Industriestaubsauger Test 2017

Empfehlenswerte Industriestaubsauger im Überblick

VergleichssiegerBestsellerPreistipp
Kärcher MV 6 P PremiumMakita VC2512LKlarstein ReinraumMetabo 602013000 ASAKärcher WD 3 Premiummonzana  Nass Trockensauger Masko Sauger Edelstahl
ModellKärcher MV 6 P PremiumMakita VC2512LKlarstein ReinraumMetabo 602013000 ASAKärcher WD 3 Premiummonzana Nass Trockensauger Masko Sauger Edelstahl
Vergleichsergebnis1)So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
BewertungSEHR GUT
BewertungSEHR GUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
BewertungGUT
Saugleistung1.300 W1.000 W2.000 W1.200 W1.000 W1.800 W1.800 W
Fördermenge
bzw. Saugvolumen
k.A.3.6 m³/mink.A.60 l/s70 l/s58 l/s58 l/s
Behältervolumen30 l25 l 60 l 32 l 17 l30 l30 l
Lenkbar mit Rollen
Beutellos
Blasfunktion
Inkl. diverser Aufsätze
Gewicht9.1 kg8 kg13 kg7 kg5.5 kg 10 kgca. 8 kg
Maße69 x 42 x 38 cm39 x 38 x 53 cm99.5 x 52 x 46 cm48 x 40 x 40 cm34 x 39 x 52.5 cm58 x 37 x 35 cm65 x 38 x 32 cm
Vor- und Nachteile
  • patentierte Filterentnahmetechnik
  • abnehmbarer Handgriff mit elektrostatischem Schutz
  • praktische Vliesfilterbeutel
  • automatische Start-/Stoppfunktion
  • waschbarer PET-Filter
  • inkl. umfangreichem Zubehör
  • Schnellspannverschlüsse für leichte Entleerung
  • sehr großer Tank
  • integrierter HEPA-Filter zur Aufnahme von Feinstaub, Pollen und toxischen Stäuben
  • Abschaltautomatik bei vollem Behälter
  • einfacher, schneller Filterwechsel
  • Aufwicklungsmöglichkeit für Kabel
  • stets optimale Schmutzaufnahme
  • robuster Edelstahlbehälter
  • extrastarke Saugleistung
  • inkl. Kartuschenfilter, Feinstaubfilter, Nassfilter
  • geringer Energieverbrauch
  • einfache Handhabung
  • extra Steckdose am Aufsatz
  • Wasserablass für einfaches Leeren
Zum Angebot
Erhältlich bei
  • check24.de
  • bueromarkt-ag.de
  • crowdfox
  • Rakuten.de
  • Allyouneed.com – Shopping powered by DHL
  • Allyouneed.com – Shopping powered by DHL
  • Allyouneed.com – Shopping powered by DHL
  • bueromarkt-ag.de
  • büroshop24
  • check24.de
  • check24.de

Die besten Industriestaubsauger 2017

Alles, was Sie über unsere Industriestaubsauger wissen sollten

Einen guten Industriestaubsauger finden Sie zum Beispiel bei der Marke Kärcher.

Asche, Feinstaub, Holzstaub oder Erde – in einem gewerblichen Betrieb fällt einiges an Dreck an. Um diesen dann gründlich beseitigen zu können, braucht es mehr als einen normalen Besen. Zuhause verwendet man meist einen normalen Handstaubsauger oder Saugroboter, doch für Gewerbebetriebe ist ein handelsübliches Produkt kaum geeignet. Ein Profi Industriestaubsauger muss gekauft werden. Doch was ist ein Industriestaubsauger Profi und wo liegen die Unterschiede zum Gerät für Haushaltsanwendungen? Ein Industriesauger Test hat diese Fragen beantwortet und verschiedene Geräte von Kärcher, Bosch und Co. genauer unter die Lupe genommen.

Arten von Industriestaubsaugern

Um Ihren persönlichen Industriestaubsauger Vergleichssieger küren zu können, sollten Sie sich zunächst die unterschiedlichen Geräte genau ansehen und nach den individuellen Merkmalen sowie Ihren Vorstellungen bewerten. Der Industriestaubsauger unterscheidet sich im Allgemeinen vom normalen Haushaltssauger durch seine Größe sowie der Saugleistung und den Einstellungen, die Ihnen zur Verfügung stehen. Wie auch beim Haushaltssauger lässt sich auch beim gewerblichen Modell ein Sauger mit Akku finden. Besonderer Vorteil ist natürlich, dass Sie damit ortsunabhängig sind. Sie oder Ihre Arbeiter können diesen Sauger bequem mit auf Montage nehmen oder in einer großen Werkshalle verwenden. Trotz des fehlenden Kabels ist die Saugleistung wesentlich höher als bei einem normalen Staubsauger. Des Weiteren muss bei der Arbeit mit dem Gerät nicht darauf geachtet werden, ob das Kabel beschädigt wird – was insbesondere in einem Maschinenwerk schnell geschehen kann. Leider entlädt sich der Akku – je nach Gerät – auch schnell und muss somit regelmäßig aufgeladen werden. Als zweites Produkt lässt sich ein beutelloser Industriestaubsauger nennen. Möchten Sie einen Industriestaubsauger kaufen, so stehen Sie unweigerlich vor der Frage, ob es ein Industriestaubsauger ohne Filterbeutel oder einer mit Beutel sein soll. Viele Firmen setzen das Augenmerk mittlerweile auf die Produktion der Geräte ohne Beutel, da man als Unternehmer dadurch nicht nur das lästige Nachkaufen der Beutel vermeidet, sondern gleichzeitig auch die Umwelt schützt und weniger Müll produziert. Derartige Geräte verfügen dann über einen Auffangbehälter, den man einfach herausnehmen und entleeren kann. Ein leistungsstarker Filter sorgt dafür, dass der aufgefangene Staub durch die Lüftung des Saugers wieder in den Raum beziehungsweise die Halle gelangt. Ein spezieller Industriestaubsauger ohne Beutel Test zeigt klar und deutlich die Vor- aber auch Nachteile eines solchen Produkts auf.

Zu den negativen Seiten zählt die regelmäßig notwendige Säuberung des Auffangbehälters. Im Gegensatz dazu ist in vielen Fällen der Industriestaubsauger mit Beutel selbstreinigend.

Als letzte Kategorie ist der Industriestaubsauger Nass und Trockensauger zu nennen. Diesen gibt es entweder als getrenntes Gerät oder auch als ein Gerät mit zwei Funktionen zu kaufen. Beim Nasssauger ist vor allem von Vorteil, dass dieser Flüssigkeiten jeglicher Art einsaugt, ohne Schäden am Gerät selbst zu verursachen oder zu verklumpen. Eine hohe Saugleistung in Kombination mit einem speziellen Saugkopf ist hierfür das Erfolgsrezept. Der Trockensauger hingegen ist speziell für Späne oder Staub gedacht. Besonders praktisch ist dabei, wenn an den Sauger direkt die Fräsmaschine oder andere Werkzeuge angeschlossen werden können. Hierdurch wird der Dreck, Staub und andere Schmutzpartikel direkt aufgesaugt und die Werkstatt somit garnicht erst verschmutzt. Ein Highlight der Staubsauger Hersteller ist die Kombination aus beiden Geräten. Durch einen einfachen Hebel können Sie dabei zwischen den verschiedenen Funktionen wechseln. Die spezielle Bauart und Technik verhindert, dass eine Mischung aus Flüssigkeiten und trockenem Schmutz im Inneren den Nass-Trocken-Sauger verklumpt.

Industriestaubsauger Art Vorteile Nachteile
Industriestaubsauger mit Akku
  • hohe Saugleistung
  • kann einfach transportiert werden
  • auch in großen Hallen ohne Steckdose zu verwenden
  • für mobilen Gebrauch geeignet
  • Akku muss regelmäßig aufgeladen werden
Beutelloser Industriestaubsauger
  • Nachkauf von Beuteln entfällt
  • leistungsstarker Filter
  • großer Auffangbehälter
  • beim Entnehmen kann Dreck versehentlich verschüttet werden
  • Behälter muss gereinigt werden
Nasssauger
z.B. Kärcher Industriestaubsauger
  • saugen Flüssigkeiten auf
  • schnelles Entfernen ohne Aufwand
  • einfache Anwendung
  • hohe Saugleistung
  • sehr groß
  • oftmals hochpreisig
Trockensauger für Späne und Co.
z.B. FESTOOL Industriestaubsauger
  • für Staub und für Trockenbau perfekt geeignet
  • leistungsstark
  • groß
  • sehr guter Filter
 
  • kann Flüssigkeiten meist nicht aufsaugen

Die wichtigsten Kaufkriterien für einen Industriestaubsauger

Sind Sie Unternehmer und möchten einen Industriestaubsauger kaufen, so sollten Sie neben dem Preis, auch auf andere Merkmale achten. Ein Industriestaubsauger Test hat die wichtigsten kaufrelevanten Eigenschaften übersichtlich zusammengefasst und erläutert.

Die Leistung

Ein Industriestaubsauger Vergleich, den Sie einfach und schnell im Internet finden, zeigt, dass sich die einzelnen Geräte in Bezug auf die Leistung nur geringfügig unterscheiden. Dennoch sollten Sie beim Kauf auf eine möglichst hohe Wattzahl von etwa 1400 Watt nicht verzichten. Bei einigen Modellen können Sie die Leistung aber auch individuell einstellen. In Verbindung mit dem Stromverbrauch sagt die Leistung einiges über die Saugkraft aus. Ein Pauschalurteil bezüglich der Saugleistung lässt sich leider nicht machen, da die meisten Hersteller diese nicht spezifisch angeben.

Das Kabel und der Saugschlauch

Kaufen Sie einen Industriestaubsauger mit Steckdose und Kabel, so ist beim Kauf die Länge des Kabels ausschlaggebend. Vor allem bei großen Räumen oder Hallen, ist ein möglichst langes Stromkabel von Vorteil. Auch der Schlauch an sich sollte einen möglichst großen Spielraum lassen. Die Steckdose, die laut einem Industriesauger Test an einigen Geräten angebracht ist, kann sehr hilfreich sein, wenn Sie andere Elektrogeräte, wie beispielsweise Werkzeug, anschließen möchten. Vor allem beim Sägen kann das ein Vorteil sein, da so gearbeitet werden kann und gleichzeitig der anfallende Dreck, Staub und Späne aufgesaugt wird.

Die Blasfunktion

Informieren Sie sich über einen Industriestaubsauger Vergleich, so werden Sie schnell feststellen, dass einige Geräte von Hornbach, Metabo und Co. über eine Blasfunktion – ähnlich einem Laubgebläse – verfügen. Mit diesem Extra können Staubpartikel oder andere Abfälle zunächst an einem Ort gewirbelt und anschließend bequem aufgesaugt werden.

Tipp
Legen Sie sich vor dem Kauf eine Liste mit den wichtigsten Eigenschaften an, die Ihr Gerät haben soll und legen Sie einen maximalen Preis fest, den Sie für den Staubsauger ausgeben können. Anschließend notieren Sie alle Sauger, die hierfür infrage kommen und entscheiden in einem zweiten Verfahren über das passende Kaufobjekt.

Empfehlung und Testbericht

Um den Industriestaubsauger Vergleichssieger zu finden, können die Erfahrungen von vergangenen Kunden durchaus helfen. Vor allem in Online Shops finden Sie schnell mehrere Bewertungen zu den meisten Produkten. Aber auch auf die Ergebnisse aus einem offiziellen Industriestaubsauger Test beziehungsweise Test Vergleich sollte man nicht verzichten.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis

Industriestaubsauger Marken gibt es viele. Ob Nilfisk, Würth, Wetrok, Syntrox, Protool, Mirka, FESTOOL, Makita oder Parkside – die Auswahl bei Obi, Toom und anderen Geschäften ist groß. Dass dies Geräte jener Hersteller nicht unbedingt teuer sein müssen, zeigt ein ausführlicher Preisvergleich. Bei der Bewertung des Preis-Leistungs-Verhältnisses spielen aber nicht nur die Anschaffungskosten eine Rolle, sondern auch die laufenden Kosten durch Stromverbrauch sowie Beutel. So ist es durchaus möglich, dass ein Industriestaubsauger beutellos zwar im Anschaffungspreis schlechter abschneidet, jedoch durch das Entfallen des Kaufes der Beutel im späteren Verlauf wesentlich günstiger ist. Ein im Internet zu findender Industriesauger Test zeigt deutlich, dass man die Geräte durchaus günstig kaufen kann.

Wo soll gekauft werden

Ob Industriestaubsauger ohne Folterbeutel, Nilfisk Industriestaubsauger, Bosch Industriestaubsauger oder ein Staubsauger mit automatischer Filterreinigung – im World Wide Web haben Sie die Auswahl aller erdenklichen Geräte. Im Gegensatz dazu müssen Sie beim Discounter wie Lidl oder Aldi oftmals auf Aktionen warten. Auch Baumärkte (Obi, Bauhaus, etc.) verfügen lediglich über eine begrenzte Auswahl an Industriesaugern. Eine gute Alternative ist das Industriestaubsauger Mieten. Vor allem für Firmen, die nur zeitweise einen Nass Trockensauger Industrie, einen Industriestaubsauger ohne Filterbeutel oder ähnliches benötigen ist das Mieten eine tolle Variante.

Fazit

Neben einem allgemeinen Industriesauger Test finden Sie im Internet auch häufig spezifische Berichte wie die Ergebnisse vom Industriestaubsauger ohne Beutel Tests . Diese vergleichen dann die spezifischen Merkmale einer Modellgruppe (beispielsweise Industriestaubsauger beutellos, Zyklon oder Nass Trockensauger Industrie). Als bester Industriestaubsauger zählt dabei das Produkt, dass Ihren Anforderungen standhält. Verschiedene Marken stellen die unterschiedlichsten Techniken her. Die wohl bekanntesten Produkte sind die Nilfisk Industriestaubsauger, die Bosch Industriestaubsauger, FESTOOL Industriestaubsauger oder auch Kärcher Industriestaubsauger. Dennoch lohnt es sich beim Preisvergleich auch andere Produkte genauer unter die Lupe zu nehmen. Im Internet lässt sich ein derartiger Vergleich nicht nur schnell und einfach durchführen, sondern auch die Bestellung geht simpel vom Büroschreibtisch aus, sodass Sie sich schnell wieder Ihrer Arbeit widmen können.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (57 Bewertungen, Durchschnitt: 4,10 von 5)
Loading...

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus