Bananen länger haltbar machen

Bananen länger haltbar machen

Bananen sind ein Obst, das in jedem Haushalt zu finden ist. Sind ja auch extrem lecker und man kann viel mit ihnen anstellen. Pur essen, als Joghurt, als Quark, im Obstsalat, als Shake, einen Kuchen backen und und und. Doch Bananen haben einen Nachteil: Sie werden sehr schnell braun. Doch dagegen gibt es einen Haushaltstipp.

Zuerst einmal sollte es Sie nicht beunruhigen, wenn die Schale braun wird. Das heißt noch lange nicht, dass auch die Banane braun ist. Das heißt nur, dass es jetzt langsam Zeit wird, die Frucht zu essen oder zu verwenden. Wenn die Banane zu den braunen Stellen zusätzlich schon sehr weich ist, dann kann man davon ausgehen, dass auch das Fruchtfleisch schon braun ist.

Braun heißt aber noch nicht schlecht. Wer dies vom Optischen her nicht mehr essen möchte, der macht einfach einen Quark daraus. Und wer die Haltbarkeit der Bananen verlängern will, der packt die Früchte kurzerhand in den Kühlschrank. Auch wenn davon oft abgeraten wird, so bleiben Bananen auf alle Fälle viele Tage länger genießbar. Probieren Sie es einfach aus.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (57 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Bildnachweise: © capacitorphoto - Fotolia.com

Weitere interessante Artikel

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus