Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Decke gestalten: Ideen und Tipps für die Zimmerdecke

Decke gestalten: Ideen und Tipps für die Zimmerdecke

Benötige ich viel Geld, um eine Decke zu gestalten?

Glücklicherweise gibt es viele Möglichkeiten, die Decke zu gestalten, die sich mit relativ wenig Geld verwirklichen lassen.
Etwas mehr Zeit sollten Sie allerdings einplanen.


Kann ich eine Decke auch mit Bildern gestalten?

Leider eignen sich aufgehängte Bilder nicht besonders gut für die Deckengestaltung. Sie können jedoch selbst ein Gemälde an der Decke erschaffen oder aber mit verschiedenen Farbnuancen eine gewisse Stimmung transportieren.


Muss eine Decke hell sein?

Grundsätzlich eignen sich helle Farben vor allem für eher niedrige und kleine Räume. Ansonsten können Sie eine Decke durchaus auch mit dunklen Farben gestalten.


Zimmerdecken haben eine faszinierende Wirkung auf den gesamten Raum. Besonders in früheren Zeiten kamen oftmals dunkle Farben und Holzvertäfelungen zum Einsatz, den einen Raum drückten.
Zum Glück müssen Sie jedoch nicht an alten Gewohnheiten festhalten, sondern können Ihre Decke modern gestalten. Wir stellen Ihnen dazu verschiedene Ideen vor, die sich mit wenig oder auch etwas mehr Zeit und Geld verwirklichen lassen.


1. Die Raumdecke führt ein Schattendasein

Wenn es um neue Gestaltungsideen geht, rücken die Böden sowie die Wände schnell in den Fokus des Interesses. Neben der Frage, ob Fliesen, Holzdielen oder Vinyl auf dem Boden liegen und ob die Wände tapeziert oder doch lieber verputzt sein sollen, sollten Sie der Zimmerdecke die Bedeutung schenken, die Sie verdient.

» Mehr Informationen

Je nach Farbgestaltung und Material können Sie den gesamten Raum optisch vergrößern. So wirkt auch ein eher kleines Wohnzimmer schnell deutlich größer, während es im Schlafzimmer meist eher um Gemütlichkeit als um schiere Größe geht.

2. Eine Decke gestalten – diese Ideen können Sie schnell und einfach umsetzen

Gut zu wissen
Das Baugewerbe floriert, denn wie Zahlen des Statistischen Bundesamts belegen, arbeiten mehr als 2,3 Millionen Menschen im Baugewerbe.

Nicht immer ist eine umfassende Renovierung geplant. Zum Glück können Sie jedoch mit wenig Aufwand eine deutliche räumliche Veränderung erreichen.

Die einfachste Variante besteht darin, die Decke zunächst einmal weiß zu streichen. Besonders bei einem eher kleinen Raum erreichen Sie so eine faszinierende Veränderung.

Wenn Sie eine Holzverkleidung lackieren, arbeiten Sie am besten mit einer relativ kleinen Schaumstoffrolle sowie einem feinen Pinsel, um auch die Zwischenräume zu erreichen.

die decke mit stuckleisten gestalten

Sie können eine Decke auch mit Stuckleisten gestalten.

Für einen harmonischen Übergang zur Wand, die nicht in dem identischen Farbton gestrichen ist, bietet sich eine Übergangsleiste an.
Neben Holz- und Aluminiumleisten können Sie es sich auch leicht machen und Styroporleisten anbringen.
Die weißen Leisten können Sie vor oder nach dem Ankleben in der Wunschfarbe streichen. So können Sie auch farbige Akzente setzen, ohne gleich an Raumgröße einzubüßen.
Haben Sie Platz für einen Deckenfluter, so können Sie das Augenmerk der Besucher mit Licht auf ein gewissen Deckenteil richten.
Alternativ bieten sich Deckenleuchten mit indirektem Licht an, um die Deckengestaltung besser zur Geltung zu bringen.

Im Schlafzimmer können Sie auch einen Sternenhimmel aus Wandtattoos anbringen. Alternativ malen Sie selbst einen Sternenhimmel, wenn Sie sehr kreativ sind.

Achtung: Wenn Sie die Raumdecke mit indirekter Beleuchtung in Szene setzen möchten, so sollte die Decke sehr gut verarbeitet sein.
Ansonsten entdecken Sie schnell feine Unregelmäßigkeiten, die ohne Licht nicht weiter auffallen würden.

Ein Vorher-Nachher-Video, wie es aussehen kann, wenn Sie eine Decke gestalten, sehen Sie hier:

3. Unterkonstruktionen ermöglichen eine komplett neue Deckengestaltung

ein mann schraubt gipskartonplatten unter die decke

Ein Metallrahmen erleichtert exaktes Arbeiten.

Wenn Sie einen Raum neu gestalten, so bietet es sich an, die Zimmerdecke mit in die Planung einzubeziehen.
Insbesondere bei umfassenderen Renovierungsarbeiten haben Sie viel Spielraum für Kreativität. Dabei lassen sich die meisten Ideen recht gut selbst umsetzen, wenn Sie ein wenig handwerkliches Geschick mitbringen.

Zunächst einmal sollten Sie sich überlegen, wie die Lichtgestaltung ausfallen sollte. Sie können beispielsweise mehrere kleine Spots im Flur anbringen oder aber ein durchlaufendes LED-Band komplett um die Decke bzw. um einzelne Deckenabschnitte anbringen.

Um später keine Kabel zu sehen, legen Sie diese zuerst. Einzelne Spots sowie das LED-Band können Sie weiterverbinden, sofern ein zentraler Anschluss vorhanden ist.

Notfalls lassen sich Löcher für Einbauspots auch noch nachträglich verwirklichen, falls genügend Platz für die Kabel in der Zwischendecke besteht. Allerdings gestaltet sich das Kabelziehen bei einer bereits fertigen Decke etwas aufwendiger.

Besonders leicht können Sie die Decke abhängen, indem Sie Gipskartonplatten verwenden. Bringen Sie diese auf einer Holzkonstruktion an, verspachteln Sie die Fläche und streichen, tapezieren oder verputzen diese im Anschluss ganz nach Ihren Wünschen.


Haben Sie sehr hohe Räume, so bietet sich eine optische Abteilung, beispielsweise beim Übergang zwischen Küche und Ess- oder Wohnzimmer, an.

Der große Vorteil an der indirekten Beleuchtung liegt darin, dass Sie niemals geblendet werden. Zudem sorgt das bei vielen LEDs einstellbare Licht in kalte und warme Weißtöne sowie in etliche Farben dafür, dass Sie den Raum je nach Stimmung komplett anders aussehen lassen.

Tipp: Möchten Sie die Arbeit einem Fachbetrieb überlassen, jedoch so wenig Zeit wie möglich investieren, können Sie auch Spanndecken montieren lassen.
Bei diesen wird eine Art dünne Kunststofffolie über die Decke gezogen, sodass keinerlei Unebenheiten sichtbar sind.
Gleichzeitig können Sie dies mit Lichteffekten verbinden.

4. Eine Decke mit Holz modern gestalten

eine zweigeteilte zimmerdecke

Die Decke in einem Raum muss nicht immer einheitlich aussehen.

Klassische Dielen aus Eiche als Deckenverkleidung haben inzwischen ausgedient. Allerdings können Sie sehr wohl auch mit Holz ein modernes Wohnzimmer gestalten. Lange durchlaufende Holzbretter mit starken Maserungen verleihen dem Raum einen einzigartigen Charakter.
Durch moderne LED-Spots sowie elegante Stahlträger in Schwarz unter der Holzdecke machen Ihre Immobilie einzigartig.

Haben Sie sehr hohe Räume zur Verfügung, so können Sie auch selbst Hand anlegen und Deckenpaneele in unterschiedlichen Farben anstreichen.
Achten Sie jedoch darauf, dass diese einem ähnlichen Grundfarbton entsprechen, sodass die Decke in sich noch harmonisch wirkt.

5. Sichtbeton – eine exklusive Möglichkeit, eine Decke zu gestalten

decke aus beton

Beton ist nicht für jeden etwas.

Modernes Wohnen zeichnet sich vielfach durch schlichte Eleganz aus. Feinporiger Beton findet sich vor allem in Lofts und Luxuswohnungen.

Besonders im Bad sollte die Decke zudem feuchtigkeitsresistent sein, sodass sich die Sichtbetondecke anbietet. Auch wenn Fotos von Wohnungen mit Sichtbeton sehr faszinierend wirken, so sollte allerdings nicht vergessen werden, dass die Methode sehr aufwendig und dementsprechend kostspielig ist.

Tipp: Als günstige Alternative können Sie auch Putz in Sichtbetonoptik verwenden oder aber zu Tapeten greifen, die Sichtbeton zum Verwechseln ähnlich sehen.

6. Neue Deckenleuchten für den Wohn- und Essbereich online bestellen

AngebotBestseller Nr. 1
Smartwares 10.004.70 Deckenleuchte/ Textilschirm, 40 cm Ø, 3x E14, grau
  • Schaffen Sie eine bessere Atmosphäre daheim Mit dem Textilleuchtenschirm
  • Verwenden Sie sie mit der Ranex 6000.518 Hängevorrichtung als Hängeleuchte
  • Dank der drei E14 Sockel überall genug Licht
  • In verschiedenen Farben und Größen erhältlich
  • Für unterschiedliche Leuchtmittel bis 40 W geeignet
AngebotBestseller Nr. 2
ZMH LED Deckenleuchte Wohnzimmer Dimmbar stufenlos mit Fernbedienung 23W 30cm quadratisch Deckenlampe Bürodeckenleuchten für Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küche Nickel Matt
  • Design: Diese Deckenleuchte aus hochwertigem Metall und Acryl ist eine LED-Deckenlampe, die dadurch eine besondere Harmonie verströmt. Harmonie ist jedoch auch etwas, das sich in Bezug auf die Form der LED-Deckenlampe anwenden lässt, denn wenn man es recht bedenkt, verkörpern die eckige Form und die nach unten hin schmälem werdenden Quadrat die pure Harmonie, wo doch ein Quadrat weder Anfang noch Ende hat.
  • Maße: Diese Deckenleuchte ist ein besonders funktionales Beleuchtungselement, das eine eckige Grundform mit einer großen Abmessung von 30*30cm und einer kleinen Abmessung von 7*7cm hat, die sich perfekt zur Illuminierung einer Räumlichkeit eignet.
  • Dimmbar: Dass die Lichtfarbe verändert werden kann, ist dabei nichts, was man auf den ersten Blick sieht, aber auf jeden Fall etwas, das sehr begrüßenswert ist. Nimmt man die Fernbedienung zur Hand, dann kann man warmweißes Licht wählen, aber auch eine Farbtemperatur im kaltweißen Bereich oder im neutralweißen Bereich bezeichnet.
  • Lichtquelle: 23W Led-Deckenleuchten werden immer öfter auch für den Privatbereich gewählt. Das ist kein Wunder, denn sie ermöglicht die Deckenleuchte einen niedrigen Stromverbrauch und kommen vor allem dort gut an, wo man sich eine umweltfreundliche Wirkung wünscht.
  • Anwendungsbereich: Ist ein Einrichtungsstil zum Beispiel eher puristisch ausgerichtet, dann kann man sie dort sehr gut zur Beleuchtung von Flur, Küche oder Wohnbereich nutzen. Natürlich eignet sich die Leuchte aber auch gut für eine professionelle Ausleuchtung von Arbeitszimmern und Büros.
Bestseller Nr. 3
LED Wohnzimmerlampe Deckenleuchte Dimmbar 3000K-6500K Acryl-Schirm Fernbedienung Lichtfarbe/Helligkeit Einstellbar Deckenlampe Moderne Chic Designer-Lampe für Esszimmer Schlafzimmer Küche Flur Lampe
  • ★ Chic Elegant Schöner Modern Rechteckig Design Stil LED Wohnzimmer Schlafzimmer Deckenleuchten Kreativität Klassisch Innen Deko Deckenlampe, Hauptmaterial aus Hohe Qualitä Eisen und Acryl, Ausgezeichnet Verarbeitung und einfach Montage.
  • ★ LED Patch importierte Lichtquelle, keine Blendung, lange Lebensdauer. Power 60 Watt, Farbtemperatur: 3000K-6500K, Dimmbar Mit Fernbedienung. Maße: L80cm * W45cm * H9cm.
  • ★ Modern - Stil, nicht nur Beleuchtung, sondern auch Dekoration für Ihr Haus, einfache Installation, die notwendigen Schrauben sind im Lieferumfang enthalten, Sie können die Deckenbeleuchtung selbst Installieren.
  • ★ Diese Lampe ist weit verbreitet und kann an verschiedenen Orten verwendet werden, deren Anwendungsbereich wie folgt ist: Wohnungseinrichtung, Loft,Wohnzimmer, Esszimmer, Schlafzimmer, Wohnraum, Dachboden, Terrasse, Restaurant, Café, Bar, Studie, Flur, Badezimmer, Aisle, Badlampe, Landhaus und andere Innenräume. Empfohlene Größe des Zimmers: 10 - 20 ㎡.
  • ★ Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren! Wenn die Waren während des Transports mit alternativen Mängeln versorgt werden, werden wir so bald wie möglich weiterverfolgen. Herzliche Erinnerung: während der Produktinstallation sollten Sie das Netzteil abschneiden oder professionelle Hilfe suchen.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (45 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Decke gestalten: Ideen und Tipps für die Zimmerdecke
Loading...


Weitere interessante Artikel

Bildnachweise: © Angelov – stock.adobe.com, © creo2 – stock.adobe.com, © bilanol – stock.adobe.com, © archideaphoto – stock.adobe.com, © godshutter - stock.adobe.com

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus