Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Rowenta Staubsauger Test 2019

Empfehlenswerte Rowenta Staubsauger im Überblick

Vergleichssieger
Rowenta RO6432EA Silence Force
Bestseller
Rowenta RO8366EA Animal Care Pro
Rowenta RO6355EA
Rowenta RO8388EA Home & Car
Rowenta RH8971WO Air Force
Rowenta RO6963EA Car Care
Preistipp
Rowenta RO2341EA
Modell Rowenta RO6432EA Silence Force Rowenta RO8366EA Animal Care Pro Rowenta RO6355EA Rowenta RO8388EA Home & Car Rowenta RH8971WO Air Force Rowenta RO6963EA Car Care Rowenta RO2341EA
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenbewertung
bei Amazon
173 Bewertungen
212 Bewertungen
2 Bewertungen
19 Bewertungen
17 Bewertungen
25 Bewertungen
48 Bewertungen
Typ Staubsauger mit Beutel beutelloser Staubsauger Staubsauger mit Beutel beutelloser Staubsauger beutelloser Staubsauger beutelloser Staubsauger Staubsauger mit Beutel
Betriebradius 11 m 11 m 11 m 11 m unbegrenzt 8.8 m 8.4 m
Kapazität 4.5 l 2 l 3.5 l 2 l 0.5 l 2.5 l 3 l
Staubemissionsklasse A A A A k.A. A A
Stromversorgung Netzbetrieb Netzbetrieb Netzbetrieb Netzbetrieb Akku Betriebszeit: 65 Min Netzbetrieb Netzbetrieb
Energieeffizienzklasse 4A A A A A A++ A
Leistung 750 Watt 750 Watt 750 Watt 750 Watt 750 Watt 750 Watt 750 Watt
Inkl. Zubehör Polsterdüse, Fugendüse, HEPA-Staubbeutel Bodendüse, Tierhaar-Polsterdüse, Fugendüse, Parkettdüse, Maxi-Turbodüse, Mini-Turbodüse, Möbelbürste im Griff integriert Polsterdüse, Fugendüse, Parkettdüse, Möbelbürste im Griff integriert Polsterdüse, Mini-Turbobürste, Parkettdüse, XL-FlexiFugendüse für das Auto, Power Air Bodendüse Bodendüse, Deltadüse, Elektrobürste Polsterdüse, Mini-Turbodüse, XXL-Flexi-Fugendüse, Möbelbürste im Griff Polsterdüse, Fugendüse, Möbelbürste im Griff integriert
Besonders leise 66 dB 68 dB 68 dB 68 dB 77 dB 75 dB 79 dB
Automatische Kabelaufwicklung kein Kabel benötigt
Mit Dauerfilter
Geeigent für Teppiche
Geeignet für Hartböden
Maße 29.8 x 26.4 x 52.8 cm 36 x 37.6 x 57 cm 57 x 38 x 35.8 cm 57 x 38 x 35.8 cm 28.4 x 25 x 120 cm 28 x 46 x 31 cm 50 x 29.2 x 33 cm
Gewicht 7.9 kg 10 kg 9.3 kg 10.7 kg
inkl. Verpackung
4.9 kg 5.1 kg 7.4 kg
Vor- und Nachteile
  • besonders geräuscharm
  • mit Staubbeutelfüllanzeige
  • integriertes Zubehörfach
  • XXL-Teleskop-Rohr
  • entfernt Tierhaare besonders gut
  • für Allergiker geeignet
  • mit 360 °-Stoßsschutz
  • ergonomischer Griff
  • mit Parketträdern
  • äußerst leise
  • mit Tierhaar-Zubehör
  • bodenschonende gummierte Räder
  • besonders leicht
  • dreieckige, beleuchtete Bodendüse
  • kurze Ladezeit (6 h)
  • besonders gute Saugleistung
  • umfangreiches Zubehör
  • mit High-Hydration-Filter für verbesserte Abluft
  • zeigt den Füllstand des Staubbeutels an
  • umschaltbare Bodendüse
Zum Angebot
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
Rowenta RO6432EA Silence Force
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • besonders geräuscharm
  • mit Staubbeutelfüllanzeige
  • integriertes Zubehörfach
Bestseller 1)
Rowenta RO8366EA Animal Care Pro
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • XXL-Teleskop-Rohr
  • entfernt Tierhaare besonders gut
  • für Allergiker geeignet
Rowenta RO6355EA
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • mit 360 °-Stoßsschutz
  • ergonomischer Griff
  • mit Parketträdern
Rowenta RO8388EA Home & Car
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • äußerst leise
  • mit Tierhaar-Zubehör
  • bodenschonende gummierte Räder
Rowenta RH8971WO Air Force
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • besonders leicht
  • dreieckige, beleuchtete Bodendüse
  • kurze Ladezeit (6 h)
Rowenta RO6963EA Car Care
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • besonders gute Saugleistung
  • umfangreiches Zubehör
  • mit High-Hydration-Filter für verbesserte Abluft
Preistipp 1)
Rowenta RO2341EA
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • zeigt den Füllstand des Staubbeutels an
  • umschaltbare Bodendüse

Die besten Rowenta Staubsauger 2019

Alles, was Sie über unseren Rowenta Staubsauger Vergleich wissen sollten

Ein Rowenta Staubsauger ist für glatte Untergründe aber auch Teppichböden geeignet.

Ein sauberes Zuhause ist wichtig für das eigene Wohlbefinden. Staub und Schmutz auf den Böden sollten daher möglichst täglich oder mindestens alle zwei Tage beseitigt werden. Das optimale Gerät dafür ist der Staubsauger, der in relativ kurzer Zeit eine größere Bodenfläche von Staub und anderem Schmutz befreien kann. Bodenstaubsauger gibt es von vielen Herstellen. Auch das Unternehmen Rowenta hat zahlreiche verschiedene Modelle im Sortiment. So zum Beispiel Handsauger, Bodensauger, Nasssauger oder auch Staubsauger-Roboter. Um sich bei der Vielzahl der Angebote für das richtige Modell entscheiden zu können, lohnt sich oft ein Rowenta Staubsauger Test oder Vergleich. Aber auch unsere Kaufberatung kann Ihnen bei der Auswahl weiterhelfen.

Verschiedene Staubsaugertypen in der Übersicht

Viele Modelle der Rowenta-Bodenstaubsauger arbeiten ohne Staubsaugerbeutel. Es gibt aber auch welche, bei denen der Schmutz im Beutel aufgefangen wird. Wasserstaubsauger stellen eine dritte Variante zum Saugen dar. Welche Unterschiede zwischen den drei Staubsaugerarten existieren, erfahren Sie in der folgenden Tabelle.

Staubsauger-Typ Beschreibung
Rowenta Staubsauger mit Beutel Die Rowenta Staubsauger mit Beutel haben den großen Vorteil, dass Sie den Schmutz einfach inklusive Beutel im Müll entsorgen können. Dank verschiedener Beutelgrößen gibt es für alle Modelle immer die richtige Variante, die unterschiedlich viel Schmutz auffangen kann. Natürlich sind die Kosten für die regelmäßig benötigten Beutel auf Dauer ziemlich hoch, sodass Sie sie schon bei der Anschaffung bedenken sollten. Dafür sind die Staubsaugermodelle selbst meist etwas günstiger als Staubsauger, die ohne Beutel auskommen.
Rowenta Staubsauger ohne Beutel Wenn Sie ein Modell ohne Beutel wählen, landet der Schmutz in einem Auffangbehälter. Ist dieser voll, können Sie den Schmutz einfach in den Restmüll schütten und den leeren Behälter dann wieder in den Staubsauger einfügen. Das hat den Vorteil, dass Sie keine Extra-Beutel kaufen müssen, was Kosten spart und die Umwelt schont. Ein Nachteil ist, dass beim Ausleeren nicht gerade wenig Staub aufgewirbelt wird, weshalb das beutellose Modell für Allergiker eher nicht zu empfehlen ist. Zudem muss der Behälter nach dem Leeren ab und zu ausgewaschen werden, um alle Reste zu beseitigen.
Rowenta Wasserstaubsauger Mit dem Rowenta Wasserstaubsauger erhalten Sie ein Gerät, das sich besonders für Allergiker eignet. Denn hier wird der Schmutz nicht in einem Beutel oder Auffangbehälter gesammelt, sondern direkt im Wasser gebunden. Sie müssen den Wasserbehälter dann einfach nach dem Saugen ausschütten. Nachteilig ist hier nur der etwas höhere Preis.

Vorteile und Nachteile unterschiedlicher Staubsaugermodelle

Folgende Übersicht zeigt Ihnen alle Vor- und Nachteile, die die unterschiedlichen Rowenta Staubsaugerarten zu bieten haben.

Staubsauger-Typ Vorteile Nachteile
Rowenta Staubsauger mit Beutel
  • Effizient
  • Preiswert
  • Beutel einfach im Restmüll entsorgen
  • Beutel müssen nachgekauft werden
Rowenta Staubsauger ohne Beutel
  • Effizient
  • Intelligente Filter
  • Ohne Beutel
  • Teurer
  • Für Allergiker evtl. ungeeignet
Rowenta Wasserstaubsauger
  • Effektive Saugleistung
  • Für Allergiker optimal
  • Ohne Beutel
  • Teurer

Welcher Rowenta Staubsauger ist für Sie geeignet?

Damit Sie beim Kauf Ihres neuen Staubsaugers (z. B. Rowenta Staubsauger 750 Watt oder Rowenta Staubsauger 1800 Watt) keinen Fehler machen, haben wir hier für Sie noch mal die wichtigsten Kaufkriterien zusammengefasst. Auch einige Antworten auf typische Fragen, die zum Thema Rowenta Staubsauger immer wieder aufkommen, beantworten wir Ihnen hier.

Filtersystem

Im Rowenta Staubsauger (z. B. Rowenta Staubsauger Power Space 2000 Watt oder Rowenta Staubsauger 2200 Watt) sind unterschiedliche Arten von Filtern integriert. Jede Filter-Art hat dabei ihre ganz eigen Vor- und Nachteile. Bei einem sogenannten Zyklonstaubsauger, der ein beutelloser Rowenta Staubsauger ist, wird die Luft angezogen und zum Rotieren gebracht. Die Luft durchläuft dann noch den sogenannten HEPA-Filter (Schicht aus Zellulose und Glasfaser) und kommt gesäubert wieder aus dem Staubsauger heraus. Diese Filtermethode ist sehr zuverlässig und effektiv. Der Entstehung von unangenehmen Gerüchen im Staubsauger, wie man sie manchmal bei Beutelmodellen hat, wird so effektiv vorgebeugt. Die Zyklontechnik ist teurer als herkömmliche Filtersysteme von Bodenstaubsaugern und auch die Reinigung von Filter und Behälter ist aufwendiger, als zum Beispiel bei einem Bodenstaubsaugermodell mit Beutel. Ein HEPA-Filter wird ausdrücklich empfohlen, wenn Sie unter Allergien leiden. Denn dank dieser Filter-Art werden kleinste Pollen und Staubpartikel ebenso wie Milben, Tierhaare und andere Allergene zuverlässig abgefangen. Etwas schwächer filtert dagegen der EPA-Filter, der für Nichtallergiker aber auch ausreichend ist.

Tipp
Wie effizient der Filter Partikel herausfiltert, können Sie am Filterungsgrad erkennen. Dieser kann einen Wert zwischen 1 und 17 haben, wobei 17 der beste Filterwert ist.

Handhabung

Eine komfortable Handhabung ist wichtig, wenn Sie mit dem Staubsauger täglich jeden Winkel Ihrer Wohnung säubern wollen. Haben Sie eine sehr große Wohnung, können Sie auf ein akkubetriebenes Modell setzen, wenn Sie nicht die ganze Zeit vom Stromkabel abhängig sein wollen. Wichtig ist außerdem, dass der Staubsauger über verschiedene Aufsätze verfügt, dank denen Sie jede Ecke gut erreichen und verschiedene Bodenarten optimal reinigen können. Der Griff sollte möglichst gut in der Hand liegen. Praktisch für Polster und das Absaugen von Spinnweben ist auch ein kleiner Handsauger, mit dem Sie nicht auf lästige Kabel achten müssen. Eine ausziehbare Teleskopstange erleichtert das Saugen von besonders schlecht erreichbaren Ecken. Einige Rowenta Staubsauger zum Umhängen sind mit praktischen Riemen versehen, dank denen Sie den Staubsauger ähnlich wie einen Rucksack tragen können. Das empfiehlt sich besonders dann, wenn Sie beim Saugen mehrere Treppen überwinden wollen. Diese Modelle sind meist akkubetrieben und in unterschiedlichen Größen erhältlich.

Staubbehälter

Der Staubbehälter sollte nicht zu klein ausfallen, damit Sie ihn nicht zu häufig entleeren müssen. Das gilt für die Größe der Staubsaugerbeutel (z. B. Staubsaugerbeutel Rowenta ZR-745 oder Staubsaugerbeutel Rowenta ZR 815) ebenso wie die Größe der Auffangbehälter eines beutellosen Modells. Die größten Staubbehälter haben die Bodenstaubsauger, die kleinsten die Rowenta Handsauger.

Akku oder Strombetrieb

Strombetriebene Modelle sind in der Regel leistungsfähiger als Staubsauger, die mit einem Akku arbeiten. Der Staubsauger Akku muss regelmäßig aufgeladen werden, während strombetriebene Modelle jederzeit volle Leistung bringen. Dafür sind Sie mit einem Akku-Modell aber flexibler in der Wohnung unterwegs und müssen nicht ständig Kabel in verschiedene Steckdosen stecken, damit Sie jeden Raumwinkel erreichen.

Stromverbrauch

Achten Sie auf eine gute Energieeffizienzklasse des Staubsaugers bzw. auf die Angabe zum jährlichen Stromverbrauch. Die beste Energieeffizienzklasse wäre die A-Klasse, wobei es hier nochmals Unterteilungen in A+, A++ und A+++ gibt.

Lautstärke in Betrieb

Natürlich sind Staubsauger in der Regel keine leisen Geräte, dennoch fällt der Geräuschpegel bei den Modellen unterschiedlich aus. Achten Sie daher beim Kauf darauf, dass Sie ein Modell mit einem möglichst geringen Dezibel Wert im Rowenta-Staubsauger Test oder Vergleich wählen. Einige Rowenta Modelle haben hier einen Wert unter 65 Dezibel (Rowenta Staubsauger leise) vorzuweisen, was im Vergleich zu anderen Geräten deutlich leiser ist.

Wo können Sie Ihren Staubsauger entsorgen?

Ist das Gerät endgültig defekt, kommt es auf den Müll. Im herkömmlichen Restmüll dürfen Sie Elektrogeräte allerdings nicht entsorgen. Wenn es in Ihren Haushalt keine Tonne für Elektroschrott gibt, können Sie den alten Staubsauger auch bei einer Elektroschrott-Sammelstelle abgegeben. Hier werden die Teile fachgerecht entsorgt bzw. recycelt.

Rowenta Staubsauger sind mit oder auch ohne Beutel erhältlich.

Ist ein Rowenta Staubsauger ohne Beutel besser?

Ein Rowenta Staubsauger ohne Beutel hat den Vorteil, dass Sie keine Rowenta Staubsaugerbeutel wechseln und Beutel nachkaufen müssen. Hier reicht es aus, wenn Sie den Behälter im Müll ausleeren, sobald er voll ist. Waschen Sie den Behälter aus, lassen Sie ihn trocknen und setzen Sie ihn dann wieder in den Staubsauger ein. Sollten Sie unter Allergien leiden, ist es eventuell besser, ein Modell mit Beutel zu nutzen, da hier der Beutel ohne Staubaufwirbelung direkt in den Müll geworfen wird.

Wie oft sollte man den Filter austauschen bzw. reinigen?

Je nach Nutzungshäufigkeit sollten Sie Ihren Filter alle 4 bis 6 Wochen reinigen, wenn Sie ein Modell mit integriertem Dauerfilter haben. Ist ein Einwegfilter eingebaut, muss dieser alle 6 Monate ausgetauscht werden. Das ist auch wichtig für die Motorleistung, die nur dann ihre volle Stärke hat, wenn die Luft im Staubsauger optimal zirkulieren kann.

Wo gibt es passende Rowenta-Ersatzteile?

Rowenta Staubsauger Zubehör wie Filter, Staubsaugerschlauch, Aufsätze und Ähnliches finden Sie im Onlineshop von Rowenta. Hier können Sie alles, was Sie für Ihren Staubsauger benötigen, einfach nach Hause bestellen.Weitere Rowenta Staubsauger Ersatzteile gibt es bei verschiedenen Ersatzteilhändlern im Internet.

Ihr Rowenta Staubsauger zieht nicht richtig?

Wenn der Rowenta Akku Staubsauger oder Rowenta Staubsauger beutellos nicht richtig saugt, kann das verschiedene Ursachen haben. Entweder ist das Saugrohr oder ein Filter verstopft, der Auffangbehälter voll oder ein technischer Defekt liegt vor. Wichtig ist eine regelmäßige Reinigung, damit Ihr Staubsauger (z. B. Rowenta City Space oder Rowenta Staubsauger Silence Force) lange hält. Der Behälter sollte regelmäßig geleert und der Filter regelmäßig gereinigt bzw. ausgetauscht werden. Liegt ein technischer Defekt vor, wenden Sie sich bitte an den Kundendienst von Rowenta. Innerhalb der 24-monatigen Garantiezeit ist eine Reparatur oder ein Austausch in der Regel schnell möglich, sofern Sie den Schaden nicht selbst verursacht haben.

Wo finden Sie einen guten Rowenta Staubsauger?

Einen Rowenta Staubsauger günstig finden Sie schnell im Internet, aber auch in Fachmärkten für Haushaltsgeräte. Ein Rowenta Staubsauger Test oder Rowenta Staubsauger Vergleich gibt Ihnen schnell Aufschluss, welches Modell als bester Rowenta Staubsauger oder Rowenta Staubsauger Vergleichssieger Stiftung Warentest gilt.

Die beliebtesten Staubsauger Hersteller und Marken

Sie möchten sich doch lieber keinen Rowenta Staubsauger kaufen? Hier finden Sie einige Hersteller und Marken, die ebenfalls für ihre gute Staubsaugerqualität (z. B. Dyson-Staubsauger) bekannt sind.

  • Miele
  • Dyson
  • AEG
  • Philips
  • Dirt Devil
  • Bosch
  • Kärcher
  • Siemens
  • Rowenta
  • Deuba
  • Clatronic
  • Duronic
  • Zilan
  • Shark

Fazit

Ihre Wahl ist auf einen Rowenta Staubsauger (z. B. aus der Rowenta Staubsauger TV Werbung) gefallen? Ob Mini Staubsauger, Akku Staubsauger, Staubsauger Roboter, Zyklon Staubsauger, Handstaubsauger, Staubsauger Tierhaare oder Staubsauger mit Beutel – es gibt viele Staubsauger Angebote, mit dem Staubsauger ohne Kabel oder mit Kabel Ihre Böden zu reinigen. Viel Leistung, intelligente Filtersysteme, eine geringe Lautstärke in Betrieb und noch viel mehr können Sie von den Rowenta Staubsaugern (z. B. Rowenta Zyklon Staubsauger Silence oder Rowenta Staubsauger RS 005) erwarten. Achten Sie im Rowenta Staubsauger Test oder Vergleich auf jeden Fall auf einen ausreichend großen Auffangbehälter bzw. große Rowenta Staubsaugerbeutel, möglichst wenig Dezibel und dass das Staubsaugermodell Ihren Anforderungen auch in der Handhabung gerecht wird.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (27 Bewertungen, Durchschnitt: 4,52 von 5)
Loading...

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus