Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Bosch Akkusauger Test 2019

Empfehlenswerte Bosch Akkusauger im Überblick

Vergleichssieger
BBH73260K
Bestseller
BBS1114
BBS1U224
Preistipp
BCH6ZOOO
BCH6L2561
BCH6L2560
BCH6ATH25K
Modell BBH73260K BBS1114 BBS1U224 BCH6ZOOO BCH6L2561 BCH6L2560 BCH6ATH25K
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Kundenbewertung
bei Amazon
68 Bewertungen
99 Bewertungen
53 Bewertungen
688 Bewertungen
96 Bewertungen
711 Bewertungen
30 Bewertungen
Akkusauger-Typ Standstaubsauger Standstaubsauger Standstaubsauger Standstaubsauger Standstaubsauger Standstaubsauger Standstaubsauger
Spannung 32.4 V 18 V 18 V 25.2 V 25.2 V 25.2 V 25.2 V
Leistungsstufen 3 Stk. 3 Stk. 3 Stk. 3 Stk. 3 Stk. 3 Stk. 3 Stk.
Fassungsvermögen 0.9 l 0.4 l 0.4 l 0.9 l 0.9 l 0.9 l 0.9 l
Betriebsdauer bis zu 60 min bis zu 60 min bis zu 60 min bis zu 60 min bis zu 60 min bis zu 60 min bis zu 60 min
Mit Fugendüse
Polsterdüse
Beutellos
Maße 73 x 24 x 23 cm 43 x 11 x 20.5 cm 43 x 11 x 20.5 cm 24 x 24 x 73 cm 73 x 24 x 24 cm 28.5 x 18.5 x 116 cm 24 x 18.5 x 74 cm
Gewicht 3.3 kg 3.5 kg 4.5 kg 4.5 kg 3.5 kg 4.1 kg 3 kg
Vor- und Nachteile
  • hohe Leistung
  • mit LED-Anzeige
  • inkl. SmartSensor Control
  • Wandhalterung inkl. Ladefunktion
  • passendes Schnellladegerät separat erhältlich
  • einfache Bedienung
  • XXL Polsterdüse
  • mit DigitalSpin Motor
  • ergonomisch
  • schnell verstaubar
  • anpassbarer Tragegurt
  • inkl. aufsteckbarem Adapter mit Schlauch
  • Düsengelenk mit hoher Beweglichkeit
  • leichte Entleerung
  • EasyClean System für einfache Handhabung
  • waschbarer Filter
  • kurze Ladezeit
  • mit langer Fugen- und Autodüse
  • mit AllFloor Bodendüse
  • hochwertige Verarbeitung
  • leistungsstark
Zum Angebot
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
BBH73260K
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • hohe Leistung
  • mit LED-Anzeige
  • inkl. SmartSensor Control
Bestseller 1)
BBS1114
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • Wandhalterung inkl. Ladefunktion
  • passendes Schnellladegerät separat erhältlich
  • einfache Bedienung
BBS1U224
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • XXL Polsterdüse
  • mit DigitalSpin Motor
  • ergonomisch
Preistipp 1)
BCH6ZOOO
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • schnell verstaubar
  • anpassbarer Tragegurt
  • inkl. aufsteckbarem Adapter mit Schlauch
BCH6L2561
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • Düsengelenk mit hoher Beweglichkeit
  • leichte Entleerung
  • EasyClean System für einfache Handhabung
BCH6L2560
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • waschbarer Filter
  • kurze Ladezeit
  • mit langer Fugen- und Autodüse
BCH6ATH25K
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • mit AllFloor Bodendüse
  • hochwertige Verarbeitung
  • leistungsstark

Die besten Bosch Akkusauger 2019

Alles, was Sie über unseren Bosch Akkusauger Vergleich wissen sollten

Mit einem Akku-Handstaubsauger erreichen Sie alle Ecken und Winkel.

In jedem Haushalt sollte er zu finden sein: ein Staubsauger, der Ihre Böden und Polstermöbel, aber auch Ihr Auto effektiv von Schmutz befreien kann. Besonders flexibel sind Sie mit einem Akkusauger, da Sie hier nicht auf ein lästiges Stromkabel achten müssen. Sehr beliebt ist zum Beispiel der Bosch Akkusauger, von dem es zahlreiche verschiedene Modellvarianten im Handel gibt. Ob als Bosch Akkusauger Auto, Bosch Akkusauger Trockensauger, Bosch Akkusauger nass oder einfacher Bosch Akkusauger Bodenstaubsauger – wählen Sie genau das Modell, das am besten zu Ihren Sauggewohnheiten passt. Wichtig ist natürlich ein leistungsstarker Akku, damit Sie das Gerät auch lange im Einsatz haben können und Ihre Arbeit nicht unterbrechen müssen. Worauf es sonst noch bei der Auswahl eines guten Bosch Akkusaugers ankommt, zeigt Ihnen die folgende Kaufberatung. Einen guten Überblick über die besten Modelle von Bosch bietet Ihnen auch ein Bosch Akkusauger Test , Bosch Akku Staubsauger Test oder Vergleich, den Sie ganz leicht online durchführen können.

Verschiedene Bosch Akkusauger-Arten in der Übersicht

Bosch- Akkusauger ohne Beutel sind heute der Standard bei den Bosch Akkusaugern. Mit Beutel werden Sie im Handel daher keine Akkusauger von Bosch finden. Sie haben die Wahl aus verschiedenen Modellen – unterschieden wird zwischen dem Bosch Akkusauger Roboter, Bosch Akkusauger Handstaubsauger und Bosch Bodenstaubsauger, die wir Ihnen hier im Detail näher vorstellen wollen.

Bosch Akkusauger-Art Beschreibung
Bosch Akku-Bodenstaubsauger Der Bosch Akkusauger kabellos von Bosch ist als Bodenstaubsauger mit Akku erhältlich und bietet dank des leistungsfähigen Lithium Ionen Akkus eine sehr lange Laufzeit. Sie können damit mindestens eine Stunde am Stück saugen und müssen Ihre Arbeit nicht zum Aufladen unterbrechen. Die innovative Sensor Control-Technologie von Bosch sorgt hier dafür, dass die Reinigungsleistung des Akkusaugers stetig überwacht wird.
Bosch Akku-Handstaubsauger Möchten Sie Ihr Sofa oder das Auto aussaugen, empfehlen wir Ihnen den Akku-Handstaubsauger von Bosch. Dieser ist klein und handlich und kann dank des geringen Gewichts auch lange in der Hand gehalten werden. Die Akkulaufzeit fällt hier geringer aus, weshalb dieser Sauger eher zum Saugen von kleinen Stellen geeignet ist. Mit einem Ersatzakku können Sie jedoch die Laufzeit verdoppeln.
Bosch Akku-Roboter Wenn Sie keine Lust zum selber saugen haben, gibt es noch die Robotervariante. Der Staubsaugerroboter von Bosch saugt Ihren Boden selbständig ab und wird anschließend in seiner Ladestation schnell und einfach wieder aufgeladen. Der Staubsaugerroboter ist teurer als die anderen Modelle, dafür sparen Sie sich viel Zeit, die Sie auch gut anderweitig nutzen können.

Vor- und Nachteile verschiedener Bosch Akkusauger-Arten

Hier finden Sie die wichtigsten Vor- und Nachteile im Überblick, wenn Sie noch keine endgültige Entscheidung für ein bestimmtes Bosch Akkusauger-Modell getroffen haben.

Bosch Akkusauger-Art Vorteile Nachteile
Bosch Akku-Bodenstaubsauger
  • Hohe Saugleistung
  • Lange Akkulaufzeit
  • Für die Reinigung großer Bodenflächen geeignet
  • Preiswert
  • Braucht mehr Platz
Bosch Akku-Handstaubsauger
  • Klein und handlich
  • Geringes Gewicht
  • Für kleine Flächen optimal
  • Kurze Akkulaufzeit
Bosch Akku-Roboter
  • Selbständiges Saugen
  • Spart Zeit
  • Schafft große Bodenflächen
  • Nicht für Treppen, Ecken und Winkel geeignet
  • Teurer

Welcher Bosch Akkusauger ist für Sie geeignet?

Welches Modell es für Sie auch werden soll, achten Sie beim Kauf auf einige wichtige Merkmale, die ein guter Akkusauger bieten sollte. Einen guten Überblick geben wir Ihnen mit der folgenden Liste mit allen wichtigen Kaufkriterien für den Bosch Akkusauger.

Gut zu wissen
Das Gewicht sollte möglichst gering ausfallen, damit der Bosch Akkusauger leicht in der Hand liegt und Sie damit länger am Stück ohne Kraftaufwand saugen können.

Saug-Leistung

Das Wichtigste beim Kauf eines Akkusaugers ist natürlich eine gute Saugleistung, die je nach Volt unterschiedlich ausfällt. Die kleinen Handstaubsauger bieten hier die geringste Leistung mit 12 bis 20 Volt, während große Boden-Akkusauger deutlich über 30 Volt liegen können und damit eine sehr effektive Saugleistung vorzuweisen haben. Bei den meisten Geräten haben Sie zudem noch verschiedene Bosch Akkusauger Leistungsstufen zur Auswahl, dank denen Sie die Saugleistung individuell beim Saugen regulieren können. Je mehr Leistungsstufen bei Ihrem Sauger vorhanden sind, desto individueller können Sie die Saugleistung einstellen.

Lautstärke

Die Lautstärke in Dezibel sollte möglichst gering ausfallen, damit Sie Ihre Ohren und Nerven beim Saugen schonen. Ein Wert von maximal 75 Dezibel oder besser noch 70 dB sollte nicht überschritten werden.

Behältervolumen

Bosch Akkusauger kommen ohne Beutel aus. Ausgeleert wird hier direkt der Auffangbehälter, der je nach Modell unterschiedlich groß ausfallen kann. Die kleinsten Behälter haben die Handstaubsauger mit maximal einem halben Liter Volumen und auch beim Bodenstaubsauger gibt es unterschiedlich große Schmutzfangbehälter. Hier haben viele Modelle ein Volumen von einem Liter oder mehr. Je größer der Behälter ausfällt, desto seltener müssen Sie ihn ausleeren.

Ein Saugroboter spart viel Zeit.

Akkulaufzeit

Der Akku vom Bosch Akkusauger Haushalt sollten natürlich möglichst lange halten, damit Sie ihn nicht so häufig aufladen müssen. Achten Sie daher auf die Angabe der Akkulaufzeit, wenn Sie sich für einen Bosch Akkusauger entscheiden. Die Handstaubsauger sind aufgrund des kleineren Akkus natürlich deutlich kürzer einsetzbar als große Lithium-Ionen Akkus im Bodenstaubsauger. Wichtig ist auch, wie schnell der leere Akku wieder voll aufgeladen und damit wieder einsatzbereit ist. Eine kurze Akkuladezeit ist daher ebenfalls ein wichtiges Entscheidungskriterium im Modell-Vergleich. Einige Modelle sind schon nach 6 Stunden aufgeladen, andere wiederum brauchen deutlich länger.

Bosch Akkusauger Filter

Wichtig ist der Filter, der im Bosch Akkusauger integriert ist. Je nach Modell sind hier verschiedene Filter zu finden, wie etwa der waschbare Hygienefilter, der austauschbare Flachfaltenfilter oder der Cartridge Filter mit Pure Air Membran, der die Luft im Sauger besonders fein filtern kann und daher für Allergiker die erste Wahl sein sollte. Viele Modelle zeigen Ihnen mit einer Kontrollleuchte an, wenn ein Filterwechsel nötig ist.

Zubehör

Je nach Modell ist bereits verschiedenstes Zubehör beim Kauf des Akku Saugers im Lieferumfang enthalten. Sehr praktisch ist zum Beispiel die Bosch Akkusauger Polsterdüse, mit der Sie Ihr Sofa und die Sessel, aber auch Ihre Autositze perfekt absaugen können. In jede noch so kleinen Ritze kommen Sie dagegen mit der Bosch Akkusauger Fugendüse, die ebenfalls für eine gründliche Reinigung unverzichtbar ist.

Worin liegt der Vorteil beutelloser Staubsauger?

Sie haben den Vorteil, dass Sie zum Bosch Akkusauger reinigen bzw. Staub entleeren nie mehr teure Beutel einsetzen und regelmäßig nachkaufen müssen. Zudem sind beutellose Sauger auch umweltfreundlicher, da keine Ressourcen verschwendet und wieder recycelt werden müssen. Entleeren Sie einfach den vollen Auffangbehälter und setzen Sie ihn anschließend wieder in den Staubsauger ein.

Wie oft sollte ich in der Regel den Behälter entleeren?

Das kommt ganz darauf an, wie häufig Sie saugen und wie viel Schmutz dabei entfernt wird. Entleeren Sie den Behälter mindestens alle zwei Wochen, damit sich keine unangenehmen Gerüche bilden. Viele Bosch Akkusauger Lithium Ionen Modelle haben auch eine Anzeige, an der Sie erkennen, wann der Behälter voll ist und entleert werden muss.

Wo finden Sie einen guten Bosch Akkusauger?

Möchten Sie endlich ohne Kabel saugen, ist der Bosch Akkusauger ohne Beutel die richtige Entscheidung. Gute Bosch Akkusauger finden Sie in allen Fachgeschäften, wo es Haushaltsgeräte gibt, zum Beispiel bei Media Markt und Saturn, oder auch online in zahlreichen Shops. Um bei der Vielfalt der Angebote nicht den Überblick zu verlieren, empfehlen wir Ihnen einen kurzen Bosch Akkusauger Test oder Bosch Akkusauger Vergleich, in dem Sie schnell einen Bosch Akkusauger günstig, aber auch den bester Bosch Akkusauger sowie den Bosch Akkusauger Vergleichssieger (z. B. Stiftung Warentest, Öko-Test ) finden werden.

Die beliebtesten Akkusauger-Hersteller und Marken

Möchten Sie doch lieber keinen Bosch Akkusauger kaufen, sondern lieber ein Modell von einem anderen Hersteller? Folgende können wir Ihnen ebenfalls empfehlen.

  • AEG
  • Dyson
  • Miele
  • Rowenta
  • Kärcher
  • Dirt-Devil

Auch weitere Haushaltsgeräte wie Küchenmaschine, Geschirrspüler oder Stielstaubsauger finden Sie hier.

Fazit

Egal für welches Allrounder Elektrogerät Sie sich nach einem Bosch Akkusauger Test oder Vergleich entscheiden, wichtig sind Kriterien wie die Akku Reichweite, eine schnelle Aufladezeit und dass eine umfangreiche Ausstattung im Lieferumfang enthalten ist. Auch die Saugleistung, die Größe des Auffangbehälters und die Lautstärke sind wichtige Punkte, die Ihre Kaufentscheidung bei der Suche nach dem besten Bosch Akkusauger beeinflussen können.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (35 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus