Allergiker Staubsauger Test 2017

Empfehlenswerte Allergiker Staubsauger im Überblick

VergleichssiegerBestsellerPreistipp
Dyson DC33cAEG UltraSilencer VX8-1-FFP Bosch BGC4U330Philips FC8576/09Thomas 786525Siemens VSZ3XTRM11Siemens VSQ4GP1264 Q 4.0
ModellDyson DC33cAEG UltraSilencer VX8-1-FFP Bosch BGC4U330Philips FC8576/09Thomas 786525Siemens VSZ3XTRM11Siemens VSQ4GP1264 Q 4.0
Vergleichsergebnis1)So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
BewertungSEHR GUT
BewertungSEHR GUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
EnergieeffizienzklasseAAAACCD
Leistung750 Watt700 Watt700 Watt650 Watt1.400 Watt1.400 Watt1.200 Watt
Jährlicher Energieverbrauch27 kWh26 kWh28 kWh27 kWhk. A.40 kWh46 kWh
Geräuschpegel77 dB61 dB73 dB79 dBk. A.77 dB77 dB
Aktionsradius10 m12 m8 m9 m11 m10 m10 m
Volumen2 l3.5 l2 l4 l1.8 l4 l5 l
FilterHygienefilterHygienefilter E12HEPAAllergie-FilterHEPA, Aqua-Pure, Aktiv KohlefilterHEPA, HygienefilterHEPA
Beutellos
Teleskopstab
Abwaschbarer Filter
Maße49 x 34.7 x 26.1cm40.2 x 30.8 x 26.6 cm46 x 32 x 28.3 cm44.7 x 30.4 x 23.4 cm46.7 x 31.8 x 29.4 cm40 x 28.7 x 26 cm47 x 30 x 26 cm
Gewicht7 kg6 kg8.3 kg5 kg7 kg6 kg7 kg
Vor- und Nachteile
  • garantiert eine sehr hohe Staubaufnahme
  • konstante Saugkraft auf allen Belägen
  • keine Folgekosten oder unnötiger Müll
  • filtert selbst kleinste Partikel wie Pollen und Sporen zu 99,5%
  • komfortabler Tragegriff
  • spart Energie und CO2-Emmissionen
  • saugstark bei minimiertem Wartungsaufwand
  • komfortabel in der Handhabung durch kompakte Bauform
  • QuattroPower System
  • AirFlowMax für hohe Saugleistung
  • integriertes Zubehör, z.B. eine Bürste im Handgriff
  • integrierte Bürste im Handgriff
  • hergestellt in Deutschland
  • 360° Easy-Drive Lenkrolle sorgt für bequeme Handhabung
  • 2-fach Parkstellung
  • saubere Ausblasluft
  • gründliche Staubaufnahme bei niedrigem Stromverbrauch
  • umschaltbare Rollendüse
  • gutes Preis- / Leistungs-Verhältnis
  • Hygienefilter
  • extra breite Polsterdüse
Zum Angebot
Erhältlich bei
  • check24.de
  • xxl-deals.de
  • voelkner - direkt günstiger
  • voelkner - direkt günstiger
  • Rakuten.de
  • check24.de
  • ebay.de
  • Rakuten.de
  • check24.de
  • Rakuten.de
  • neckermann.de
  • yourhome.de

Die besten Allergiker Staubsauger 2017

Alles, was Sie über unsere Allergiker Staubsauger wissen sollten

Einen guten Allergiker Staubsauger finden

Für Allergiker lauern im eigenen Zuhause eine ganze Reihe an Gefahren. Tierhaare, Staubpartikel und Pollen lassen sich mit einem einfachen Staubsauger oder Saugroboter nicht nahtlos entfernen. Die Folge können Niesen, geschwollene Augen und eine ganze Reihe anderer Symptome einer Hausstauballergie sein. Wer die Staubsauger Angebote genauer studiert, wird dort auch spezielle Waschsauger entdecken, welche mit einem Wasserfilter oder einem HEPA-Filter ausgestattet sind und damit deutlich zu einer Minderung der allergischen Symptome beitragen können. Wie der Staubsauger Tierhaare und Pollen zuverlässig aus der Luft filtert, verrät ein Allergiker Staubsauger Test . Ob Sie dabei einen Staubsaugerbeutel verwenden oder ob Sie nur ein beutelloser Staubsauger überzeugt, bleibt Ihre Entscheidung. Eine Kaufberatung kann in jedem Fall nützlich sein, um den Markt besser überblicken zu können und letztlich auch eine überzeugende Kaufentscheidung zu treffen.

Arten von Allergiker Staubsaugern

Der Allergie Test bringt es an den Tag: Schätzungsweise leiden in Deutschland mehr als 18 Millionen Menschen an einer Pollenallergie. Dabei möchte niemand sofort bittere Pillen schlucken, sondern durch geeignete Maßnahmen im Alltag versuchen, die Symptome möglichst auf ein Minimum zu beschränken. Daher lohnt es, einen Blick auf den Staubsauger zu werfen. Während ein Nasensauger Staubsauger vornehmlich für Babynasen entwickelt wurde, kommt der Staubsauger mit Wasserfilter gerade recht, wenn die Nase mal wieder zugeschwollen ist und die Augen zu tränen beginnen. Ein Handstaubsauger für Allergiker besitzt spezielle Filter, welche in der Lage sind, den Raum nicht nur von Schmutz und Staub zu befreien, sondern auch Allergene aus der Luft zu filtern. Dabei kann es sich um einen Staubsauger mit Beutel ebenso handeln, wie um einen Akkusauger. Ein Staubsauger Roboter für Allergiker unterscheidet sich im Hinblick auf die verwendeten Filter.

Scheuersaugmaschine Arten Vorteile  Nachteile
Mitgänger
  • Mitgänger sind Putzmaschinen, die mit der Hand geführt werden
  • Die kompakten Geräte eignen sich auch für den Privathaushalt und ermöglichen die Reinigung entlegener Winkel und Ecken
  • Meist erleichtert der Akku-Betrieb die Handhabung der Geräte und das Kabel als mögliche Stolperstelle entfällt
  • Die kleinen und kompakten Geräte eignen sich weniger für die professionelle Reinigung größerer Flächen
Aufsitz Scheuersauger
  • Aufsitz-Scheuersaugmaschinen ermöglichen die großflächige Reinigung von Einkaufszentren, Schwimmbändern, Flughäfen und anderen großflächigen Terrains
  • Der Nutzer verfügt über einen Sitz und steuert das Gerät mittels Lenkrad
  • Aufsitz Scheuersauger sind sehr teuer und für den Gebrauch im Privathaushalt nicht von Relevanz
Step-on-Scheuersauger
  • Diese Reinigungsmaschine verfügt über ein Trittbrett, welches der Bediener benutzt. Die Geräte sind kompakt konstruiert und wendig im Gebrauch, auch eher unzugängliche Stellen können erreicht werden
  • Auf Grund des recht hohen Preises sind diese Scheuersauger für den Einsatz im Privathaushalt weniger im Gespräch

Sauger mit HEPA-Filter entfernen folgende Partikel bis zu einer Zuverlässigkeit von 99,95% (abhängig von der verwendeten Filterklasse):

  • Viren
  • Bakterien
  • Pollen
  • Milben und deren Ausscheidungen
  • Staub
  • Rauchpartikel

Waschsauger sind nicht in unterschiedlichen Filterklassen im Handel. Die Allergene werden beim Saugvorgang unverzüglich im Wasser gebunden. Sauger mit Wasserfilter sind wirkungsvoll bei folgenden Stoffen:

  • Pollen
  • Blütenstaub
  • Milben und deren Ausscheidungen
  • Grober Schmutz
  • Tierhaare

Die wichtigsten Kaufkriterien für Allergiker Staubsauger

Ein Bodenstaubsauger befindet sich in beinahe jedem Haushalt. Ist der Staubsauger günstig, lacht der Geldbeutel. Weniger gut lachen haben Allergiker, welchen ein automatischer Staubsauger nur etwas bringt, wenn es sich um einen Allergiker Staubsauger handelt. In einem Allergiker Staubsauger Test erfahren Sie, wie diese speziellen Akku Staubsauger arbeiten und welchen Nutzen sich Allergiker davon versprechen dürfen. Vor der Anschaffung eines speziellen Staubsaugers, fallen sicher eine ganze Reihe von Fragen an. Folgende Kriterien können beim Kauf eines Allergiker Staubsaugers eine Rolle spielen.

Welches Modell?

Wie bereits erwähnt, sind Allergiker Staubsauer als Nasssauger oder der Handstaubsauger als Trockensauger im Angebot. Trockensauger bedingen meist den Wechsel und Nachkauf der Staubsaugerbeutel. Ein Staubsauger ohne Beutel ist diesbezüglich eine Erleichterung. Möchten Sie einen Staubsauger beutellos nutzen, ist der Wassersauger eine gute Wahl. Hier tritt der Wasserfilter anstelle des Beutels.

Welche Leistung?

Wie stark ist der Staubsauger 2.000 Watt nun wirklich? Die Wattangabe informiert vorrangig über den Stromverbrauch des Staubsauger Roboter. Anhand des Stromverbrauchs werden die Energieeffiziens-Klassen vergeben. Ein Gerät der Energieeffiziensklasse A gilt dabei als wirtschaftlich und sparsam. Bei den Modellen mit HEPA-Filter darf die Wattzahl seit 2017 eine Leistung von 900 Watt nicht mehr überschreiten. Wassersauger werden nicht anhand dieser Energielabel klassifiziert. Ein kleiner Staubsauger wird allgemein weniger Watt benötigen. Was Ihr Bodenstaubsauger wirklich leistet, ist keine alleinige Frage der Wattzahl. Dies ergibt sich aus einem Zusammenspiel von Wattzahl, Konstruktion und der Technologie.

Der Bedienkomfort

Gute Staubsauger werden sich auch einfach bedienen lassen. Besonders bei Allergikern ist der Staubsauger häufig im Einsatz. Ein entsprechend langes Stromkabel verschafft Ihnen mehr Bewegungsfreiheit und lässt Sie auch in entlegenere Winkel gelangen. Der Saugroboter sollte Ihnen mindestens einen Aktionsradius von acht bis zehn Metern bieten. Rückenschonender saugen werden Sie, wenn Sie ein Teleskoprohr verwenden. Dieses lässt sich ausziehen und der jeweiligen Körpergröße gut anpassen. Ein Kabeleinzug ist besonders praktisch, da das Kabel komplett eingezogen werden kann und so im Gerät verschwindet. Ein beutelloser Staubsauger erleichtert Ihnen die Reinigung und erspart den Nachkauf von Staubsauger Zubehör. Allergiker sollten HEPA-Filter nach einiger Zeit austauschen. Das Auswaschen der Filter könnte zu einer Belastung werden, da zwangsläufig Allergene freigesetzt werden.

Ein Muss - die Filterreinigung
Damit der Staubsauger Allergiker zuverlässig arbeitet, müssen die Filter regelmäßig gereinigt werden. Verdreckte HEPA-Filter können komplett ausgetauscht werden. Alternativ lassen sich die Filter auch auswaschen. Dies sollte dann eine Person übernehmen, welche weniger von Allergien betroffen ist. Wasserfilter sind nach jedem Gebrauch zu reinigen. Dies geschieht einfacher und hygienischer, da kein Staub aufgewirbelt werden kann.

Marken

Der Staubsauger für Tierhaare scheint die Lösung, nach der lange gesucht wurde? Allergiker Staubsauger können noch viel mehr und bedeuten eine Erleichterung für die von Allergien geplagten Mitbewohner. Ein Akku Staubsauger erspart Ihnen ungeliebten Kabelsalat. Der Staubsauger ohne Beutel besitzt einen Wasserfilter und ist besonders praktisch, wenn auch gröberer Schmutz und Tierhaare entfernt werden sollen. Ist der Staubsauger günstig, wird dies sicher für Begeisterung sorgen. Achten Sie jedoch darauf, ein hochwertiges Gerät von Miele, Dyson, Vorwerk, Bosch, Rowenta oder Dirty Devil zu kaufen. Qualitativ und funktional zu überzeugen wissen auch folgende Marken.

Kärcher

Kärcher bietet einen leistungsfähigen Nasssauger. Der Wasserbehälter fasst 1,7 Liter. Drei Düsen sorgen für die zuverlässige Reinigung von Hartboden, Polstern und Fugen. Mit einem Aktionsradius von mehr als acht Metern bleiben Sie flexibel. Tierhaare werden zuverlässig entfernt und der Wasserbehälter ist einfach zu reinigen.

AEG

Günstige Staubsauger können ebenfalls durch Leistung überzeugen. Dies beweisen die Allergiker Staubsauger von AEG. Ein leiser Staubsauger mit ergonomischem Handgriff lässt sich nutzerfreundlich anwenden und ist auch für den täglichen Gebrauch geeignet. Verschiedene Einstellmöglichkeiten sorgen für Flexibilität.

Siemens

Starke 1.200 Watt sorgen beim Siemens Allergiker Staubsauger für die nötige Power. Zwei Düsen ermöglichen die Reinigung von Hartboden und Polstern. Der Aktionsradius von zehn Metern verschafft Ihnen viel Spielraum und auch der ergonomische Handgriff erleichtert den Gebrauch.

Fazit

Allergiker haben es nicht leicht. Pollen machen den Aufenthalt im Freien zur Qual und mit einer Hausstauballergie bringt es wenig, sich nach Drinnen zu flüchten, wenn der Pollenflug Überhand nimmt. In einem Allergiker Staubsauger Test erfahren Sie, wie sich dieser Teufelskreis durchbrechen lässt und ein Akkustaubsauger zuverlässig Allergene aus der Luft filtern kann. Im Angebot sind Nass und Trockensauger verschiedener Bauarten und Preisklassen. Ist der Staubsauger beutellos, handelt es sich meist um einen Wassersauger, welcher auch Tierhaare zuverlässig entfernt. Bevor Sie einen Staubsauger kaufen, lohnt ein Blick auf die Staubsauger Angebote. Damit Ihr neuer Akkusauger nicht nur zuverlässig arbeitet, sondern auch die Haushaltskasse nicht übermäßig strapaziert, lohnt vor dem Kauf ein Preisvergleich. So werden Sie Ihren Staubsauger günstig kaufen und dennoch auf Qualität und Leistung setzen.

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus