Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Rostflecken entfernen – 6 Tipps

Rostflecken entfernen – 6 Tipps

Rostige Gegenstände gibt es überall. Da kann es schnell mal passieren, dass Rostflecken auf der Kleidung landen. Wie Sie Rostflecken entfernen können, erfahren Sie hier.

1. Rostige Gegenstände gibt es überall

Rost ist überall dort, wo auch Metalle zu finden sind. Wer viel handwerklich oder auch im Garten arbeitet, der kommt immer wieder mit Rost in Berührung. Es reicht oft schon aus, wenn man sich auf dem Balkon oder auf der Terrasse in einen Liegestuhl legt oder auf einen Metallstuhl setzt, der vielleicht den Winter über draußen verbracht hat. Wenn sich daran Rost befindet, dann ist der auch sehr schnell auf der guten Sitzauflage oder im schlimmsten Fall auf der Kleidung. Und dann? Dann kommen die Hose oder das Hemd in die Reinigung und man bezahlt eine Menge Geld dafür. Das muss allerdings nicht sein.

» Mehr Informationen

2. Jedes Metall kann rosten

Aber nicht nur auf Kleidungsstücken sieht Rost sehr unschön aus. Rosten kann nämlich so ziemlich jedes Metall. Das ist ärgerlich, da die Rostflecken nicht nur unansehnlich sind, sondern mit der Zeit den jeweiligen Metallgegenstand zerstört. Daher sollten Sie alle aus Metall bestehenden Dinge in regelmäßigen Abständen auf Rost untersuchen. Dazu gehören Fahrräder, die Felgen am Auto, aber auch die Karosserie und vor allem Werkzeug, das immer wieder mit Wasser in Berührung kommt oder draußen genutzt wird. Dazu gehören Gartenwerkzeug und dergleichen. Damit dabei nichts schief geht, haben wir 6 Tipps zum Rostflecken entfernen für Sie zusammengestellt.

» Mehr Informationen

Tipp 1: Zitronensaft

Nehmen Sie einfach etwas Zitronensaft und reiben Sie den Rostfleck damit ein. Danach gründlich mit Wasser auswaschen oder am besten in die Waschmaschine damit. So sparen Sie sich den Gang zur Reinigung, einen Haufen Geld und handeln zudem noch sehr umweltfreundlich. Probieren Sie es aus, es klappt.

Tipp 2: Salz und Zitrone

Sie können den Fleck aber auch mit einer halben Zitrone einreiben, etwas Salz draufstreuen und das Kleidungsstück anschließend zum Bleichen in die Sonne legen. Danach müssen Sie Ihr Kleidungsstück wieder wie gewohnt waschen.

Tipp 3: fluorhaltige Zahnpasta

Rostflecken auf Kleidungsstücken können Sie auch mit fluorhaltiger Zahnpasta entfernen. Anschließend müssen Sie etwas Fleckensalz auf die Stelle geben. Danach wie gewohnt waschen.

Tipp
Sie können auch Alufolie zusammenknüllen und damit den Fleck abreiben.

Tipp 4: Cola

Rostige Gegenstände sollten Sie mit etwas Cola abreiben. Nehmen Sie eine alte Bürste, vielleicht eine Zahnbürste, und reiben Sie den Rostfleck mit Cola ein. Wenn dieser nicht schon zu groß ist, müsste er sich entfernen lassen.


Tipp 5: Vaseline

Meist ist der direkte Kontakt mit Wasser oder auch eine hohe Luftfeuchtigkeit Schuld daran, dass Gegenstände rosten. Davon betroffen sein können zum Beispiel Gartengeräte, Autofelgen, Schneeschippen, Kinderwägen, Fahrräder – eben alles Dinge, an denen Metall zu finden ist. Das Zaubermittel gegen Rostflecken heißt hier Vaseline. Dieses Fett, das Sie auch zum Schutz Ihrer Hände verwenden können, ist ein prima Mittel, um Rost fern zu halten. Wenn Sie damit beispielsweise Ihr Fahrrad, vor allem die Speichen kräftig einreiben, dann haben Sie mit Rost so schnell keine Probleme mehr.

Tipp 6: Zwiebelsaft

Zwiebeln schmecken nicht nur hervorragend, sie haben noch andere positive Eigenschaften. Der Zwiebelsaft eignet sich auch prima, um damit Flecken zu entfernen. Den Fleck müssen Sie dabei mit dem Saft einer Zwiebel beträufeln, alternativ können Sie den Fleck auch mit einer aufgeschnittene Zwiebel einreiben oder sie auf dem Fleck liegen lassen. Mehrere Stunden einwirken lassen und dann normal waschen. So hat der Fleck keine Chance.

Wie Sie sehen, ist es also gar nicht schwer, Rostflecken zu entfernen. Simple Hausmittel können Ihnen bei der Beseitigung von Rost helfen. Wenn Sie außerdem vermeiden wollen, dass Ihr Werkzeug rostig wird, sollten Sie in Ihren Werkzeugkasten einfach ein Stück Kreide legen. Die Kreide zieht das Wasser an und der Rost hat weniger Chancen. Probieren Sie es einfach mal aus!

3. Professionelle Rostflecken-Entferner

AngebotBestseller Nr. 1
MELLERUD 2001001056 Rostflecken Entferner 0,5 L
  • Rückstände von eisenhaltigen Düngern, Rostflecken durch Gartenmöbel aus Metall auf z. B. Terrassen, Gehwegen, u. Ä. werden im Innen- und Außenbereich selbsttätig entfernt.
  • Auch für empfindliche Ober-flächen wie z. B. Marmor, Granit, Beton- und Kunststeine geeignet. Säurefreies Produkt.
  • Entfernt Rostflecken von allen Steinoberflächen
  • Säurefrei auch für Natursteine
  • Verpackung kann unterschiedlich ausfallen
AngebotBestseller Nr. 2
Hocheffektiver Rostentferner für Stein Reiniger von Rostio | Rostflecken-Entferner für Stein, Marmor, Granit, Beton, Fliesen und Terrasse
  • HOCHEFFEKTIV: Der Rostio Rostentferner für Stein entfernt auch hartnäckige Rostflecken!
  • VIELSEITIG EINSETZBAR: Eignet sich für Innen und Außen (z. B. im Garten), Stein, Marmor, Granit und alle gängigen Steinarten & Betonplatten!
  • SÄUREFREI: Unser Rostfleckenentferner ist 100% säurefrei und entfernt zuverlässig Rost von Steinoberflächen! Steinentrostung leicht gemacht.
  • EINFACH: Der Rostio Rostentferner ist in der Anwendung kinderleicht und entfaltet schnell seine Wirkung!
  • SCHNELLER VERSAND: Wir liefern Ihnen den Rost-Reiniger schnell nach Hause!
Bestseller Nr. 3
HOTREGA Rostflecken Entferner Rostflecken Entferner Rostfleckenentferner 500 ml
  • entfernt tief eingezogene Rostablagerungen
  • für den Innen- & Außenbereich
  • auf allen Fliesen-, Stein & Keramikoberflächen einsetzbar
  • ideal für säureempfindliche Steinoberflächen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (52 Bewertungen, Durchschnitt: 4,06 von 5)
Rostflecken entfernen – 6 Tipps
Loading...


Weitere interessante Artikel

Bildnachweise: © domagoj8888 - Fotolia.com

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus