Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Schneeketten Test 2019

Empfehlenswerte Schneeketten im Überblick

Vergleichssieger
Pewag 37017 servo RS 73
Bestseller
Thule König XB-16 245
AutoLibet Anti-Rutsch-Ketten
Pewag 58575 brenta 9 XMB 73
Michelin 92303 Easy Grip L13
Filmer 18627 Typ KN90
Preistipp
Michelin 92307 Extrem Grip 59
Modell Pewag 37017 servo RS 73 Thule König XB-16 245 AutoLibet Anti-Rutsch-Ketten Pewag 58575 brenta 9 XMB 73 Michelin 92303 Easy Grip L13 Filmer 18627 Typ KN90 Michelin 92307 Extrem Grip 59
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Fahrzeugtyp PKW PKW/LKW PKW/LKW PKW PKW PKW PKW
Kettengliedstärke 9 mm 16 mm nicht relevant 9 mm k. A. k. A. k. A.
Reifengröße 14" - 17" 14" - 20" universal 14" - 17" 14" - 17" 14" - 17" 12" - 15"
Anzahl 1 Paar 1 Paar 2 Ketten 1 Paar 1 Paar 1 Paar 1 Paar
Erhältlich in verschiedenen Varianten nicht relevant
Felgenschutz nicht relevant nicht relevant
TÜV-geprüft
ÖNorm-geprüft
Maße 33 x 40 x 8 cm 36 x 30 x 10 cm 15 x 9 x 2 cm 36 x 31 x 8 cm 30 x 16 x 26 cm k. A. k. A.
Gewicht 5.1 kg inkl. Verpackung 8 kg 0.5 kg 3.7 kg inkl. Verpackung 1.8 kg inkl. Verpackung 4.7 kg inkl. Verpackung 2.8 kg inkl. Verpackung
Vor- und Nachteile
  • automatische Abspannung
  • gut geeignet für befestigte Straßen
  • selbstöffnender Innenverschluss
  • manuelles Spannsystem
  • auch für matschigen Untergrund geeignet
  • auch für LKW geeignet
  • ideal für Schlamm und Sand
  • einfache Installation in 3 Schritten
  • starke Ratschenendlosbänder
  • für enge Radkästen geeignet
  • Ratschensystem für manuelle Abspannung
  • flacher Innenverschluss
  • Textilschneekette
  • einfache Montage durch flexible Ketten
  • Metall-Clips bieten Grip
  • seitliche Reflektoren
  • mit Aufbewahrungsbox
  • gehärteter Kettenstahl
  • inkl. Montagehandschuhe
  • in 3 Minuten montiert
  • ABS und ESP kompatibel
  • extremer Grip
Zum Angebot
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
Pewag 37017 servo RS 73
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Fahrzeugtyp PKW
Kettengliedstärke 9 mm
Reifengröße 14" - 17"
Anzahl 1 Paar
Erhältlich in verschiedenen Varianten
Felgenschutz
TÜV-geprüft
ÖNorm-geprüft
Maße 33 x 40 x 8 cm
Gewicht 5.1 kg inkl. Verpackung
  • automatische Abspannung
  • gut geeignet für befestigte Straßen
  • selbstöffnender Innenverschluss
Bestseller 1)
Thule König XB-16 245
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Fahrzeugtyp PKW/LKW
Kettengliedstärke 16 mm
Reifengröße 14" - 20"
Anzahl 1 Paar
Erhältlich in verschiedenen Varianten
Felgenschutz
TÜV-geprüft
ÖNorm-geprüft
Maße 36 x 30 x 10 cm
Gewicht 8 kg
  • manuelles Spannsystem
  • auch für matschigen Untergrund geeignet
  • auch für LKW geeignet
AutoLibet Anti-Rutsch-Ketten
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Fahrzeugtyp PKW/LKW
Kettengliedstärke nicht relevant
Reifengröße universal
Anzahl 2 Ketten
Erhältlich in verschiedenen Varianten nicht relevant
Felgenschutz nicht relevant
TÜV-geprüft
ÖNorm-geprüft
Maße 15 x 9 x 2 cm
Gewicht 0.5 kg
  • ideal für Schlamm und Sand
  • einfache Installation in 3 Schritten
  • starke Ratschenendlosbänder
Pewag 58575 brenta 9 XMB 73
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Fahrzeugtyp PKW
Kettengliedstärke 9 mm
Reifengröße 14" - 17"
Anzahl 1 Paar
Erhältlich in verschiedenen Varianten
Felgenschutz
TÜV-geprüft
ÖNorm-geprüft
Maße 36 x 31 x 8 cm
Gewicht 3.7 kg inkl. Verpackung
  • für enge Radkästen geeignet
  • Ratschensystem für manuelle Abspannung
  • flacher Innenverschluss
Michelin 92303 Easy Grip L13
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Fahrzeugtyp PKW
Kettengliedstärke k. A.
Reifengröße 14" - 17"
Anzahl 1 Paar
Erhältlich in verschiedenen Varianten
Felgenschutz nicht relevant
TÜV-geprüft
ÖNorm-geprüft
Maße 30 x 16 x 26 cm
Gewicht 1.8 kg inkl. Verpackung
  • Textilschneekette
  • einfache Montage durch flexible Ketten
  • Metall-Clips bieten Grip
  • seitliche Reflektoren
Filmer 18627 Typ KN90
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Fahrzeugtyp PKW
Kettengliedstärke k. A.
Reifengröße 14" - 17"
Anzahl 1 Paar
Erhältlich in verschiedenen Varianten
Felgenschutz
TÜV-geprüft
ÖNorm-geprüft
Maße k. A.
Gewicht 4.7 kg inkl. Verpackung
  • mit Aufbewahrungsbox
  • gehärteter Kettenstahl
  • inkl. Montagehandschuhe
Preistipp 1)
Michelin 92307 Extrem Grip 59
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Fahrzeugtyp PKW
Kettengliedstärke k. A.
Reifengröße 12" - 15"
Anzahl 1 Paar
Erhältlich in verschiedenen Varianten
Felgenschutz
TÜV-geprüft
ÖNorm-geprüft
Maße k. A.
Gewicht 2.8 kg inkl. Verpackung
  • in 3 Minuten montiert
  • ABS und ESP kompatibel
  • extremer Grip

Die besten Schneeketten 2019

Alles, was Sie über unseren Schneeketten Vergleich wissen sollten

Auf der Suche nach guten Schneeketten werden Sie bei dem Hersteller RUD fündig.

Schneeketten bieten Ihnen bei Schnee und Eis die nötige Sicherheit. Denn auch mit den besten Winterreifen kommen Sie beim entsprechenden Wetter nicht ohne diese Ketten voran. Sie werden ähnlich wie ein Netz über die Reifen gezogen und sorgen für den nötigen Kontakt und Halt auf dem Untergrund. Entdecken Sie ein Verkehrsschild mit dem entsprechenden Hinweis, sind Sie sogar zum Aufziehen von Schneeketten verpflichtet. Schneeketten bekommen Sie für Winterreifen in der Größe 195 65 R15, aber auch in der Größe 215 65 R16. Benötigen Sie die Schneeketten nur einmalig, zum Beispiel für den Winterurlaub in einer verschneiten Region, beispielsweise im Harz, besteht auch die Möglichkeit, dass Sie sich diese ausleihen. So sind etwa die Schneeketten Mieten ADAC Preise recht erschwinglich. Sind Sie jedoch öfters bei Schnee und Eis unterwegs, lohnt sich der Kauf von Schneeketten auf jeden Fall. Sie bekommen die Ketten für einen PKW, für Geländewagen oder LKW. Wenn Sie eine möglichst hohe Sicherheit im Winter haben möchten und mit dem Auto nicht ins Rutschen kommen wollen, sind Schneeketten ein gutes und sicheres Mittel, um das zu verhindern. Unser Ratgeber zu diesem Thema unterstützt Sie beim Kauf von Schneeketten. Hier erfahren Sie alles zu den wichtigsten Kaufkriterien und wo Sie geeignete Schneeketten für Ihr Auto finden können.

Verschiedene Arten von Schneeketten

Welche Schneeketten zu Ihrem Fahrzeug passen und welche Modelle sich für Ihr Vorhaben am besten eignen, können Sie der folgenden Tabelle entnehmen.

Schneeketten-Typ Beschreibung
Vollwertige Schneekette Wenn die Winterreifen alleine nicht mehr ausreichen und Sie ins Schleudern kommen, weil der Untergrund vereist ist, sind vollwertige Schneeketten die beste Lösung. Es handelt sich dabei um ein Kettennetz, das um den Reifen gelegt wird. Das Stahlnetz wird dabei um die komplette Lauffläche der Reifen gelegt, wodurch jedes einzelne Kettenglied fest in den Untergrund greifen kann und das Fahrzeug am Rutschen hindert. Das Anlegen dieser Ketten erfordert ein wenig Übung und Zeit – dafür haben Sie aber auch ein sicheres Ergebnis, da Ihr Fahrzeug auch auf eisigem Untergrund nicht mehr rutschen kann. Vollwertige Schneeketten eignen sich nicht nur für kurze Strecken, sondern können auch bei längeren Autofahrten für die nötige Sicherheit sorgen. Der Handel bietet diese als Antriebs- oder Spurketten an.
Anfahrhilfe Anders als bei der vollwertigen Schneekette handelt es sich bei der Anfahrhilfe nicht um eine komplette Kette. Diese Hilfen werden einmal quer über den Reifen gelegt und befestigt. Dadurch bekommt das Rad an dieser Stelle den nötigen Halt und Sie können weiterfahren. Anfahrhilfen lassen sich auch dementsprechend schneller montieren, eignen sich in der Regel aber nicht für längere Strecken. Ganz egal, ob Sie einen BMW oder einen SUV (englisch, Abkürzung für Sport Utility Vehicle) fahren – der Handel bietet die Modelle passend für alle Felgen an, sodass Sie in der Größe frei wählen können. Ähnlich wie bei echten Schneeketten, sollten Sie auch bei dieser Variante die Geschwindigkeit etwas drosseln und nach dem Aufziehen prüfen, ob die Anfahrhilfe richtig sitzt. In der Regel haben diese Anfahrhilfen keine so lange Lebensdauer und verschleißen schneller. Für kurze Strecken eignen sie sich aber optimal. Zudem können Sie diese Modelle, wie richtige Schneeketten auch, bei Bedarf immer wieder verwenden.

Vor- und Nachteile verschiedener Schneeketten-Typen

Damit Sie das richtige Winter-Equipment für Ihr Auto finden, haben wir hier noch einmal alle Vor- und Nachteile für Sie tabellarisch gegenübergestellt.

Schneeketten-Typ Vorteile Nachteile
Vollwertige Schneekette
  • sicherer Halt

  • auch für längere Strecken geeignet

  • langlebig
  • Anlegen etw. aufwändiger

  • teurer
Anfahrhilfe
  • schnell angelegt

  • bietet Halt auf vereisten Straßen

  • preiswert
  • nur für kurze Strecken geeignet

  • kürzere Lebensdauer

Die wichtigsten Kaufkriterien für Schneeketten

Wenn Sie zusätzlich mit Schneeketten unterwegs sind, gibt es zahlreiche Angebote und verschiedene Modelle, mit denen Sie auch auf glattem Untergrund oder im hohen Schnee wieder sicher unterwegs sind. Die folgenden Tipps und Fakten können Ihnen die Auswahl etwas erleichtern.

Fahrzeugtyp

Sie möchten oder müssen sich Schneeketten kaufen und sind sich nicht sicher, welches Modell sich eignet und passt? Der Handel bietet Ihnen Schneeketten für den PKW, für einen SUV, für Wohnmobile, den Traktor oder LKW an. Prüfen Sie vor dem Kauf, ob die Schneeketten zur Fahrzeugart passen. Schneeketten für den LKW sind um einiges rauer und spitzer als Modelle für einen PKW. Außerdem gibt es einen Unterschied, wo Sie Ketten bei Allrad Antrieb anbringen müssen. Bei Allrad liegt die Antriebskraft auf allen vier Rädern, weshalb vier Schneeketten ideal wären. Jedoch reichen in den meisten Fällen zwei Stück hier auch aus.

Tipp
Wenn Sie sich Schneeketten nicht kaufen möchten, ist der Verleih eine sinnvolle Alternative, um Geld zu sparen.

Felgen- und Reifengröße

Natürlich müssen Sie beim Kauf auch die Reifen- und Felgengröße beachten. Stimmen diese nicht überein, sind die Schneeketten entweder zu groß oder zu klein. In beiden Fällen können Sie diese dann nicht aufziehen bzw. anlegen und so auch nicht nutzen. Die genaue Größe (z. B. 205 55 R16 oder 195 65 R15) können Sie direkt dem Reifen entnehmen oder Sie werfen einen Blick in Ihre Fahrzeugpapiere, wo die Maße entsprechend der Größentabelle ebenfalls eingetragen sind. Die Felgengröße wird (auch bei Alufelgen) in Zoll angegeben und muss ebenfalls übereinstimmen.

Vorschriften und Normen

Achten Sie beim Kauf von Schneeketten und Anfahrhilfen darauf, dass diese mit der entsprechenden Norm und/oder dem TÜV-Zeichen versehen sind. In der Regel finden Sie neben dem bekannten TÜV-Zeichen auch die Ö-Norm. Dabei handelt es sich um eine Kennzeichnung aus Österreich, die Ihnen angibt, dass Sie das gewählte Produkt auch in Österreich nutzen dürfen und es den dortigen Vorschriften entspricht.

Schutz für die Felgen

Auch wenn Sie die Schneeketten richtig und sicher angelegt haben, können diese verrutschen und kommen dann mit den Felgen in Kontakt. Dabei lassen sich Kratzer in der Regel nicht vermeiden. Möchten Sie Ihre Felgen schon vorab schützen und Kratzer oder Dellen verhindern, bietet Ihnen der Handel auch Ketten für Alufelgen an. Diese haben einen speziellen Felgenschutz und eignen sich zudem für die Montage auf Leichtmetallfelgen.

Besteht eine Pflicht für die Nutzung von Schneeketten?

In Deutschland gibt es eine Pflicht für Winterreifen. Diese müssen zu einem gewissen Zeitpunkt an jedem Fahrzeug angebracht werden. Anders ist das bei Schneeketten, für die es keine Schneekettenpflicht gibt. Autofahrer sind erst dann verpflichtet Schneeketten zu verwenden, wenn am Straßenrand das entsprechende Verkehrsschild darauf hinweist. Zu erkennen ist dieses Schild an seiner blauen Farbe und einem mit Schneeketten ausgestattetem Reifen. Fahren Sie bei der Schneekettenpflicht dennoch ohne diese Ketten, müssen Sie mit einem Bußgeld von bis zu 60 Euro rechnen. In Österreich sind es 50 Euro und in der Schweiz zahlen Sie sogar 100 Euro, wenn Sie sich nicht an diese Vorschrift halten.

Wie schnell darf man mit Schneeketten fahren?

Wenn Sie Schneeketten benötigen, ist das Wetter dementsprechend schlecht. Entweder liegt der Schnee sehr hoch oder die Straßen sind vereist. Daher sollten Sie das Fahrverhalten unbedingt anpassen und nicht mit Vollgas fahren. In der Schweiz und in Deutschland gilt zudem eine Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h, wenn Sie mit Schneeketten unterwegs sind. Zur allgemeinen Sicherheit sollten Sie dieses Tempo nicht überschreiten.

Wann darf man Schneeketten nutzen?

Schneeketten können Sie immer dann aufziehen, wenn die Straßenverhältnisse entsprechend schlecht sind. Liegt sehr viel Schnee und schneit es auch weiterhin, können Sie Schneeketten oder Anfahrhilfen nutzen. Liegt weder Schnee noch Eis, dürfen Sie die Ketten nicht aufziehen. Zum einen nutzen sich die Schneeketten dann sehr schnell ab, zum anderen können die Stahlnetze die Straße beschädigen.

Wie Schneeketten reinigen und lagern?

Schneeketten sind Saisonprodukte, die Sie nur zu gewissen Zeiten im Jahr benötigen und daher eher selten Ersatz brauchen. In manchen Jahren werden Sie die Schneeketten sehr wahrscheinlich gar nicht brauchen. Deswegen ist es wichtig, dass Sie diese nicht nur richtig säubern, sondern auch richtig aufbewahren. Am besten ist es, wenn Sie die Schneeketten nach der Nutzung entfernen und unter warmes Wasser halten. Halten Sie die Ketten so lange unter den Strahl, bis sich Schnee, Eis und Dreck vollkommen gelöst haben. Danach trocknen Sie die Ketten mit einem weichen Handtuch gut ab und lassen die Restfeuchte an der Luft trocknen. Wickeln Sie die trockenen Ketten dann in ein weiches Tuch ein und packen Sie sie wieder in den Kofferraum. Von Zeit zu Zeit ist es ratsam, etwas Öl an die einzelnen Kettenglieder zu bringen. Dabei sollten Sie aber sehr sparsam sein und am besten ein Öl zum Sprühen verwenden, da sich dieses optimal verteilen kann. Zu viel Öl kann ebenfalls wieder mit einem weichen Tuch aufgenommen werden. So gereinigt und gepflegt, können Sie die Schneeketten auch in der nächsten Saison wieder verwenden.

Wo kann man Schneeketten kaufen?

Der Handel bietet Ihnen die passenden Modelle für jede Reifengröße an. Schneeketten finden Sie zum Beispiel online bei allen großen Shops für Autozubehör, aber auch bei Amazon oder Ebay, wo Sie sie schnell und günstig bis zu Ihnen nach Hause liefern lassen können. Benötigen Sie vor dem Kauf noch eine Beratung, lohnt sich auch der Blick in das Angebot der Autozubehör-Händler vor Ort, wo Sie passend zu Ihrer Reifengröße die perfekten Schneeketten auswählen können. Beliebt sind zum Beispiel die Marken Michelin oder Pewag, aber natürlich haben auch andere Hersteller gute Schneeketten im Angebot. Am besten machen Sie vor dem Kauf noch einen Schneeketten Test oder Vergleich, um schneller etwas Passendes zu einem guten Preis zu finden. Ob ausleihen, kaufen oder mieten – je nachdem, wie häufig Sie Schneeketten benötigen, sollten Sie Ihre Entscheidung treffen.

Die beliebtesten Schneeketten-Marken und Hersteller

Auf der Suche nach guten Schneeketten (z. B. für Auto oder Rasentraktor) werden Ihnen sicherlich einige der folgenden Hersteller und Marken häufiger begegnen. Auch in einem Schneeketten Test , Test ADAC oder Vergleich werden folgende Marken öfter unter die Lupe genommen:

  • König
  • Rud
  • Pewag (z. B. Pewag Servo)
  • ATU
  • Ottinger
  • Michelin
  • Thule
  • Filmer

Als sehr beliebt haben sich die Michelin Modelle sowie die Pewag Servo Variante erwiesen.

Wo können geeignete Schneeketten gekauft werden?

Ob auf Empfehlung des ADAC oder des aktuellen Wetterberichts, bei Straßenverhältnissen mit viel Eis und Schnee müssen schnellstmöglich Schneeketten aufgezogen werden. Doch woher bekommt man welche auf die Schnelle? Sie können Schneeketten zum Beispiel bei Amazon oder ATU bestellen sowie in jedem anderen Shop, der sich auf Autozubehör spezialisiert hat. Noch schneller geht es, wenn Sie welche günstig mieten und eine Schnellmontage nutzen, damit Sie sofort Ihre Winterreise antreten können. Wenn Sie etwas mehr Zeit haben, lohnt sich auch die Suche danach, Schneeketten gebraucht zu finden. Allerdings sollten Sie hier darauf achten, dass diese sich noch ordentlich auf die Räder ziehen lassen und keinerlei Mängel aufweisen. Es gibt verschiedene Schneekettengrößen, sodass Sie hier auch auf die Kompatibilität mit Ihrer Reifengröße (z. B. 205 55 R16, 215 65 R16) achten müssen. Wichtig ist außerdem eine einfache Handhabung, damit Ihr Auto schnell fahrbereit ist.

Fazit

Damit Sie im Winter die besten Schneeketten, ob nun 16 Zoll oder 17 Zoll, für Ihr Auto finden, müssen Sie zunächst Ihre Reifengröße wissen. Für kurze Strecken sind die preiswerten Anfahrhilfen eine gute Lösung, wenn Sie aber häufiger längere Strecken damit fahren wollen, empfehlen wir Ihnen, richtige Schneeketten zu kaufen. Diese sind zwar etwas teurer, aber dafür auch deutlich langlebiger als einfache Anfahrhilfen. Beim Kauf oder Verleih sollten Sie zudem auf eine gute Materialqualität achten, die auch den schwierigsten Wetterverhältnissen gerecht wird. Auf der sicheren Seite sind Sie mit Schneeketten, die in einem Schneeketten Test als Vergleichssieger oder sehr gute Modelle abgeschnitten haben. Sie können sich aber auch Schneeketten leihen, wenn Sie sie nur sehr selten benötigen. Das ist günstiger als ein Kauf und Sie sparen sich auch noch den Platz zur Aufbewahrung.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (42 Bewertungen, Durchschnitt: 4,50 von 5)
Loading...

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus