Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Garten auf dem Balkon: So machen Sie Ihren Balkon zur grünen Oase

Garten auf dem Balkon: So machen Sie Ihren Balkon zur grünen Oase

Ein eigener Garten ist der Traum vieler Städter. Doch dieser Wunsch wird nur für wenige Bewohner der großen Ballungszentren Realität. Wer den eigenen Balkon zum Garten macht, hat dennoch die Möglichkeit, sich eine kleine Wohlfühloase zu schaffen. Verschiedene Pflanzen für den Balkon können den Außenbereich nicht nur dekorieren, vielmehr sorgt die passende Balkonbepflanzung dafür, dass sogar der Anbau von Gemüse möglich ist. Lesen Sie in unseren Tipps, mit welchen Pflanzen Sie Ihren Balkon zu einem kleinen Paradies machen können.

1. Gemüsegarten oder grüne Oase: So kann Ihr Garten auf dem Balkon aussehen

Bei regulären Gärten ist zwischen Nutz- und Ziergärten zu unterscheiden. Diese Einteilung trifft auch dann zu, wenn Sie Ihren Balkon zum Garten machen möchten. Bevor Sie Ihren Balkongarten anlegen, sollten Sie in Ruhe überlegen, welche dieser Gestaltungsideen Sie am meisten anspricht:

» Mehr Informationen
  • Ziergarten mit blühenden und grünen Pflanzen
  • Kräutergarten
  • Obst- und Gemüsegarten
haengepflanzen auf dem balkon

Hängepflanzen sind eine tolle Dekoidee für Ihren Balkon.

Ehe Sie mit dem Gärtnern beginnen, prüfen Sie am besten, welche dieser Ideen zu dem vorhanden Platz passt. Für einen Kräutergarten gibt es auf nahezu jedem Balkon genug Raum. Immerhin können Sie den Kräutergarten auch in Balkonkästen anlegen. Wollen Sie Gemüse anbauen, so ist ein größerer Balkon vonnöten, damit sich die Ernte lohnt.

Blühende Balkonpflanzen lassen selbst aus dem kleinsten Balkon eine Wohlfühloase im Freien werden. Bevor Sie Ihren Balkongarten gestalten, planen Sie den benötigten Platz für die Gartenmöbel mit ein. Je größer die Gartenmöbel, desto weniger Balkongarten können Sie anlegen. Allerdings werden Sie auf die Möglichkeit, in Ihrem Balkonparadies zu sitzen, wahrscheinlich nicht verzichten wollen.

Es gilt also, einen gesunden Kompromiss zwischen Sitzgelegenheiten und Balkonpflanzen zu finden. Ein Klapptisch, der an einer Hauswand oder Balkonbrüstung zu montieren ist, kann Ihnen dabei helfen, den Platz optimal zu nutzen. Bei der Frage, was für eine Art von Balkongarten Sie gestalten möchten, darf auch die Beschaffenheit Ihres Balkons nichts zu kurz kommen.

2. Hochbeet und Balkonkübel: So nutzen Sie den Platz optimal

Gut zu wissen
Ob Sie nun Nutz- oder Gartenpflanzen auf Ihrem Balkon anbauen, in ihren Kübeln bringen diese Pflanzen ein beachtliches Gewicht mit. Damit die Bausubstanz keinen Schaden nimmt, bringen Sie am besten die maximale Traglast des Balkons in Erfahrung. Der zuständige Architekt oder Ihr Vermieter sollte Ihnen darüber Auskunft geben können.

Ob Sie viele Nutzpflanzen oder viel Blühendes auf Ihrem Balkon unterbringen wollen, platzsparend zu arbeiten ist das A und O. Die folgenden Hilfsmittel unterstützen Sie dabei, Ihren Balkon auf kleinem Raum individuell zu gestalten:

  • Hochbeete
  • Balkonkästen
  • Hängepflanzen in Blumenampeln

Auf der Suche nach dem passenden Hochbeet entscheiden Sie sich am besten für ein Modell mit mehreren Etagen. Solch ein Stufenbeet bietet Ihnen bis zu vier Etagen für den Anbau verschiedener Kräuter und anderer Nutzpflanzen. Hängepflanzen stellen auf Ihrem Balkon vor allem ein dekoratives Element dar.

Balkonkästen lassen sich hingegen sowohl für bunte Blumen als auch für den Anbau von Kräutern und Gemüse nutzen. Allerdings sollten Sie bei den Kästen bedenken, dass diese gepflegt werden wollen, damit es keinen Ärger mit den Nachbarn gibt.

Manch eine Hausordnung sieht vor, dass herunterfallende Blütenblätter auf dem Balkon des Nachbarn zu meiden sind. Auch über eine kalte Dusche von oben wird Ihr Nachbar sicherlich nicht erfreut sein, wenn Sie Ihre Balkonkästen gießen. Entscheiden Sie sich daher für Pflanzen, die für wenig herunterfallende Blüten und Blätter sorgen. Vor dem Gießen prüfen Sie am besten, ob der Nachbar seinen Balkon aktuell nutzt.

3. Tomaten, Kräuter und Co. – diese Pflanzen fühlen sich auf Ihrem Balkon wohl

kraeuter auf dem balkon

Kräuter eignen sich ideal zum Anpflanzen auf dem Balkon.

Winterharte Kübelpflanzen sind eine gute Wahl für Ihren Balkon. Ob Nelke, Schneeheide, Mittagsblume oder Buchsbaum, von winterharten Gewächsen haben Sie besonders lange etwas. Dies hilft Ihnen dabei, Kosten und Zeit zu sparen. Denn wenn möglichst viele Pflanzen den Winter überstehen, müssen Sie Ihren Balkon-Garten im kommenden Jahr nicht komplett neu anlegen.

Pflanzen wie Hortensien, ein Gewürzstrauch, Rosen, Efeu und Schleierkraut sind ebenfalls winterhart und somit balkongeeignet. Nichtsdestotrotz tun Sie diesen Gewächsen mit Kokosmatten zum Schutz vor Kälte einen Gefallen. Prüfen Sie am besten, wie jede Ihrer bevorzugten Balkonpflanzen zu überwintern ist, um auf Nummer sicher zu gehen.

Die folgende Tabelle verrät Ihnen, welche Nutzpflanzen auf Ihrem Balkon gedeihen:

Pflanze praktische Tipps und Hinweise
Tomaten
  • eines der prädestinierten Gemüse für Ihren Balkon
  • wahlweise in Kübeln, Blumenampeln oder Balkonkästen anzubauen
  • nicht frostresistent und daher erst ab Mai anzupflanzen
  • es ist eine Rankhilfe vonnöten
Kräuter
  • auch bei begrenztem Platz ideal
  • große Sortenvielfalt von Chili und Dill über Basilikum, Ingwer, Petersilie und Kresse bis hin zu Rosmarin und Schnittlauch
  • Anfänger machen es sich einfach, indem sie einen fertigen Kräutertopf im Blumenkasten anpflanzen
Radieschen
  • Aussaat von April bis September
  • regelmäßige Aussaat im Abstand von drei Wochen sorgt für eine besonders lange Erntezeit
Pflücksalat
  • geeignete Sorten: Rucola, Schnittsalat, Feldsalat sowie Lollo Rosso
  • nicht zusammen mit Petersilie, Sellerie oder Rüben anpflanzen
Zuckererbsen
  • günstig im Preis und auch von Laien einfach anzubauen
  • Aussaat von April bis Juni
  • sonniger Standort und lockere Erde vonnöten
Möhren
  • sortenabhängig zwischen Februar und Juni zu pflanzen
  • viel Sonne bevorzugt
  • Pflanzabstand von fünf Zentimetern einhalten
Bohnen
  • maximal 40 Zentimeter hohe Buschbohnen bieten sich an
  • eine Rankhilfe ist vonnöten
  • Aussaat: Mitte Mai bis Ende Juni

4. Schatten und Sonne: passende Pflanzen für Ihren Standort wählen

huebsch dekorierter balkon

Recherchieren Sie im Vorhinein, welche Balkonpflanzen welche Pflege brauchen.

Sich für einige der eben genannten Pflanzen zu entscheiden, wird Ihnen leichter fallen, wenn Sie nicht nur Ihren Geschmack berücksichtigen. Vielmehr sind auch die folgenden Faktoren von Bedeutung:

  • welche Art von Boden die Pflanze benötigt
  • welche Pflanzen sich nicht miteinander vertragen
  • wie viel Sonne oder Schatten die Pflanze wünscht
  • wie windgeschützt die Pflanze zum Überwintern stehen muss

Ein schattiger Balkon ist relativ ungeeignet für den Gemüseanbau. Fleißige Lieschen und Begonien fühlen sich hingegen auch bei wenig Sonne wohl. Vor zu viel Sonne können Sie Ihre Pflanzen mit einem Sonnensegel oder ähnlichen Vorrichtungen schützen. Wichtig ist, dass Sie sich möglichst gut auf die Bedürfnisse Ihrer bevorzugten Pflanzen einstellen. Ein wenig Recherche sorgt dafür, dass Sie sich möglichst lange an Ihrem Gartenbalkon erfreuen können.

5. FAQs zum Thema Garten auf Ihrem Balkon

Welche Pflanzen empfehlen sich nicht für den Balkon-Garten?

Der Anbau von Kartoffeln macht auf dem Balkon wenig Sinn, da der Ertrag schlichtweg zu klein ausfällt. Obstbäume weisen auf Balkonen zudem eine begrenzte Lebensdauer auf. Sie werden schnell zu groß und zu schwer für den heimischen Balkon.

Welche Kräuter gedeihen im Schatten?

Waldmeister und Bärlauch bieten sich für einen extrem schattigen Balkon an. Wasabi, Minze und Brunnenkresse gedeihen prima im Halbschatten.

6. Expertentipp: Den wenigen Platz durch Hochbeete und Blumenampeln optimal nutzen

Relaxdays Hochbeet Holz, Ablagefach, Pflanzkasten Balkon, Terrasse, Garten, Kräuterbeet, HBT 80 x 88 x 43,5 cm, geflammt
  • Für Zuhause: Geflammtes Hochbeet aus Holz ideal für das heimische Anpflanzen - Für Balkon oder Terrasse
  • Vielseitig: Als Gemüsebeet, Kräutergarten oder Blumenkasten nutzen - H x B x T: ca. 80 x 88 x 43,5 cm
  • Schonend: Durch erhöhtes Blumenbeet gärtnern im Sitzen und Stehen möglich - Rücken- und Knieschonend
  • Sicher: Im Anzuchttisch sind Blumen und Kräuter besser vor Unkraut und Pflanzenschädlingen geschützt
  • Ablage: Terrassenbeet mit Einlegeboden für zusätzlichen Stauraum - Pflanzzubehör griffbereit aufbewahren

Pflanzkasten aus Holz TOP Pflanzkübel Garten Terrasse fertig montiert D6 Eiche (Länge 90 cm)
  • Material: Holz Kiefer/Fichte lasiert
  • Innenmaße: Höhe: 13 cm, Beite: 13 cm, Länge: 56/86 cm
  • Außenmaße: Höhe: 17 cm, Beite: 17 cm, Länge: 60/90 cm
  • Länge wählbar

Angebot
3 x Pflanzenaufhänger, Makramee Blumenampel, hängend Blumentopf mit Baumwollseil, Blumenhänger Pflanzhänger für Innen Außen Decken Balkone Wanddekoration
  • Hängende Blumentöpfe: keine Landbesetzung. Die Pflanzen werden in den Höhen aufgehängt, und es besteht kein Grund mehr zu befürchten, dass die Kinder mit den Blumentöpfen herunterfallen und die Pflanzen zerstört werden.
  • Einzigartiges Design: Der obere Aufhängungsring garantiert die Stärke des Korbs. Die Kombination aus böhmischen Handgeweben und Pflanzen bildet eine einzigartige Ecke Ihres Hauses
  • Breites Anwendungsspektrum: Ob drinnen oder draußen, in weiten oder engen Räumen, es ist geeignet. Wie Gärten, Balkone, Räume, Büros
  • Schöne Geschenkverpackung: Wenn Sie Pflanzen als Geschenk verwenden möchten, ist ein einzigartiger Makramee Blumenampel die beste Wahl
  • Hinweis: Die Last beträgt 10 kg. Geeignet für Blumentöpfe mit einem Durchmesser von 20 cm und einer Höhe von 18 cm

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (44 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...


Weitere interessante Artikel

Bildnachweise: , © Hristina- stock.adobe.com, © sushytska- stock.adobe.com, © Marlon Bönisch- stock.adobe.com, © Scheer Sieglinde- stock.adobe.com

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus