Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Baumwolle waschen: Temperatur, Waschmittel und wie Sie das Einlaufen verhindern

Baumwolle waschen: Temperatur, Waschmittel und wie Sie das Einlaufen verhindern

Sie besitzen zahlreiche Kleidungsstücke aus Baumwolle und fragen sich, wie Sie die Naturfasern möglichst lange farbenfroh in Form halten können? Dann sollten Sie sich mit den Bedürfnissen von Baumwolle beim Waschen auseinandersetzen und nicht nur die Pflegehinweise im Etikett befolgen. Mit dem richtigen Waschmittel, geeigneten Temperaturen und etwas Aufmerksamkeit gelingt die Reinigung von Baumwolle im Alltag mit Leichtigkeit.

1. Die Eigenschaften von Baumwolle kennen und berücksichtigen

Bei Kleidung aus Baumwolle gehen viele Menschen fälschlicherweise davon aus, dass man Baumwolle auch bei hohen Temperaturen ohne Bedenken waschen kann. Viele wundern sich dann, dass die Kleidungsstücke einlaufen oder die Farbe bedenklich ausgeblichen ist. Um Baumwolle richtig zu reinigen und zu trocknen, wollen wir uns zunächst mit den Eigenschaften des Naturproduktes auseinandersetzen.

Baumwolle gehört zu den ältesten Rohstoffen der ganzen Welt. Kleidung aus Baumwolle besteht aus den Samenhaaren der Baumwollpflanze, welche eigentlich zur Vermehrung der Pflanze dienen. Erst durch das Spinnen der Samenhaare entsteht Baumwollgarn, welches durch die vielen miteinander versponnenen Fasern seine Qualität und Struktur erhält.

Die beliebtesten Eigenschaften von Baumwolle: Die Fasern liegen sehr angenehm auf der Haut, Baumwolle ist robust und strapazierfähig. Kleidung mit einem hohen Baumwollanteil ist daher sehr haltbar und langfristig nutzbar.

handtuecher aus baumwolle

Schauen Sie sich vor dem Waschen genau an, aus welchen Materialien Ihre Wäsche besteht.

Um die Frage zu beantworten, wie Baumwolle waschen nun zuverlässig gelingt, müssen Sie die genaue Zusammensetzung der Textilien kennen. Kaum ein moderner Stoff besteht aus 100 % Baumwolle, sondern ist meist ein Gemisch aus unterschiedlichen Fasern. Grundsätzlich finden Sie bei moderner Wäsche, Kleidung oder Handtüchern und Baumwolldecken folgende Varianten:

  • echte / reine Baumwolle
  • Baumwollsamt
  • Baumwollfilz
  • Schurwolle
  • Pima Cotton

Bei reiner Baumwolle können Sie ein Color- oder Vollwaschmittel verwenden. Bei Mischfasern greifen Sie zu einem Feinwaschmittel. 

2. Baumwolle waschen mit dem richtigen Programm und geeignetem Waschmittel


Dass Kleidungsstücke während der Wäsche eingehen und hinterher teilweise eine ganze Kleidergröße kleiner sind, hängt damit zusammen, dass sie zu heiß gewaschen wurden. Dabei verkürzen sich die Baumwollfasern. Da sämtliche Fasern bzw. Fäden davon betroffen sind, verändert sich die Form und Größe des gesamten Kleidungsstücks. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um neue Baumwolle oder bereits mehrfach gewaschene T-Shirts handelt. Baumwolle neigt bereits ab Temperaturen von 40 Grad Celsius dazu, in der Wäsche einzulaufen und übersteht die meisten Trockner-Programme auch nicht unbeschadet.

Daher sollten Sie Kleidung aus Baumwolle stets auf links waschen und niedrige Temperaturen wählen. Waschen Sie Baumwolle mit ähnlichen Farben und vermeiden Waschmittel mit optischen Aufhellern. Wollen Sie die Kleidung danach im Trockner von Restfeuchtigkeit befreien, wählen Sie hier ebenfalls niedrige Temperaturen und ein Programm für Seide, das Pflegeleicht- oder das Synthetik-Programm.

Da es sich meist nicht um Produkte aus reiner Baumwolle, sondern um robuste Gemische handelt, können Sie sich an dieser Tabelle orientieren:

Wäschestück empfohlene Temperatur
Handtücher, Bettwäsche, Socken, Unterwäsche 60 – 90 Grad
Shirts, Jeans 40 Grad
Feine Wäsche, Strickpullover max. 30 Grad

Beachten Sie parallel die Wasch- und Trocken-Empfehlungen im Etikett, um sicherzugehen, dass Sie Ihre Wäsche auch richtig waschen.

3. Baumwolle nach dem Waschen richtig trocknen

trockner mit waesche

Das Waschetikett gibt Auskunft darüber, ob das Kleidungsstück in den Trockner darf oder nicht.

Nachdem Sie die Baumwolle gewaschen haben, sollten Sie diese natürlich auch beim Trocknen pfleglich behandeln. Die Pflegeetiketten geben Ihnen für jedes einzelne Stück Auskunft über die empfohlene Art der Trocknung. Hier ein kurzer Überblick mit Tipps für die korrekte Trocknung von Baumwolle laut Pflegeetikett:

  • Sobald Sie im Inneren des Trockner-Symbols einen Punkt sehen, dürfen Sie es lediglich im Schon-Programm und bei sehr niedrigen Temperaturen trocknen.
  • Finden Sie im Pflegetikett das Symbol mit zwei Punkten, können Sie es bedenkenlos bei normalen Programmen ganz gewöhnlich trocknen.
  • Sobald Sie ein durchgestrichenes Trockner-Symbol sehen, darf das Wäschestück unter gar keinen Umständen in den Trockner gegeben werden.

Bei durchgeschrichenem Trockner-Symbol oder schlicht, um auf Nummer sicher zu gehen, trocknen Sie Ihre Textilien einfach an der Luft. Shirts, Blusen und andere Oberteile profitieren hinsichtlich ihrer Form und kleinerem Bügelaufwand davon, wenn sie hängend auf einem Kleiderbügel getrocknet werden.

Das Symbol für den Trockner ist ein Quadrat mit einem Kreis in Innern. Wenn Sie die Hinweise auf den Pflegeetiketten in ihrer Gesamtheit besser kennenlernen wollen, empfehlen wir Ihnen diese Übersicht.

4. FAQ zum Thema Baumwolle waschen

frau in baumwollpullover

Dicke Wollpullover trocknen Sie am besten liegend.

Wie verhindert man das Einlaufen von Kleidung?

Sie verhindern das Einlaufen von Kleidung generell durch die Wahl niedriger Temperaturen und durch die Nutzung von Schon-Programmen. Beachten Sie immer die Hinweise in den Pflegeetiketten und behandeln die Wäsche entsprechend.

Wie trocknet man Strickkleidung und Wolle?

Die beste Form der Trocknung echter Wolle oder Strickmode ist die liegende Trocknung. Stellen Sie dazu einen Wäscheständer auf und hängen die Kleidung nicht über die einzelnen Stränge, sondern breiten Sie die Kleidung liegend darauf aus.

5. Empfehlung: Geeignetes Waschmittel online bestellen

Angebot
Spee Aktiv Gel Frische-Kick, Vollwaschmittel flüssig mit Geruchsentferner, 6er Pack (6 x 20 Waschladungen)
  • Spee Aktiv Gel Frische-Kick - der extra Frische-Kick entfernt Gerüche und sorgt für mehr Frische im Alltag
  • Bis zu 50 Prozent mehr Frische-Gefühl dank unserer Parfümtechnologie, bis zu vier Wochen lang
  • Das ideale und vielseitige Universalwaschmittel - geeignet für 20°C - 95°C Wäsche. Schon bei 20 Grad lassen sich hervorragende Waschergebnisse erzielen

Weißer Riese Universal Gel, Vollwaschmittel, 6er Pack (6 x 20 Waschladungen)
  • Mit der Riesen Frische Kraft sorgt das Weißer Riese Universal Gel für ein angenehmes Frischegefühl und strahlend saubere Wäsche
  • Die verbesserte Parfümtechnologie sorgt für einen langanhaltenden Duft - wie frisch von der Leine
  • Das ideale und vielseitige Universalwaschmittel - geeignet für 20 °C - 95 °C Wäsche. Schon bei 20 Grad lassen sich hervorragende Waschergebnisse erzielen
  • Praktisch: die Verschlusskappe ist gleichzeitig auch Waschmittel Dosierhilfe

Ariel Professional Vollwaschmittel Flüssig, 2 x 3,025 l, (110 Waschladungen)
  • Beinhaltet mehr aktive Inhaltsstoffe als das handelsübliche Ariel, damit auch die hartnäckigsten Flecken entfernt werden und ein professionelles Reinigungsergebnis geliefert werden kann
  • Einzigartige Kombination von hochwirksamen Inhaltsstoffen für eine äußerst effektive Fleckentfernung und Sauberkeit
  • Ein aufhellendes Wirksystem sorgt dafür, dass die Wäsche länger weiß bleibt
  • Verleiht der Wäsche einen angenehmen und unaufdringlichen Frischeduft
  • Hervorragende Waschergebnisse, selbst ohne Vorwäsche oder vorheriges Einweichen der Schmutzflecken, um Wasser und Energie zu einzusparen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (41 Bewertungen, Durchschnitt: 4,10 von 5)
Loading...


Weitere interessante Artikel

Bildnachweise: , © Pixel-Shot - stock.adobe.com, © Africa Studio - stock.adobe.com, © Konstantin Yuganov - stock.adobe.com, © oprzybysz - stock.adobe.com

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus