Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Siemens Staubsauger Test 2019

Empfehlenswerte Siemens Staubsauger im Überblick

Vergleichssieger
VSQ5 X 12 M1
Bestseller
VSQ5X1230
Preistipp
VS06A111
Synchropower VS06T212
VSZ7442S
VSZ7A400 Z 7.0
VSZ4GA442
Modell VSQ5 X 12 M1 VSQ5X1230 VS06A111 Synchropower VS06T212 VSZ7442S VSZ7A400 Z 7.0 VSZ4GA442
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Kundenbewertung
bei Amazon
3 Bewertungen
1657 Bewertungen
291 Bewertungen
4 Bewertungen
42 Bewertungen
123 Bewertungen
noch keine
Energieeffizienzklasse B B A A A A A
Leistung 850 W 850 W 600 W 600 W 650 W 650 W 600 W
Fassungsvermögen 4.5 l 4.5 l 4 l 4 l 5 l 5 l 4 l
Aktionsradius 13 m 13 m 9 m 9 m 12 m 12 m 10 m
Geräuschlevel 70 dB 70 dB 79 dB 79 dB 67 dB 69 dB 73 dB
Autom. Kabeleinzug
Filterwechselanzeige
Für Allergiker geeignet
Maße 30.7 x 24 x 46.5 cm 46.5 x 30.7 x 24 cm 25.5 x 28.7 x 40 cm 25.5 x 28.7 x 40 cm 27.5 x 32 x 48 cm 27.5 x 32 x 48 cm 58.5 x 36.4 x 31.5 cm
Gewicht 7.1 kg 5.8 kg 4.7 kg 4.7 kg 8.1 kg 8.1 kg 6.5 kg
Vor- und Nachteile
  • zwei rotierende Bürsten inklusive
  • waschbarer HEPA-Filter
  • 4 Rollen für bessere Beweglichkeit
  • großer Aktionsradius
  • elektronische Leistungsregelung
  • praktisches Zubehör
  • handlich
  • gute Saugleistung
  • langes Stromkabel
  • einfacher Transport durch zwei Tragegriffe
  • elektronische Saugkraftregulierung
  • 5 verschiedene Düsen zusätzlich
  • vergleichsweise geringes Geräuschniveau
  • geringer Energieverbrauch
  • powerProtect Staubbeutel
  • großes Staubbeutelvolumen
  • gute Bewegungsfreiheit
  • allergyPlus Filter
  • XXL Polsterdüse
  • quattroPower Technology
  • Park- und Abstellhilfe
Zum Angebot
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
VSQ5 X 12 M1
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Energieeffizienzklasse B
Leistung 850 W
Fassungsvermögen 4.5 l
Aktionsradius 13 m
Geräuschlevel 70 dB
Autom. Kabeleinzug
Filterwechselanzeige
Für Allergiker geeignet
Maße 30.7 x 24 x 46.5 cm
Gewicht 7.1 kg
  • zwei rotierende Bürsten inklusive
  • waschbarer HEPA-Filter
  • 4 Rollen für bessere Beweglichkeit
Bestseller 1)
VSQ5X1230
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Energieeffizienzklasse B
Leistung 850 W
Fassungsvermögen 4.5 l
Aktionsradius 13 m
Geräuschlevel 70 dB
Autom. Kabeleinzug
Filterwechselanzeige
Für Allergiker geeignet
Maße 46.5 x 30.7 x 24 cm
Gewicht 5.8 kg
  • großer Aktionsradius
  • elektronische Leistungsregelung
  • praktisches Zubehör
Preistipp 1)
VS06A111
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Energieeffizienzklasse A
Leistung 600 W
Fassungsvermögen 4 l
Aktionsradius 9 m
Geräuschlevel 79 dB
Autom. Kabeleinzug
Filterwechselanzeige
Für Allergiker geeignet
Maße 25.5 x 28.7 x 40 cm
Gewicht 4.7 kg
  • handlich
  • gute Saugleistung
  • langes Stromkabel
Synchropower VS06T212
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Energieeffizienzklasse A
Leistung 600 W
Fassungsvermögen 4 l
Aktionsradius 9 m
Geräuschlevel 79 dB
Autom. Kabeleinzug
Filterwechselanzeige
Für Allergiker geeignet
Maße 25.5 x 28.7 x 40 cm
Gewicht 4.7 kg
  • einfacher Transport durch zwei Tragegriffe
  • elektronische Saugkraftregulierung
  • 5 verschiedene Düsen zusätzlich
VSZ7442S
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Energieeffizienzklasse A
Leistung 650 W
Fassungsvermögen 5 l
Aktionsradius 12 m
Geräuschlevel 67 dB
Autom. Kabeleinzug
Filterwechselanzeige
Für Allergiker geeignet
Maße 27.5 x 32 x 48 cm
Gewicht 8.1 kg
  • vergleichsweise geringes Geräuschniveau
  • geringer Energieverbrauch
  • powerProtect Staubbeutel
VSZ7A400 Z 7.0
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Energieeffizienzklasse A
Leistung 650 W
Fassungsvermögen 5 l
Aktionsradius 12 m
Geräuschlevel 69 dB
Autom. Kabeleinzug
Filterwechselanzeige
Für Allergiker geeignet
Maße 27.5 x 32 x 48 cm
Gewicht 8.1 kg
  • großes Staubbeutelvolumen
  • gute Bewegungsfreiheit
  • allergyPlus Filter
VSZ4GA442
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Energieeffizienzklasse A
Leistung 600 W
Fassungsvermögen 4 l
Aktionsradius 10 m
Geräuschlevel 73 dB
Autom. Kabeleinzug
Filterwechselanzeige
Für Allergiker geeignet
Maße 58.5 x 36.4 x 31.5 cm
Gewicht 6.5 kg
  • XXL Polsterdüse
  • quattroPower Technology
  • Park- und Abstellhilfe

Die besten Siemens Staubsauger 2019

Alles, was Sie über unseren Siemens-Staubsauger Vergleich wissen sollten

Siemens Staubsauger sind in verschiedenen Größen erhältlich.

In den eigenen vier Wänden möchten Sie sich wohl fühlen. Egal ob Sie nach einem anstrengenden Arbeitstag nach Hause kommen oder sich einen Nachmittag der Entspannung auf der Couch, bei einem guten Buch oder vor dem Fernseher gönnen – daheim fällt aller Stress ab. Es gibt wohl kaum einen schöneren Moment, als wenn nach viel Arbeit und Schweiß dann endlich alles so ist, wie Sie es sich vorgestellt haben. Doch egal wie pingelig Sie sind, Staub gibt es leider immer und er lässt sich in den entlegensten Ecken nieder. Was für ein Segen war da die Erfindung des Staubsaugers. Die Zeiten des Teppich-Klopfens sind vorbei, kein lästiges Bücken beim Kehren mehr. Moderne leistungsstarke Staubsauger reinigen Ihre Böden gründlicher und effektiver, als Sie das mit der Hand je könnten. Wissenswertes rund um Siemens Staubsauger erfahren Sie in dieser Kaufberatung und weiterführend auch in einem Siemens Staubsauger Test .

Verschiedene Arten von Staubsaugern in der Übersicht

Ein Staubsauger zieht Staub und Schmutz mit mehr oder weniger starkem Sog in ein Rohr ein, das ins Innere führt. Dort wird der Dreck aufgefangen und gesammelt. Dabei funktionieren alle Staubsauger nach dem gleichen Prinzip: Ein Motor treibt ein Gebläse an, welches den Sog im Rohr erzeugt. Unterschiedlich sind nicht nur Farbe, Bauart und Design, sondern auch, wie der Staub aufgefangen wird. Prinzipiell unterscheidet man zwei verschiedene Typen, Staubsauger mit und ohne Beutel, die wir in der folgenden Übersicht näher erklären möchten.

Staubsauger-Art Beschreibung
Siemens-Staubsauger mit Beutel Wie die Bezeichnung bereits vermuten lässt, fängt ein Beutel im Inneren den Staub auf. Und das ist nicht seine einzige Aufgabe – er schützt außerdem den empfindlichen Motor vor Steinchen und anderen größeren Partikeln. Ohne den Motor kann kein Staubsauger funktionieren. Er treibt die Saugturbine an, welche die Luft und damit allen Staub und Dreck ansaugt. Das geschieht mit hohem Druck, was den Staubsauger mit Beutel zu einem sehr effektiven Gerät macht. Ob Sie damit Polster oder Teppiche absaugen möchten oder glatte Oberflächen wie Fliesen und Laminat, zurück bleibt kein Staubkorn. Der Staubsaugerbeutel reicht nicht aus, um den Motor zuverlässig vor den dadurch entstehenden Belastungen zu schützen. Ein Motorfilter erledigt diese Aufgabe und fängt alles ab, was den Beutel passieren konnte. Schlussendlich landet der Luftstrom dann beim Luftfilter, der auch feinste Staubpartikel filtern kann. Anschließend wird die Luft wieder in den Raum geleitet. Der Luftstrom, der angesaugt wird, muss ungehindert durch den Staubsaugerbeutel, den Luft- und den Motorfilter dringen können, um anschließend gereinigt wieder an die Zimmerluft abgegeben zu werden. Folglich muss das Material aller Komponenten luftdurchlässig sein. Filter und Beutel bestehen also aus Materialien wie Filz, Vlies oder innovativem Synthetik-Material, welches die Luft ohne Probleme passieren kann. Ein Staubsauber mit Staubsaugerbeutel hat den Vorteil, dass er sehr saugstark ist und der Dreck mit dem Beutel entfernt wird. Allerdings müssen Sie regelmäßig Beutel nachkaufen. Die Saugleistung lässt nach, je voller der Beutel ist.
Siemens-Staubsauger ohne Beutel Auch beim Staubsauger ohne Beutel wird der Staub durch Unterdruck angesaugt. Im Inneren angelangt, gerät er in einen Wirbel, also ein Zyklon. Aus diesem Grund nennt man diese Staubsauger auch Zyklon-Staubsauger. Durch die Zentrifugalkraft (also die Fliehkraft) werden Staub- und Schmutzpartikel an die Seitenwände gepresst und fallen im Anschluss wieder auf den Boden, während die gereinigte Luft wieder in den Wirbel gesaugt wird. Beim Einfach-Zyklon oder Single-Zyklon-Staubsauger wird die Luft jetzt über den Luftfilter und wieder nach draußen geleitet. Der Multi- oder Mehrfach-Zyklon Staubsauger dagegen verwirbelt sie ein weiteres Mal, dieses Mal mit vielen kleinen Wirbeln in hoher Geschwindigkeit. In diesem Durchgang können auch sehr kleine und leichte Teilchen erfasst werden. So kann die Luft noch besser gereinigt werden. Dieser Effekt relativiert sich aber wieder, wenn der Zyklon-Staubsauger mit einem Abluft-Filter ausgestattet ist. Dieser erfasst die letzten Staubpartikel, die noch zurückgeblieben sind. Die Vorteile dieses Staubsauger-Typs liegen klar auf der Hand. Sie müssen weder Beutel noch Motorfilter nachkaufen und regelmäßig auswechseln. Und Sie produzieren deutlich weniger Müll. Aber diese Technologie hat auch Nachteile. Sie müssen den Staubbehälter ausleeren, was Staub aufwirbelt und ein Problem für Allergiker darstellen kann. Zudem bleibt dabei immer auch etwas Schmutz zurück. Sie müssen den Behälter also zusätzlich ab und zu nach dem Leeren reinigen, um Gerüche und Schmutzreste zu beseitigen.

Vor- und Nachteile verschiedener Staubsauger-Typen

Sie können sich noch nicht entscheiden, ob Ihr zukünftiger Siemens-Staubsauger beutellos oder ob es ein Siemens Sauger mit Beutel sein soll? Keine Frage, im Handel gibt es viele verschiedene Siemens Staubsauger Modelle, was die Auswahl nicht unbedingt leichter macht. Damit Sie sich schnell für einen Typ entscheiden können, haben wir Ihnen sämtliche Vor- und Nachteile in der folgenden Übersicht zusammengestellt.

Staubsauger-Typ Vorteile Nachteile
Siemens-Staubsauger mit Beutel
  • hohe Saugleistung
  • Beutel kann einfach im Restmüll entsorgt werden
  • Beutel müssen immer wieder nachgekauft werden
Siemens-Staubsauger ohne Beutel
  • umweltfreundlich
  • keine Folgekosten durch Beutelkauf
  • effizient
  • etwas teurer
  • für Allergiker weniger geeignet

Welcher Siemens Staubsauger ist für Sie geeignet?

Anhand dieser Eigenschaften können Sie erkennen, ob ein Staubsauger für Sie geeignet ist. Hier klären wir außerdem die häufigsten Fragen, die rund um die Nutzung von Staubsaugern auftreten können.

Einsatzzweck

Neben der Einteilung in Staubsauger mit und ohne Beutel wird auch nach Einsatzzweck unterschieden. Ein Bodenstaubsauger ist für die Reinigung von Bodenbelägen konzipiert. Die spezielle Siemens-Staubsauger Bodendüse ist hierbei noch effektiver. Ein Handstaubsauger zeichnet sich durch seine kleine, kompakte Bauweise aus. Er eignet sich nicht für das Saugen von großen Flächen, ist aber perfekt für das Absaugen von schwer zugänglichen Oberflächen geeignet, zum Beispiel im Auto, in Schränken und Ähnlichem. Eine besondere Art Staubsauger ist der Staubsauger Roboter. Er fährt selbstständig durch die Wohnung und saugt dabei die Fläche ab.

Tipp
Die Einzelteile wie Schlauch, Filter und Beutel müssen exakt aufeinander abgestimmt sein und passgenau sitzen. Ein leistungsstarker Motor, der es auch bei einer relativ geringen Leistungsaufnahme auf eine ordentliche Anzahl von Umdrehungen schafft, trägt außerdem zu einem optimalen Ergebnis bei.

Saugleistung

Ein guter Staubsauger muss vor allem eines können: ordentlich saugen. Eine hohe Wattzahl steht hier nicht automatisch für eine hohe Saugleistung, sondern bezeichnet lediglich die Leistungsaufnahme, sprich, wie viel Strom der Staubsauger verbraucht. Die tatsächliche Saugkraft hängt aber nicht nur davon ab. Entscheidend ist vielmehr die Gesamtkonstruktion des Staubsaugers. Beispielsweise spielt die Konstruktion der Düse eine große Rolle. Zudem darf keine Luft auf dem Weg durch den Staubsauger nach außen dringen.

Lautstärke

Die meisten Staubsauger bewegen sich in einem Bereich zwischen 60 und 80 dB (Dezibel). Zum Vergleich: 60 dB entspricht ungefähr Gesprächslautstärke, während 80 dB vergleichbar sind mit den Geräuschen im Straßenverkehr. Das ist ein nicht zu verachtender Unterschied. Besonders störend wird der Staubsauger-Lärm empfunden, wenn sich zur Geräuschkulisse hohe Töne gesellen. Besonders bei Zyklon-Staubsaugern passiert es häufiger, dass zum normalen Sauggeräusch ein hoher Piepton zu hören ist. Das ist nicht nur für Menschen mit Tinnitus ein No-Go. Bedenken Sie außerdem, dass unterschiedliche Böden eine unterschiedliche Lärmbelastung hervorrufen. Möchten Sie vor allem Hartböden saugen, sollten Sie auf einen leisen Staubsauger Wert legen.

Staubemission

Dieser Wert gibt an, wie viel Feinstaub und Allergene den Staubsauger mit der gefilterten Luft wieder verlassen. Er ist besonders für Hausstauballergiker von großer Bedeutung. Klasse A bedeutet besonders saubere Abluft, dann folgt Klasse B und so weiter. Entscheidend für einen guten Wert ist der Luftfilter eines Staubsaugers. Er sollte über einen Schwebstofffilter verfügen, der EU-weit in drei Kategorien eingeteilt ist: EPA, HEPA und ULPA. EPA-Filter können 85 bis 99,5 Prozent aller Teilchen herausfiltern, HEPA rund 99,95 bis 99,99 Prozent und ULPA schließlich erreicht nahezu 100 Prozent.

Auch bei einem Siemens Staubsauger gibt es verschiedene Aufsätze.

Was ist ein Staubsauger mit Wasserfilter?

Staubsauger Wasserfilter Modelle können in der Wirkung mit einem Dampfreiniger verglichen werden. Es handelt sich dabei um Staubsauger ohne Beutel, bei denen der Staubbehälter mit Wasser gefüllt ist. In der Luft enthaltene Partikel werden vom Wasser aufgenommen, vom Wasser also regelrecht herausgewaschen. Zum Entleeren schütten Sie das Wasser weg, was mehrere Vorteile hat. Es wird kein Staub aufgewirbelt, deswegen ist ein Wasserstaubsauger besonders für Allergiker geeignet. Außerdem entfällt das lästige Reinigen des Behälters nach jedem Entleeren.

Wie kann ich meinen alten Staubsauger entsorgen?

Ein Staubsauger funktioniert mit Strom und zählt deswegen zu den Elektro-Geräten. Er darf nicht mit dem normalen Hausmüll entsorgt werden. Es gibt Elektroschrott-Sammelstellen, die dafür sorgen, dass die verbauten Teile recycelt werden. Falls das für Sie nicht infrage kommt, haben Sie auch die Möglichkeit, das Gerät zu dem Händler zurückzubringen, bei dem Sie es gekauft haben. Er ist gesetzlich dazu verpflichtet, Ihr Altgerät fachmännisch zu entsorgen.

Gibt es spezielle Staubsauger für Tierhaare?

Ja, die gibt es tatsächlich und sie werden durch vielversprechende Zusätze wie „Cat and Dog“ oder Ähnliches gekennzeichnet. Leider halten sie oft nicht, was sie versprechen, denn sie unterscheiden sich in ihrer Leistung nicht von den Modellen ohne Zusatz. Entscheidend dafür,dass Tierhaare gut aufgenommen werden können, ist die Beschaffenheit der Staubsaugerdüse. Die richtige Düse macht tatsächlich den Unterschied, je nachdem, was Sie damit aufsaugen möchten. Im Fall von Tierhaaren empfehlen wir die Turbo- oder auch Elektrobürste, die meist als Zubehör nachgekauft werden kann. Am besten, Sie informieren sich schon beim Kauf des Staubsaugers, ob eine solche Düse für das anvisierte Modell erhältlich ist.

Wo finden Sie einen guten Siemens Staubsauger?

Möchten Sie einen Siemens-Staubsauger günstig erwerben, können Sie dies in diversen Märkten mit Haushaltselektronik tun, aber auch online ist das Angebot groß. Der beste Siemens-Staubsauger oder der Siemens-Staubsauger Vergleichssieger (etwa von Stiftung Warentest) können Sie am schnellsten finden, wenn Sie sich online einen Siemens-Staubsauger Test der einezlenen Siemens Staubsauger Modelle genauer anschauen. Auch passendes Siemens-Staubsauger Zubehör (z. B. eine Siemens-Staubsauger Bodendüse oder Siemens-Staubsauger Rollen) sowie Siemens-Staubsauger Ersatzteile (beispielsweise Siemens Staubsaugerbeutel oder ein Siemens Staubsaugerschlauch) finden Sie online.

Die beliebtesten Staubsauger-Marken und Hersteller

Möchten Sie einen Siemens-Staubsauger kaufen oder doch lieber ein Modell von einem anderen Hersteller? Auch in einem Siemens-Staubsauger Test tauchen folgende Namen häufig auf:

  • Rowenta
  • Vorwerk
  • AEG
  • Dirt Devil
  • Kärcher

Diese Firmen stellen sowohl den einen oder anderen Akku Staubsauger her als auch Modelle mit Netzstecker sowie Geräte, bei denen der Siemens-Staubsauger beutellos oder mit Beutel daherkommt. Zumeist rundet ein Service für den Kunden das Kauferlebnis ab. Sollten Sie für diese Staubsauger oder auch für den Siemens-Staubsauger Zubehör (wie beispielsweise Siemens Staubsaugerbeutel) benötigen, können Sie diese in aller Regel nachkaufen. Auch können Sie gegebenenfalls Siemens-Staubsauger Ersatzteile (z. B. einen Siemens Staubsaugerschlauch oder Siemens-Staubsauger Rollen) problemlos bekommen.

Fazit

Ein Siemens Sauger ist laut einem Siemens Staubsauger Test eine gute Wahl für Ihren Haushalt. Ob Sie sich für einen Staubsauger Roboter, einen Handstaubsauger, einen Akku Staubsauger, für ein Staubsauger Wasserfilter Modell oder den elektrisch betriebenen Bodenstaubsauger entscheiden, bleibt dabei Ihnen überlassen. Achten Sie bei der Auswahl aber darauf, dass er eine gute Energieklasse (Energieeffizienzklasse), viel Power und einen ausreichend großen Auffangbehälter hat.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (48 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus