Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Alcantara reinigen und pflegen: Wirkungsvolle Hausmittel und Tipps

Alcantara reinigen und pflegen: Wirkungsvolle Hausmittel und Tipps

Alcantara ist ein sehr beliebtes Material, das besonders auf Polstermöbeln eine tolle Alternative zu Leder oder herkömmlichem Stoff darstellt. Doch bei der Pflege und Reinigung von Alcantara stehen viele Menschen vor der Frage, wie man Schmutz entfernt und gleichzeitig der raffinierten Microfaser keinen Schaden zufügt. Finden Sie mit unseren Tipps heraus, mit welchen Hausmitteln sich Sitze reinigen lassen, welche Tücher oder Bürsten Sie für Sitze im Auto verwenden können und warum die Kategorisierung der Flecken von großer Bedeutung ist.

1. Was Alcantara ist und welche Eigenschaften es besitzt

Viele Menschen glauben, dass es sich bei Alcantara um eine besondere Art von Leder handelt – was allerdings vollkommen falsch ist. Denn tatsächlich ist Alcantara eine moderne High-Tech-Microfaser, die aus einer Mischung der beiden Kunstfasern Polystyrol und Polyester hergestellt wird.

» Mehr Informationen

Nach Abschluss des aufwendigen Fertigungsprozesses erinnert der Stoff Alcantara an weiches Veloursleder und überzeugt in vielen Bereichen durch seine leistungsstarken Eigenschaften:

  • fühlt sich weich und komfortabel an
  • ist strapazierfähig und sehr leicht im Gewicht
  • ist atmungsaktiv und allergieneutral
  • in der Verarbeitung ist es elastisch und unkompliziert
  • wasserabweisend, feuerfest und farbenfroh

Es ist daher nicht verwunderlich, dass Alcantara sehr gerne als Bezug für Polstermöbel, Autositze oder auch Kleidung verwendet wird. Da es sich bei Alcantara nicht um Leder handelt, gibt es vielfältige Möglichkeiten, um es zu pflegen und Flecken beispielsweise vom Sofa mit Hausmitteln zu entfernen.

Alcantara können Sie als Material in sehr vielen Bereichen begegnen. Im Auto werden nicht nur Sitze damit bezogen, sondern auch Fahrzeughimmel und Cockpitflächen. Möbelhersteller beziehen mit Alcantara Sitze, Sessel oder Sofas. Die Bekleidungsindustrie verwendet Alcantara für Blusen, Mäntel und Jacken, die häufig sogar in der Waschmaschine gereinigt werden dürfen.

Wenn Sie mehr über das Material Alcantara, dessen Eigenschaften, Einsatzgebiete und Besonderheiten erfahren wollen, dann finden Sie zahlreiche Informationen auf dieser Seite.

2. Worauf Sie beim Reinigen und Pflegen von Alcantara achten sollten

autositze mit alcantara

Alcantara ist ein beliebtes Material für Polstermöbel, Autositze und Kleidung.

Wenn Sie Ihre Produkte aus Alcantara langfristig schön und funktional erhalten wollen, sollten Sie es regelmäßig pflegen und bei Bedarf reinigen. So verhindern Sie beispielsweise, dass der Polsterbezug über die Jahre hinweg speckig wirkt, also einen leichten Glanz und eine farbliche Verdunklung entwickelt.

Im Rahmen der regelmäßigen Pflege von Alcantara sollten Sie es von Staubablagerungen befreien. Dies gelingt Ihnen mit einer weichen Bürste oder durch Abwischen mit einem ganz leicht feuchten und sauberen Tuch, im Idealfall aus Microfaser. Polstermöbel lassen sich auch mit dem Staubsauger von Staub befreien, wobei Sie die niedrigste Stufe und einen weichen Bürstenaufsatz wählen sollten. Ist der Sauger zu hoch eingestellt, kann der Stoff nicht nur Falten werfen, sondern im schlimmsten Fall auch reißen oder die Nähte könnten beschädigt werden.

Polster aus Alcantara sollten mindestens einmal jährlich gereinigt werden, wobei es Ihnen abnehmbare Bezüge besonders leicht machen. Diese dürfen zusammen mit einem milden Feinwaschmittel bei 30 °C, teilweise sogar bei 40 °C, gewaschen werden. Nutzen Sie einen Schonwaschgang ohne Schleuderprogramm und schließen Sie vor dem Waschen alle Reiß- und Klettverschlüsse. Keinesfalls dürfen die Produkte im Anschluss in den Wäschetrockner, sondern sollten an der Luft trocknen und glatt aufgehängt werden.

3. Wie Sie nicht-abnehmbare Polster aus Alcantara reinigen und worauf Sie bei den Flecken achten müssen

Da Sie Ihre Autositze und Polstergarnituren wohl kaum in der Waschmaschine reinigen, wollen wir Ihnen an dieser Stelle übersichtlich verschiedene Alternativen zur Fleckenentfernung vorstellen. Wichtig: Testen Sie jede der Maßnahmen nach Möglichkeit erst an einer kleinen, nicht sichtbaren Stelle aus.

» Mehr Informationen

3.1. Die Reinigung von Alcantara auf die Art der Verschmutzung abstimmen

Man unterscheidet grundsätzlich zwischen wasserlöslichen Flecken und wasserunlöslichen Flecken. Zu den wasserlöslichen Flecken gehören beispielsweise:

» Mehr Informationen
  • Flecken durch Kaffee mit Zucker, Cola, Tee, Likör, Wein, oder Haargel: Sauberes Microfasertuch mit lauwarmem Wasser und Zitronensaft vorbereiten und den Fleck vorsichtig und gut von außen nach innen abwaschen. Tuch anschließend mit frischem Wasser ausspülen und den Fleck nochmals abtupfen, um letzte, gelöste Reste aufzunehmen.
  • Marmelade, Fruchtsäfte, Gelatine, Schokolade, Ketchup, Eis oder Senf: Weiches, sauberes Tuch verwenden und mit lauwarmem Wasser den Fleck von außen nach innen abtupfen. In kaltem Wasser ausspülen und nochmals nacharbeiten mit kaltem Wasser.
  • Blut, Eier, Urin oder Kot: Unbedingt ausschließlich kaltes Wasser verwenden, da warmes Wasser eine Reaktion der Moleküle im Fleck nach sich ziehen würde. Mit einem feuchten Tuch vorsichtig und Stück für Stück zunächst die Masse entfernen und mit dem immer wieder ausgereinigten Tuch nacharbeiten.
autositz nah

Alcantara ist atmungsaktiv und waschmaschinengeeignet.

Einen Nasssauger können wir Ihnen bei diesen Formen der Reinigung nicht empfehlen, da dieser wie der Staubsauger mit zu hoher Saugkraft den Stoff beschädigen könnte.

Wasserunlösliche Flecken lassen sich folgendermaßen, häufig mit Ethylalkohol (Spiritus), behandeln:

  • Wachs oder Kaugummi: Hier hilft schockfrosten sehr gut. Nutzen Sie einen Beutel mit Eiswürfeln, den Sie auf die betroffene Stelle legen. Nach dem Aushärten entfernen Sie Wachs und Kaugummi manuell und tupfen anschließend die Stelle vorsichtig mit einem Tuch und Ethylalkohol ab.
  • Make-up, Lippenstift, Mascara, Schuhcreme, Filzstifte, Öl, Fett oder Grasflecken: Im ersten Schritt den Fleck mit Ethylalkohol auswaschen. Danach mit einem sauberen Tuch abtupfen. Je schneller Sie den Fleck behandeln, desto höher sind die Erfolgschancen einer vollständigen Entfernung.

Es kann vorkommen, dass Sie die Fleckenbehandlung etwas öfter wiederholen müssen, um den Fleck vollständig zu entfernen. Helfen die Hausmittel nicht, können Sie auch einen Reinigungsfachbetrieb um Hilfe bitten. Dies ist zwar etwas kostspieliger, kann aber eine teure Polstergarnitur retten. Führen Sie dazu im Vorfeld eine Internetsuche durch, bei der Sie nach professioneller Polsterreinigung in Ihrer Nähe suchen. Viele Unternehmen bieten auch einen Vor-Ort-Service an.

3.2. Flecken aus Alcantara mit Spezialreinigern entfernen

hintere autositze mit alcantara

Reinigen Sie Alcantara möglichst nicht mit einem Staubsauger, da dieser das Material beschädigen kann.

Im Fachhandel finden Sie diverse Spezialreiniger, die bei der Fleckentfernung hilfreich sind. Die Produkte sollten Sie niemals direkt auf den Stoff auftragen und den Stoff außerdem nicht durchnässen. Versuchen Sie stets, den Fleck so schnell wie möglich zu behandeln. Arbeiten Sie dabei stets von außen nach innen, um eine Ausbreitung zu verhindern. Grobe Rückstände sollten Sie im Vorfeld nach Möglichkeit mit einem Schaber, Löffel oder Spatel abtragen.

Ist der Fleck noch feucht, saugen Sie durch Auflegen sauberer, trockener Tücher zunächst die flüssigen Bestandteile auf. Auch saugfähige Schwämme sind hilfreich. Arbeiten Sie stets mit tupfenden und vermeiden reibende Bewegungen, die für ein noch tieferes Eindringen der Verunreinigung sorgen.

3.3. Was Sie mit Gallseife, Seifenlaugen und Rasierschaum erreichen


Teilweise wird dazu geraten, gerade speckige Sofas mit einer Lauge aus Gallseife und abgekochtem Wasser zu reinigen. Die Lauge soll ebenfalls mit einem weichen, sauberen Tuch von außen nach innen auf die Verunreinigung aufgetragen werden. Achten Sie stets darauf, den Bezug nicht zu stark zu durchnässen. Überflüssige Feuchtigkeit soll mit einem Küchentuch abgetupft und aufgesogen werden.

Erst, wenn die Stelle vollständig getrocknet ist, soll der Stoff mit einer Bürste wieder gerade gestrichen werden. Wir empfehlen diese Methode nur als letztes Mittel der Wahl und Sie sollten unbedingt an einer nicht sichtbaren Stelle im Vorfeld ausprobieren, wie Ihr Polster auf die Behandlung reagiert.

Im Internet finden sich zahlreiche Videos, die sich mit der Polsterreinigung mit Rasierschaum beschäftigen. Die Reinigung gelingt sehr einfach und effektiv, wie beispielsweise dieses Video veranschaulicht:

Allerdings handelt es sich in so gut wie allen Fällen um einfache Polsterbezüge aus Stoff, die nicht aus Alcantara gefertigt wurden. Für Ihre sonstigen Polster ist Rasierschaum zu Reinigung aber ein guter Tipp.

4. FAQ zum Thema Alcantara reinigen

Kann man Alcantara mit einem Dampfreiniger säubern?

Nein, Sie sollten keinesfalls einen Dampfreiniger verwenden, um Alcantara zu reinigen. Denn der heiße Dampf schadet den Microfasern sehr, ähnlich wie Scheuermilch, Bleichmittel oder grobe Bürsten.

Darf Alcantara in die Waschmaschine?

Wenn die Bezüge abnehmbar sind und der Hersteller in der Produktbeschreibung entsprechende Angaben macht, dann darf Alcantara in der Waschmaschine gereinigt werden. Die Angaben zu Temperaturen und Besonderheiten befinden sich wie in Kleidungsstücken auf kleinen Zetteln im Inneren der Bezüge.

5. Wenn Hausmittel versagen: Professioneller Alcantara-Reiniger

detailmate Innenreinigung Set- Koch Chemie POL Star - Textil-, Leder & Alcantarareiniger 1L by Kwazar Super PRO+ 360 Grad Sprühflasche 0,5L, Double Action Trigger - Mikofasertuch 40x40 cm
  • wirksamer, pH-neutraler Reiniger mit Konservierungsformel, die vor Neuschmutz schützt
  • für Leder Alcantara und Textilien wie Polster und Teppiche
  • dünnes MIkrofasertuch 240 GSM, 40x40 cm ideal zum Abtragen des Polstars
  • Abzugsprühgerät 0,5 Liter mit 360 Grad Funktion, problemloses Überkopfsprühen in allen Dimensionen möglich, praktische Double Action Trigger Funktion: einmal den Punmphebel drücken und zweimal sprühen
Angebot
SONAX 206300 XTREME Polster- & AlcantaraReiniger, 400ml
  • Reinigt gründlich und schonend alle Textilien im Innenraum
  • Für Sitze, Polster, Verkleidungen, Dachhimmel, Teppich, Schonbezüge sowie selbst empfindliche Alcantara-Oberflächen
  • Der enthaltene Geruchsvernichter beseitigt schnell und dauerhaft unangenehme Gerüche wie Zigarettenrauch, Tiergerüche, verschüttete Milch etc.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (35 Bewertungen, Durchschnitt: 4,30 von 5)
Loading...


Weitere interessante Artikel

Bildnachweise: , © alexdemeshko - stock.adobe.com, © RS-Studios - stock.adobe.com, © Moose - stock.adobe.com, © vyckee - stock.adobe.com

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus