Mehr InfosNutzung

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Vitamin D3 Test 2018

Empfehlenswerte Vitamin D3 im Überblick

Vergleichssieger
Plantrition
Bestseller
Nature Love
Mount Natural
Alpha Foods
Goldman
Nu U
Preistipp
Natural Elements
Modell Plantrition Nature Love Mount Natural Alpha Foods Goldman Nu U Natural Elements
Lieferung vor Weihnachten? Jetzt klicken & Lieferzeit prüfen Jetzt klicken & Lieferzeit prüfen Jetzt klicken & Lieferzeit prüfen Jetzt klicken & Lieferzeit prüfen Jetzt klicken & Lieferzeit prüfen Jetzt klicken & Lieferzeit prüfen Jetzt klicken & Lieferzeit prüfen
Unsere Wertung
So kommen unsere Vergleichsergebnisse zustande
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
Darreichungsform Tropfen Tropfen Tropfen Kapseln Kapseln Softgel-Kapseln Tropfen
Menge 50 ml
(1.350 Stk.)
50 ml
(1.700 Stk.)
30 ml
(900 Stk.)
41 g
(80 Stk.)
76.5 g
(180 Stk.)
181 g
(365 Stk.)
50 ml
(1.750 Stk.)
Empfohlende Dosis 1 Tropfen täglich 1 Tropfen täglich 1 Tropfen täglich 1 Kapsel alle 4 Tage 1 Tropfen täglich 1 Tropfen täglich 1 Tropfen täglich
Ausreichend für ~ 45 Monate ~ 56 Monate ~ 30 Monate ~ 10 Monate ~ 6 Monate 12 Monate ~ 58 Monate
Wichtigste Inhaltsstoffe
  • Vitamin D
  • MCT-Öl
  • Vitamin D
  • MCT-Öl
  • Vitamin D3
  • Vitamin K2
  • MCT-Öl
  • Leinsamenmehl
  • Chlorellapulver
  • Zellulose
  • Vitamin D3
  • Reiskleie
  • Reismehl
  • Cellulose
  • Sonnenblumenöl
  • Gelatine
  • Vitamin D3
  • Vitamin D
  • MCT-Öl
Vitaminkonzentration Internationale Einheit 1.000 I.E. 1.000 I.E. 1.000 I.E. 1.000 I.E. 10.000 I.E. 1.000 I.E. 1.000 I.E.
Hochdosiert
Vegetarisch
Vegan
Laktosefrei
Glutenfrei
Vor- und Nachteile
  • für Allergiker geeignet
  • geprüfte Inhaltsstoffe
  • einfach dosierbar
  • pflanzlicher Wirkstoff
  • Pipette aus Naturkautschuk
  • frei von Aromen
  • laborgeprüfte Qualität
  • geschmacksneutral
  • mit Kokosöl
  • mit K2 und Omega 3 Fettsäuren
  • hohe Bioverfügbarkeit
  • 72 Stunden Halbwertszeit D3
  • frei von mikrokristalliner Cellulose
  • garantierte Aufrechterhaltung von Vitamin D3 im Körper
  • gute Verträglichkeit
  • leicht zu schlucken
  • ohne Trennmittel
  • frei von jeglichen Zusatzstoffen
  • ohne Magnesiumstearat
  • nach ISO 17025 zertifiziert
  • hergestellt in Deutschland
Zum Angebot
Erhältlich bei
Vergleichssieger 1)
Plantrition
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • für Allergiker geeignet
  • geprüfte Inhaltsstoffe
  • einfach dosierbar
Bestseller 1)
Nature Love
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • pflanzlicher Wirkstoff
  • Pipette aus Naturkautschuk
  • frei von Aromen
Mount Natural
Haushaltstipps.net
Bewertung SEHR GUT
  • laborgeprüfte Qualität
  • geschmacksneutral
  • mit Kokosöl
Alpha Foods
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • mit K2 und Omega 3 Fettsäuren
  • hohe Bioverfügbarkeit
  • 72 Stunden Halbwertszeit D3
Goldman
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • frei von mikrokristalliner Cellulose
  • garantierte Aufrechterhaltung von Vitamin D3 im Körper
  • gute Verträglichkeit
Nu U
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • leicht zu schlucken
  • ohne Trennmittel
  • frei von jeglichen Zusatzstoffen
Preistipp 1)
Natural Elements
Haushaltstipps.net
Bewertung GUT
  • ohne Magnesiumstearat
  • nach ISO 17025 zertifiziert
  • hergestellt in Deutschland

Das beste Vitamin D3 2018

Alles, was Sie über unseren Vitamin D3 Vergleich wissen sollten

Einem Vitamin D3 Mangel können Sie mit Kapseln entgegenwirken.

Neben Vitamin E, K, und A gehört auch Vitamin D zu den fettlöslichen Vitaminen. Bekannt ist das Vitamin D auch als Sonnenvitamin. Mithilfe von Sonnenlicht ist der Körper in der Lage, das Vitamin selber zu produzieren. Über die Nahrung wird nur ein sehr geringer Anteil aufgenommen, sodass der Körper durch Sonne den höchsten Anteil selbst herstellt. Fehlt es jedoch an Sonne, kann es schnell zu einem Mangel kommen. Vitamin D spielt eine wichtige Rolle für die Knochen, das Immunsystem und die Nerven. Wenn Sie häufiger die Grippe bekommen, immer wieder eine Erkältung haben oder unter der sogenannten Winterdepression leiden, kann das fettlösliche Vitamin helfen. Vitamin D3 Präparate können einem Mangel vorbeugen oder einen Mangel beseitigen, wenn zu wenig davon vorhanden ist. Wenn Sie zu wenig von dem Vitamin haben, sollten Sie gerade ab dem Herbst und im Winter die Sonne nutzen und jeden Tag mindestens 20 Minuten Sonnenlicht tanken. Ist das nicht möglich, können Ihnen Supplemente, die auch als Nahrungsergänzung angeboten werden, helfen. Sie bekommen die Mittel in Form von Tabletten, Tropfen, Kapseln oder Pulver im Handel. Da D-Vitamine nicht wasserlöslich sind und somit nicht über die Nieren ausgeschieden werden, kann es unter Umständen zu einer Vitamin D Überdosierung kommen. In unserer Kaufberatung erfahren Sie alles, was Sie beim Kauf von Vitamin D3 beachten müssen. Auch ein Vitamin D3 Test oder Vergleich kann zusätzlich noch sehr sinnvoll sein, um das am besten zu Ihnen passende Präparat zu finden.

Verschiedene Arten von Vitamin D3

Im Handel werden Ihnen Vitamin D und Vitamin D3 Produkte in verschiedenen Darreichungsformen und mit unterschiedlicher Dosierung angeboten. Im Folgenden können Sie sich über die einzelnen Mittel Informieren und deren Nutzen kennenlernen:

Vitamin D3-Typ Beschreibung
Vitamin D3 Tabletten Aus Lanolin, dem Wollwachs, kann Vitamin D hergestellt werden. Allerdings wird das Mittel heute auch aus Flechten gewonnen und ist dann vegetarisch bzw. vegan. In Form von Tabletten handelt es sich um ein festes Mittel, das unterschiedlich viel an Vitamin D3 enthalten kann. Die Dosierung reicht daher von sehr gering bis hochdosiert. Der Gehalt der D3-Vitamine kann zwischen 1.000IE und 50.000IE liegen. Viele Tabletten besitzen eine sogenannte Bruchrille in der Mitte. Dadurch können Sie die Tabletten leicht teilen und die tägliche Dosis einfach halbieren.
Vitamin D3 Kapseln Vitamin D2 ist das Vitamin, das auch in Lebensmitteln vorkommt. Genau wie andere D-Vitamine sind diese auch in Kapseln erhältlich. Anders als Tabletten handelt es sich dabei um keinen festen Stoff, sondern um Pulver, das sich in einer Kapselhülle befindet. Calciferole, wie die D Vitamine auch genannt werden, lassen sich in dieser Form sehr einfach einnehmen. Können Sie die Kapseln aufgrund ihrer Größe nicht schlucken, lassen sich diese ganz einfach öffnen und der Inhalt kann in ein kaltes Getränk gerührt werden. Cholecalciferol kann so ohne großen Aufwand einfach in den täglichen Ernährungsplan eingebaut werden.
Vitamin D3 Tropfen Reichen die Vitamin D Lebensmittel nicht aus, können Sie das Vitamin auch in Form von Tropfen zu sich nehmen. Diese befinden in einer kleinen Flasche und lassen sich, je nach Produkt, durch eine Tropfflasche oder mithilfe einer im Deckel befindlichen Pipette ganz genau dosieren. Bei flüssigen Produkten haben Sie den Vorteil, dass diese meist in Öl gelöst werden. Da Vitamin D3 zu den fettlöslichen Vitaminen gehört, wird es vom Körper auch nur in Verbindung mit Fett aufgenommen und verwertet werden.

Vorteile und Nachteile unterschiedlicher Vitamin D3 Arten

Welche Vor- und Nachteile die unterschiedlichen Darreichungsformen haben, sehen Sie in der folgenden Tabelle.

Vitamin D3-Typ Vorteile Nachteile
Vitamin D3 Tabletten
  • Gut zu dosieren
  • Einfache Einnahme
  • Keine
Vitamin D3 Kapseln
  • Einfache Einnahme
  • Gut zu dosieren
  • Relativ groß
Vitamin D3 Tropfen
  • Einfache Einnahme
  • Gut zu dosieren
  • Hohe Verwertung
  • Etwas teurer

Welches Vitamin D3 ist für Sie geeignet?

Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente sind extrem wichtig für die Gesundheit. Viele Personen haben zudem einen erhöhten Bedarf, so zum Beispiel Schwangere und stillende Mütter. Ein Mangel an dem Sonnenvitamin kann sich unterschiedlich bemerkbar machen. Da es nicht möglich ist, Vitamin D nur natürlich über die Nahrung auszunehmen, und es im Winter zu einer Unterversorgung kommen kann, können Sie es künstlich einnehmen. Auf welche Fakten Sie beim Kauf von Vitaminprodukten achten sollten, lesen Sie hier.

Tipp
Ab dem Herbst sinkt der Spiegel bei den meisten Personen. Dann kann es hilfreich sein, wenn Sie bevorzugt Vitamin D Lebensmittel zu sich nehmen oder vorab Ihren Vitamin D Status bestimmen lassen.

Darreichungsform

Vitamin D erhalten Sie in Form von Tabletten, Kapseln, als Tropfen oder als Pulver im Handel. Tabletten sind feste Stoffe, die oft jedoch verschiedene Zusätze enthalten können. In der Dosierung sind sie jedoch extrem einfach. Kapseln werden wie Tabletten eingenommen. Haben Sie Probleme beim Schlucken, kann der Kapselinhalt in etwas Flüssigkeit gegeben werden. Pulver lässt sich nicht immer ganz genau dosieren, sodass sich die Anwendung etwas schwieriger gestaltet. Tropfen können hingegen leicht dosiert werden und sind meist als ölige Lösung erhältlich.

Menge/Dosierung

Bei der Dosierung ist es wichtig, dass Sie täglich die richtige Menge an Vitamin D zu sich nehmen. Im Handel bekommen Sie die Mittel mit einer unterschiedlich hohen Anteil an Vitamin D. Liegt ein starker Mangel vor, können erste Gaben mit bis zu 50.000IE helfen. Im Winter ist es ratsam, einem Mangel vorzubeugen, indem tägliche Mengen von 5000IE eingenommen werden. Falls die Versorgung auch im Sommer nicht ausreichend ist, reichen niedrige Gaben von durchschnittlich 1.000IE (IE=Internationale Einheit oder International Unit).

Inhaltsstoffe

Im Handel bekommen Sie reine Vitamin D3 Präparate, aber auch solche, die weitere Stoffe enthalten. Diese Kombi Präparate können durchaus sinnvoll sein, da auch andere Nährstoffe, mit denen das Vitamin arbeitet, eingenommen werden sollten. In der Regel sind diese Mittel jedoch nicht so hochdosiert wie Einzelmittel. Entscheiden Sie sich für solch ein Kombi-Mittel, greifen Sie am besten zu einer Kombination aus Vitamin D und Vitamin K.

Überdosis durch zu viel Sonne?

Die Vitamin D Wirkung spielt eine wichtige Rolle für den Körper und die Gesundheit. Ein Mangel, aber auch ein Überschuss, können sich daher negativ auswirken. Wenn Sie im Sommer gerne in der Sonne sitzen, kommt die Vitamin D Produktion im Körper in Schwung und stellt es in der Haut her. Dennoch ist eine Überdosierung auch bei ausgiebigen Sonnenbädern nicht möglich. Die Haut ist mit einem besonderen Mechanismus zur Regulation ausgestattet. Dieser verhindert, dass zu viel des Vitamins produziert wird. Das Nahrungsergänzungsmittel Vitamin D3 ist also bei fast allen Personen unbedenklich, sodass Sie den Sommer auch weiterhin genießen können.

Ihrem Vitamin D Speicher können Sie von April bis September mit den Sonnenstrahlen aufladen.

Muss man Vitamin D mit anderen Nährstoffen kombinieren?

Vitamine und Nährstoffe spielen eine wichtige Rolle für den Körper und den gesamten Organismus. Nur wenn alle in einer ausreichenden Menge vorhanden sind, fühlen Sie sich wirklich gesund. So steuert das Vitamin zum Beispiel die Aufnahme von Calcium und Phosphat. Um den Spiegel aller Nährstoffe und Vitamine im Gleichgewicht zu halten, sollte es zudem immer in Kombination mit Magnesium eingenommen werden, da Magnesium das Calcium im Blut flüssig bleiben lässt. Vitamin K, das ebenfalls fettlöslich ist, spielt auch eine wichtige Rolle. Vitamin K sorgt für die Verwertung und den Transport von Calcium. Außerdem sorgt es für die Aktivierung verschiedener Proteine. Ist es Ihnen nicht möglich, über die Nahrung täglich genug dieser Stoffe aufzunehmen, können Sie jeden Tag Supplemente verwenden.

Reicht es aus im Winter häufig in der Sonne zu sein?

Da ein Großteil des Vitamins durch Sonne direkt in der Haut gebildet und nur ein kleiner Teil über die Nahrung aufgenommen wird, spielt die Sonne eine wichtige Rolle. Im Bezug auf Vitamin D ist die Sonne der wichtigste Lieferant. Zeigt sich die Sonne ab dem Herbst nur noch selten, kann es relativ schnell zu einer Unterversorgung kommen. Zudem hängt dieser Mangel auch damit zusammen, dass die Tage kürzer werden und nicht mehr so viel Sonnenlicht wie im Sommer vorhanden ist. In der Regel kann der Körper von April bis Oktober ausreichend Vitamin D bilden.

Kann Vitamin D den Cholesterinspiegel senken?

Das Sonnenhormon kann den Cholesterinspiegel positiv beeinflussen. Liegt zum Beispiel ein Mangel an Vitamin D vor, kann das Cholesterin im Gegensatz dazu erhöht sein. Dennoch ist auch Cholesterin ein wichtiger Stoff im Körper. Das Cholesterin wird in der Leber aus dem Blut in eine Vorstufe des Vitamin D umgewandelt. Durch die Sonneneinstrahlung auf die Haut wird diese Vorstufe anschließend in das Provitamin D3 umgewandelt. Die Körpertemperatur sorgt dann dafür, dass aus diesem Provitamin das Vitamin D3 wird.

Wo finden Sie gutes Vitamin D3?

Vitamin D3 günstig (oder günstiges Vitamin D3) können Sie in Drogerien wie Rossmann oder DM kaufen, aber auch in Supermärkten sowie in der Apotheke gibt es das Nahrungsergänzungsmittel. Wenn Sie gerne das beste/r Vitamin D3 oder den Vitamin D3 Vergleichssieger (Stiftung Warentest) kaufen wollen, empfehlen wir Ihnen einen Vitamin D3 Test oder Vitamin D3 Vergleich, den Sie am schnellsten online durchführen können.

Die beliebtesten Hersteller und Marken für Vitamin D3

Möchten Sie sich ein gutes Präparat mit Vitamin D3 kaufen? Folgende Hersteller und Marken können wir Ihnen laut Vitamin D3 Test oder Vergleich empfehlen.
  • Hevert
  • Doppelherz
  • Nu U
  • Vitabay
  • Primal state
  • Apportha
  • Mynaturalsecret
  • Gloryfeel
  • Dr. Loges: 0

Auch Zink, Calcium, Omega-3 und viele weitere Nahrungsergänzungsmittel finden Sie hier.

Fazit

Haben Sie Vitamin D 3 Mangelerscheinungen (oder Vitamin D1, Vitamin D4, Vitamin D5) und auch ein Vitamin D Test für Zuhause (Vitamin D Test Set) oder ein Bluttest (Vitamin D Test beim Arzt) zeigt, dass Sie mehr von dem Hormon benötigen? Um das Risiko für Osteoporose, Rachitis, Haarausfall, altersbedingte Makuladegeneration oder Osteomalazie zu minimieren, empfehlen wir Ihnen, das Sonnen Vitamin D3 täglich einzunehmen. Die Einnahme bzw. Zufuhr unterstützt Ihren Körper bei der Bildung des Sonnenvitamins. Vom Sonnenhormon profitieren außerdem Ihre Nägel und Muskelfunktionen und auch die Knochen Stärken nehmen zu.
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (37 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...

Kommentiere diesen Haushaltstipp

Bitte füllen Sie alle Felder aus