Miele Dampfgarer, Siemens Dampfgarer und andere Marken vor und lassen die Erfahrungsberichte dabei für sich sprechen.

Arten von Dampfgarern

Wenn es auch verschiedene Arten vom Dampfgarern gibt, das Prinzip der Geräte bleibt in etwa gleich. Ein Standgerät wie auch ein Reiskocher besitzen am Boden einen Wassertank. Dieser Tank wird durch Heizspiralen oder Heizplatten erhitzt, bis das Wasser kocht und der Wasserdampf nach oben steigt, dort kondensiert und anschließend wieder nach unten tropft. Nachfolgend ein kleiner Überblick über die verschiedenen Gerätearten.

Dampfgarer-Art Vorteile Nachteile
Standgerät
  • geringe Abmessungen
  • einfache Bedienung
  • geringes Gewicht
  • nicht für größere Mengen geeignet
Dampfkocher Backofen
  • können klassischen Backofen ersetzen
  • Zusatzfunktionen
  • hohe Anschaffungskosten
  • Monate vom Fachmann erforderlich
Kombidämpfer
  • Zubereitung mehrerer Gerichte in einem Schritt
  • praktisch und platzsparend
  • Gericht mit kürzesten Garzeit muss oben platziert werden
Sous Vide Garer
  • aufwendig in der Vorbereitung
Allrounder Dampfgarer:
Wenn auch ein Dampfgarer vorwiegend für die Zubereitung von Gemüse oder der Nahrung fürs Baby verwendet wird, Sie können alle Lebensmittel, die sie gemeinhin kochen auch dampfgaren. So können auch Kartoffeln, Fleisch oder Fisch in die Dampfgarer Töpfe wandern. Probieren Sie auch Dampfgarer Rezepte mit Pasta aus. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, die Gerichte sind schmackhaft und enthalten weit mehr wertvolle Inhaltsstoffe, als gekochte Lebensmittel. Möchten Sie Abwechslung auf den Tisch bringen, dann ersetzen Sie das Wasser im Dampfgarer durch eine kräftige Brühe.

Ein Standgerät ist für die Verwendung im Haushalt ausgesprochen praktisch. Besonders wer die Dampfgarfunktion nicht ständig nutzen möchte, kann die handlichen Geräte bei Nichtgebrauch auch bequem verstauen. Dampfgarer Einbaugeräte sind ebenfalls praktisch, da sie sich in die vorhandene Einrichtung integrieren lassen und keinen zusätzlichen Platz beanspruchen. Mit einem Dampfgarer Backofen verhält es sich ähnlich, allerdings müssen Sie hier mit hohen Anschaffungskosten rechnen und die Installation von einem Fachmann vornehmen lassen. Gute Ergebnisse im Dampfgarer Test erzielt auch der Kombidämpfer. Bei diesen meist aus drei Etagen bestehenden Geräten kann ein ganzes Menü in einem Schritt zubereitet werden. Der Sous Vide Garer kann sich im Dampfgarer Test nicht wirklich gegen den herkömmlichen Dampfgarer durchsetzen, denn das Vakuumieren der Lebensmittel gestaltet sich recht aufwendig.

Die wichtigsten Kaufkriterien für Dampfgarer

Es sind nicht allein die Preise, welche die Kaufentscheidung beeinflussen sollten. Natürlich lassen sich Dampfgarer zum Beispiel bei ALDI, Lidl, Saturn oder Media Markt günstig kaufen. Dennoch sollten Sie auf einige Faktoren achten und der Empfehlung folgen, sich für Geräte zu entscheiden, die BPA-frei sind. Geräte, die diese chemische Verbindung enthalten, küren wir nicht zum Dampfgarer Vergleichssieger, denn besonders bei der Zubereitung von Babynahrung ist diesbezüglich Vorsicht geboten. Bereits kleinste Mengen können der Gesundheit des Babys schaden.

Die Größe

Bevor Sie einen Dampfkocher kaufen, entscheiden Sie sich für das passende Fassungsvermögen. Die Testberichte beziehen sich meist auf Geräte mit einem Fassungsvermögen von bis zu vier Litern. Soll der Dampfkocher in kleineren Haushalten zum Einsatz kommen, dann sind Geräte mit zwei Einsätzen ausreichend. Familien mit mehreren Kindern wählen Dampfgarer mit drei Schalen.

Die Beschichtung

Beim herkömmlichen Dampfgarer ist es weniger relevant, ob diese antihaftbeschichtet sind, denn es kommt kein Fett zum Einsatz. Wenn Sie einen Dampfgarer Backofen anschaffen möchten, dann sollten Sie jedoch darauf achten, dass eine Antihaftbeschichtung vorhanden ist.

Der Bedienkomfort

Die Erfahrungen haben gezeigt, dass sich ein Dampfbackofen recht einfach bedienen lässt. Beachten Sie bei den Geräten aus Glas oder Edelstahl, dass Sie sich leicht reinigen lassen. Kombigeräte sollten einfach zerlegbar sein und eine möglichst schnelle Reinigung ermöglichen. Eine Warmhaltefunktion sollte jeder Dampfgarer besitzen. Dies ist besonders praktisch, da das Essen dann im Dampfgarer verbleiben kann, bis die Gäste eingetroffen oder der Tisch eingedeckt ist. Besonders für Einsteiger ist es wichtig, eine Wasserstandsanzeige vorzufinden und zu wissen, wie viel Wasser benötigt wird, bzw., nachgefüllt werden muss.

Mit einem Dampfgarer von Russell Hobbs und weiteren Herstellern können Sie auf mehreren Ebenen dampfgaren.

Marken

Im Dampfgarer Test 2017 wird deutlich, wie vielfältig das Angebot an Dampfgarern erscheint. Dabei haben wir Hersteller wie TEFAL, Braun, Steba, Bartscher, Neff, AEG oder Bosch unter die Lupe genommen. Einfache Dampfgarer bis hochwertige Dampfgarer Einbaugeräte führen wir Ihnen im Test mit ihren Stärken und Schwächen auf. Einige Hersteller finden Sie nachfolgend kurz vorgestellt.

Philips

Philips bietet eine große Auswahl an Dampfgarern. Ein Philips Dampfgarer ist leistungsfähig und zuverlässig. Dabei wird auch das Design nicht vernachlässigt. Mit dem Philips Avent bringt das Unternehmen ein Gerät heraus, welches Dampfgaren und Mixen kombiniert und sich somit hervorragend für die Zubereitung von Babynahrung eignet. Dieser Philips Dampfgarer besitzt nur ein geringes Fassungsvermögen und ist nicht für die Zubereitung größerer Mengen Lebensmittel geeignet. Statt des Philips Avent bietet sich für Mehrpersonenhaushalte ein Kombidämpfer als Zweitgerät an.

WMF

Ein WMF Dampfgarer bringt viele nützliche Features mit. So kann das Thermometer entnommen werden, damit Sie die Gartemperatur immer im Auge behalten. Die Geräte sind Spülmaschinen geeignet und besonders pflegeleicht. Die Serie WMF Vitalis wurde von Designer Peter Ramminger entwickelt und der Gedanke, das Thermometer in den Glasdeckel zu integrieren, stammt von Starkoch Johann Lafer.

Miele

Miele Dampfkocher sind in unterschiedlichen Größen auf dem Markt. Alle Dampfgarer von Miele besitzen einen Dampferzeuger, der außerhalb des Garraumes liegt. Damit heizt das Gerät schnell auf und die Temperaturmessung ist vereinfacht. Auch die Reinigung ist beim Miele Dampfgarer ein Kinderspiel, denn im Garraum können keine Kalkablagerungen entstehen.

Siemens

Auch ein Siemens Dampfgarer kann im Test mit positiven Ergebnissen aufwarten. Die Geräte sind solide verbaut und sehr robust und leistungsfähig. Ein Siemens Dampfgarer kann als Standgerät oder als Einbaugerät im Shop bestellt werden.

Fazit im Dampfgarer-Test

Der Dampfgarer Test zeigt Ihnen die Vielfalt an unterschiedlichen Geräten auf. Ob nun bald der Dampfgarer Vergleichssieger in Ihrer Küche für gesundes Essen sorgt, oder Sie sich für einen Mikrowelle Dampfgarer, einen Kombi Dampfgarer oder einen Dampfgarer und Mixer entscheiden, liegt bei Ihnen. Ein Einbau Dampfgarer oder ein Dampfgarer Mikrowelle sind nicht unbedingt billig. Damit Sie bald ohne Reue Ihre Lieblingsgerichte in den Dampfgarer Topf legen können, ist ein Preisvergleich vor der Anschaffung eines Dampfgarers eine Empfehlung wert.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (42 Bewertungen, Durchschnitt: 4,71 von 5)
Loading...

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus