Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Magnesiumtabletten Test 2018

Empfehlenswerte Magnesiumtabletten im Überblick

Vergleichssieger
Nature Love Magnesium
Bestseller
natural elements Premium Magnesiumcitrat
Aava Labs Magnesiumcitrat
Amando Perez Magnesium Malate
Vitamaze amazing life
Magnesium Citrat Tabletten
Preistipp
vital und vegan Magnesiumtabletten
Modell Nature Love Magnesium natural elements Premium Magnesiumcitrat Aava Labs Magnesiumcitrat Amando Perez Magnesium Malate Vitamaze amazing life Magnesium Citrat Tabletten vital und vegan Magnesiumtabletten
Aktueller Preis
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Menge 180 Stk. 180 Stk. 180 Stk. 180 Stk. 180 Stk. 120 Stk. 180 Stk.
Darreichungsform Kapsel Kapsel Kapsel Tablette Tablette Tablette Tablette
Empfohlene Tagesdosis 3 x 1 Kapsel 3 x 1 Kapsel 1 - 2 Kapseln 3 x 1 Tablette 1 x 1 Tablette 1 x 2 Tabletten 1 x 1 Tablette
Menge an Magnesium pro Tablette/Kapsel 120 mg 120 mg 400 mg 1.000 mg 350 mg 150 mg 500 mg
Verpackungsart Dose Dose Fläschchen Dose Dose Dose Dose
Glutenfrei
Laktosefrei
Vegetarisch
Vegan
Gewicht 240 g 200 g 181 g 322 g 358 g 200 g 181 g
Vor- und Nachteile
  • verdauungsfreundlich, da neutraler pH-Wert
  • ohne Magnesiumstearat
  • wird komplett ohne unerwünschte Zusätze verkapselt
  • hergestellt in Deutschland
  • hergestellt in einem Familienunternehmen
  • frei von Konservierungsstoffen, Farbstoffen und Süßungsmitteln
  • trägt zum Elektrolytegleichgewicht bei
  • Erhaltung des Skelettsystems und der Zähne
  • HACCP zertifizierte Produktion
  • ohne Zucker und künstliche Aromen
  • frei von GVO, Gluten, Milchprodukten und Soja
  • für gesunde Zähne, Knochen und die Funktion des Nervensystems
  • beugt Müdigkeit, Erschöpfung und Verkrampfungen vor
  • fördert eine gute Nachtruhe
Preis prüfen
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
Nature Love Magnesium
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • verdauungsfreundlich, da neutraler pH-Wert
  • ohne Magnesiumstearat
Bestseller 1)
natural elements Premium Magnesiumcitrat
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • wird komplett ohne unerwünschte Zusätze verkapselt
  • hergestellt in Deutschland
Aava Labs Magnesiumcitrat
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • hergestellt in einem Familienunternehmen
  • frei von Konservierungsstoffen, Farbstoffen und Süßungsmitteln
Amando Perez Magnesium Malate
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • trägt zum Elektrolytegleichgewicht bei
  • Erhaltung des Skelettsystems und der Zähne
Vitamaze amazing life
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • HACCP zertifizierte Produktion
  • ohne Zucker und künstliche Aromen
Magnesium Citrat Tabletten
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • frei von GVO, Gluten, Milchprodukten und Soja
  • für gesunde Zähne, Knochen und die Funktion des Nervensystems
Preistipp 1)
vital und vegan Magnesiumtabletten
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • beugt Müdigkeit, Erschöpfung und Verkrampfungen vor
  • fördert eine gute Nachtruhe

Die besten Magnesium Tabletten 2018

Alles, was Sie über unseren Magnesium Tabletten Vergleich wissen sollten

Gute Magnesium Tabletten finden Sie unter den Schüßler Salzen.

Haben Sie häufiger Verspannungen, Muskelkrämpfe in den Waden oder kribbeln Ihre Beine unangenehm? Dann könnten Sie unter einem Magnesiummangel leiden, für den diese Magnesiummangel Symptome typisch sind. Einem Mangel vorbeugen können Sie mit einer magnesiumhaltigen Ernährung oder auch mit Magnesium Tabletten. Auch wenn Sie schon unter typischen Beschwerden leiden, können Magnesium Tabletten oder Brausetabletten helfen. Magnesium kann dabei in verschiedenen Darreichungsformen eingenommen werden, entweder als Tabletten, Pulver, Brausetabletten oder Kapseln. Welche Form Ihnen am meisten zusagt, müssen Sie einfach selber ausprobieren. Worauf es beim Kauf ankommt, erfahren Sie in unserer Kaufberatung.

Arten von Magnesium

Magnesium ist für den Körper lebensnotwendig und beteiligt an verschiedenen Prozessen. Es sorgt für feste Knochen, die Stabilität des Hormonhaushalts, eine gesunde Herztätigkeit sowie für einen gut funktionierenden Energiestoffwechsel. Sie haben die freie Wahl, wie Sie bei einem Mangel oder auch zur Vorbeugung Magnesium zu sich nehmen wollen. Als praktisch erweisen sich Tabletten oder Kapseln, um den Tagesbedarf an Magnesium abzudecken. Brausetabletten sind meist geringer dosiert und geschmacklich nicht jedermanns Sache. Beim Kauf eines Magnesiumproduktes sollten Sie nicht nur auf die richtige Dosierung achten, sondern auch auf die weiteren Inhaltsstoffe (z. B. Magnesiumoxid, Magnesiumstearat, Magnesiumcitrat). Damit Sie einen guten Überblick bekommen, stellen wir Ihnen die verschiedenen Darreichungsformen noch einmal genauer vor.

Magnesium-Art Beschreibung
Granulate und Magnesium-Brausetabletten zum Auflösen Wenn Sie sich für Brausetabletten oder Trinkgranulat entscheiden, können Sie das bereits aufgelöste Magnesium als Trinklösung aufnehmen. Die Verträglichkeit ist hier meist besser als bei Tabletten und Kapseln und auch die Aufnahme des Magnesiums wird für den Körper durch diese Darreichungsform erleichtert. Ein Vorteil ist, das beide vegan sind, kein Magnesiumstearat enthalten und somit auch für Veganer eine gute Alternative darstellen.
Tabletten und Kapseln Magnesium Tabletten oder Kapseln werden mit etwas Flüssigkeit eingenommen und können direkt heruntergeschluckt werden. Das hat den Vorteil, dass die Einnahme durch hoch dosiertes Magnesium sehr schnell erledigt ist und Sie keinen unangenehmen Geschmack im Mund befürchten müssen. Die Dosierung ist bei Tabletten und Kapseln ebenfalls einfach möglich, da die Wirkstoffmenge pro Kapsel oder Tablette genau angegeben ist. Der Nachteil bei Kapseln ist, dass diese meist tierische Gelatine enthalten und somit für Veganer nicht geeignet sind. Tabletten enthalten zudem häufig Magnesiumstearat, ein Stoff, der wegen möglicher Nebenwirkung umstritten ist. Werden Kapseln falsch aufbewahrt, können diese schnell brüchig werden und auslaufen.
Direktgranulat Perfekt für unterwegs ist das Direktgranulat. Denn das können Sie ganz ohne Wasser einnehmen, indem Sie es einfach aus dem Portionsbeutel in den Mund schütten. Optimal ist das Direktgranulat für Reisen oder im Büro, wenn Sie keine Möglichkeit zur Einnahme mit Wasser haben. Ein Nachteil ist der oft intensive Geschmack, der nicht jedem schmeckt. Dafür gibt es das Granulat aber meist in zahlreichen verschiedenen Geschmacksrichtungen, sodass Sie eventuell doch etwas Schmackhaftes finden.

Vor- und Nachteile von Magnesium-Typen

Ob Magnesium Kalium Brausetabletten, Magnesium Calcium Brausetabletten oder Magnesium Brausetabletten für Kinder – die Auswahl im Handel ist groß. Ein Magnesium Tabletten Test kann Ihnen bei der Entscheidung für das richtige Produkt sicherlich weiterhelfen, ebenso wie die persönliche Beratung in der Apotheke vor Ort. Sie sind sich noch unsicher, welche Magnesium-Präparate für Sie am besten geeignet sind, möchten aber schnelle Hilfe? Dann hilft Ihnen vielleicht die folgende Tabelle mit allen Vor- und Nachteilen weiter.

Magnesium-Typ Vorteile Nachteile
Granulate und Magnesium-Brausetabletten zum Auflösen
  • einfach trinkbar
  • gut verträglich
  • erleichtert die Magnesiumaufnahme
  • aufwendige Zubereitung
Tabletten und Kapseln
  • schnelle Einnahme
  • kein unangenehmer Geschmack
  • exakte Dosierung
  • weniger gut verträglich
  • Kapseln für Veganer nicht geeignet
Direktgranulat
  • ohne Wasser einzunehmen
  • praktisch für unterwegs/vorteil]
  • eventuell zu intensiver Geschmack

Die wichtigsten Kaufkriterien für Magnesium Tabletten

Bei der Vielzahl der verschiedenen Magnesium Produkte fällt Ihnen die Auswahl sicher nicht ganz leicht. Hier finden Sie deshalb alle wichtigen Kaufkriterien, die Sie vorab wissen müssen. Auch besonders häufig gestellte Fragen zum Thema Magnesium werden hier beantwortet.

Dosierung

Es gibt Magnesiumpräparate in verschiedenen Dosierungen. Je nach Alter wird für Säuglinge ein Tagesbedarf an Magnesium von 25 bis 60 mg, für Kinder von 60 bis 300 mg und für Jugendliche und Erwachsene von 300 bis 350 mg empfohlen. Frauen benötigen generell etwas weniger Magnesium als Männer. Ausnahmen sind Schwangere und stillende Mütter. In der Stillzeit und Schwangerschaft sollte Magnesium täglich mit 350 bis 400 mg zugeführt werden. Generell sollten Sie darauf achten, dass Sie das Medikament nicht zu hoch dosieren, denn auch über die Nahrung sowie mit Mineralwasser wird eine gewisse Menge täglich zugeführt. Prüfen Sie daher bei der Vorsorgeuntersuchung, ob Sie überhaupt unter einem Magnesiummangel leiden, bevor Sie hochdosiert Magnesium einnehmen. Zur Vorbeugung eines Magnesiummangels ist es völlig ausreichend, wenn Sie 150 mg täglich einnehmen und sich gesund ernähren. Achten Sie generell auch auf die jeweiligen Inhaltsstoffe wie z. B. Magnesiumoxid, Magnesiumstearat und Magnesiumcitrat.

Tipp
Auch Nierenkranke sollten mit der Einnahme von Magnesium etwas vorsichtig sein, da hier die Gefahr einer Überdosierung erhöht ist. Im Zweifel sollten Sie vorab immer Ihren Hausarzt um Rat fragen, ob eine Einnahme sinnvoll ist und welche Dosierung für Sie optimal ist.

Zusatzstoffe

Wenn Sie generell unter einem Vitamin- und Mineraldefizit leiden, kann das Magnesium auch als Kombination (z. B. mit oder ohne Calcium, mit Vitamin B Komplex, Biotin o. Ä.) eingenommen werden. Zum Beispiel finden Sie im Handel oft Calcium-Magnesium Präparate oder auch Magnesium mit B-Vitaminen. Je nachdem, welchen Mangel Sie explizit ausgleichen wollen, sollten Sie hier zu einem geeigneten Präparat greifen. Die Kombination von mehreren Mineralien oder Vitaminen hat den Vorteil, dass Sie zum Ausgleich des Mangels nur ein Präparat einnehmen müssen. Achten Sie hier jedoch genau auf die Dosierung, die bei jedem Kombipräparat eine andere ist.

In welchen Nahrungsmitteln steckt viel Magnesium?

Wenn Sie sich gesund und abwechslungsreich ernähren, dürfte ein Nährstoffmangel selten sein. Doch welche Magnesium Lebensmittel gibt es eigentlich und wo steckt besonders viel von dem Mineral drin? Wenn Sie viel Wasser trinken, ist immer auch Magnesium enthalten. Die genaue Menge finden Sie beim Mineralwasser immer auf der Inhaltsliste, wobei es Wasser mit viel oder wenig Magnesium gibt.

Besonders viel Magnesium im Lebensmittel steckt in Kürbiskernen, Kakao, Amaranth, Erdnüssen, Quinoa, Cashewkernen, Haferflocken und Vollkornbrot.

Wenn Sie sich also magnesiumhaltig ernähren, können Sie sich eventuell eine vorbeugende Einnahme von Magnesium sogar sparen.

Vor allem wird Magnesium in der Schwangerschaft empfohlen, um vorzeitige Wehen zu vermeiden.

Gibt es Nebenwirkungen?

Zu hoch dosiertes Magnesium für Sie macht sich das oft mit Durchfall bemerkbar. Gefährlich wird es bei einer Magnesium Überdosierung jedoch nicht, da die überflüssige Menge über Nieren und Urin ausgeschieden wird. Wenn Sie nach der Einnahme von Magnesium Durchfall bekommen, sollten Sie für eine bessere Verträglichkeit die Dosis reduzieren.

Wo gibt es Magnesium Tabletten?

Magnesium Präparate aller Art finden Sie in jeder Apotheke vor Ort aber auch über eine der zahlreichen Online-Apotheken. Möchten Sie Magnesium-Brausetabletten günstig erstehen, werden Sie auch in Drogerien wie etwa DM oder Rossmann fündig, oftmals zu einem deutlich günstigeren Preis, da die Drogerien auch Eigenmarken verkaufen. Wenn Sie allerdings Wert darauf legen, dass Sie Produkte der Kategorie “beste Magnesium-Brausetabletten” oder sogar den Magnesium-Brausetabletten Vergleichssieger (Stiftung Warentest) finden, kommen Sie um einen ausführlichen Magnesium-Brausetabletten Test nicht herum. Der Vergleichssieger im Vergleich ist dennoch nicht immer das beste Produkt für Sie, sodass Sie durchaus mehrere Produkte auf Ihre Verträglichkeit ausprobieren können.

Die beliebtesten Magnesium-Tabletten-Marken und Hersteller

Möchten Sie sich Magnesium Nahrungsergänzungsmittel wie Magnesium-Brausetabletten kaufen, die in der Qualität und im Preis überzeugen? Dann empfehlen wir Ihnen folgende Hersteller und Marken:

  • Biolectra
  • Verla
  • Ratiopharm
  • Kneipp
  • Abtei
  • Doppelherz

Fazit

Ob Magnesium Kalium Brausetabletten, Magnesium Calcium Brausetabletten, Magnesium Brausetabletten Kinder – je nach Alter und Art der Mangelerscheinung gibt es eine Vielzahl an unterschiedlichen Magnesium Produkten wie auch ein Magnesium-Brausetabletten Vergleich deutlich zeigt. Entscheiden Sie sich für das Produkt, das am besten zu Ihren Lebensgewohnheiten passt und in der Dosierung genau für Sie geeignet ist. Am besten sprechen Sie eine Einnahme vorher mit Ihrem Hausarzt ab, um Unverträglichkeiten durch eine Überdosierung zu vermeiden. Auch eine Umstellung Ihrer Ernährungsgewohnheiten kann einen Nährstoffmangel ausgleichen, da es viele magnesiumhaltige Lebensmittel gibt.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (60 Bewertungen, Durchschnitt: 4,37 von 5)
Loading...

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus