Mehr Infos.

ⓘ Hinweis: Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Menstruationstasse einsetzen: Das ist zu beachten

Menstruationstasse einsetzen: Das ist zu beachten

Was ist eine Menstruationstasse?

Eine Menstruationstasse ist wiederverwendbares Hygieneprodukt, welches Sie während der Periode ähnlich wie ein Tampon einführen können.


Wie funktioniert das Einsetzen?

Falten Sie die Tasse und führen Sie diese anschließend in die Vagina ein. Achten Sie darauf, dass sie sich vollständig entfaltet, damit ein Unterdruck entstehen kann.


Wie lässt sich die Menstruationstasse anschließend entfernen?

Eine Menstruationstasse lässt sich entfernen, indem Sie diese am unteren Ende zusammendrücken und den Unterdruck lösen. Anschließend können Sie sie aus der Vagina herausnehmen.


Vor allem während der Periode sollten Frauen auf eine gute Hygiene achten und entsprechende Produkte verwenden. Besonders beliebt sind Tampons und Binden. Aus Gründen der Nachhaltigkeit werden aber auch Menstruationstassen immer beliebter.
Aber wie kann ich ein zum Beispiel ein Merula Cup einsetzen? Woher weiß ich, wie tief ich es einsetzen muss? Was ist, wenn es weh tut? Und wie kann ich die Tasse anschließend entfernen?
In diesem Artikel erklären wir Ihnen, was eine Menstruationstasse ist und wie Sie eine Periodentasse einsetzen. Zudem geben wir Ihnen Tipps, wie Sie erkennen können, wie tief Sie sie einsetzen müssen und wie Sie den Becher anschließend entfernen können.


1. Menstruationstasse fangen das Blut während der Periode auf

Frauen, die während ihrer Periode stets Einweg-Hygieneprodukte wie Binden und Tampons benutzen, geben im Laufe der Zeit eine Menge Geld aus. Um Müll zu vermeiden und Geld zu sparen, können Sie auch ganz einfach Menstruationstassen, auch Periodentassen oder Menstassen genannt, verwenden.

» Mehr Informationen

Eine Menstruationstasse ist ein Cup aus medizinischem Silikon, der während der Periode in die Vagina eingeführt wird und das Blut dort das Blut aufnimmt. Im Gegensatz zu einem Tampon kann eine Menstruationstasse je nach Modell bis zu 35 ml Flüssigkeit aufnehmen. Sind Sie noch Jungfrau, sollten Sie sich hingegen für eine etwas kleinere Variante entscheiden.

Die Menstruationstasse entfaltet sich nach dem Einführen, sodass ein Unterdruck entsteht. Dieser sorgt dafür, dass das Blut nicht entweichen kann. In einer großangelegten Studie fanden Wissenschaftler heraus, dass die Cups das Infektionsrisiko nicht erhöhen.

2. Eine Menstruationstasse einsetzen – so geht‘s

frau faltet eine Menstruationstasse

Die C-Faltung ist die einfachste und beliebteste Variante.

Viele Frauen fragen sich jedoch: Wie kann ich beispielsweise ein Merula Cup einsetzen? Da das Einsetzen einer Menstruationstasse am Anfang schwierig und gewöhnungsbedürftig sein kann, möchten wir Ihnen im Folgenden eine detaillierte Anleitung sowie einige Tipps geben.

Mit etwas Übung lässt sich eine Menstruationstasse problemlos richtig einsetzen. Suchen Sie sich zunächst eine entspannte Position. Wählen Sie anschießend eine Falttechnik aus. Besonders beliebt sind die C-Faltung, die S-Faltung und die Punchdown-Faltung.

Sie können den Merula Cup nun einsetzen, indem Sie ihn in der gewünschten Faltung zwischen Daumen und Zeigefinger halten. Anschließend so weit in die Vagina einführen, dass sich der Cup entfaltet. Sie können die Tasse am Stiel fassen und leicht hin und her bewegen, um die richtige Position zu finden.


Wie tief sich die Tasse einsetzen lässt, hängt auch davon ab, wie der Muttermund während der Periode steht. Wenn Sie die Menstruationstasse zu tief einsetzen, kann dies unangenehm sein oder zu Schmerzen führen. Führen Sie die Menstruationstasse zudem nie ohne Periode ein.

Wie Sie die Menstruationstasse richtig einsetzen können, sehen sie auch in diesem Video:

Achtung: Bevor Sie eine Menstasse einsetzen, sollten Sie diese mindestens fünf Minuten in einem Topf auskochen. Während der Periode muss sie zwischendurch lediglich ausgespült werden.

3. Nach spätestens acht Stunden muss die Menstruationstassen entfernt werden

Gut zu wissen
Wer mit einer Spirale oder Kupferkette verhütet, sollte hinsichtlich der Verwendung einer Menstruationstasse lieber vorsichtig sein. Im schlimmsten Fall kann die Spirale bei der Entnahme der Menstruationstasse mit herausgezogen werden.

Spätestens nach einer Zeit von acht Stunden sollten Sie die Menstruationstasse wieder entfernen.

Nachdem Sie nun wissen, wie Sie sie einsetzen, möchten wir Ihnen nun erklären, wie Sie beim Entfernen vorgehen sollten.

Gehen Sie in die Hocke und führen Sie Daumen und Zeigefinger in die Scheide ein. Nun können Sie leicht am Stiel der Tasse wackeln, um diese etwas zu lockern.

Drücken Sie anschließend den Cup im unteren Teil etwas zusammen, sodass sich der Unterdruck löst und Sie den Becher entnehmen können.

Tipp: In dem obigen Video sehen Sie nicht nur, wie Sie die Menstruationstasse richtig einsetzen, sondern auch, wie Sie wieder entfernt werden kann.

4. Hochwertige Menstruationstassen für die Monatsblutung

AngebotBestseller Nr. 1
LATESSA® Menstruationstasse - SEHR GUT! getestet - Made in Germany - extra hochwertig - geruchlos - mit Aufbewahrung aus BIO-Baumwolle - Alternative zu Tampons & Binden - Größe 1 - klein - S
  • ✅ 𝗤𝗨𝗔𝗟𝗜𝗧𝗔̈𝗧 𝗔𝗨𝗦 𝗗𝗘𝗨𝗧𝗦𝗖𝗛𝗟𝗔𝗡𝗗 - Wir von LATESSA lassen unseren Menstruations Cup ausschließlich in Deutschland herstellen. So können wir unsere extrem hohen Qualitätsansprüche erfüllen und Dir höchste Qualitätsstandards bieten!
  • ✅ 𝗡𝗔𝗖𝗛𝗛𝗔𝗟𝗧𝗜𝗚 𝗨𝗡𝗗 𝗛𝗢𝗖𝗛𝗪𝗘𝗥𝗧𝗜𝗚 - Unsere Menstrual Cups sind nicht nur komplett BPA-frei, sondern beinhalten auch keine Farbstoffe, Latex, Bleichmittel, Kleb- & Duftstoffe. Dein Körper wird es Dir danken. Davon sind wir überzeugt!
  • ✅ 𝗔𝗕𝗦𝗢𝗟𝗨𝗧 𝗨𝗠𝗪𝗘𝗟𝗧𝗙𝗥𝗘𝗨𝗡𝗗𝗟𝗜𝗖𝗛 - Bei uns ist nicht nur der Menscup umweltfreundlich. Unser Aufbewahrungsbeutel besteht aus 100% Bio-Baumwolle. Die Verpackung als auch die Bedienungsanleitung bestehen aus recyceltem Karton.
Bestseller Nr. 2
Lunette Menstruationstasse - Lila - Model 2 für normale oder starke Blutung – (EN Version)
  • Besser für deinen Körper, besser für die Umwelt. Lunette Menstruationskappen bieten eine sichere, komfortable und geruchslose Periode für bis zu 12 Stunden.
  • Einfach zu verwenden. Lunette Menstruationskappen sind eine Zero Waste Alternative zu Tampons und Binden, und können bis zu zwei Jahre lang verwendet werden.
  • Unsere Modell 2 Kappe besteht aus weichem Silikon in medizinischer Qualität und eignet sich perfekt für eine normale bis leichte Blutung.
  • Hergestellt in Finnland mit den höchsten Qualitätsstandards und Liebe. Alle Lunette Menstruationskappen sind bei der FDA und der Vegan Society registriert und sind frei von Chemikalien, Latex und BPA.
  • Alle Lunette Menstruationskappen kommen mit einem Aufbewahrungsbeutel und einer Schritt-für-Schritt-Bedienungsanleitung.
AngebotBestseller Nr. 3
Merula Cup galaxy (violett) - One size Menstruationstasse aus medizinischem Silikon
  • Die moderne Art der Monatshygiene und der zuverlässige Begleiter während deiner Periode
  • One Size: nur eine Größe - kann jeder Frau passen - keine Größenbestimmung nötig
  • Aus medizinisch zertifiziertem Silikon ohne Schadstoffe, "Made in Germany" und vegan
  • Hygienisch: hinterlässt keine Rückstände im Körper / keine unangenehmen Gerüche
  • Umweltfreundlich und schont deinen Geldbeutel: mehrere Jahre wiederverwendbar


Weitere interessante Artikel

Bildnachweise: © Gregory Lee – stock.adobe.com, © Anastasiya – stock.adobe.com

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus