Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Ohrenschmalz entfernen – 4 Tipps

Ohrenschmalz entfernen – 4 Tipps

Ohrenschmalz ist eigentlich ganz nützlich. Aus ästhetischen Gründen wollen wir aber den Ohrenschmalz entfernen. Wie Sie dabei am besten vorgehen, klären unsere Tipps.

1. Wie entsteht Ohrenschmalz?

Beim Ohrenschmalz handelt es sich nicht, wie oftmals fälschlicherweise angenommen, um Schmutz oder ein Abfallprodukt. Ohrenschmalz enthält zwar auch abgestorbene Hautschüppchen, doch in erster Linie ist es Talg aus den Haarbalgdrüsen und etwas Sekret aus den Ohrschmalzdrüsen. Diese Substanz soll die Haut im äußeren Gehörgang vor schädlichen Einflüssen schützen, und das Eindringen von gesundheitsschädlichen Keimen verhindern.

» Mehr Informationen

2. Ohrenschmalz nicht zu häufig entfernen

Man sollte es also mit dem Entfernen von Ohrenschmalz nicht übertreiben, denn er erfüllt eine sehr wichtige Aufgabe. Wäre er nicht vorhanden, könnten Keime ungehindert in das Ohr eindringen und für eine Infektion sorgen. Reinigt man die Gehörgänge zu häufig, trocknen diese immer mehr aus und es kann zu einem juckenden Ekzem kommen. Außerdem wird mehr Ohrenschmalz produziert, um den Mangel wieder auszugleichen, das kann schließlich zur Bildung eines Pfropfes führen.

» Mehr Informationen

3. Vorsicht ist angebracht

Beim Entfernen von Ohrenschmalz muss man äußerst vorsichtig sein, denn die Gehörgänge sind sehr empfindlich und können somit leicht verletzt werden. Die meisten Menschen verwenden zur Reinigung der Ohren Wattestäbchen, doch diese darf man auf keinen Fall zu tief ins Ohr einbringen. Viele Mütter reinigen auf diese Weise die Ohren ihrer Babys und Kleinkinder, doch das kann schwerwiegende gesundheitliche Schäden nach sich ziehen.

» Mehr Informationen

4. Womit am besten Ohrenschmalz entfernen?

Es ist vollkommen ausreichend, den äußeren Teil der Ohrmuschel mit Wasser und einem weichen Tuch zu reinigen. Andere Hilfsmittel dürfen überhaupt nicht in die Ohren eingeführt werden, da sie schlimme Verletzungen verursachen können. Im Handel gibt es spezielle Wattestäbchen für die Reinigung der Ohren. Sie sind so geformt, dass sie nur bis zu einem gewissen Grad ins Ohr eingebracht werden können.

» Mehr Informationen

Wenn sich ein Pfropf im Gehörgang gebildet hat, sollte man auf keinen Fall versuchen, ihn selbst mit einem Wattestäbchen zu entfernen, denn man könnte ihn unter Umständen noch tiefer in das Ohr hineinschieben. Am besten lässt man den Pfropf von einem Hals-Nasen-Ohren-Arzt entfernen.

Des Weiteren gibt es in der Apotheke auch spezielle Tropfen, welche den Ohrenschmalz auflösen können. Die Firma TWINOX bietet sogar spezielle Ohrenreiniger an, mit denen sich Ohrenschmalz entfernen lässt.

5. Hilfsmittel zur Ohrenreinigung

Bestseller Nr. 1
Raibu® Ohrenreiniger [2021] I Ohrendusche für Babys, Kinder & Erwachsene I Made in Germany I Ohrreiniger & Ohr Sauger perfekt zum Ohren reinigen
  • ✅BESONDERS SICHERE ANWENDUNG - Die Raibu Ohrendusche ist die sichere Ohrenreinigungs Alternative zu riskanten Q-Tips oder zu Ohrenkerzen. Durch die sanfte Spülung eignet sich die Ohrdusche ideal für Kinder (auch im Baby Alter).
  • ✅EFFEKTIV GEGEN OHRENSCHMALZ - Die Raibu Ohren Dusche reinigt die Ohren besser, als herkömmliche Ohrenschmalz Entferner. Durch die sanfte Ohrspülung wird eine optimale Reinigung erreicht und Ohrenschmalz auch tief im Gehörgang schonend entfernt.
  • ✅OHRENDUSCHE NUR 1X AUFFÜLLEN - Mit 200ml Fassungsvermögen können Sie die gesamte Ohrenreinigung mit nur einer Füllung durchführen. Durch die Spülung mit Wasser wird zusätzlich, im Gegensatz zu Q-Tips, die Bildung eines Pfropfes verhindert.
  • ✅HERGESTELLT IN DEUTSCHLAND - Unser Ohrenschmalz Entferner wird in Deutschland aus medizinischem Sarolit (ähnlich zu Silikon) gefertigt. Das Material ist 100% schadstofffrei, langlebig und zugleich angenehm für Ihre Ohren.
  • ✅ RAIBU ZUFRIEDENHEITSVERSPRECHEN - Wir möchten es dir so leicht wie möglich machen: Solltest du mit dem Ohrenreiniger nicht zufrieden sein erhältst du dein Geld zurück - bis zu 2 Jahre nach Kauf!
Bestseller Nr. 2
iQ-med Ohrenreiniger 200ml | Ohrenschmalzentferner aus medizinischem Sarolit | Ohrendusche
  • SICHERE UND EINFACHE ANWENDUNG | Unser Ohrenreiniger kann aufgrund seines weichen Materials komplett risikofrei benutzt werden. Die Anwendung ist kinderleicht und Du hast während der Ohrenspülung immer die volle Kontrolle!
  • VON HNO-ÄRZTEN EMPFOHLEN | Im Gegensatz zu Q-Tips oder anderen Ohrenschmalzentfernern besteht bei unserer Ohrdusche nicht die Gefahr, dass sich durch zusammendrücken des Ohrenschmalzes ein Pfropf bildet.
  • MADE IN GERMANY | Die iQ-med Ohrspritze wird in Deutschland hergestellt. Sie besteht zu 100% aus medizinischem Sarolit. Frei von Latex, Schadstoffen und Weichmachern, wie Bisphenol A und Phthalaten.
  • GROßES 200ml FASSUNGSVERMÖGEN | Dank des großen Fassungsvermögens sind gründliche und effektive Ohrspülungen möglich. Die Entfernung von Ohrenschmalz wird so zum Kinderspiel.
  • DETAILLIERTE GEBRAUCHSANWEISUNG | Jedem Ohrreiniger liegt eine detaillierte Gebrauchsanweisung in deutscher Sprache bei. Die Ohrenspritze ist für Erwachsene und Kinder geeignet.
Bestseller Nr. 3
REMOS Ohrenschlinge Edelstahl rostfrei zum Ohrenschmalz entfernen 7 cm lang satin
  • Sicher: die Kanten des Löffels sind abgerundet daher keine Verletzungsgefahr des Gehörgangs. Die innere Kante der Schlinge ist kantig, damit das Ohrenschmalz in der Schlingenöffnung noch besser haftet
  • Schnelle und saubere Ohrenreinigung: das Ohrschmalz bleibt in der Metallschlinge des Ohrenreiniger hängen der Gehörgang lässt sich dadurch in kürzester Zeit schnell und einfach und gründlich reinigen.
  • Wattestäbchen Ersatz: Wattestäbchen schieben das Ohrenschmalz immer weiter in das Ohr, es bildet sich mit der Zeit ein Ohrenpfropfen, die Ohrenschlinge schiebt das Ohrenschmalz nicht weiter in das Ohr
  • Hygienisch: den Ohrenputzer vor und nach der Anwendung mit einem Desinfektionsmittel oder Alkohol aus der Apotheke desinfizieren um sicher zu gehen, dass kein Schmutz in das Innere des Ohrs gelangt.
  • Anwendung: Schlinge des Löffelchens vorsichtig in Gehörgang schieben, den Griff etwas drehen, vorsichtig aus dem Ohr ziehen, die Schlinge reinigen, wiederholen bis kein Schmalz an der Schlinge haftet


Weitere interessante Artikel

Bildnachweise: © JPC-PROD - Fotolia.com

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus